- Advertisement -

[Werbung*] Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel nennt sich der neue Gaskugelgrill des Schweizer Grillherstellers. Erstmalig wurde die neue Arosa-Serie im Herbst 2019 auf der Spoga-Messe in Köln präsentiert und war dort eines der Messe-Highlights. Mittlerweile ist der Arosa lieferbar und wir haben ihn für euch getestet!

Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel im Test

“Das Runde muss ins Eckige” kennen wir vom Fußball. Und genau dieses Motto haben sich die Outdoorchef-Designer für den Outdoorchef Arosa zu Herzen genommen. Herausgekommen ist ein Grill, der mit einer modernen und gleichzeitig minimalistischen Designsprache überzeugt. Der runde Gas-Kugelgrill nimmt Platz in einem eckigen Gestell mit abgerundeten Kanten.

Der Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel überzeugt durch modernes Design outdoorchef arosa 570 g grey steel-Outdoorchef Arosa 570 G Steel 14-Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel – Perfektion des Gas-Kugelgrills
Der Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel überzeugt durch modernes Design

 

Aufbau und Unboxing des Arosa Gas-Kugelgrills

Bevor wir den Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel testen können, müssen wir ihn auspacken und aufbauen. Damit wollen wir uns nicht lange aufhalten, denn der Grill ist tadellos verpackt (Abmessungen der Verpackung BxTxH: 99,5 x 73,5 x 80 cm) und innerhalb von etwa 60 Minuten aufgebaut. Positiv ist, dass das gesamte Werkzeug, was zum Aufbau benötigt wird, gleich mitgeliefert wird. Das Gestell ist komplett verschraubt und durchweg hochwertig verarbeitet. Es werden Torx-Schrauben verwendet, die die Montage erleichtern und die Stabilität des Grills verbessern. Das moderne Design des Gestells mit den abgerundeten Kanten verleiht dem Arosa eine sehr edle Optik.

- Advertisement -

Hier ein paar Eindrücke und Detailfotos vom Aufbau:

 

Die Highlights des Gas-Kugelgrills

Mit dem Outdoorchef Ascona hat der Schweizer Grillhersteller seit vielen Jahren den absoluten Marktführer unter den Gas-Kugelgrills im Sortiment. Der beliebte Ascona ist noch immer ein Bestseller und dennoch hat Outdoorchef den Arosa mit einigen Neuerungen und Verbesserungen versehen. Das absolute Highlight ist sicherlich die eigens entwickelte Gourmet Burner Technology (GBT), die es in der Standard-Position des Trichters ermöglicht, den kompletten Temperaturbereich von 80-360°C stufenlos zu nutzen

Der Outdoorchef Arosa 570 G Steel im Einsatz outdoorchef arosa 570 g grey steel-Outdoorchef Arosa 570 G Steel 13-Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel – Perfektion des Gas-Kugelgrills
Der Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel im Einsatz

 

Der Grill verfügt über zwei Ringbrenner, die getrennt voneinander geregelt werden können. Der kleine Brenner schafft eine Temperatur von 80-170°C. Der große Ringbrenner ist für Temperaturen zwischen 170-300°C geeignet. Sind höhere Temperaturen erwünscht, werden beide Ringbrenner eingeschaltet und es geht bis 360°C hoch. In unserem Test bei 4°C Außentemperatur konnten wir einen Temperaturbereich von 72 – 350°C abdecken.

outdoorchef arosa 570 g grey steel-Temperaturen Outdoorchef Arosa-Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel – Perfektion des Gas-Kugelgrills

Ebenfalls neu ist das Gas Safety System mit Flame Guard & Safety Light im Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel. So verfügt der Grill über eine Pilotflamme, die dauerhaft brennt. Bei niedrigen Temperaturen bestand vorher die Gefahr, dass die Brenner durch einen starken Windzug ausgeweht werden. Durch den Flame Guard besteht diese Gefahr nicht mehr und der kleine Ringbrenner würde sich sofort wieder entzünden und das Ausfließen von Gas wird unterbunden.

Gourmet Burner Technology (GBT) outdoorchef arosa 570 g grey steel-Outdoorchef Arosa 570 G Steel 09-Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel – Perfektion des Gas-Kugelgrills
Gourmet Burner Technology (GBT) im Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel

 

Das Safety Light sind beleuchtete Drehregler, wie man sie ähnlich auch schon vom Lugano kennt. Sobald der Regler aufgedreht ist und der Gasfluss aktiviert ist, Leuchten die Drehregler rot.

Safety Light - beleuchtete Drehregler bei Gasfluss outdoorchef arosa 570 g grey steel-Outdoorchef Arosa 570 G Steel 20-Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel – Perfektion des Gas-Kugelgrills
Safety Light – beleuchtete Drehregler bei Gasfluss

 

Wie auch schon aus dem Ascona bekannt, verfügt der Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel über das patentierte Trichtersystem, welches direktes und indirektes Grillen ermöglicht. Dabei wird vor allem Wert auf Funktionalität und Komfort gelegt, denn das Wenden des Trichters – und somit der Umbau von indirektem Grillen auf direktes Grillen – passiert in wenigen Sekunden. Dabei wird kein Werkzeug benötigt. Lediglich ein paar hitzebeständige Grillhandschuhe sind erforderlich, um den Trichter im laufenden Betrieb zu wenden.

