Das Grillen mit Holzplanken erfreut sich wachsender Beliebtheit und wir haben heute die Ehre, euch eine Produktneuheit aus dem Hause Axtschlag vorzustellen: BBQPit Einmal-Grillplanken aus Ahorn (Maple Wood).

BBQPit Einmal-Grillplanken

Doch warum eigentlich Einmal-Grillplanken und was ist das Besondere daran? Grundsätzlich kann man eine Holzplanke natürlich mehrfach benutzen. In der Regel sind die Planken rund 1 cm dick und je nachdem wie man mit Ihnen umgeht, kann man sie durchaus 5-6 Mal benutzen. Zumindest in der Theorie! Denn wenn wir ehrlich sind, fliegt so eine Planke nach ein- oder zweimaliger Benutzung ins Feuer oder in den Müll. Häufig sind die Planken durch eingebrannten Fleischsaft, Marinaden oder Öle so eingesaut, dass man sich einfach scheut, sie zu reinigen und daher einfach wegwirft.
Ein anderes Beispiel: Wir machen geplankten Lachs und beim nächsten Mal möchten wir gerne ein Schweinefilet planken. Die meisten Griller greifen dann zur neuen Planke, da kaum jemand sein Schweinefilet auf eine Planke legt, wo vorher Fisch drauf war.

BBQPit Planke bbqpit einmal-grillplanken-BBQPit Einmal Grillplanke Maple Wood Axtschlag 02-BBQPit Einmal-Grillplanken aus Ahorn (Maple Wood) von Axtschlag
Überbackene Hähnchenbrust auf BBQPit Einmal-Grillplanken

 

Die 2 mm starke Einwegplanke

Zusammen mit dem Räucherholzspezialisten Axtschlag haben wir unsere Köpfe zusammen gesteckt und als Ergebnis ist dann unter anderem die 300 x 150 mm große BBQPit-Einmalplanke aus 2 mm dünnem Ahorn-Holz (Maple Wood). Ahorn sorgt für einen fruchtig-milden, leicht süßlichen Rauchgeschmack und ist daher ideal für Fisch, Geflügel und Schweinefleisch geeignet. Die Planke ist von den Abmessungen identisch groß wie eine herkömmliche Planke, jedoch nur 2 mm dick und daher für den einmaligen Gebrauch gedacht.

BBQPit Einmal-Grillplanken aus Ahorn-Holz bbqpit einmal-grillplanken-BBQPit Einmal Grillplanke Maple Wood Axtschlag 05-BBQPit Einmal-Grillplanken aus Ahorn (Maple Wood) von Axtschlag
BBQPit Einmal-Grillplanken aus Ahorn-Holz

 

Einsatzbereiche der BBQPit Einmal-Grillplanken

Die Einmal-Grillplanke kann auf allen herkömmlichen Grills, egal ob Gas, Elektro oder Holzkohle genutzt werden. Die BBQPit-Planke wird eingesetzt, wie eine herkömmliche Grillplanke. Zunächst sollte man sie für mindestens 30 Minuten wässern. Wobei man diesen Schritt auch durchaus weglassen kann. Anschliessend platziert man das Grillgut auf der Planke und legt sie über direkte Glut/Flamme, bis das Holz beginnt zu glimmen. Jetzt kann man auch gleichzeitig die Intensität des Holzaromas bestimmen, denn je länger man die Planke „anglimmen“ lässt, je intensiver wird das Raucharoma. Wenn die Planke einmal glimmt, sollte man sie in den indirekten Bereich des Grills legen und Grillgut bei geschlossenem Deckel fertig garen.

 

Schonende Zubereitung auf der Planke

Der große Vorteil beim Plankengrillen ist das schonende Garen, bei dem das Grillgut keinen direkten Kontakt zur Flamme hat. Das Grillgut bleibt besonders saftig und bekommt durch den Holzrauch den Rauchgeschmack ab. Die Ahorn-Planken mit dem süßlich-milden Rauchgeschmack sind ideal für Fisch, Geflügel und Schweinefleisch geeignet.

 

Rezepte mit den BBQPit Einmal-Grillplanken

Wir werden in Zukunft natürlich regelmäßig Rezepte mit den BBQPit-Planken erstellen und euch zeigen, was man damit so alles anstellen kann. Hier ein paar erste Impressionen:

 

Die BBQPit Einmal-Grillplanken sind ab sofort im Grillfachhandel oder auch bei Amazon verfügbar. Wie ein bekannter Videogriller zu sagen pflegt: Support ist kein Mord. 😉
Wir würden uns freuen, wenn ihr unsere Ahorn-Planken ausprobiert und uns zeigt, was ihr darauf zubereitet habt.

Axtschlag Maple – Ahorn – BBQ Einmal Grillbretter, Holz, 300 x 150 x 2 mm*
  • ein mildes und fruchtiges Aroma
  • Frei von Zusatzstoffen
  • Einfache Anwendung

2 Kommentare

  1. Die Idee finde ich wirklich gut, aber knapp 16€ (Inkl. Versand) bei einer Bestellung über Amazon empfinde ich als zu teuer für vier Planken die nur einmal verwendet werden können.

    • Hallo Tim, die Planken sind in Kürze auch als Prime-Artikel bei Amazon verfügbar (kann man jetzt schon vorbestellen) und dann auch versandkostenfrei.
      3 Euro für ein geprüftes und in Deutschland hergestelltes Produkt in dieser Qualität sind schon angemessen.
      Und wenn du schonend damit umgehst, kannst du sie sicherlich auch ein zweites Mal benutzen. 😉

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here