– Advertisement –
– Advertisement –
StartTesteckeGrill-HardwareGEDA Pelletgrill Odin 65 im Test

GEDA Pelletgrill Odin 65 im Test

-

– Advertisement –

Das Jahr 2020 ist das Jahr des Pelletgrills! Bekannte Hersteller wie Weber, Broil King und mittlerweile auch Moesta-BBQ haben im Jahr 2020 erstmals Pelletgrills und Pelletsmoker auf den Markt gebracht. Wir nehmen heute ein bisher eher unbekanntes Fabrikat unter die Lupe: Den GEDA Pelletgrill Odin 65! Was dieser Grill kann, erfahrt ihr in diesem Test!

GEDA Pelletgrill Odin 65 im Test

– Advertisement –

Die Firma GEDA dürfte bisher vermutlich nur den besonders eingefleischten Grillfans ein Begriff sein. Daher möchten wir zunächst die Gelegenheit nutzen, euch die Fa. GEDA einmal genauer vorzustellen. GEDA hat seinen Sitz in Süddeutschland, genauer gesagt in Ziemetshausen. Und das ist GEDA-Grill:

Wir wollen Individualität, Einzigartigkeit, Nachhaltigkeit, Gesundheit, Flexibilität und pure Lebensfreude in einem Produkt vereinen und einen neuen Lebensstil prägen.

Im Sommer 2015 hatten wir das erste Kennenlernen mit einem Pelletgrill. Ein großartiges Erlebnis, dass uns nicht mehr losgelassen hat. Vielseitig in allen Belangen, einfach in der Handhabung sowie gesund und nachhaltig. Uns sind dennoch viele Punkte aufgefallen, die das Grillen und die Handhabung des Grills einfacher und praktischer machen können. Ein solcher Grill fehlt bei uns – aber nicht als rustikaler amerikanischer Smoker, sondern als moderner Pelletgrill, der an unsere Bedürfnisse angepasst ist. Das bedeutete, das amerikanischen Low-und Slow-BBQ mit unserem klassischen Grillen zu vereinen. Eine Flamme wurde entzündet und brannte in unseren Köpfen weiter. Unser Ziel, ein zukunftsfähiges Produkt hier in Deutschland zu entwickeln. – Die ODIN Serie hatte ihre Geburtsstunde.

Heute bieten wir unsere Grills in Deutschland, Österreich und Schweden an. In Schweden haben wir eine starke Fangruppe innerhalb der schwedischen Mittelalter-Wikingergemeinschaft (Swedish Medieval Armored Combat), die den Geda-Pelletgrill für sich entdeckt hat.

Wir sind ein kleines Unternehmen mit einer großen Leidenschaft für Pelletgrills und gutes Essen. Geda Grill ist ein Premium Grill für Menschen, die mit hoher Verantwortung für sich, ihre Familie und Freunde leben. Menschen aus verschiedenen Generationen mit hoher Lebensfreude und Werten, nachhaltig, gesund, individuell – einfach einzigartig!

Menschen denen Qualität und Nachhaltigkeit wichtig ist. Menschen, die Individualität, Modernität und ein positives Lebensgefühl schätzen. Menschen, die zukunftsorientiert handeln und sich Gesundheitsbewusst ernähren. Menschen, die auf gesündere Art Grillvergnügen erleben möchten.

Wir stellen den Status Quo kontinuierlich in Frage, indem wir Produkte mit einem hohen Maß an Innovation, Qualität und Leistung liefern, die die Vorstellungen der Verbraucher erfüllen. Daher und um stets eine optimale Kundenberatung und Kundenbetreuung zu gewährleisten, gibt es die Odin Grillserie ausschließlich im guten Fachhandel und bei ausgewählten Partnern.

 

So wird der Odin 65 Pelletgrill von GEDA geliefert geda pelletgrill odin 65-GEDA Pelletgrill Odin 65 Test 01-GEDA Pelletgrill Odin 65 im Test
So wird der Odin 65 Pelletgrill von GEDA geliefert

 

Aufbau und Unboxing

Bevor wir einen Grill testen können, müssen wir ihn natürlich auspacken und aufbauen.  Der GEDA Pelletgrill Odin 65 ist gut und sicher verpackt, so dass er den Transport auch unbeschadet übersteht. Wir wollen euch auch gar nicht mit einem langwierigen Unboxing und Aufbau langweilen, sondern zeigen euch einfach ein paar Eindrücke davon:

- Advertisement -

 

Der Aufbau ist problemlos und dauert rund eine Stunde. Die Garkammer ist bereits komplett vormontiert und es muss lediglich das Gestell und die Ablagen angeschraubt werden. Alle Teile wirken sehr wertig und mit einem Gewicht von 66 kg ist der Odin 65 auch kein Leichtgewicht. Nach einer Stunde steht er dann erstmals vor uns. Mit einem Preis von 989 Euro gehört der Odin 65 eher zur Einstiegsklasse der Pelletgrills, bietet aber einige Features, die in der Preisklasse bis 1000€ nicht selbstverständlich sind, wie beispielsweise einen Deckel mit Dichtung, Ablagen vor und unter dem Grill und eine Entleermöglichkeit der Pelletkammer.

Der GEDA Pelletgrill Odin 65 geda pelletgrill odin 65-GEDA Pelletgrill Odin 65 Test 08-GEDA Pelletgrill Odin 65 im Test
Der GEDA Pelletgrill Odin 65

 

Besonderheit bei GEDA: Die Direktgrill-Funktion

Die größte Besonderheit beim GEDA Pelletgrill ist die integrierte Direktgrill-Funktion. Die meisten Pelletgrills haben eine große Deflektorplatte/Fettablaufblech im Innenraum, die dadurch zwar eine sehr große indirekte Grillfläche schafft, direktes Grillen ist jedoch meist nur sehr eingeschränkt möglich, da es keine direkte Zone gibt.
Hier geht GEDA einen neuen und innovativen Weg und versieht die Deflektorplatte mittig über dem Brenner mit Löchern. Darüber gibt es einen Flammschieber mit einer Schubstange, mit dem diese Löcher verschlossen und geöffnet werden können. Man kann also eine komplette indirekte Grillfläche schaffen, wenn der Schieber geschlossen ist und man kann in der Mitte eine direkte Grillfläche schaffen, um beispielsweise Steaks über direkter hoher Hitze zu grillen.

 

Für das direkte Grillen gibt es bei GEDA optional im Zubehör eine gusseiserne Grillplatte mit 32 cm Durchmesser. Diese Platte wird mittig im Grill über dem Brenner platziert. Wenn der Schieber dann geöffnet ist, können auf der Grillplatte Temperaturen bis zu 400°C erreicht werden und somit auch Burger und Steaks bei hoher Hitze zubereitet werden. Das funktioniert in der Praxis ausgesprochen gut.

Direktes Grillen auf dem GEDA Pelletgrill mit der Gusseisenplatte geda pelletgrill odin 65-GEDA Pelletgrill Odin 65 Test 12-GEDA Pelletgrill Odin 65 im Test
Direktes Grillen auf dem GEDA Pelletgrill mit der Gusseisenplatte

 

Der GEDA Pelletgrill Odin 65 im Detail

Der GEDA Pelletgrill Odin 65 verfügt über eine 60 cm breite Grillfläche und einen Pelletvorratbehälter, der knapp 10 kg Pellets fasst. Ein wichtiges Kriterium bei einem Pelletgrill ist der Pelletverbrauch. Der Odin 65 hat in unserem Test bei einer Gartemperatur von 120°C 470 Gramm Pellets pro Stunde verbraucht, was ein durchaus beachtlicher Wert ist, bei den niedrigen Außentemperaturen im Winter. Somit kann der Grill etwa 20 Stunden am Stück mit einer Pelletfüllung bei 120°C betrieben werden.
Im Vergleich mit den anderen Pelletgrills , die wir in diesem Jahr getestet haben, reiht sich der der Odin 65 auf einem sehr guten zweiten Platz beim Pelletverbrauch ein, hinter dem Sheriff Pelletgrill von Moesta-BBQ, aber noch vor dem Traeger Ironwood und dem Weber SmokeFire.

Die digitale Temperaturregelung ermöglicht eine Temperatureinstellung zwischen 85°C und 265°C und ist in folgende 11 Temperaturstufen unterteilt:

  • Smoke (ca. 85°C)
  • 90°C
  • 105°C
  • 120°C
  • 135°C
  • 150°C
  • 175°C
  • 205°C
  • 230°C
  • 245°C
  • High (ca. 265°C)

Desweiteren gibt es an der Regelung die Möglichkeit bis zu zwei Kerntemperaturfühler anzuschließen. Eine Steuerung per App ist nicht möglich.  Neben der gusseisernen Grillplatte gibt es im Zubehör eine maßgeschneiderte Abdeckhaube für den Odin 65. Diese Abdeckung ist sehr hochwertig und auch wasserdicht.

