– Advertisement –
– Advertisement –
StartFisch & MeeresfrüchteFächerkartoffel-Salat mit Lachs

Fächerkartoffel-Salat mit Lachs

-

– Advertisement –

Heute servieren wir euch einen warmen Fächerkartoffel-Salat mit Lachs! Wie man diesen schmackhaften Hasselback-Kartoffel-Salat zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Fächerkartoffel-Salat mit Lachs

– Advertisement –

Einen klassischen Kartoffelsalat kennt jeder. Heute machen wir es jedoch mal ein wenig anders und bereiten eine ausgefallene Art des “Kartoffelsalates” zu. Kartoffelsalat bewusst in Anführungszeichen gesetzt, da bei unserem Hasselback-Kartoffel-Salat nicht alles untereinander gemischt wird, sondern einzelne Komponenten noch erkennbar sind und dennoch an einen klassischen Kartoffelsalat erinnert. Es sind bei diesem Gericht tatsächlich nur drei Hauptzutaten die diesen Fächerkartoffel-Salat mit leicht angeräuchertem Alaska Wildlachs zu einer richtig leckeren Geschmackskomposition vereinen. Zum einen der Lachs von der Planke mit einem Hauch Raucharoma, die außen super knusprigen und innen weichen Hasselback Potatoes bzw. Fächerkartoffeln und vor allem die cremig, leicht säuerliche Note der Sauce mit der frische des Dills.

Für zwei Portionen werden folgende Zutaten benötigt:

Benötigtes Zubehör:

Alle Zutaten für den Fächerkartoffel-Salat auf einen Blick fächerkartoffel-salat-Faecherkartoffel Salat mit Lachs 01-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs fächerkartoffel-salat-Faecherkartoffel Salat mit Lachs 01-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs
Alle Zutaten für den Fächerkartoffel-Salat auf einen Blick

- Advertisement -

 

Zubereitung des Fächerkartoffel-Salates

Zunächst werden die Kartoffeln gründlich gewaschen, da sie mit Schale zubereitet werden. Sind die Kartoffel gewaschen und getrocknet, werden sie mit einem scharfen Messer in ca. 2 mm Abstand ziemlich tief eingeschnitten werden. Wichtig dabei ist, die Kartoffeln nicht durchzuschneiden. Daher empfehlen wir, die Kartoffeln einfach zwischen zwei Kochlöffel zu legen und so die Schnitttiefe zu begrenzen. Umso weniger Abstand zwischen den einzelnen Schnitten ist, umso knuspriger werden sie später. Wichtig bei der Auswahl der Kartoffeln ist, dass diese nicht zu groß sind, denn sonst wird die Garzeit entsprechend länger. Wenn die Kartoffeln eingeschnitten sind, geht es am Grill weiter.
Zubereitet haben wir den Fächerkartoffel-Salat auf dem Kamado Joe Big Joe III Keramikgrill. Auf dem Kamado Joe haben wir eine direkte Zone mit dem Speckstein eingerichtet, auf dem die Fächerkartoffeln gegrillt werden. Auf der anderen Seite, auf der später der Lachs gegrillt wird, wird eine indirekte Zone mit eingelegtem Deflektorstein eingerichtet. Der Grill wird dann auf 200°C vorgeheizt. Während der Grill langsam auf unsere gewünschte Temperatur aufheizt, wird die genutzt, um die Sauce zubereiten. Dafür werden fünf der sechs Gewürzgurken in sehr kleine Würfel geschnitten. Die einzelne Gurke wird in dünne Scheiben geschnitten, da sie später für die Dekoration benötigt wird. Das Auge isst ja schließlich mit 😉
Der Dill wird von den Stängeln abgezupft und bis auf 3-4 zarte Dillspitzen, die später auch zur Dekoration genutzt werden, mit einem scharfen Messer fein geschnitten bzw. gehackt.
Die Gurkenwürfel, der Schmand, die Mayonnaise, der scharfe und süße Senf, der Essig, das Gurkenwasser und der gehackte Dill kommen zusammen in eine Schüssel, in der alles gut verrührt wird. Die Sauce wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und beiseite gestellt. Übrigens: Wer es nicht ganz so gehaltvoll mag, kann den Schmand auch gerne durch saure Sahne ersetzen.

Jetzt geht es am Grill weiter. Zuerst werden jetzt die eingeschnittenen Kartoffeln mit etwas Öl benetzt, mit frisch gemahlenem Salz und Pfeffer bestreut und für ca. 35-40 Minuten bei geschlossenem Deckel auf dem Speckstein gegrillt. Wichtig dabei ist, dass der Grill nicht heißer als 200°C ist, da die Kartoffeln sonst von unten zu dunkel werden. Nach ca. 20 Minuten sieht man auch schon, wie schön sich die “Fächer” entfalten. Jetzt ist es Zeit, den Lachs vorzubereiten. Der Lachs wird leicht eingeölt und mit dem Pistol Fisch Rub bestreut. Der Rub enthält getrocknete rote Bete und hat daher die rote Farbe.
Anschließend wird der Lachs auf der Planke im indirekten Bereich platziert und für ca. 15 Minuten gegrillt. Nach ein paar Minuten riecht man bereits den feinen Holzrauch der Planke, welcher jetzt den Fisch “umhüllt”. Schon jetzt riecht es fantastisch aus dem Grill.

Axtschlag Einmal-Grillbretter Ahorn, BBQ Pit Edition, 4 extra dünne Single Use Planks zum... fächerkartoffel-salat-image-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs fächerkartoffel-salat-image-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs
3 Bewertungen
Axtschlag Einmal-Grillbretter Ahorn, BBQ Pit Edition, 4 extra dünne Single Use Planks zum...*
  • BBQ PIT & AHORN: Vom mehrfach ausgezeichneten Profi-Griller &...
  • EINZIGARTIGE GESCHMACKSNOTE: Die mit 2 mm extra dünnen...
  • EINFACHE ANWENDUNG: Die Holzplanke vor Gebrauch für 60 Minuten...

Letzte Aktualisierung am 16.09.2021 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Lachs und Fächerkartoffeln werden parallel gegart fächerkartoffel-salat-Faecherkartoffel Salat mit Lachs 02-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs fächerkartoffel-salat-Faecherkartoffel Salat mit Lachs 02-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs
Lachs und Fächerkartoffeln werden parallel gegart

 

Im Idealfall sind die Fächerkartoffeln zeitgleich mit dem Lachs fertig. Die Kartoffeln sollten außen schön knusprig und innen weich sein. Der Lachs ist auf den Punkt gegart und innen noch ganz leicht glasig. Genau so soll es sein. Wer sich beim Lachs unsicher ist, kann auch ein Einstichthermometer benutzen, um die Kerntemperatur beim Lachs zu messen. Wir empfehlen eine Kerntemperatur von 56-58°C, denn dann ist er noch schön saftig.

Dann geht es ans Anrichten des Fächerkartoffel-Salates. Dafür werden ein paar Fächerkartoffeln auf einem Teller platziert, der Lachs zerzupft und ebenfalls auf dem Teller verteilt und darüber wird großzügig die Sauce verteilt. Zu guter Letzt, kommen noch die feinen Gurkenscheiben, sowie der Dill auf den Teller und fertig ist unser Fächerkartoffel-Salat.

Fächerkartoffel-Salat mit Lachs fächerkartoffel-salat-Faecherkartoffel Salat mit Lachs 03-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs fächerkartoffel-salat-Faecherkartoffel Salat mit Lachs 03-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs
Fächerkartoffel-Salat mit Lachs

 

Dieser Fächerkartoffel-Salat schaut nicht nur irre gut aus, sondern schmeckt auch absolut großartig. Probiert den Fächerkartoffel-Salat mit geplanktem Lachs unbedingt mal aus und lasst uns in den Kommentaren gerne eine Feedback da, wie es euch geschmeckt hat! Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachmachen!

Das Rezept zum Ausdrucken:

 

fächerkartoffel-salat-Faecherkartoffel Salat mit Lachs 03-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs fächerkartoffel-salat-Faecherkartoffel Salat mit Lachs 03-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs

Fächerkartoffel-Salat mit Lachs

Heute servieren wir euch einen warmen Fächerkartoffel-Salat mit Lachs! Wie man diesen schmackhaften Hasselback-Kartoffel-Salat zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.
3 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Fächerkartoffel-Salat
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

