StartFisch & MeeresfrüchteLachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse

Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse

-

Mit unserem Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse läuten wir den Herbst ein! Wie man den Lachs auf dem herbstlichen Gemüsebett zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse

Der Sommer ist vorbei und der Herbst hat gerade angefangen. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und der Herbst bringt uns tolles Gemüse wie Kürbis und Fenchel. Wir lieben Kürbis vom Grill und haben schon zahlreiche Kürbis-Rezepte veröffentlicht, wie beispielsweise Fächerkürbis, Ofenkürbis oder gefüllter Kürbis. Aber auch der Fenchel ist ein völlig unterschätztes Gemüse, welches nur selten auf dem Grill verwendet wird. Dabei entwickelt gegrillter Fenchel tolle Aromen, die ihn zu einer echten Delikatesse machen.
In diesem Rezept kombinieren wir Kürbis und Fenchel in einem Pfannengericht mit Lachsfilet. Die Kombination von Lachs und dem gerösteten Herbstgemüse harmoniert einfach perfekt!

Folgende Zutaten werden für 5 Portionen benötigt:

  • 1 kg Lachsfilet
  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
  • 2 Fenchel-Knollen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Küstenkruste
  • 1 TL Meersalz
  • 1/2 TL 9 Pfeffer-Symphonie
Alle Zutaten für Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse auf einen Blick lachsfilet auf kürbis-fenchelgemüse-Lachsfilet auf Kuerbis Fenchelgemuese 01-Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse
Alle Zutaten für Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse auf einen Blick

 

- Advertisement -

Zubereitung des Kürbis-Fenchelgemüses

Das Schöne an diesem Rezept ist, dass es so einfach und schnell zubereitet werden kann und man auch nur wenige Zutaten benötigt. Los geht es mit dem Gemüse, denn bevor der Lachs ins Spiel kommt, wird das Gemüse angeröstet. Dafür wird das Grün der Fenchelknolle entfernt und der Wurzelansatz abgeschnitten. Anschließend wird der Fenchel in Spalten geschnitten. Der Kürbis wird halbiert, die Kerne und langen Fasern werden aus der Mitte herausgekratzt und dann wird der Kürbis ebenfalls in Spalten geschnitten. Die Schale des Hokkaido-Kürbisses ist übrigens essbar und muss nicht zwingend entfernt werden. Das Gemüse wird dann in eine gusseiserne Pfanne gegeben. Die Knoblauchzehen werden geschält, grob gehackt und ebenfalls mit in die Pfanne gegeben. Anschließend wird das Gemüse gesalzen und gepfeffert und es kommt ein ordentlicher Schuss Olivenöl mit in die Pfanne. Das herbstliche Kürbis-Fenchelgemüse ist jetzt bereit für den Grill.

Kürbis und Fenchel werden in einer Gusspfanne angeröstet lachsfilet auf kürbis-fenchelgemüse-Lachsfilet auf Kuerbis Fenchelgemuese 02-Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse
Kürbis und Fenchel werden in einer Gusspfanne angeröstet

 

Zubereitet haben wir das Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse auf dem Outdoorchef Dualchef 425 G BZ Gasgrill mit angeschlossenem Smoke Kaltrauchgenerator. Der Gasgrill wird zunächst mit den mittleren beiden Brennern auf direkte Hitze aufgeheizt, denn die Pfanne mit dem Gemüse wird mittig im Grill platziert und die beiden Brenner unter der Pfanne sorgen für direkte Hitze, damit das Gemüse Röstaromen bekommt. Gleichzeitig wird der Outdoorchef Smoke Kaltrauchgenerator mit Buchenholz-Chips gefüllt und entzündet, da wir unserem Gericht ein dezentes Raucharoma verpassen wollen. Während der Grill aufheizt, kümmern wir uns um das Lachsfilet. Dieses wird in fünf etwa gleich große Portionen zu je 200 g geschnitten und dann großzügig mit Küstenkruste bestreut.

Ankerkraut Küstenkruste, für Lachs, mit Knoblauch und Dill, Braun, 310 g im Streuer lachsfilet auf kürbis-fenchelgemüse-image-Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse
48 Bewertungen
Ankerkraut Küstenkruste, für Lachs, mit Knoblauch und Dill, Braun, 310 g im Streuer*
  • [GESCHMACK] Der Mix aus Zucker und Salz, kombiniert mit Pfeffer,...
  • [PASST ZU] Diese Mischung wurde extra für Lachs kreiert. Würze...
  • [BESTE QUALITÄT] Die Zutaten werden frisch bezogen und in die...

