- Advertisement -

[Werbung*] Der Schweizer Grillhersteller Outdoorchef hat 2020 einige neue Produkte auf den Markt gebracht. Neben den Arosa-Gaskugelgrills sind vor allem auch viele neue Zubehörartikel besonders interessant, wie beispielsweise das Outdoorchef Gourmet Check Pro Grillthermometer, welches wir für euch getestet haben.

Outdoorchef Gourmet Check Pro im Test

– Advertisement –

Grillthermometer gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und dennoch gibt es immer wieder Neuheiten, die unsere Aufmerksamkeit erregen. Das Outdoorchef Gourmet Check Pro ist solch ein Thermometer, denn hier hat der Schweizer Hersteller eine Neuentwicklung auf den Markt gebracht, die bemerkenswert ist. Kritikpunkte der älteren Modelle wurde ausgemerzt, auf Verbesserungsvorschläge der Kunden wurde gehört und herausgekommen ist ein hochwertiges Bluetooth-Thermometer, welches mit und ohne App gesteuert werden kann. Wir haben uns das Outdoorchef Gourmet Check Pro für euch genauer angesehen.

Das Outdoorchef Gourmet Check Pro im Test outdoorchef gourmet check pro-Outdoorchef Gourmet Check Pro Thermometer 01-Outdoorchef Gourmet Check Pro Grillthermometer im Test
Das Outdoorchef Gourmet Check Pro im Test

 

Direkt beim Auspacken fällt die besonders hochwertige Haptik und Optik des Thermometers ins Auge. Die meisten Grillthermometer sind ja doch Leichtgewichte aus Fernost, bei denen schon alleine aus Kostengründen eine leichtes und billiges Kunststoffgehäuse verwendet wird. Ganz anders das Outdoorchef Gourmet Check Pro. Hier hat man direkt ein wertiges und schweres Produkt in der Hand, welches auch nicht beim ersten Windzug von der Ablage auf dem Grilltisch geweht werden kann. Das Gehäuse ist regenwasserdicht nach IPX4 und kann somit auch problemlos mal einen plötzlichen Regenschauer aushalten.

- Advertisement -
Zwei Messfühler sind im Lieferumfang enthalten outdoorchef gourmet check pro-Outdoorchef Gourmet Check Pro Thermometer 02-Outdoorchef Gourmet Check Pro Grillthermometer im Test
Zwei Messfühler sind im Lieferumfang enthalten

 

Im Lieferumfang enthalten sind die passenden Batterien und zwei Temperaturfühler. Ein Dual-Sensor Fühler misst dabei gleichzeitig die Kerntemperatur des Grillguts, sowie die Garraumtemperatur im Grill. Das ist besonders praktisch, da man hier zwei Fühler braucht, wenn man Kerntemperatur und Garraumtemperatur überwachen möchte. Der zweite Fühler misst ausschließlich die Kerntemperatur des Grillguts. So können beispielsweise 2 Fleischstücke und die Garraumtemperatur gleichzeitig überwacht werden. Als Besonderheit ist zu erwähnen, dass die Fühler komplett verschweisst und wasserdicht sind. Sie können zusammen mit dem Abwasch in die Spülmaschine gegeben und gereinigt werden. Dabei wird empfohlen, die Gummikappen über die Stecker zu stülpen, um jegliche Schäden auszuschliessen.

Die Steuerung des Outdoorchef Gourmet Check Pro erfolgt über eine App. Wer das nicht möchte, kann das Thermometer aber auch herkömmlich bedienen. Eine App für ein Grillthermometer ist ja heutzutage eigentlich nichts Besonderes mehr. Aber sein wir mal ehrlich, welche App funktioniert wirklich problemlos und ist von der Übersichtlichkeit und Bedienbarkeit wirklich so, wie wir es uns wünschen? Oft ist mehr Frust als Lust dabei, wenn es um die Überwachung des Grillgutes per App geht. Verbindungsprobleme und Unübersichtlichkeit sind an der Tagesordnung und letztendlich wird das Grillgut dann doch oft herkömmlich überwacht, ohne die “smarte” App.
Daher haben wir vor allem auch ein Augenmerk auf die App gelegt, welche kostenlos im App- und Google Play Store runtergeladen werden kann. Die Verbindung via Bluetooth ist kinderleicht und Einrichtung in wenigen Schritten erledigt. Die Bluetooth-Reichweite beträgt 100 m, was in der Praxis problemlos ausreichen sollte. Auf unserem Grundstück, welches 60 m lang ist haben wir jedenfalls überall Empfang gehabt.

 

Als Besonderheit ist noch zu erwähnen, dass die App auch über eine Vielzahl von Rezepten verfügt, die über einen Rezeptserver von Outdoorchef geladen werden. Diese Rezepte werden fortlaufend aktualisiert und erweitert. Ihr wisst nicht was ihr Grillen sollt? Öffnet einfach die Outdoorchef-App auf eurem Smartphone und lasst euch inspirieren. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten über Rind, Kalb, Schwein, Geflügel, Lamm, Fisch, Wild bis hin zu vegetarischen Rezepten, Desserts und Süßspeisen. In der App könnt ihr euch die Zutatenliste ansehen, um passend dafür einzukaufen und auch ihr erhaltet ausführliche Zubereitungshinweise, so dass ihr die Rezepte problemlos nachgrillen könnt.