 

Die Abdeckhaube ist wasserdicht geda pelletgrill odin 65-GEDA Pelletgrill Odin 65 Test 09-GEDA Pelletgrill Odin 65 im Test
Die Abdeckhaube ist wasserdicht

 

Der GEDA Pelletgrill Odin 65 im Praxistest

Im Praxistest konnte der GEDA Pelletgrill durch sein schnelles Aufheizverhalten überzeugen. Sowohl im direkten Grillbetrieb mit geöffneten Flammschieber und eingelegter Gussplatte konnte der Odin 65 im Test überzeugen. Um das indirekte Grillen und die Smoke-Funktion zu testen haben wir Short Ribs vom Rind im Odin zubereitet.

Short Ribs vom Rind im Odin Pelletgrill geda pelletgrill odin 65-GEDA Pelletgrill Odin 65 Test 10-GEDA Pelletgrill Odin 65 im Test
Short Ribs vom Rind im Odin Pelletgrill

 

Die Short Ribs haben wir zunächst mit der Smoke-Funktion für 30 Minuten bei 85°C geräuchert. Dann wurde die Temperatur auf 120°C erhöht und die Short Ribs waren für insgesamt 6 weitere Stunden im Odin 65. Das Ergebnis waren wunderbar saftige Beef Ribs mit einem tollen Rauchring.

Asia-Style Short Ribs vom Odin 65 geda pelletgrill odin 65-GEDA Pelletgrill Odin 65 Test 11-GEDA Pelletgrill Odin 65 im Test
Asia-Style Short Ribs vom Odin 65

 

Technische Daten:

  • Grillfläche Unten: 60 x 50 cm – zweiteilig
  • Grillfläche Oben: 60 x 20 cm – durchgehend
  • Grillroststäbe: ø 7,5 mm, Stahl, Emailliert
  • Gesamtrostfläche: 4200 cm²
  • Größe (L x B x H): 110 x 80 x 115 cm
  • Gewicht: 66 kg
  • Anschlussleistung: 230V / 40W (+190W beim Zünden)
  • Anschluss: SchuKo, 2,5 m Kabel
  • Hopper-Größe: 10 kg Pellets
  • Maximale Grilltemperatur: 265°C
  • Anschlüsse Kerntemperatursonden: 2
  • Temperaturstufen: 11
  • Karton Größe (L x B x H): 110 x 55 x 66 cm
  • Gewicht mit Karton: 72 kg
  • Pelletkammer-Entleerung: Ja
  • Steuerung: Geda Digital-Controller
  • Brennerleistung: 5,9 kW
  • Brennstoff: Geda Grill Hartholz Pellets
  • Garraumklappe: Stahl mit Dichtung
  • Fahrgestell: Kunststoffräder ø 20 cm
  • Standbeine: Höhenverstellbare Maschinenfüße
  • Farbe: Schwarz
GEDA Pelletgrill Odin 65 geda pelletgrill odin 65-GEDA Pelletgrill Odin 65 Test 15-GEDA Pelletgrill Odin 65 im Test
GEDA Pelletgrill Odin 65

 

Fazit

Der GEDA Pelletgrill Odin 65 zum Preis von 989€ ist ein Pelletgrill der gehobenen Einstiegsklasse, der vor allem durch einen niedrigen Pelletverbrauch und zuverlässige Grillergebnisse überzeugt. Im Vergleich zu deutlich teureren Wettbewerbern fehlen ihm ein paar Ausstattungsmerkmale, wie eine stufenlose digitale Regelung mit App-Steuerung, eine doppelwandige Isolierung oder Edelstahlgrillroste. Jedoch kann man diese Ausstattungsmerkmale in der Preisklasse bis 1000€ auch nicht erwarten.
Besonders gut gefallen hat uns die Möglichkeit auf der Gusseisenplatte direkt zu grillen. Eine solche Funktion ist uns bisher aus keinem anderen Pelletgrill bekannt. Dieses Alleinstellungsmerkmal, der niedrige Verbrauch und die guten Grillergebnisse machen den GEDA Pelletgrill Odin 65 zu einem ernstzunehmenden Herausforderer der etablierten Hersteller im Pelletgrillbereich.
Tipp: Wem der Odin 65 zu klein ist, der kann für einen geringen Aufpreis auch zum Odin 95 greifen, welcher dann über eine 90 cm breite Grillfläche verfügt und 1199€ kostet.

Thorsten Brandenburg
Thorsten ist einer der erfolgreichsten Griller Europas. Mit seinem Team BBQ Wiesel wurde er Deutscher Grillmeister der Amateure 2014, Deutscher Vize-Grillmeister der Profis 2015, Vize-Europameister 2016 und Grill-Weltmeister 2017! Im Januar 2013 startet er BBQPit.de und teilt dort seine Grill-Leidenschaft mit der großen weiten Welt. ;)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,068FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
9,330FollowerFolgen
1,269FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut