Dieses wunderbar fruchtig-nussige Apfel-Nuss-Brot aus der Petromax Kastenform K4 passt ideal in den Herbst und auch in die Weihnachtszeit, wenn man beispielsweise etwas Lebkuchengewürz hinzu gibt. Das Brot lässt sich auf vielfältige Art und Weise abwandeln, und für jeden Geschmack anpassen.

Apfel-Nuss-Brot

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 4 Äpfel
  • 500 g Mehl Typ 405
  • 200 g ganze Haselnüsse
  • 100 g Zucker
  • 100 g Cranberries (getrocknet)
  • 1,5 Packungen Backpulver
  • 1,5 EL Betörende Schokolade von Ankerkraut oder Back-Kakao
  • 1,5 TL Zimt
  • 1 TL Lebkuchengewürz (optional)
  • etwas Butter zum Einfetten der Form

Verwendetes Zubehör:

Petromax Kastenform k4 mit Deckel apfel-nuss-brot-image-Apfel-Nuss-Brot mit Cranberries und Nüssen
88 Bewertungen
Petromax Kastenform k4 mit Deckel*
  • Petromax Kastenform k4 mit Deckel
  • Die kantige Form aus Gusseisen mit Deckel in der kleinen...
  • Durch das sogenannte seasoned finish ist die Kastenform direkt...
Zutaten Apfel-Nuss-Brot apfel-nuss-brot-Apfel Nuss Brot 01-Apfel-Nuss-Brot mit Cranberries und Nüssen
Alle Zutaten für das Apfel-Nuss-Brot auf einen Blick

Zubereitung des Apfel-Nuss-Brotes

Wir haben das Apfel-Nuss-Brot in diesem Rezept ohne Briketts im Grill gebacken. Dafür haben wir es bei 180°C indirekter Hitze im Gasgrill zubereitet. Das geht natürlich auch genau so gut im Backofen, wenn man ihn auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizt.

Die Äpfel werde geviertelt, entkernt und mit Hilfe einer Reibe oder Küchenmaschine gerieben. Nun wird das Mehl, der Zucker, das Backpulver und die Gewürze vermischt. Anschließend werden die zerkleinerten Äpfel, die Cranberries und die Haselnüsse hinzu gegeben und mit der Küchenmaschine (Tipp: Bosch MUM 5) zu einem geschmeidigen Teig verrührt.

Bosch MUM56340 Küchenmaschine Styline / 900 Watt/Edelstahl-Rührschüssel/Durchlaufschnitzler /... apfel-nuss-brot-image-Apfel-Nuss-Brot mit Cranberries und Nüssen
783 Bewertungen
Bosch MUM56340 Küchenmaschine Styline / 900 Watt/Edelstahl-Rührschüssel/Durchlaufschnitzler /...*
  • Extra starker Motor (900 W) für anspruchsvolle Teige und...
  • Vielseitig einsetzbar mit Patisserie-Set (Schlagbesen,...
  • Große Rührschüssel aus Edelstahl (max. Teigmenge 2,0 kg) und...
Apfelbrot mit Nuss apfel-nuss-brot-Apfel Nuss Brot 03-Apfel-Nuss-Brot mit Cranberries und Nüssen
Der Teig wird in die gefettete Kastenform gegeben

 

Die Kastenform wird von innen mit Butter eingefettet und der Teig wird in die gefettete Kastenform gegeben. Jetzt kommt das Brot in den auf 180°C vorgeheizten Grill oder Backofen und wird für 70 Minuten gebacken. Dabei wird die Petromax Kastenform k4 ohne Deckel benutzt.

Apfel-Nuss-Brot apfel-nuss-brot-Apfel Nuss Brot 04-Apfel-Nuss-Brot mit Cranberries und Nüssen
Das fertige Brot wird 20-30 Minuten in der Form auskühlen gelassen

 

Nach dem Backen lässt man das Brot noch knapp 20- 30 Minuten in der Form abkühlen, bevor man es vorsichtig aus der Kastenform stürzt und zum kompletten Auskühlen auf ein Kuchengitter gibt.

Apfel-Nuss-Brot apfel-nuss-brot-Apfel Nuss Brot 05-Apfel-Nuss-Brot mit Cranberries und Nüssen
Apfel-Nuss-Brot aus der Petromax Kastenform k4

 

Dieses Brot ist sehr variabel und man kann bei den Zutaten auch Änderungen vornehmen, je nachdem in welche Jahreszeit man es backen möchte. In der Weihnachtszeit bietet es sich an Lebkuchengewürz für den weihnachtlichen Touch zu verwenden. Wer keine Cranberries mag, ersetzt diese beispielsweise durch Rosinen. Wenn man die Rosinen zuvor noch einen Tag in einen guten Rum einlegt, bekommt man ein richtig tolles Aroma in dieses Nussbrot.