Letzte Aktualisierung am 20.05.2024 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Das Lachsfilet wird mit Küstenkruste gewürzt lachsfilet auf kürbis-fenchelgemüse-Lachsfilet auf Kuerbis Fenchelgemuese 03-Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse
Das Lachsfilet wird mit Küstenkruste gewürzt

 

Wenn der Grill aufgeheizt ist, wird die Pfanne mit dem Gemüse mittig im Grill platziert und der Deckel des Grills wird geschlossen. Die Intensität des Rauches lässt sich am Smoke Kaltrauchgenerator stufenlos einstellen. Da das Gemüse nicht zu viel Rauch abbekommt, starten wir mit „low“, also der kleinsten Stufe und somit der geringsten Rauchentwicklung.

Der Outdoorchef Smoke Kaltrauchgenerator sorgt für Raucharoma lachsfilet auf kürbis-fenchelgemüse-Lachsfilet auf Kuerbis Fenchelgemuese 04-Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse
Der Outdoorchef Smoke Kaltrauchgenerator sorgt für Raucharoma

 

Das Gemüse wird nach etwa 5 Minuten einmal gut durchgerührt, damit es nicht anbrennt. Nach insgesamt 10 Minuten wird es nochmal durchgerührt und die gewürzten Lachsfilets werden auf dem Gemüse platziert. Die beiden Brenner unter der Pfanne werden ausgeschaltet und gleichzeitig werden die beiden äußeren Brenner des Outdoorchef Dualchef auf Maximalstellung eingeschaltet. Somit wird jetzt von direkte auf indirekte Hitze gewechselt, damit das Gemüse nicht anbrennt und der Lachs indirekt garen kann.

Der Lachs wird auf dem Gemüse platziert lachsfilet auf kürbis-fenchelgemüse-Lachsfilet auf Kuerbis Fenchelgemuese 05-Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse
Der Lachs wird auf dem Gemüse platziert

 

Der Deckel des Grills wird geschlossen und der Smoke Kaltrauchgenerator wird jetzt auf Maximalstellung gestellt, denn der Lachs verträgt etwas intensiveren Rauch. Die Temperatur im Grill beträgt jetzt etwa 240°C und die Garzeit beträgt etwa 12-15 Minuten, je nach Größe und Dicke des Lachsfilets. Das Lachsfilet sollte bis zu einer Kerntemperatur von 54°C gegart werden. Dann ist es innen noch leicht glasig. Alternativ lässt man den Lachs so lange garen, bis Eiweißaustritt zu sehen ist. Dann ist die Kerntemperatur bereits etwas höher, aber er ist immer noch sehr saftig.

Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse lachsfilet auf kürbis-fenchelgemüse-Lachsfilet auf Kuerbis Fenchelgemuese 06-Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse
Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse

 

Die Pfanne wird einfach so wie sie ist auf den Tisch gestellt und jeder Gast bedient sich nach Lust und Laune selber. Der mild-süße Kürbis und der aromatische Fenchel harmonieren perfekt mit dem saftigen Lachsfilet und das feine Raucharoma durch Kaltrauchgenerator runden das Rezept ab.  Dieses Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse ist das ideale Gericht zum Start in den Herbst! Viel Spaß beim Nachgrillen!

Das Rezept zum Ausdrucken:

Lachs mit Kürbis lachsfilet auf kürbis-fenchelgemüse-Lachsfilet auf Kuerbis Fenchelgemuese-Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse

Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse

Rezept für Lachsfilet auf herbstlichem Kürbis-Fenchelgemüse vom Grill
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Keyword: Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse
Portionen: 5 Portionen

Zutaten

Anleitungen

  • Los geht es mit dem Gemüse, denn bevor der Lachs ins Spiel kommt, wird das Gemüse angeröstet. Dafür wird das Grün der Fenchelknolle entfernt und der Wurzelansatz abgeschnitten. Anschließend wird der Fenchel in Spalten geschnitten. Der Kürbis wird halbiert, die Kerne und langen Fasern werden aus der Mitte herausgekratzt und dann wird der Kürbis ebenfalls in Spalten geschnitten. Die Schale des Hokkaido-Kürbisses ist übrigens essbar und muss nicht zwingend entfernt werden. Das Gemüse wird dann in eine gusseiserne Pfanne gegeben. Die Knoblauchzehen werden geschält, grob gehackt und ebenfalls mit in die Pfanne gegeben. Anschließend wird das Gemüse gesalzen und gepfeffert und es kommt ein ordentlicher Schuss Olivenöl mit in die Pfanne. Das herbstliche Kürbis-Fenchelgemüse ist jetzt bereit für den Grill.
  • Zubereitet haben wir das Lachsfilet auf Kürbis-Fenchelgemüse auf dem Outdoorchef Dualchef 425 G BZ Gasgrill mit angeschlossenem Smoke Kaltrauchgenerator. Der Gasgrill wird zunächst mit den mittleren beiden Brennern auf direkte Hitze aufgeheizt, denn die Pfanne mit dem Gemüse wird mittig im Grill platziert und die beiden Brenner unter der Pfanne sorgen für direkte Hitze, damit das Gemüse Röstaromen bekommt. Gleichzeitig wird der Outdoorchef Smoke Kaltrauchgenerator mit Buchenholz-Chips gefüllt und entzündet, da wir unserem Gericht ein dezentes Raucharoma verpassen wollen. Während der Grill aufheizt, kümmern wir uns um das Lachsfilet. Dieses wird in fünf etwa gleich große Portionen zu je 200 g geschnitten und dann großzügig mit Küstenkruste bestreut.
  • Wenn der Grill aufgeheizt ist, wird die Pfanne mit dem Gemüse mittig im Grill platziert und der Deckel des Grills wird geschlossen. Die Intensität des Rauches lässt sich am Smoke Kaltrauchgenerator stufenlos einstellen. Da das Gemüse nicht zu viel Rauch abbekommt, starten wir mit "low", also der kleinsten Stufe und somit der geringsten Rauchentwicklung. Das Gemüse wird nach etwa 5 Minuten einmal gut durchgerührt, damit es nicht anbrennt. Nach insgesamt 10 Minuten wird es nochmal durchgerührt und die gewürzten Lachsfilets werden auf dem Gemüse platziert. Die beiden Brenner unter der Pfanne werden ausgeschaltet und gleichzeitig werden die beiden äußeren Brenner des Outdoorchef Dualchef auf Maximalstellung eingeschaltet. Somit wird jetzt von direkte auf indirekte Hitze gewechselt, damit das Gemüse nicht anbrennt und der Lachs indirekt garen kann.
  • Der Deckel des Grills wird geschlossen und der Smoke Kaltrauchgenerator wird jetzt auf Maximalstellung gestellt, denn der Lachs verträgt etwas intensiveren Rauch. Die Temperatur im Grill beträgt jetzt etwa 240°C und die Garzeit beträgt etwa 12-15 Minuten, je nach Größe und Dicke des Lachsfilets. Das Lachsfilet sollte bis zu einer Kerntemperatur von 54°C gegart werden. Dann ist es innen noch leicht glasig. Alternativ lässt man den Lachs so lange garen, bis Eiweißaustritt zu sehen ist. Dann ist die Kerntemperatur bereits etwas höher, aber er ist immer noch sehr saftig. Die Pfanne wird einfach so wie sie ist auf den Tisch gestellt und jeder Gast bedient sich nach Lust und Laune selber. Der mild-süße Kürbis und der aromatische Fenchel harmonieren perfekt mit dem saftigen Lachsfilet und das feine Raucharoma durch Kaltrauchgenerator runden das Rezept ab.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Thorsten Brandenburg
Thorsten Brandenburg
Thorsten ist einer der erfolgreichsten Griller Europas. Mit seinem Team BBQ Wiesel wurde er Deutscher Grillmeister der Amateure 2014, Deutscher Vize-Grillmeister der Profis 2015, Vize-Europameister 2016 und Grill-Weltmeister 2017! Im Januar 2013 startet er BBQPit.de und teilt dort seine Grill-Leidenschaft mit der großen weiten Welt. ;)

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

74,979FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
11,347FollowerFolgen
1,251FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut