- Advertisement -

Weber SmokeFire Pelletgrill – unter diesem Namen wird Weber Anfang 2020 einen Pelletgrill auf den Markt bringen. Den Weber SmokeFire Pelletgrill wird es in zwei Ausführungen geben und er wird in Kürze offiziell vorgestellt.

Weber SmokeFire Pelletgrill

Wir haben aus diversen Quellen ein paar Infos sammeln können und möchten euch daher schon vorab mit ein paar Infos und Fotos versorgen. Wir waren im September mit den BBQ Wieseln in Kansas City und haben dort am American Royal teilgenommen. Dort hatte auch Weber einen großen Stand und hat angefangen den Weber SmokeFire Pelletgrill zu promoten.

Weber beim American Royal weber smokefire pelletgrill-Weber SmokeFire Pelletgrill 08-Weber SmokeFire Pelletgrill ab Frühjahr 2020
Weber beim American Royal

 

Wir haben dort auch ein paar Infos bekommen und wir haben mit Weber Mitarbeitern gesprochen, die bereits auf ihm gegrillt haben. Außerdem wurde dort erste Merchandise-Artikel unters Volk gebraucht, wie beispielsweise hochwertige Edelstahl-Thermobecher im Weber SmokeFire Design. Wer seine E-Mailadresse angegeben hat, hat so einen Becher inkl. Getränk und Snacks vom Grill bekommen. Weber hat dort an diesem Wochenende tausende Leute verköstigt. Das war schon eine beeindruckende Show!

- Advertisement -

Da der Pelletgrill-Markt gerade in den USA sehr groß ist und Traeger dort Platzhirsch ist, ist in jedem Fall klar, dass Weber hier angreifen wird und keine Kosten und Mühen scheut, um den Grill schon vor dem Erscheinen zu promoten.

Thermobecher im Weber SmokeFire Design weber smokefire pelletgrill-Weber SmokeFire Pelletgrill 09-Weber SmokeFire Pelletgrill ab Frühjahr 2020
Thermobecher im Weber SmokeFire Design

 

Das erste Foto des Weber SmokeFire Pelletgrills

Die Gerüchte, dass Weber einen Pelletgrill auf den Markt bringt, gibt es schon seit mehreren Monaten. Im August 2018 ist dann das erste Foto im Internet aufgetaucht. Ein Mitarbeiter der amerikanischen Baumarktkette ACE Hardware hat ein Foto veröffentlicht.

Weber SmokeFire Pelletgrill weber smokefire pelletgrill-Weber SmokeFire Pelletgrill 10-Weber SmokeFire Pelletgrill ab Frühjahr 2020
Weber SmokeFire Pelletgrill (Bildquelle: kettlefreaks.com)

 

Weber SmokeFire Pelletgrill im Detail

Optisch ähnelt der Grill ein wenig der Traeger Timberline-Serie. Jedoch gibt es technisch deutlich Unterschiede. Es gibt keine lange Förderschnecke, die die Pellets mittig in einen Brennertopf befördert, wie es bei fast allen anderen Mitbewerbern der Fall ist. Der Pellet-Vorratsbehälter befindet sich auch nicht seitlich am Grill, sondern hinter der Brennkammer. Es ist ein langer schmaler Schacht, von dem die Pellets über noch oben in die Brennkammer gefördert werden. Dies soll in erster Linie Rückbrand verhindern. Auch der Fettablauf wird anders gelöst und erfolgt nicht über ein großes Blech, sondern im Innenraum befinden sich Aluschalen, in die das Fett tropft. Der Temperaturbereich wird voraussichtlich zwischen 90°C und 320°C liegen. Die Maximaltemperatur soll in 15 Minuten erreicht sein, was für einen Pelletgrill ein sehr guter Wert ist.

Die Regelung des Weber Smokefire Pelletgrills

Bisher gibt es recht wenige Infos zur Regelung. Auf den ersten Fotos ist zumindest ersichtlich, dass bis zu 4 Temperaturfühler angeschlossen werden können. Weber hat seit 2016 die iGrill-Technologie im Portfolio und diese immer weiter verbessert und weiterentwickelt. Die verbesserte Version wird jetzt iConnect genannt und hat deutlich mehr Funktionen und Features. Eine davon wird beispielsweise die Amazon Alex-Anbindung sein und man wird seine Alexa demnächst fragen können, wann das Pulled Pork fertig ist. 😉

Die ersten Detail-Fotos

Auf den Social Media Kanälen hat Weber in den letzten Wochen nach uns nach die ersten Detail-Fotos veröffentlicht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten:

 

Zwei Modelle ab 1199€

Den Weber SmokeFire Pelletgrill wird es in zwei Größen geben und die Preise starten ab 1199€. Folgende Modell werden zum Marktstart im Frühjahr 2020 verfügbar sein:

  • Weber SmokeFire EX4 GBS Holzpelletgrill für 1199€ (Artikelnummer 22510001)
  • Weber SmokeFire EX6 GBS Holzpelletgrill für 1499€ (Artikelnummer 23510001)

Die Bezeichnung GBS deutet daraufhin, das bei Modelle mit dem Gourmet Barbecue System (GBS) ausgestattet sind und somit alle bereits erhältlichen GBS-Einsätze (z.B. Pizzastein, Wok, Pfanne, etc.) verwendet werden können. Beide Modelle werden technisch und optisch vermutlich identisch sein und sich lediglich in der Grillfläche unterscheiden. Während der EX4 über eine etwa 60 cm breite Grillfläche verfügen wird, dürften es beim EX6 rund 90 cm sein.

Pellets und Zubehör für den Weber Pelletgrill

Als Premiumhersteller lässt es sich natürlich auch nicht nehmen, eigene Pellets auf den Markt zu bringen. Desweiteren wird es zur markteinführung auch die passenden Abdeckhauben geben.

  • Weber Apfelholz Pellets 9 kg für 19,99€
  • Weber Hickory Pellets 9 kg für 19,99€
  • Weber Grill Academy Blend Pellets 9 kg für 19,99€
  • Weber Premium Abdeckhaube SmokeFire EX4 für 119,99€
  • Weber Premium Abdeckhaube SmokeFire EX6 für 149,99€

Fazit zum Weber SmokeFire Pelletgrill

Es ist natürlich noch etwas zu früh, um den neuen Weber Pelletgrill zu beurteilen. Ohne ihn getestet zu haben und ohne alle technischen Details zu kennen. Es ist aber schon jetzt zu erkennen, dass beim Weber SmokeFire Pelletgrill einige Details anders sind und die Grills auch preislich sehr interessant sein werden, da sie preislich rund 1000€ unter den – von der Größe – vergleichbaren Traeger Timberline Modellen liegen. Fest steht schon jetzt, dass 2020 wohl das jahr der Pelletgrills sein wird, denn auch Moesta-BBQ, Broil King und Kamado Joe werden mit neuen Pelletgrills auf den Markt kommen.
Ende November/Anfang Dezember wird es dann von Weber die offizielle Pressemitteilung mit allen Details geben. Wir von BBQPit.de werden natürlich am Ball bleiben und hoffen, euch den Weber SmokeFire Pelletgrill schon bald  detailliert vorstellen zu können!

Bildquelle: weber.com

- Advertisement -

2 Kommentare

  1. Guten Tag
    Ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Pelletsmoker….war doch eher auf den Broilking Smoker gespannt !werden sie dazu auch noch in Ihrem Blog was bekannt geben ?.
    Liebe Grüße ein Fan

    • Hallo, das kommt letztendlich immer darauf an, ob es möglich ist die Grills auch zum Testen zu bekommen. Ob das bei Broil King klappt wissen wir nicht.
      Da der Pelletgrill-Markt aber momentan stark in Bewegung ist und auch Moesta-BBQ mit einem Pelletgrill kommt, gehen wir davon aus, dass wir da schon das ein oder andere Gerät im Detail vorstellen werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!

Ich akzeptiere

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein