[Werbung] Feuerplatten sind seit etwa zwei Jahren einer der größten Trends in der Grillszene. Feuerplatten sind gesellig, da man gleich mit mehreren Leute um eine Platte herumstehen kann und sein Grillgut gemeinsam zubereiten kann. Man hat auf einer Feuerplatte mehrere Temperaturzonen und viel Platz. Kurz gesagt: Eine Feuerplatte macht einfach Spaß! Wir haben uns daher mal die universelle Feuerplatte von Grillrost.com etwas näher angesehen und für euch getestet.

Feuerplatte von Grillrost.com

Grillrost.com bietet Feuerplatten in unterschiedlichen Durchmessern an. Wir haben hier die universelle Feuerplatte in 80 cm Durchmesser getestet, welche ideal für Fässer und Feuerschalen ist. Außerdem gibt es Feuerplatten für Kugelgrills in unterschiedlichen Durchmessern. Folgende Modelle hat Grillrost.com im Programm:

Desweiteren bietet die Fa. Grillrost.com noch praktisches Zubehör für die Feuerplatten an, wie beispielsweise einen Grilleinsatz, oder einen Edelstahl-Wokaufsatz. Für die Verwendung auf Feuerschalen und Feuertonnen gibt es Universal-Abstandhalter, für die 80er Feuerplatte gibt es außerdem noch Auflageleisten, damit man den Grillring sicher auf einer Feuertonne befestigen kann. Die Auflageleisten sind übrigens auch passend für die Feuerhand Pyron Feuertonne, da sie eine Einkerbung hat, die genau in den Rahmen des Pyron passen, so dass hier nichts mehr verrutschen kann.

Feuerplatte Grillrost.com feuerplatte-Feuerplatte Grillrostcom-Feuerplatte von Grillrost.com im BBQPit-Test
Feuerplatte von Grillrost.com in 80 cm Durchmesser

 

Grillen mit einer Feuerplatte

Grillen mit der Feuerplatte ist eine äußerst gesellige Sache. Gerade auch in den Herbst- oder Wintermonaten, wenn es etwas kühler ist, steht man gemeinsam um den Kugelgrill oder die Feuertonne herum und die Feuerplatte mit den lodernden Flammen sorgt für eine angenehme Wärmeabstrahlung.
Eine Feuerplatte ist meistens eine Stahlplatte mit einem Loch in der Mitte, die auf eine Feuertonne, Feuerschale oder auch auf den Kugelgrill gelegt wird. Die Platte wird durch ein offenes Feuer beheizt und durch das mittige Loch kann man jederzeit Holz nachlegen. Durch die Holzmenge wird auch die Temperatur reguliert. Das Grillgut wird direkt auf der heißen Platte aufgelegt und zubereitet.
Die Platte heizt sich von innen nach außen auf und hat dadurch mehrere Temperaturzonen. Innen ist es immer deutlich heißer, als am Rand einer Feuerplatte. So kann man beispielsweise Steaks im inneren Bereich scharf angrillen und dann am kälteren äußeren Rand gar ziehen.

Grillen auf der Feuerplatte  feuerplatte-Feuerplatte Grillrostcom 10-Feuerplatte von Grillrost.com im BBQPit-Test
Grillen auf der Feuerplatte

 

Die Feuerplatte von Grillrost.com im Detail

Die universelle Feuerplatte von Grillrost.com hat einen Außendurchmesser von 80 cm. Das innere Loch hat einen Durchmesser von 20 cm und die Plattenstärke beträgt 5 mm. Das Gewicht beträgt knapp 20 kg. Die Verarbeitung ist, wie man es von Grillrost.com gewohnt ist, tadellos. Es gibt keine scharfen Kanten und alles ist sauber entgratet. Sowohl bei der Platte, als auch beim Zubehör.

