Du hast Lust auf einen guten Burger, möchtest aber keine Burger Buns selber backen? Die bröseligen Supermarkt-Brötchen sind auch keine Alternative? Dann kann die vielleicht geholfen werden, denn die Burger Buns Bakery liefert dir frisch Burgerbrötchen nach Hause. Ob das wirklich schmeckt hat BBQPit für euch getestet?

Burger Buns online bestellen?

Vor einiger Zeit hat mich Björn von der Burger Buns Bakery angeschrieben und gefragt, ob ich nicht seine Burgerbrötchen testen will. Da ich natürlich ein verfechter meiner selbstgebackenen Brioche Buns bin, war ich natürlich dementsprechend skeptisch und ich fasse den unseren nachfolgenden Dialog einfach mal kurz zusammen:

Ich: „Du weißt schon, dass Deutschlands beliebteste Burger Buns von BBQPit kommen und ich ein Verfechter vom selber backen bin?“
Er: „Ja das weiss ich, aber meine Buns sind ebenfalls gut und ich möchte deine ehrliche Meinung dazu wissen.“
Ich: „Na gut, dann lass mal kommen…!“

Und so kam es dann, dass Anfang Februar ein Paket mit insgesamt 20 Burgerbrötchen der Burger Buns Bakery beim ir angeliefert wurde.

Burgerbrötchen online bestellen Burger Buns Bakery - Burgerbrötchen online bestellen-burger buns bakery-Burger Buns Bakery Burger Broetchen online bestellen 03
Burgerbrötchen der Burger Buns Bakery

 

Was verbirgt sich hinter der Burger Buns Bakery?

Wir von Burger Buns Bakery sind der Überzeugung, dass es bei einem guten Burger nicht nur auf eine gute Fleischqualität, sondern auch auf ein geeignetes „Bun“ ankommt. Schließlich ist ein gutes Burger Bun gewissermaßen die Grundlage und „Leinwand“ für das Geschmackserlebnis eines leckeren Burgers. Denn der beste Burger schmeckt nur halb so gut, wenn sich das Brötchen um den Belag herum in seine Einzelteile auflöst und zerbröselt. Wir setzen daher bei unseren Hamburger Brötchen nicht nur auf eine stabile und angenehme Konsistenz, uns sind auch die Art der Herstellung und die Inhaltsstoffe sehr wichtig. Deshalb sind unsere Hamburger Brötchen keine Massenware aus der Fabrik. Anstatt fertiger Rohlinge, die selbst in vielen Bäckereifilialen nur noch aufgebacken werden, setzen wir auf handwerklich gebackene Ware ohne Konservierungsstoffe oder Backhilfsmittel. Um unsere Burger Buns mit gutem Gewissen in die Welt schicken zu können, haben wir einen hohen Qualitätsanspruch an alle verwendeten Zutaten.

Das klingt natürlich grundsätzlich nach einem guten Ansatz. Die Jungs der Burger Buns Bakery haben es verstanden! Dennoch war ich ziemlich skeptisch, denn selbst wenn ein Handwerksbäcker die Buns frisch backt und gleich versendet, sind die Buns nicht am gleichen Tag bei mir. Die Burger Buns Bakery gibt eine Lieferzeit von 2-3 Tagen und seien wir mal ehrlich: Ein 2-3 Tage altes Bun kann nicht mehr wirklich gut sein. Doch Björn gab sich auch hier siegessicher: „Unsere Buns werden am Versandtag frisch gebacken, gehen am gleichen Tag per Paketdienst raus und sind zu 90% am folgenden Tag beim Kunden.“

Bei mir war es dann auch in der Tat so, dass die Burgerbrötchen am Montag gebacken wurden und am Dienstag um 13 Uhr bei mir waren. Ganz ohne Express, sondern ganz normal per DHL-Paket.

Sortiment Burger-Buns.com Burger Buns Bakery - Burgerbrötchen online bestellen-burger buns bakery-Burger Buns Bakery Burger Broetchen online bestellen 01
Vier unterschiedliche Buns gibt es bei Burger-Buns.com

 

Folgende Sorten sind aktuell bei Burger-Buns.com bestellbar und waren auch bei meiner Testlieferung enthalten:

Desweiteren war ein 4er Pack mit XL Classic-Buns in der Lieferung enthalten, denn man kann alle Buns auch in optional der XL-Version bekommen.

Der erste Eindruck

Ich war natürlich auf diese Lieferung vorbereitet und habe die Buns umgehend getestet. Zunächst natürlich im Anlieferungszustand. Die Buns waren jetzt also etwa 24 Stunden alt. Verpackt sind die Buns in einem PE-Beutel und rein optisch erkennt man sofort, dass es sich um handwerklich gebackene Brötchen handelt. Die Buns sind nicht zu 100% gleichmäßig von der Form und vom Gewicht. Auch das Gewicht ist leicht unterschiedlich. Ich habe die Classic Buns mal testweise gewogen und das Gewicht der einzelnen Buns lag zwischen 68 und 73 Gramm pro Bun. Der Durchmesser pro Bun liegt bei ca. 9 cm, während die XL-Buns 13-14 cm Durchmesser haben. Für mich ist das bereits ein erstes Qualitätsmerkmal, da man sofort erkennt, dass es keine industrielle Massenware ist, sondern ein Bäcker hier Hand angelegt hat.

Zunächst habe ich die Buns per Drucktest getestet, denn so spürt man am besten, wie weich und fluffig die Buns sind. Die Buns sind dabei erstaunlich soft. Obwohl sie bereits einen Tag alt sind, lassen sie sich leicht runterdrücken und kommen sofort wieder hoch. Allerdings muss man auch dazu sagen, dass ein frisch gebackenes Bun natürlich noch etwas softer ist.

Burger Buns Bakery Burger Buns Bakery - Burgerbrötchen online bestellen-burger buns bakery-Burger Buns Bakery Burger Broetchen online bestellen 04
Brioche Bun (links) und Classic Bun (rechts) im Anschnitt

 

Dann habe ich die Buns aufgeschnitten, um zu sehen wie feinporig sie sind, denn auch das ist ein Qualitätsmerkmal. Ideal sind feine und gleichmäßige Poren, die jedoch nicht zu fein sein dürfen, da das Brötchen sonst zu leicht auseinander bröseln kann. Auch hier gibt es erstaunlicher Weise nichts zu kritisieren.

Roggen Bun Burger Buns Bakery - Burgerbrötchen online bestellen-burger buns bakery-Burger Buns Bakery Burger Broetchen online bestellen 05
Roggen Bun im Anschnitt

 

Die erste Verkostung

Nachdem ich also die Haptik und Optik der Buns getestet hatte, ging es an den Geschmackstest. Zunächst habe ich die Buns dann pur im Anlieferzustand probiert. Geschmacklich waren alle Buns vollkommen in Ordnung, wobei ich sagen muss, dass ich bei Hamburgerbrötchen kein großer Freund von Vollkorn-Buns bin. Vollkorn-Buns sind immer etwas fester und nicht so fluffig wie ein Brioche Bun und für mich persönlich daher keine wirklich empfehlenswertes Burger Bun. Wer aber Vollkorn mag, wird auch hier zufrieden sein. Man merkt bei der Pur-Verkostung allerdings auch, dass die Buns nicht ofenfrisch sind, sondern bei Anlieferung bereits einen Tag alt. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich die Buns deutlich fester erwartet hätte und nicht so „frisch“. Man könnte die Buns problemlos in diesem Zustand für einen Burger verwenden. Jedoch bin ich generell ein Freund davon die Buns zu „regenerieren“ und mit etwas Butter aufzuwerten. Und genau das liegt sogar als Empfehlung bei der Lieferung dabei:

Burger Buns Bakery Burger Buns Bakery - Burgerbrötchen online bestellen-burger buns bakery-Burger Buns Bakery Burger Broetchen online bestellen 02
Zubereitungstipps für das perfekte Burgerbrötchen inklusive

 

Buns in Butter rösten

Egal welche Buns ich für Burger verwende: Ich schneide sie grundsätzlich auf und schwenke sie in einer Pfanne mit zerlassener Butter und röste die Innenfläche so etwas an. Genau das habe ich mit den Buns der Burger Buns Bakery auch gemacht und das Ergebnis ist einfach grandios. Die Buns gewinnen durch die Butter nochmal richtig Geschmack, bekommen eine leicht knusprige Innenseite und werden durch die Wärme nochmal weicher. In diesem Zustand sind sie fast wie frisch gebacken!

Burger Buns Bakery Burger Buns Bakery - Burgerbrötchen online bestellen-burger buns bakery-Burger Buns Bakery Burger Broetchen online bestellen 06
Angeröstete und in Butter geschwenkte Buns

 

Buns auf Vorrat einfrieren?

Wenn man Buns bei der Burger Buns Bakery online bestellt, dann bestellt man vermutlich nicht nur eine Packung, da die Versandkosten in Höhe von 4,30 Euro den Brötchen-Preis (3,59 Euro pro 4er-Packung) in die Höhe treiben. Man kann die Buns aber problemlos einfrieren und wenn man Lust auf einen Burger hat, nimmt man die Buns einfach tiefgefroren aus dem Gefrierfach und legt sie bei 160 °C in den nicht vorgeheizten Backofen. Nach rund 12 Minuten hat man ein duftendes Bun, das fast so gut ist wie frisch gebacken. Daher kann man auch problemlos eine größere Menge Buns bestellen und diese auf Vorrat einfrieren.

Die ersten Burger

Um die Buns wirklich beurteilen zu können, muss man sie natürlich komplett als Burger belegt testen. Ich habe gleich drei unterschiedliche Burger gemacht und drei Sorten verwendet. Zunächst einen klassischen Cheeseburger mit Brioche Bun:

Brioche Bun Burger Buns Bakery Burger Buns Bakery - Burgerbrötchen online bestellen-burger buns bakery-Burger Buns Bakery Burger Broetchen online bestellen 07
Cheeseburger mit Brioche Bun

 

Dann das Classic Bun mit gefüllten und bacon-umwickelten Jalapenos:

Classic Bun der Burger Buns Bakery Burger Buns Bakery - Burgerbrötchen online bestellen-burger buns bakery-Burger Buns Bakery Burger Broetchen online bestellen 09
Das „Classic Bun“ mit Jalapenos

 

Und als dritte Version das Roggen-Bun als herzhaften Burger mit Feigen, Brie und Camembert:

Roggen Buns der Burger Buns Bakery  Burger Buns Bakery - Burgerbrötchen online bestellen-burger buns bakery-Burger Buns Bakery Burger Broetchen online bestellen 08
Das Roggen Bun mit Brie, Bacon und Feigen

 

Fazit

Ich muss gestehen, dass mich die Buns der Burger Buns Bakery positiv überrascht haben. Die Brötchen sind locker und fluffig und dennoch zerbröseln sie nicht, wenn man sie reichhaltig belegt. Man merkt, dass es keine industriele Massenware ist, sondern handwerklich gemachte Brötchen aus Bäckerhand. Natürlich ist ein frisch gebackenes Bun, was gerade duftend aus dem Ofen kommt immer die erste Wahl! Wenn man aber keine Lust hat, selber zu backen sind die Buns in jedem Fall eine sehr gute Alternative. Auch wenn man keine Zeit hat, für größere Events und Veranstaltungen selber Buns zu backen, ist die Burger Buns Bakery eine tolle Option, denn auch große Mengen sind hier kein Problem.
Wenn man die Buns in Butter anröstet und frisch verwendet, merkt auch nur ein wohl-geübter Gaumen den Unterschied zu einem selbst-gebackenen Bun. Eine 4er Packung Buns kostet 3,59 Euro und somit liegt der Preis pro Bun bei rund 90 Cent. Das ist natürlich teurer als Supermarktware, aber ein gutes Brötchen beim Handwerksbäcker um die Ecke kostet ähnlich viel. Gerade im Vergleich zu den bröseligen Supermarkt-Buns liegen die Buns von Burger-Buns.com um Längen vorne. Macht euch mal selbst ein Bild von den Buns und schreibt mir als Kommentar, wie ihr sie findet. Ich kann sie jedenfalls bedenkenlos empfehlen und werde die Buns auch für zukünftige Rezepte nutzen. Meine Favoriten sind übrigens die Brioche- und Roggen-Buns. 🙂

Weitere Informationen zu den Buns findet Ihr direkt bei der Burger Buns Bakery auf Burger-Buns.com

 

 

5 Kommentare

  1. Ich konnte die Buns bereits im November / Dezember ausgiebig testen und seitdem werden auf Veranstaltungen mit mehr als 20 Buns nur noch die von Burger Buns Bakery genutzt und das mit gutem Gewissen.

    • Hi Mark, ja die Buns sind auch ideal bei großen Events, da man sich viel Zeit beim backen spart und die Buns erstaunlich gut sind.

  2. wer ein bisschen ahnung von buns und selber backen hat, weiß, dass buns am nächsten bzw. übernächsten tag besser sind. nach dem backen abkühlen lassen und mindestens übernacht im gefrierbeutel lassen. erst so entfalten sie den geschmack komplett und die konsistenz wird „spongy“. buns direkt aus dem ofen aufzuschneiden und zu belegen ist hirnrissig.

    • Das kann ich so nicht bestätigen. Unsere Buns sind direkt nach dem backen, frisch aus dem Backofen am besten. Natürlich sollten sie auskühlen, bevor man sie aufschneidet. Im Gefrierbeutel gelagert sind sie am 2.Tag immer noch sehr gut, aber nicht mehr ganz so soft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here