Anleitungen

  • Zunächst werden die Kartoffelnfür den Fächerkartoffel-Salat gründlich gewaschen, da sie mit Schale zubereitet werden. Sind die Kartoffel gewaschen und getrocknet, werden sie mit einem scharfen Messer in ca. 2 mm Abstand ziemlich tief eingeschnitten werden. Wichtig dabei ist, die Kartoffeln nicht durchzuschneiden. Daher empfehlen wir, die Kartoffeln einfach zwischen zwei Kochlöffel zu legen und so die Schnitttiefe zu begrenzen. Umso weniger Abstand zwischen den einzelnen Schnitten ist, umso knuspriger werden sie später. Wichtig bei der Auswahl der Kartoffeln ist, dass diese nicht zu groß sind, denn sonst wird die Garzeit entsprechend länger. Wenn die Kartoffeln eingeschnitten sind, geht es am Grill weiter.
  • Zubereitet haben wir den Fächerkartoffel-Salat auf dem Kamado Joe Big Joe III Keramikgrill. Auf dem Kamado Joe haben wir eine direkte Zone mit dem Speckstein eingerichtet, auf dem die Fächerkartoffeln gegrillt werden. Auf der anderen Seite, auf der später der Lachs gegrillt wird, wird eine indirekte Zone mit eingelegtem Deflektorstein eingerichtet. Der Grill wird dann auf 200°C vorgeheizt.
  • Während der Grill langsam auf unsere gewünschte Temperatur aufheizt, wird die genutzt, um die Sauce zubereiten. Dafür werden fünf der sechs Gewürzgurken in sehr kleine Würfel geschnitten. Die einzelne Gurke wird in dünne Scheiben geschnitten, da sie später für die Dekoration benötigt wird. Das Auge isst ja schließlich mit Der Dill wird von den Stängeln abgezupft und bis auf 3-4 zarte Dillspitzen, die später auch zur Dekoration genutzt werden, mit einem scharfen Messer fein geschnitten bzw. gehackt. Die Gurkenwürfel, der Schmand, die Mayonnaise, der scharfe und süße Senf, der Essig, das Gurkenwasser und der gehackte Dill kommen zusammen in eine Schüssel, in der alles gut verrührt wird. Die Sauce wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und beiseite gestellt. Übrigens: Wer den Fächerkartoffel-Salat nicht ganz so gehaltvoll mag, kann den Schmand auch gerne durch saure Sahne ersetzen.
  • Jetzt geht es am Grill weiter. Zuerst werden jetzt die eingeschnittenen Kartoffeln mit etwas Öl benetzt, mit frisch gemahlenem Salz und Pfeffer bestreut und für ca. 35-40 Minuten bei geschlossenem Deckel auf dem Speckstein gegrillt. Wichtig dabei ist, dass der Grill nicht heißer als 200°C ist, da die Kartoffeln sonst von unten zu dunkel werden. Nach ca. 20 Minuten sieht man auch schon, wie schön sich die „Fächer“ entfalten. Jetzt ist es Zeit, den Lachs vorzubereiten. Der Lachs wird leicht eingeölt und mit dem Pistol Fisch Rub bestreut. Der Rub enthält getrocknete rote Bete und hat daher die rote Farbe.
    Anschließend wird der Lachs auf der Planke im indirekten Bereich platziert und für ca. 15 Minuten gegrillt. Nach ein paar Minuten riecht man bereits den feinen Holzrauch der Planke, welcher jetzt den Fisch „umhüllt“. Schon jetzt riecht es fantastisch aus dem Grill.
  • Im Idealfall sind die Fächerkartoffeln zeitgleich mit dem Lachs fertig. Die Kartoffeln sollten außen schön knusprig und innen weich sein. Der Lachs ist auf den Punkt gegart und innen noch ganz leicht glasig. Genau so soll es sein. Wer sich beim Lachs unsicher ist, kann auch ein Einstichthermometer benutzen, um die Kerntemperatur beim Lachs zu messen. Wir empfehlen eine Kerntemperatur von 56-58°C, denn dann ist er noch schön saftig.
    Dann geht es ans Anrichten des Fächerkartoffel-Salates. Dafür werden ein paar Fächerkartoffeln auf einem Teller platziert, der Lachs zerzupft und ebenfalls auf dem Teller verteilt und darüber wird großzügig die Sauce verteilt. Zu guter Letzt, kommen noch die feinen Gurkenscheiben, sowie der Dill auf den Teller und fertig ist unser Fächerkartoffel-Salat.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!
fächerkartoffel-salat-4b74c2fdbbdd55ebbdf63733f94671fd s 117 d mm r g-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs
Frank Thurau
Frank kam Ende 2014 über diverse Youtube-Kanäle zum Grillen und Backen und ist seitdem Feuer und Flamme am Grill und in der Backstube. Seine Leidenschaft für diese Themen bringt er seit September 2016 regelmäßig als Autor für BBQPit.de ein.

Kommentieren Sie den Artikel

Recipe Rating




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst fächerkartoffel-salat-grillfuerst ad 300x250 2020-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte fächerkartoffel-salat-grillkaufberatung klein-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte fächerkartoffel-salat-Zubehoer Kaufberatung klein-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs

BBQPit on Social Networks

74,975FansGefällt mir
48,088FollowerFolgen
9,226FollowerFolgen
1,269FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut fächerkartoffel-salat-300x100 ak 2-Fächerkartoffel-Salat mit Lachs