Schweinerückensteaks Caprese mit Tomate-Mozzarella überbacken

2
3337
Caprese-Steaks

Schweinerückensteaks Caprese sind ein perfekter sommerlicher Genuss vom Grill. Die zarten Schweinerückensteaks werden mit Basilikumpesto bestrichen und mit Tomaten- und Mozzarellascheiben belegt und überbacken. Man braucht nur wenige Zutaten und die Steaks sind schnell gemacht.

Für die Schweinerückensteaks Caprese brauchen wir folgende Zutaten:

4 Schweinerückensteaks a 180 Gramm
BBQ-Rub (z.B. Tennessee Teardown von Ankerkraut)
Olivenöl (z.B. Jordan Olivenöl)
1 Kugel Mozzarella
1 große Tomate
Basilikumpesto (Pesto alla Genovese)

Ich hatte hier einen Schweinerücken am Stück, welchen ich zunächst von der äusseren Fettschicht und der Sehne (Silberhaut) befreit habe. Dann habe ich daraus etwa 2cm dicke Steaks geschnitten, die ich anschliessend mit Tennessee Teardown BBQ-Rub und etwas Olivenöl mariniert habe.

Schweinerückensteaks Schweinerückensteaks Caprese mit Tomate-Mozzarella überbacken-Schweinerückensteaks Caprese-ItalieniescheSchweinerueckensteaks01
Schweinerücken wird in etwa 2cm dicke Steaks geschnitten

Die Steaks habe ich anschliessend mit meinem Lava Vakuumiergerät vakuumiert und über Nacht im Kühlschrank gelagert.

Italienische Schweinerückensteaks Caprese Schweinerückensteaks Caprese mit Tomate-Mozzarella überbacken-Schweinerückensteaks Caprese-ItalieniescheSchweinerueckensteaks02
Die Steaks werden mit Hilfe eines Vakuumierers mariniert

Am nächsten Tag habe ich meinen Weber Kugelgrill mit Hilfe der Kohlekörbe für direkt und indirekte Hitze vorbereitet. Einen knappen ¾ Anzündkamin voll Holzkohlebriketts habe ich durchglühen lassen und auf die Kohlekörbe verteilt. Die Rückensteaks habe ich aus dem Vakuum befreit und dann kurz und heiß angegrillt. Ich habe sie nur etwa 60 Sekunden je Seite über der Glut liegen lassen, so dass ein paar Röstaromen entstehen.

Schweinerückensteaks Schweinerückensteaks Caprese mit Tomate-Mozzarella überbacken-Schweinerückensteaks Caprese-ItalieniescheSchweinerueckensteaks03
Die Steaks werden kurz und heiß angegrillt

Anschliessend habe ich die Steaks vom Grill genommen, in eine Auflaufform gelegt und mit Pesto bestrichen.

Italieniesche Schweinerückensteaks Schweinerückensteaks Caprese mit Tomate-Mozzarella überbacken-Schweinerückensteaks Caprese-ItalieniescheSchweinerueckensteaks04
Dte Steaks werden mit Pesto bestrichen

Mozzarella und Tomate werden in Scheiben geschnitten und auf die mit Pesto bestrichenen Steaks gelegt. Etwas Pesto wird noch über Mozzarella- und Tomatenscheiben gegeben und zuletzt wird noch etwas Olivenöl über die die Steaks geträufelt.

Schweinerückensteaks Caprese Schweinerückensteaks Caprese mit Tomate-Mozzarella überbacken-Schweinerückensteaks Caprese-ItalieniescheSchweinerueckensteaks05
Nachdem die Steaks mit Tomate und Mozzarella belegt wurden, werden sie mit Olivenöl beträufelt

Die Schale mit den Steaks kommt dann zurück auf den Grill in den indirekten Bereich. Ich habe die Schale auf dem Grillrost zwischen den beiden Kohlekörben platziert. Bei etwa 200 Grad werden die Steaks jetzt ca. 20 Minuten überbacken. Der Mozzarella ist dann schön verlaufen und die Schweinerückensteaks sollten gar sein.

Schweinerückensteaks Caprese Schweinerückensteaks Caprese mit Tomate-Mozzarella überbacken-Schweinerückensteaks Caprese-ItalieniescheSchweinerueckensteaks06
Nach ca. 20 Minuten sind die Schweinerückensteaks Caprese fertig

Sicherheitshalber habe ich die Kerntemperatur der Steaks nochmal mit einem Einstichthermometer gemessen. Diese betrug 70 Grad, was für Schweinerücken perfekt ist. Das Fleisch ist dann wunderbar saftig. Geht man mit der Kerntemperatur höher, neigt der Schweinerücken dazu schnell trocken zu werden, da er sehr mager ist.

Italienische Schweinerückensteaks Caprese Schweinerückensteaks Caprese mit Tomate-Mozzarella überbacken-Schweinerückensteaks Caprese-ItalieniescheSchweinerueckensteaks07
Die Steaks sind wunderbar zart und saftig

Die Schweinerückensteaks Caprese sind äußerst zart und saftig und bekommen mit dem Topping aus Pesto, Mozzarella und Tomaten einen frischen und fruchtigen Geschmack, der wunderbar mit dem Tennessee Teardown BBQ-Rub harmoniert. Schweinerückensteaks Caprese sind ein ideales Grillgericht für warme Sommertage.

2 Kommentare

  1. Mahlzeit! Ich hocke hier gerade im Garten und hab dein steak gerade eben gegessen! War sehr lecker und sehr einfach zu grillen. Das ganze wurde auf einem Weber spirit 310 gemacht. Dazu gab es „Papas Arrugadas“ .
    Mach weiter so! Bin jetzt ein fan deiner Seite 😉

Kommentieren Sie den Artikel