Ein Hinweis zur Plattenstärke: Es gibt zahlreiche Feuerplatten am Markt, die teilweise eine Stärke von 3 mm haben, aber es gibt auch dickere Platten mit 8 mm Stärke. Letztendlich spiegelt sich der Preise einer Feuerplatte auch in der Materialstärke wieder. Günstige Platten haben häufig nur 3-4 mm Stärke. Von solchen Platten sollte man die Finger lassen, da sie sich bei Hitze teilweise sehr stark verziehen. 8 mm starke Platten sind teurer, deutlich schwerer und brauchen letztendlich auch deutlich länger beim Aufheizen. Auch im Handling macht sich das bemerkbar. Eine 5 mm starke Platte kann man problemlos alleine bewegen. Bei 8 mm sollte man schon ein Abo im Fitness-Studio haben. 😉
Grillrost.com hat sich daher bewusst für den Mittelweg und 5 mm starke Platten entschieden, denn diese Stärke ist vollkommen ausreichend um unterschiedliche Temperaturzonen abzubilden, sie heizt sich schneller auf und ist im Handling einfacher.

Hier ein paar Detailfotos der Feuerplatte von Grillrost.com:

 

Aufbau & Einbrennen der Feuerplatte

Da eine Feuerplatte in der Regel aus unbehandeltem Stahl besteht, muss die Platte vor der ersten Nutzung eingebrannt werden, um ihr die sogenannte “Patina” zu verpassen. Durch diese Antihaftschicht, hängt das Grillgut später nicht an. Außerdem dient die Patina als Rostschutzschicht. Um die Feuerplatte einzubrennen, reibt man sie mit Öl (Sonnenblumen- oder Raps-Öl) ein, gibt Salz und rohe Kartoffelscheiben auf die Platte und lässt das Ganze unter mehrmaligem Wenden bei hoher Temperatur “verbrennen”. Wenn die Kartoffeln schwarz sind, werden sie einfach entsorgt. Die Platte wird nochmal mit etwas Öl eingerieben und ist dann gebrauchsfertig.

Übrigens: Den Einbrennvorgang kann man jederzeit wiederholen. Sollte die Patte mal irgendwann Rost ansetzen durch feuchte Lagerung, etc., dann kann man sie immer wieder neu einbrennen.

Die Feuerplatte von Grillrost-com wird mit Öl, Salz und Kartoffelscheiben eingebrannt feuerplatte-Feuerplatte Grillrostcom 06-Feuerplatte von Grillrost.com im BBQPit-Test
Die Feuerplatte von Grillrost-com wird mit Öl, Salz und Kartoffelscheiben eingebrannt

 

Die Feuerplatte wölbt sich beim Einbrennen

Der Stahl der Platte verfärbt sich durch den Einbrennvorgang dunkel und sie verzieht sich aufgrund der hohen Hitzeeinwirkung. Keine Sorge, hier handelt es sich nicht um einen Mangel, sondern um einen gewünschten Effekt. Entweder zieht sich der innere Ring nach oben, oder nach unten. Idealerweise sollte sich die Platte nach unten wölben. So hat man direkt einen “Ablauf” für überschüssiges Fett und Öl. Es läuft einfach ins Feuer und verbrennt dort. Sollte sich die Feuerplatte beim Erwärmen noch oben wölben, muss man sie umdrehen, da Fette und Fleischsäfte sonst nach außen ablaufen und womöglich eure Terrasse einsauen.

Die Feuerplatte wölbt sich beim EInbrennen nach unten feuerplatte-Feuerplatte Grillrostcom 07-Feuerplatte von Grillrost.com im BBQPit-Test
Die Feuerplatte wird mt Kartoffeln, Salz und Öl eingebrannt

 

Feuerplatten-Zubehör: Der Wokaufsatz

Beim Einbrennen haben wir auch den Edelstahl-Wokaufsatz das erste Mal mitbenutzt. Dieser sorgt zugleich für eine Art Kamineffekt, so dass die Flammen gebündelt nach oben ausschlagen. Der Wokaufsatz ist auch ziemlich praktisch beim Grillen auf der Feuerplatte, denn er verhindert dass die Flammen auf die Platte und somit auch aus das Grillgut überschlagen.

Edelstahl Wokaufsatz von Grillrost.com feuerplatte-Feuerplatte Grillrostcom 09-Feuerplatte von Grillrost.com im BBQPit-Test
Der Edelstahl Wokaufsatz von Grillrost.com

 

Erstes Grillen auf der Feuerplatte

Sobald die Feuerplatte eingebrannt ist und ihre Patina angenommen hat, kann man mit dem Grillen beginnen. Wir haben die Feuerplatte direkt mal voll ausgelastet mit Steakstreifen, Garnelen, Bacon, Karotten, Frühlingszwiebeln und Pimientos de Padron. Anfänglich braucht es ein wenig Übung, um mit der Feuerplatte zu grillen, denn man muss sich erst an die unterschiedlichen Hitzezonen gewöhnen. Und wenn man mal einen Holzscheit zu viel eingeworfen hat, wird das Grillgut auch mal schnell zu dunkel. Aber wie sagt man so schön: Learning by burning! 😉

Erstes Grillen mit der Feuerplatte von Grillrost.com feuerplatte-Feuerplatte Grillrostcom 11-Feuerplatte von Grillrost.com im BBQPit-Test
Erstes Grillen mit der Feuerplatte von Grillrost.com

 

Reinigung, Pflege & Zubehör für die Feuerplatte

Neben dem Zubehör von Grillrost.com sollte man sich auf jeden Fall einen Grillspachtel zulegen, denn mit einer herkömmlichen Grillzange kommt man bei einer Feuerplatte nicht weit. Bei Amazon gibt es aktuell ein sehr gutes und preisgünstiges 3-teiliges Set, welches ideal zu einer Feuerplatte passt.

Sale
Pfannenwender-Set aus Edelstahl, Koch- und Grillutensilien, glatte und perforierte Pfannenwender und... feuerplatte-image-Feuerplatte von Grillrost.com im BBQPit-Test
107 Bewertungen
Pfannenwender-Set aus Edelstahl, Koch- und Grillutensilien, glatte und perforierte Pfannenwender und...*
  • Ein Set professioneller Pfannenwender - ein Profi-Set für Sie....
  • Groß und funktionell - die großen Platten der edelstahl...
  • In handelsüblicher Qualität - perfekt zur Verwendung in...

Wichtig: Der Spachtel sollte vorne gerade sein, damit man die Platte direkt sauber kratzen kann und Rückstände einfach durch den kreisrunden Ausschnitt in die Flammen geschoben werden können.

Damit sind wir auch schon beim Thema Reinigung der Feuerplatte. Grillrückstände sollte einfach mit einem Spachtel weggekratzt werden. Anschließend gibt man etwas Öl mit einem Küchenkrepp auf die Platte und reibt sie damit an. Mehr muss man eigentlich nicht machen. Sollte die Platte nach längerer Lagerzeit Rost angesetzt haben, wird sie einfach neu eingebrannt.

Grilleinsatz für die Feuerplatte feuerplatte-Feuerplatte Grillrostcom 14-Feuerplatte von Grillrost.com im BBQPit-Test
Der Grilleinsatz für die Feuerplatte

 

Auch nach dem Grillen ist eine Feuerplatte ein geselliges Element im Garten. Einfach ein paar Holzscheite nachlegen und die Feuertonne samt Feuerplatte sorgt für wohlige Wärme. Gut aussehen tut es noch, wenn die Flammen durch den Wok-Einsatz lodern. 🙂

 

Fazit

Der Feuerplatten-Trend ist lange Zeit an mir vorüber gegangen und ich dachte mit immer: “Was soll das? Da kann ich mir auch gleich ne Pfanne auf den Grillrost stellen und braten…”. Wenn man aber 2-3 Mal mit einer so einer Platte gearbeitet hat, ist man überzeugt. Es ist einfach so ein Männerding (was nicht heißt, dass Frauen nicht damit spielen dürfen), die Flammen lodern, man hantiert mit dem Grillgut in den unterschiedlichen Hitzezonen und es ist einfach verdammt gesellig, wenn man mit Freunden um die Feuerplatte steht. Die Feuerplatte von Grillrost.com bietet eine überzeugende Qualität zu einem fairen Preis- /Leistungsverhältnis!

Sale
Feuerplatte | Grillring | Grillplatte | Plancha - Universalgröße für Stahlfässer, Öltonnen... feuerplatte-image-Feuerplatte von Grillrost.com im BBQPit-Test
34 Bewertungen
Feuerplatte | Grillring | Grillplatte | Plancha - Universalgröße für Stahlfässer, Öltonnen...*
  • Massive 5mm starke Stahlplatte in Universalgröße für...
  • 1. Holzfeuer mittig im Fass/Tonne/Grill machen, so dass die...
  • 2. Platte erhitzt sich unterschiedlich stark. Je weiter entfernt...

Letzte Aktualisierung am 14.11.2018 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.