Die Haselnüsse können natürlich auch gegen andere Nüsse ersetzt werden, oder auch mit anderen Nüssen wie zum Beispiel Walnüssen gemischt werden. Auch Pekannüsse oder Cashews passen hervorragend in dieses Apfel-Nuss-Brot. Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachbacken!

 

Das Rezept zum ausdrucken:

Nussbrot mit Apfel apfel-nuss-brot-Apfel Nuss Brot 150x150-Apfel-Nuss-Brot mit Cranberries und Nüssen
Apfel-Nuss-Brot
Stimmen: 2
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Dieses wunderbar fruchtig-nussige Apfel-Nuss-Brot aus der Petromax Kastenform K4 passt ideal in den Herbst und auch in die Weihnachtszeit, wenn man beispielsweise etwas Lebkuchengewürz hinzu gibt. Das Brot lässt sich auf vielfältige Art und Weise abwandeln, und für jeden Geschmack anpassen.
    Nussbrot mit Apfel apfel-nuss-brot-Apfel Nuss Brot 150x150-Apfel-Nuss-Brot mit Cranberries und Nüssen
    Apfel-Nuss-Brot
    Stimmen: 2
    Bewertung: 4.5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Dieses wunderbar fruchtig-nussige Apfel-Nuss-Brot aus der Petromax Kastenform K4 passt ideal in den Herbst und auch in die Weihnachtszeit, wenn man beispielsweise etwas Lebkuchengewürz hinzu gibt. Das Brot lässt sich auf vielfältige Art und Weise abwandeln, und für jeden Geschmack anpassen.
      Zutaten
      • 4 Äpfel
      • 500 g Weizenmehl Typ 405
      • 200 g ganze Haselnüsse
      • 100 g Zucker
      • 100 g Cranberries (getrocknet)
      • 1,5 Packungen Backpulver
      • 1,5 EL Back-Kakao (alt. Betörende Schokolade von Ankerkraut)
      • 1,5 TL Zimt
      • 1 TL Lebkuchengewürz (optional)
      • Butter zum Einfetten der Form
      Portionen:
      Anleitungen
      1. Wir haben das Apfel-Nuss-Brot in diesem Rezept ohne Briketts im Grill gebacken. Dafür haben wir es bei 180°C indirekter Hitze im Gasgrill zubereitet. Das geht natürlich auch genau so gut im Backofen, wenn man ihn auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizt. Die Äpfel werde geviertelt, entkernt und mit Hilfe einer Reibe oder Küchenmaschine gerieben. Nun wird das Mehl, der Zucker, das Backpulver und die Gewürze vermischt. Anschließend werden die zerkleinerten Äpfel, die Cranberries und die Haselnüsse hinzu gegeben und mit der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verrührt.
      2. Die Kastenform wird von innen mit Butter eingefettet und der Teig wird in die gefettete Kastenform gegeben. Jetzt kommt das Brot in den auf 180°C vorgeheizten Grill oder Backofen und wird für 70 Minuten gebacken. Dabei wird die Petromax Kastenform k4 ohne Deckel benutzt.
      3. Nach dem Backen lässt man das Brot noch knapp 20- 30 Minuten in der Form abkühlen, bevor man es vorsichtig aus der Kastenform stürzt und zum kompletten Auskühlen auf ein Kuchengitter gibt.
      4. Dieses Brot ist sehr variabel und man kann bei den Zutaten auch Änderungen vornehmen, je nachdem in welche Jahreszeit man es backen möchte. In der Weihnachtszeit bietet es sich an Lebkuchengewürz für den weihnachtlichen Touch zu verwenden. Wer keine Cranberries mag, ersetzt diese beispielsweise durch Rosinen. Wenn man die Rosinen zuvor noch einen Tag in einen guten Rum einlegt, bekommt man ein richtig tolles Aroma in dieses Nussbrot. Die Haselnüsse können natürlich auch gegen andere Nüsse ersetzt werden, oder auch mit anderen Nüssen wie zum Beispiel Walnüssen gemischt werden. Auch Pekannüsse oder Cashews passen hervorragend in dieses Apfel-Nuss-Brot. Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachbacken!

      Letzte Aktualisierung am 23.09.2018 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      1 Kommentar

      1. Hallo Ihr Lieben,
        das klingt einfach toll. Ich bin schon lange auf der Suche nach einem tollen Rezept für Apfel-Nuss Brot. Das wird am Wochenende in der K4 ausprobiert! Ich bin gespannt! 😉

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

      Ich stimme zu.