Das Outdoorchef Gourmet Check Pro in der Praxis

Ausprobiert haben wir das Outdoorchef Gourmet Check Pro bei der Zubereitung von Tafelspitz-Pastrami

– Advertisement –
auf dem Outdoorchef Arosa Gaskugelgrill. Dabei haben wir zwei Stücke Tafelspitz auf dem Grill geräuchert, so dass auch beide mitgelieferten Temperaturfühler zum Einsatz kommen.
Der Tafelspitz wird mit den Temperaturfühlern überwacht outdoorchef gourmet check pro-Outdoorchef Gourmet Check Pro Thermometer 03-Outdoorchef Gourmet Check Pro Grillthermometer im Test
Der Tafelspitz wird mit den Temperaturfühlern überwacht

 

Dabei fällt uns der Dual-Sensor besonders positiv auf. Der Fühler wird ins Fleisch gesteckt und der zweite Sensor misst die Garraumtemperatur in unmittelbarer Nähe des Fleisches, also genau dort wo es entscheidend ist.

 

 

Die Temperaturen lassen sich sowohl in der App, als auch auf dem Thermometer überwachen. In der App lassen sich Zieltemperaturen für das Fleisch festlegen und dank der vielen Einstellmöglichkeiten und Alarm- und Timerfunktion schlägt das Outdoorchef Gourmet Check Pro Alarm, wenn beispielsweise die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist.

Das Outdoorchef Gourmet Check Pro hat ein übersichtliches Display outdoorchef gourmet check pro-Outdoorchef Gourmet Check Pro Thermometer 12-Outdoorchef Gourmet Check Pro Grillthermometer im Test
Das Outdoorchef Gourmet Check Pro hat ein übersichtliches Display

 

Praktisch ist auch die Überwachung der Garraumtemperatur. So kann man sich beispielsweise alarmieren lassen, wenn die Temperatur im Grill abweicht und es beispielsweise bei der Zubereitung von Pulled Pork im Grill zu heiß wird, oder die Temperatur plötzlich abfällt.
In der App lassen sich nicht nur die Temperaturen der einzelnen Messfühler anzeigen, auch der Temperaturverlauf ist anhand von Diagrammen besonders anschaulich dargestellt.

Die App informiert uns, sobald die eingestellte Kerntemperatur erreicht ist und das Grillgut vom Grill genommen werden kann. Der Fortschritt des Garprozesses wird anschaulich angezeigt. So verfärbt sich die beispielsweise die Anzeige in der App von gelb über orange bis hin zu rot bei erreichen der eingestellten Kerntemperatur.

Problemlose Gar- und Kerntemperaturüberwachung dank Dual-Sensor outdoorchef gourmet check pro-Outdoorchef Gourmet Check Pro Thermometer 10-Outdoorchef Gourmet Check Pro Grillthermometer im Test
Problemlose Gar- und Kerntemperaturüberwachung dank Dual-Sensor

 

Die Highlights des Outdoorchef Gourmet Check Pro Thermometers auf einen Blick:

  • Temperaturfühler wasserdicht / spülmaschinengeeignet
  • Mit Dual-Sensor-Messfühler für Garraum- und Kerntemperatur
  • Zweiter Messfühler für weitere Kerntemperatur
  • Steuerbar per Smartphone-App (Android und IOS)
  • 100 Meter Reichweite via Bluetooth-Technologie
  • Einfache und intuitive Bedienung mit benutzerfreundlicher Bedienoberfläche
  • Geeignet für alle Grillarten und Backofen

Technische Daten:

  • Abmessungen in cm: B 12,5 x T 8,0 x H 4,0
  • Verpackungsmasse in cm B 21,7 x T 12,7 x H 8,0
  • Material: Edelstahl, Kunststoff
  • Artikelnummer: 14.491.37
  • EAN: 7611984021580
  • Gewicht: 0,9 kg
Das Outdoorchef Gourmet Check Pro überzeugt im BBQPit-Test outdoorchef gourmet check pro-Outdoorchef Gourmet Check Pro Thermometer 11-Outdoorchef Gourmet Check Pro Grillthermometer im Test
Das Outdoorchef Gourmet Check Pro überzeugt im BBQPit-Test

 

Fazit

Endlich ein Grillthermometer, das hält was es verspricht! Besonders die wasserdichten Fühler sind ein absolutes Kaufargument. Fühler bei anderen Herstellern sind in der Regel nicht wasserdicht und verursachen häufig hohe Folgekosten, wenn sie ausgetauscht werden müssen. Oft wandert dann gleich das ganze Thermometer in den Müll, da zwei neue Fühler genauso teuer sind wie ein neues Thermometer.
Hohe Reichweite gepaart mit einer funktionellen und intuitiv zu bedienenden App in Kombination mit einem regenwasserdichten Gehäuse und wasserdichten Fühlern ist eigentlich alles, was man braucht. Wünschenswert wäre vielleicht noch die Anschlussmöglichkeit von weiteren Fühlern, so dass man auch 3 oder 4 Stücke Fleisch gleichzeitig überwachen könnte. Wer mit zwei Fühlern auskommt, bekommt für 89,90€ jedoch eines der besten Grillthermometer am Markt. Mit dem Outdoorchef Gourmet Check Pro zeigt der Schweizer Hersteller, wie ein nahezu perfektes Grillthermometer aussehen kann!

Outdoorchef Gourmet Check Pro, Schwarz outdoorchef gourmet check pro-41u  C5Qh2L-Outdoorchef Gourmet Check Pro Grillthermometer im Test
4 Bewertungen
Outdoorchef Gourmet Check Pro, Schwarz*
  • Bluetooth
  • App-Steuerung
  • Regenfest.

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Outdoorchef entstanden.

Letzte Aktualisierung am 21.09.2020 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein