Sansibar BBQ Steak von Otto Gourmet

1
1322
Sansibar BBQ Steak von Otto Gourmet

Ich habe mir mal das Sansibar BBQ Steak von Otto Gourmet gegönnt. Das Sansibar BBQ Steak wurde von Otto Gourmet bis vor kurzem ausschliesslich und exclusiv an die gleichnamige Bar auf Sylt geliefert. Mittlerweile kann man dieses exclusive Steak aber auch über den Onlineshop von Otto Gourmet beziehen. Es handelt sich beim Sansibar BBQ-Steak um einen amerikanischen Zuschnitt, dem sogenannten Flat Iron aus der Schulter vom Rind. In Deutschland nennt man dieses Stück auch Schaufelstück, in Österreich Schulterscherzel.

In der Box sind zwei Steaks a 300 Gramm vom Black Angus Angus Rind aus den USA enthalten, etwas Murray River Salz, eine Probe Wagyu-Fett und eine Erklärung zum Sansibar BBQ-Steak mit Zubereitungstipps. Die Steaks werden tiefgefroren geliefert. Otto Gourmet hat das Steak in einer Styroporverpackung mit Kühlakkus und Trockeneis geliefert. Selbst bei den sommerlichen Temperaturen waren die Steaks noch steinhart gefroren.

SansibarBBQSteakOttoGourmet02 Sansibar BBQ Steak von Otto Gourmet-Sansibar BBQ Steak-SansibarBBQSteakOttoGourmet02

 

Die beiden Steaks habe ich im Kühlschrank langsam auftauen lassen und dann gut eine Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank genommen, damit das das Fleisch Raumtemperatur annehmen kann.Man sieht hier schon, welche tolle Marmorierung die Steaks haben. Diese kleinen Fettäderchen sorgen dafür, das dieses Steak zart und saftig wird. Zumindest hoffe ich das… 😉SansibarBBQSteakOttoGourmet03 Sansibar BBQ Steak von Otto Gourmet-Sansibar BBQ Steak-SansibarBBQSteakOttoGourmet03

 

Die Steaks habe ich im Fire Magic Gasgrill auf meinen Grill Grates bei etwa 250 Grad für etwa 90 Sekunden pro Seite angegrillt.

SansibarBBQSteakOttoGourmet04 Sansibar BBQ Steak von Otto Gourmet-Sansibar BBQ Steak-SansibarBBQSteakOttoGourmet04

 

Wie immer ein geniales, sauberes Branding auf den Grill Grates. Anschliessend habe ich die Steaks noch etwa 15 Minuten im 100 Grad warmen Grill ruhen lassen. Da sie recht dünn sind, reicht hier eine recht kurze Ruhephase. SansibarBBQSteakOttoGourmet05 Sansibar BBQ Steak von Otto Gourmet-Sansibar BBQ Steak-SansibarBBQSteakOttoGourmet05

 

Serviert habe ich das Sansibar BBQ Steak mit in Knoblauchbutter geschwenkten Speckbohnen. Das Steak selbst habe ich nur mit Murray River Salzflakes gewürzt, sonst nichts.SansibarBBQSteakOttoGourmet06 Sansibar BBQ Steak von Otto Gourmet-Sansibar BBQ Steak-SansibarBBQSteakOttoGourmet06

 

Den gewünschten Garpunkt „medium“ mit 55 Grad Kerntemperatur habe ich getroffen. 🙂SansibarBBQSteakOttoGourmet07 Sansibar BBQ Steak von Otto Gourmet-Sansibar BBQ Steak-SansibarBBQSteakOttoGourmet07 SansibarBBQSteakOttoGourmet08 Sansibar BBQ Steak von Otto Gourmet-Sansibar BBQ Steak-SansibarBBQSteakOttoGourmet08

 

Fazit: Das Sansibar BBQ Steak von Otto Gourmet hat mich positiv überrascht. Das Steak war fast so zart wie ein Filet, wunderbar saftig und mit einem intensiven, nussigen Geschmack. Die Murray River Salz Flakes reichen vollkommen aus, um den Fleischgeschmack noch zu betonen. Hier braucht man definitiv keinen Steakpfeffer oder andere Gewürze. Der Fleischgeschmack spricht für sich!

Zugegebenn, das Sansibar BBQ Steak von Otto Gourmet ist nicht gerade günstig, aber es ist preiswert, denn es ist seinen Preis wert. 😉

Es ist natürlich kein Steak für jeden Tag, aber wenn man sich mal etwas Besonderes gönnen will, ist das Sansibar BBQ Steak erste Wahl. Hier bekommt man wirklich eine Fleischqualität, die nicht annähernd mit der Qualität aus dem Supermarkt oder dem Großmarkt zu vergleichen ist.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel