Gegrillte Austern sind schnell und einfach zubereitet und für Seafood-Liebhaber eine echte Delikatesse. Mit diesem Rezept gelingen Austern vom Grill garantiert!

Gegrillte Austern

Puristen werden vermutlich die Nase rümpfen, wenn man Austern grillt. Rohe Austern gelten als Delikatesse, sind aber nicht jedermanns Sache. Und so ist es auch bei mir. Ich liebe Seafood aller Art, jedoch gibt es eine Sache, mit der ich einfach nicht warm werde: rohe Austern. Die glibberige Konsistenz im Mund ist einfach nicht meins. Da ich häufig in den USA unterwegs bin, habe ich Austern hier schon in den unterschiedlichsten Varianten probiert: roh, gegrillt und auch frittiert. Mein Favorit ist jedoch die gegrillte Variante. Da man frische Austern hier in den USA recht günstig bekommt (Stückpreis 0,90$), habe ich die Austern während meines Florida-Aufenthaltes zubereitet.

In Deutschland gibt es drei bedeutende Sorten: Felsenaustern (pazifische Auster), Sylter Royal und Belon Austern aus Frankreich. Preislich muss man, je nach Sorte, zwischen 1,30€ und 2,00€ pro Auster rechnen. Man sollte sie bei jedem gut sortierten Fischhändler bekommen, oder zumindest bestellen können.

Frische Austern erkennen

Woran erkennt man eigentlich frische Austern? Austern sollten generell unbeschädigt und verschlossen sein. Ist die Schale geöffnet und/oder beschädigt, ist die Auster vermutlich nicht mehr frisch. Eine leicht geöffnete Auster muss jedoch nicht zwingend tot sein, denn Austern “atmen” auch. Sollte sie sich jedoch nicht selber schließen, ist es ein Anzeichen dafür, dass sie nicht mehr ganz frisch ist. Spätestens der Geruch sollte Aufschluss darüber geben, denn eine frische Auster riecht nach Meerwasser. Sobald sie muffig riecht sollte man sie entsorgen. In der Auster befindet sich auch immer Meerwasser. Daher sollte man darauf achten, dass sie beim Transport nicht auslaufen, was die Haltbarkeit verringert. Frische Austern halten sich bis zu 10 Tage im Kühlschrank bei einer Temperatur von 3-7°C. Ist es zu kalt im Kühlschrank, können Austern auch erfrieren.
Austern sind generell sehr robust. Sie halten auch höhere Temperaturen aus, denn bei Ebbe liegen Austern auch mal mehrere Stunden in der glühenden Sonne.

Zutaten für gegrillte Austern

Grundsätzlich gilt hier: Erlaubt ist was schmeckt! Gerade in den USA gibt es zahlreiche Rezepte, wo die Auster mit allen möglichen Dingen zugekleistert wird. Ohne Witz: Ich habe auf der Karte eines Restaurants Austern mit Hackfleisch, Sahnesauce und Käse überbacken entdeckt. Sowas kann man natürlich machen, aber dann kann man sich die Auster auch gleich sparen, denn davon schmeckt man nichts mehr.
Gängig ist es, gegrillte Austern mit einer aromatisierten Butter zu servieren. Oftmals wird auch noch Käse, sowie eine Sauce (Tabsco- oder Worcestershire-Sauce) hinzu gegeben. Ich mag zwar keine frischen Austern, aber ich mag den Geschmack der Meeresfrüchte gerne noch ein wenig zu erhalten, daher brauche ich für meine gegrillten Austern auch nur drei Zutaten:

Zutaten gegrillte Austern gegrillte austern-Gegrillte Austern vom Grill 01-Gegrillte Austern – So gelingen Austern vom Grill
Für gegrillte Austern braucht man nur wenige Zutaten

 

Austern auf dem Grill zubereiten

Im Gegensatz zu frischen Austern, muss man sich bei gegrillten Austern nicht die Mühe machen, die Muscheln zu öffnen. Der Grill wird auf etwa 200°C direkte Hitze vorgeheizt und die Austern werden direkt über der Glut platziert. Austern haben eine gewölbt und eine flache Seite. Die gewölbt Seite wird auf dem Grillrost platziert, so dass die flache Seite oben ist. Gegrillt habe ich hier auf einem Kamado Joe Junior Keramikgrill, der die ideale Größe hat für 6 gegrillte Austern.

Austern auf dem Kamado Joe Junior Keramikgrill gegrillte austern-Gegrillte Austern vom Grill 02-Gegrillte Austern – So gelingen Austern vom Grill
Austern auf dem Kamado Joe Junior Keramikgrill

 

Die Austern sind in rund 10 Minuten fertig und signalisieren das meist durch ein Zischen und den Austritt von Wasser. In der Regel öffnen sich gegrillte Austern von selber, manchmal muss man jedoch mit einem spitzen Messer, bzw. einem Austernmesser nachhelfen. Eine Prise Salz und einen Spritzer Zitronensaft und man hat richtig leckere gegrillte Austern, ohne den Eigengeschmack der Meeresfrüchte komplett zu überdecken.

Triangle 54 201 06 00 Austernöffner gegrillte austern-image-Gegrillte Austern – So gelingen Austern vom Grill
27 Bewertungen
Triangle 54 201 06 00 Austernöffner*
  • Die zweiseitig geschärfte Klinge öffnet Austern einfach und...
  • Die Klinge besteht aus rostfreiem, gehärtetem und poliertem...
  • Den Austernöffner bitte nicht in der Spülmaschine, sondern von...
Gegrillte Austern mit Zitrone gegrillte austern-Gegrillte Austern vom Grill 03-Gegrillte Austern – So gelingen Austern vom Grill
Gegrillte Austern mit Zitrone

 

Gegrillte Austern sind ein toller Appetizer und einfach zuzubereiten. Meine Favorit ist eine gegrillte Auster mit einer Prise Salz und Zitrone, jedoch eignet sich auch eine aromatisierte Butter sehr gut als Topping. Viel Spaß beim Nachgrillen!

 

Das Rezept zum ausdrucken:

gegrillte austern-Gegrillte Austern vom Grill 03 150x150-Gegrillte Austern – So gelingen Austern vom Grill
Gegrillte Austern
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Gegrillte Austern sind schnell und einfach zubereitet und für Seafood-Liebhaber eine echte Delikatesse. Mit diesem Rezept gelingen Austern vom Grill garantiert!
    Portionen Vorbereitung
    1 Portion 5 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    1 Portion 5 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    gegrillte austern-Gegrillte Austern vom Grill 03 150x150-Gegrillte Austern – So gelingen Austern vom Grill
    Gegrillte Austern
    Stimmen: 1
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Gegrillte Austern sind schnell und einfach zubereitet und für Seafood-Liebhaber eine echte Delikatesse. Mit diesem Rezept gelingen Austern vom Grill garantiert!
      Portionen Vorbereitung
      1 Portion 5 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      1 Portion 5 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Zutaten
      • 6 Austern
      • 1 Zitrone
      • feines Meersalz
      Portionen: Portion
      Anleitungen
      1. Im Gegensatz zu frischen Austern, muss man sich bei gegrillten Austern nicht die Mühe machen, die Muscheln zu öffnen. Der Grill wird auf etwa 200°C direkte Hitze vorgeheizt und die Austern werden direkt über der Glut platziert. Austern haben eine gewölbt und eine flache Seite. Die gewölbt Seite wird auf dem Grillrost platziert, so dass die flache Seite oben ist.
      2. Die Austern sind in rund 10 Minuten fertig und signalisieren das meist durch ein Zischen und den Austritt von Wasser. In der Regel öffnen sich gegrillte Austern von selber, manchmal muss man jedoch mit einem spitzen Messer, bzw. einem Austernmesser nachhelfen. Eine Prise Salz und einen Spritzer Zitronensaft und man hat richtig leckere gegrillte Austern, ohne den Eigengeschmack der Meeresfrüchte komplett zu überdecken.

       

      Letzte Aktualisierung am 21.04.2019 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!

      Ich stimme zu.

      Please enter your name here