Ende 2016 ist mit dem Pyron aus dem Hause Feuerhand eine innovative Feuertonne erschienen, die durch die doppelwandige Konstruktion und das Holzvergaser-Prinzip besonders effizient und fast ohne Rauchentwicklung Holz verbrennt. Mit der Feuerhand Pyron Plate Feuerplatte ist das erste „Add-On“ für den Pyron erschienen, welches wir euch heute etwas genauer vorstellen möchten. Die 6 mm starke Kochplatte mit 57 cm Durchmesser verwandelt den Pyron in eine Outdoor-Kochstation.

Feuerhand Pyron Plate

Auf der massiven Stahlplatte kann man ähnlich wie auf einer Plancha kochen und braten. Durch die Hitze wölbt sich die Platte leicht, so dass zubereitete Speisen nicht einfach von der Platte rutschen können. In der Mitte befindet sich ein Kochaufsatz, der verhindert, dass das Grillgut ins Feuer fällt. Gleichzeitig dient er als Abstellmöglichkeit von Töpfen, Kannen und Pfannen. Pyron goes Plancha! Die Pyron Plate verwandelt deinen Feuerhand Pyron in eine Kochstation. Die kreisrunde Aussparung in der Mitte der Feuerhand Pyron Plate hat einen Durchmesser von 13,2 cm und ermöglicht das sichere Nachfüllen von Holz während der Benutzung. Die Feuerplatte liegt sicher auf einem dreiarmigen Trägergestell auf dem Pyron auf. Die dadurch erhöhte Position sorgt gleichzeitig für ausreichend Luftzufuhr und eine saubere Verbrennung in der Feuertonne.

Feuerhand Pyron Plate (Grillplatte) feuerhand pyron plate-31x8 2BWnKnoL-Feuerhand Pyron Plate – Feuerplatte & Grillplatte
2 Bewertungen
Feuerhand Pyron Plate (Grillplatte)*
  • Feuerhand Pyron Platte (Grillplatte)
  • Aromatisches Grillvergnügen - die massive Stahlplatte verwandelt...
  • Durchmesser: 57 cm - Durchmesser Öffnung für Brennmaterial :...
Feuerhand Pyron Plate feuerhand pyron plate-Pyron Plate Feuerplatte Feuerhand Pyron Petromax 08-Feuerhand Pyron Plate – Feuerplatte & Grillplatte
Die Feuerhand Pyron Plate im Einsatz

 

Verpackung und Aufbau der Feuerplatte

Doch bevor wir uns die Feuerhand Pyron Plate genauer ansehen können, müssen wir sie natürlich erst für den ersten Einsatz vorbereiten. Die Feuerplatte hat ein Gesamtgewicht von über 13 kg und wird daher auch ordentlich verpackt geliefert. Die Platte ist natürlich aus einem Stück, lediglich das dreiarmige Trägergestell muss zusammengebaut werden, was aber kein größeres Problem darstellt. Die Montage dauert keine 10 Minuten. Nachdem man das Gestell, die Feuerplatte und zu guter letzt den Kochaufsatz aufgesetzt hat, ist die Feuerplatte auf dem Pyron einsatzbereit.

Einbrennen und Inbetriebnahme der Pyron Plate

Bevor man die Feuerhand Pyron Plate zum braten und grillen nutzen kann, muss die Stahlplatte jedoch eingebrannt werden. Durch das Einbrennen bekommt sie eine Patina, welche verhindert, dass das Grillgut später an der Platte anhaftet. Dazu befeuert man den Pyron mit reichlich Holz, so dass er auf Temperatur kommt. Die aufgelegte Feuerplatte sollte sich jetzt leicht nach innen wölben. Wölbt sie sich nach außen, wendet man die mit hitzebeständigen Handschuhen.

Die Feuerplatte lässt man dann wieder etwas abkühlen und reibt sie gleichmäßig mit Rapsöl ein. Anschliessend gibt man Salz und rohe Kartoffelscheiben auf die Platte und befeuert den Pyron mit reichlich Holzscheiten.

Feuerhand Pyron Plate feuerhand pyron plate-Pyron Plate Feuerplatte Feuerhand Pyron Petromax 05-Feuerhand Pyron Plate – Feuerplatte & Grillplatte
Einbrennen der Feuerhand Pyron Plate mit Öl, Salz und Kartoffeln

 

Die Kartoffelscheiben werden während des Einbrennvorganges mehrmals gewendet und sie werden nach und nach schwarz und brennen an. Dieser Vorgang ist erwünscht, denn wenn sie komplett schwarz sind, lösen sie sich von selbst und hinterlassen eine schwarze Patina auf der Feuerhand Pyron Plate, welche gleichzeitig als Antihaft-Beschichtung dient.

Die Feuerplatte wird eingebrannt feuerhand pyron plate-Pyron Plate Feuerplatte Feuerhand Pyron Petromax 06-Feuerhand Pyron Plate – Feuerplatte & Grillplatte
Die Feuerplatte wird eingebrannt

 

Wenn die Platte eingebrannt ist, lässt man sie auskühlen, kratzt die Überreste vom Einbrennvorgang mit einem Spachtel ab und wischt sie mit einem feuchten bzw. geöltem Tuch ab. Bitte niemals Spülmittel verwenden, denn das würde die Patina beschädigen.

Erste Nutzung der Feuerhand Pyron Plate

Nachdem die Feuerplatte eingebrannt kann man sie auch gleich nutzen. Wir haben im ersten Einsatz gleich mal unterschiedliche Dinge ausprobiert: Steaks, Burger, Eier, Gemüse und sogar Salat. Wenn man das erste Mal mit einer Feuerplatte arbeitet, muss man sich erstmal daran gewöhnen, denn die massive Stahlplatte speichert die Hitze sehr lange. Wenn die Platte einmal aufgeheizt ist, ist sie auch wirklich heiß. Man sollte es daher auch nicht mit der Hitze, bzw. mit dem Nachlegen von Holz übertreiben, denn zu viel Hitze ist auch nicht gut. Unsere ersten Steaks sind auch etwas dunkel geworden…
Vor allem der innere Bereich heizt sich sehr stark auf. Je weiter man nach außen kommt, je mehr kühlt sich die Platte ab. Wir haben das mal mit einem Infrarot-Thermometer gemessen und dabei im inneren Bereich Temperaturen bis 400°C gemessen, während es mittig etwa 240°C waren und am äußeren Rand rund 150°C. Das ist sehr praktisch, wenn man Dinge mit unterschiedlichem Garpunkt zubereiten möchte. So kann man beispielsweise Fleisch und Steaks im Inneren platzieren, während man Gemüse eher am Rand garen sollte.

Hier ein paar Eindrücke der Feuerhand Pyron Plate in Aktion:

Reinigung und Aufbewahrung

Nach der Nutzung der Pyron Plate kratzt man Speisereste einfach mit einem Schaber/Spachtel ab und wischt mit einem feuchten Tuch drüber. Die Unterseite wird durch den anhaftenden Ruß geschützt, den man einfach mit einem trockenen Tuch abwischen kann. Wenn man die Platte einlagert, sollte man in jedem Fall einen warmen und trockenen Ort bevorzugen und die Feuerplatte etwas einölen. Dazu kann man einfaches Speiseöl verwenden. Praktisch ist auch beispielsweise Don Marco's BBQ-Spray, welches man einfach vollflächig aufsprühen und mit etwas Küchenpapier verteilen kann.

 

Technische Daten und Details der Feuerhand Pyron Plate

  • Durchmesser der Feuerhand Pyron Plate (gesamt): 57 cm
  • Durchmesser Öffnung für Brennmaterial: 13,2 cm
  • Außendurchmesser Kochaufsatz: 14 cm
  • Gesamtmaße zusammengebaut (H x B x T): 13 x 60 x 60 cm
  • Stärke Pyron Plate: 6 mm
  • Gesamthöhe: 13 cm
  • Gesamtgewicht: 13,5 kg

Fazit

Die Feuerhand Pyron Plate ist ein gelungenes Add-On für den Pyron. Die massive Platte speichert die Hitze langanhaltend und man hat mehrere Temperaturbereiche, so dass man problemlos auch ganze Menüs auf der Feuerplatte zubereiten kann. Mit einem Durchmesser von 57 cm gehört die Feuerplatte zwar nicht zur größten ihrer Art, aber sie ist vollkommen ausreichend um 8-10 Personen zu bewirten. Die Pyron Plate sorgt für gesellige Stunden an der Feuertonne, denn es macht richtig Spaß, wenn man mit mehreren Personen um das lodernde Lagerfeuer steht und sich gleichzeitig ein paar Snacks auf der Feuerplatte zubereiten kann.

Feuerhand Feuertonne Pyron feuerhand pyron plate-411NSvIBKpL-Feuerhand Pyron Plate – Feuerplatte & Grillplatte
10 Bewertungen
Feuerhand Feuertonne Pyron*
  • Petromax Feuertonne Pyron
  • Hersteller: Feuerhand
  • Material: Edelstahl
Feuerhand Pyron Plate (Grillplatte) feuerhand pyron plate-31x8 2BWnKnoL-Feuerhand Pyron Plate – Feuerplatte & Grillplatte
2 Bewertungen
Feuerhand Pyron Plate (Grillplatte)*
  • Feuerhand Pyron Platte (Grillplatte)
  • Aromatisches Grillvergnügen - die massive Stahlplatte verwandelt...
  • Durchmesser: 57 cm - Durchmesser Öffnung für Brennmaterial :...

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here