Indirektes Grillen mit dem Trichter in Standardposition outdoorchef arosa 570 g grey steel-Outdoorchef Arosa 570 G Steel 21-Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel – Perfektion des Gas-Kugelgrills
Indirektes Grillen mit dem Trichter in Standardposition

 

Zum indirekten Grillen wird der Trichter in der Standardposition mit der großen Öffnung nach oben eingesetzt. Dadurch hat man eine besonders große indirekte Grillfläche, da nahezu der gesamte Grillrost nutzbar ist. Die Hitze verteilt sich nun gleichmäßig im geschlossenen Arosa und ist somit ideal für große Fleischstücke wie ganze Braten, Pulled Pork, Spare Ribs oder Beef Brisket geeignet. Die typischen BBQ-Klassiker gelingen somit perfekt!

 

Innerhalb von rund 10 Minuten ist der Arosa aber auch auf 360°C aufgeheizt und ist somit perfekt für die Zubereitung von Pizza geeignet. Wird der Trichter in die Vulkanposition gedreht, lässt sich auch mit konzentrierter, direkter Hitze bis zu 550°C arbeiten – beste Voraussetzungen für den Einsatz von Outdoorchef Zubehör wie der Grillplatte oder dem Barbecue Wok.

 

Im durchdachten Unterbau des Arosas lässt sich eine Gasflasche (5 oder 8 kg), ein zusätzlicher Grillrost sowie ein Pizzastein problemlos verstauen. Der abklappbare rechte Seitentisch sorgt zudem für genügend Platz für die Vorbereitung. Dieser Tisch dient dank seiner Arretierfunktion gleichzeitig dafür, den Grill einfach zu manövrieren. Das massive Aluminium-Druckguss-Scharnier, ein praktischer Handtuchhalter sowie Besteckhalterungen sind weitere Ausstattungsmerkmale, die sich sehen lassen können und den Grill perfekt abrunden.

Der Deckel lässt sich dank des verbesserten Schaniers weit öffnen outdoorchef arosa 570 g grey steel-Outdoorchef Arosa 570 G Steel 15-Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel – Perfektion des Gas-Kugelgrills
Der Deckel lässt sich dank des verbesserten Scharniers weit öffnen

 

Den Outdoorchef Arosa gibt es in drei Varianten

Neben dem hier vorgestellten Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel gibt es noch zwei weitere Varianten. Zum einen gibt es eine Tex-Version, die mit einer strapazierfähigen Textil-Verkleidung bespannt ist und die auch getauscht werden kann. In 1-2 Jahren soll es sogar möglich sein, eigene Designs hochzuladen, um den Grill somit individuell zu gestalten. Bei der Premium Steel Version ist der komplette Unterschrank, sowie die Seitentische aus Edelstahl. Zusätzlich verfügt die Premium Steel Version über eine Seitenkochstelle.

Folgende drei Modell sind lieferbar:

Outdoorchef Arosa in drei Varianten outdoorchef arosa 570 g grey steel-Grill Neuheiten 2020 10 Spoga 2019 Outdoorchef Arosa-Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel – Perfektion des Gas-Kugelgrills
Outdoorchef Arosa in drei Varianten

 

Alle Ausstattungsmerkmale auf einen Blick:

  • 2 getrennt regelbare, leistungsstarke Ringbrenner aus Edelstahl
  • Innovatives Trichtersystem zum direkten/indirekten Grillen
  • Gourmet Burner Technology – lückenloser Temperaturbereich von 80-360°C (Standard-Position der Trichter)
  • direktes Grillen (Vulkanposition der Trichter) bei bis zu 500°C
  • elektrische Mehrfachzündung
  • mit selbstständig zündendem Gas Safety System – verhindert auslaufendes Gas
  • Aluminium – Druckguss – Deckelscharnier mit 135° Winkel zum bequemen Öffnen und Schließen
  • Kugel und Grillrost porzellanemailliert
  • abklappbarer Seitentisch
  • Handtuchhalter auf der linken Seite
  • Besteckhalter am Seitentisch auf der rechten Seite
  • Beleuchtete Drehregler (Safety Light)
  • Nivellierbare Kugel und höhenvestellbare Füße
  • Integriertes, großes Deckelthermometer
  • Vorrichtung zum Verstauen von Pizzastein und Grillrost im Unterbau – mit Tür
  • Gasflasche 5kg/8kg im Unterbau
  • Durchmesser Grillfläche: 54 cm
  • Gewicht: 58 kg
  • Arbeitshöhe: 91 cm
  • Leistung: 9,5 kW
  • Abmessungen: 85,5/113 x 111 x 81,5 cm

Fazit

Um den Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel zu beschreiben, trifft es ein Satz ganz gut: Altbewährtes trifft auf modernes Design und neue Technik! Der Ascona Gas-Kugelgrill ist seit Jahren die Referenz und den Gas-Kugelgrills. Mit der optischen und technischen Aufwertung wird dieser Grill zur eierlegenden Wollmilchsau. Die neue Gourmet Burner Technology ermöglicht die Nutzung eines durchgehenden, lückenlosen Temperaturbereichs von 80 – 360°C in der Standard Position und bis zu 500°C in der Vulkanposition. Einen solchen Temperaturbereich gibt es bei keinem anderen Grill auf dem Markt. Wenn es etwas zu kritisieren gibt, dann vielleicht die Tatsache, dass beim Arosa kein Edelstahlgrillrost dabei ist. Ein porzellanemaillierter Grillrost ist in einem 1000€-Grill ist heute nicht mehr ganz zeitgemäß. Ansonsten ist der Arosa aber ein gut durchdachter und leistungsstarker Grill, der auch optisch ein echter Hingucker ist.  Wer den Outdoorchef Ascona mag, wird den neuen Outdoorchef Arosa 570 G Grey Steel lieben! Outdoorchef legt die Messlatte für Gas-Kugelgrills mit dem Arosa auf ein ganz neues Niveau!

 

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Outdoorchef entstanden.

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein