Am Samstag den 27.01.2018 war ich beim Weber Product Launch Event im Weber Original Store in Gründau. Der Grillhersteller Weber hatte rund 15 Grill- und BBQ-Blogger zur Präsentation des neuen Weber Pulse Smartgrills, einem innovativen Elektrogrill eingeladen.

Weber Pulse Smartgrill weber product launch event-Weber Product Launch Event Weber Pulse 01-Weber Product Launch Event – Erste Eindrücke vom Weber Pulse
Weber Pulse Smartgrill

 

Weber Product Launch Event Pulse

Alljährlich im Januar lädt der US-amerikanische Grillhersteller die deutschen Grill- und BBQ-Blogger zur Neuheiten-Präsentation ein. Die wichtigste Neuheit aus dem Hause Weber für das Grilljahr 2018 ist der Weber Pulse Smartgrill, den wir euch bereits im September 2017 nach der ersten Ankündigung auf der Spoga-Messe vorgestellt hatten. Kurz vor der Markteinführung im Februar 2018 hatten wir jetzt erstmals die Möglichkeit auf dem Pulse zu grillen. Im Weber Original Store in Gründau-Lieblos wurden daher zahlreiche Pulse-Elektrogrills aufgebaut und nach einer kurzen Einführung wurde uns ein Warenkorb zur Verfügung gestellt und wir konnten die Grills damit dann auf Herz und Nieren prüfen.

Weber Product Launch Event weber product launch event-Weber Product Launch Event Weber Pulse 08-Weber Product Launch Event – Erste Eindrücke vom Weber Pulse
Rund 15 Blogger testeten den Pulse beim Weber Product Launch Event

 

Der Weber Pulse Smartgrill im Test

In Dreier-Gruppen haben wir uns zusammen getan, um ein Gericht aus den Zutaten des Warenkorbs zu grillen. Zusammen mit Olly von LivingBBQ und Marcus von BAR-B-KUH entschieden wir uns eine Flap-Meat-Roulade zusammen mit gefüllten Champignons zu grillen.

Weber Pulse weber product launch event-Weber Product Launch Event Weber Pulse 02-Weber Product Launch Event – Erste Eindrücke vom Weber Pulse
Die neuen Weber Pulse Smartgrills

 

Nachdem uns die Grills vorgestellt wurden, durften wir auch gleich selber Hand anlegen. Ich habe den Pulse zunächst mit der optional erhältlichen Grillplatte aufgeheizt und darauf dann Bacon knusprig gebraten, der als Topping für unsere gefüllten Champignons dienen sollte. Das hat auch gleich sehr gut geklappt und man merkt direkt, dass der Pulse ordentlich Power hat. Es gibt ja meistens Vorbehalte gegenüber Elektrogrills, die in erster Linie die oft nicht ausreichende Leistung betreffen. Der Pulse schafft jedoch Temperaturen bis zu 300°C und steht da vielen Gasgrills in nichts nach. Die Aufheizzeit von 0 bis 300°C betrug bei einer Außentemperatur von 5°C übrigens knapp 20 Minuten.

Bacon weber product launch event-Weber Product Launch Event Weber Pulse 03-Weber Product Launch Event – Erste Eindrücke vom Weber Pulse
Knuspriger Bacon auf der Pulse-Grillplatte

 

Wir haben natürlich nicht nur Bacon gegrillt, sondern unser komplettes Gericht auf dem Weber Pulse zubereitet. So haben wir die gefüllten Champignons indirekt gegrillt, was beim Pulse 2000 dank zwei getrennt regelbarer Heizelemente auch problemlos möglich ist. Die Flap Meat Roulade haben wir in Medaillons geschnitten und ebenfalls zunächst auf der heißen Grillpatte angegrillt, um Röstaromen zu erzeugen und anschließend im indirekten Bereich auf eine Kerntemperatur von 54°C gezogen.

weber product launch event-Weber Product Launch Event Weber Pulse 07-Weber Product Launch Event – Erste Eindrücke vom Weber Pulse
Durchgehende Röstaromen bei der Flap-Meat-Roulade

 

Positiver erster Eindruck

Ich muss sagen, dass mich der Weber Pulse Smartgrill positiv überrascht hat. Eigentlich bin ich kein großer Freund von Elektrogrills, aber mit dem Pulse hat Weber einen wirklich gelungenen Elektrogrill auf den Markt gebracht, der mit einer hochwertigen Verarbeitung, modernen Optik, umfangreichen Ausstattung (u.a. ist das iGrill3 integriert) und vor allem mit einer – für einen Elektrogrill – beeindruckenden Leistung punktet. Natürlich müsste man noch einige andere Dinge auf dem Grill ausprobieren, um ihn abschliessend beurteilen zu können, aber der erste Eindruck ist durchweg positiv.

Vor allem für Städter und Balkongriller, wo häufig die Nutzung von Holzkohle- und Gasgrills untersagt ist, gibt es jetzt mit dem Pulse endlich eine wirklich brauchbare Alternative im Elektrogrillbereich!

Vielen Dank an Weber für die Einladung zum Weber Product Launch Event und die Möglichkeit die neuen Pulse Smartgrills testen zu können!

Alle technischen Details und Infos zum Pulse findet ihr hier: Weber PULSE Smartgrill – Alle Infos zum innovativen Lifestyle-Grill

 

 

3 Kommentare

  1. Sind die Aufpreise zu den Elektro-Qs gerechtfertigt? Zwei Heizkreise sind natürlich schon ein Argument und so ein iGrill ist bestimmt auch praktisch. Aber im Endeffekt kann Weber ja auch nicht mehr Leistung als vorher aus der Stromleitung “zaubern”.

    Was mich bei meinem Q etwas gestört hat (insgesamt war ich aber zufrieden) waren die langen “Pausen” beim Heizen der Spiralen. Ist euch da beim Pulse auch etwas aufgefallen?

    Und noch etwas OT, ist nach dem Genesis II evtl. auch eine Überarbeitung der Summits in Aussicht?

    • Hallo Joachim, ob der Aufpreis gerechtfertigt ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Der Grill ist jedenfalls richtig gut und mir hat er sehr gut gefallen. Man kan beispielsweise auch das Bedienelement abbauen, den Heizstab entnehmen und dann das Innenteil in die Spülmaschine stecken. Gerade auch was die Leistung angeht, hat er micht überzeugt. Vor allem auch wenn man den Deckel öffnet und ihn länger offen lässt, hat er superschnell wieder seine Temperatur, bzw. er verliert sie eigentlich gar nicht. Von der Leistung her braucht er sich vor so manchem Gasgrill nicht verstecken.
      Bzgl. Summit: Offiziell ist da noch nichts durchgedrungen, aber man munkelt dass da evtl. Ende des Jahres was kommen könnte…

  2. Mittlerweile habe ich auch die Möglichkeit Gas einzusetzen. Aber vorher war ich mit dem Elektro-Q eigentlich recht zufrieden. Nur dieses “Intervall-Heizen” war manchmal etwas zu lang bzw. hat den Grill zu spät wieder aufgeheizt. Das scheint ja beim Pulse etwas besser gelöst zu sein. Anscheinend auch die Reinigung.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here