[Enthält Werbung*] Pampered Chef – Rockcrok Grillsteine im BBQPit-Test! Vor einigen Wochen wurden wir von Anja Mauer – selbständige Beraterin für Pampered Chef – gefragt, ob wir nicht Lust haben die Rockcrok Grillsteine und Töpfe von Pampered Chef zu testen. „Rock… was?“ war unser erster Gedanke…

Pampered Chef – Was ist das eigentlich?

1980 gründete Doris Christopher das Unternehmen in Addison (in der Nähe von Chicago). Die Erzieherin, Hauswirtschafterin und Mutter hatte erkannt, dass in jeder Küche professionelle und hochwertige Arbeitsmittel gebraucht werden. Doris Christopher machte sich ihre Kochkünste und ihr Talent im Unterrichten zunutze. Sie stellte die in ihren Augen wichtigsten Küchenhelfer zusammen, machte sie unter dem Namen Pampered Chef bekannt und begann, sie bei Vorführungen in Haushalten zu zeigen. Pampered Chef wuchs zu einem weltweit führendem Unternehmen in dieser Branche heran und im Jahre 2002 kaufte Warren Buffet das Unternehmen für 1 Milliarde US-Dollar. Das Produktsortiment umfasst u.a. Stoneware -, Bambus- und Glasprodukte, hochwertige Töpfe und Pfannen, Messer- und Schneidwerkzeuge sowie Back- und Küchenhelfer.

Pampered Chef Rockrok Pampered Chef – Rockcrok Grillsteine im Test-pampered chef-Pampered Chef Test Rockrock Grillstein 01
Rockcrok-Grillsteine im Test

 

Rockcrok-Serie im Test

Zugegeben, für uns war weder die Fa. Pampered Chef, noch die Serie Rockcrok ein Begriff. Nachdem wir uns die Produkte dann online erstmal etwas genauer angesehen haben, haben wir dem Test zugestimmt, denn schon rein optisch machen die dunklen Grillsteine richtig was her. Drei Tage später erreichte uns dann ein Paket mit zwei Grillsteinen und einem Topf.

Folgende Produkte haben wir getestet:

Was ist das Besondere an Rockcrok?

Hier zitieren wir einfach mal die Homepage:

Aus besonderem Ton, der nach dem Brennen extrem hohe Hitze bis 400 °C aushält. Rockcrok® eignet sich für alle Kochstellen mit Gas, Elektro und auch Glaskeramik, für Backofen, Backofengrill und Mikrowelle sowie für Gas-und Holzkohlegrills. Dank der gleichmäßigen Hitzespeicherung können Sie darin sogar anbraten. Ihr Essen bleibt extra lange schön heiß. Rockcrok® übersteht sogar kleine „Temperaturschocks“. Es passiert nichts, wenn Sie den Grillstein vom Kühlschrank direkt auf der Kochstelle erhitzen. Rockcroks sind Gefrierfach-und spülmaschinengeeignet.

 

„Hohe Hitze bis 400 °C“ sowie „für Gas- und Holzkohlegrills“ sind da auch schon die richten Stichpunkte für uns. Hier werden wir unsere Testreihe ansetzen und die Rockcrok-Produkte bei hoher Hitze auf einem Gaskugelgrill testen. Der erste Test erfolgte bei hoher indirekter Hitze und der Zubereitung von Marshmallow-Erdbeeren, die bei 250 °C indirekter Hitze zubereitet werden. Hohe indirekte Hitze ist kein Problem für den Grillstein, zumal die zugelassene Maximaltemperatur von 400 °C noch nicht erreicht wurde. Auch Pizza bei geschlossenem Deckel gelingt prima und dank der guten Hitzespeicherung wird der Boden schön kross. Auch der dritte Einsatz des Rockcrok Grillsteines gelang problemlos mit einem genialen Taco-Ring mit Blätterteig.

Pampered Chef Rockrok Grillstein Pampered Chef – Rockcrok Grillsteine im Test-pampered chef-Pampered Chef Test Rockrock Grillstein 10
Taco-Ring auf dem Rockcrok-Grillstein

 

Den kleinen Grillstein haben wir im Anschluss bei direkter Hitze getestet und ein Thunfisch-Steak drauf zubereitet. Der Stein wird dazu mit etwas Öl benetzt und dann bei direkter Hitze erhitzt. Wenn der Grillstein heiß genug ist, wird das Grillgut aufgelegt. Auch hier leistet der Grillstein ganze Arbeit und der Thunfisch bekommt leichte Röstaromen und ist im Kern noch schön rosa.

 

Rockcrok Topf mit Glasdeckel

Zu guter letzt haben wir noch den Rockcrok-Topf mit Glasdeckel getestet, in dem wir darin eine BBQ-Sauce zubereitet haben. Hier gilt es jedoch zu beachten, dass der Glasdeckel bis 200 °C hitzestabil ist. Auch Schichtfleisch oder Beilagen lassen sich im Rockcrok-Topf zubereiten.

Es gibt den Topf in drei Größen:

Pampered Chef Pampered Chef – Rockcrok Grillsteine im Test-pampered chef-Pampered Chef Test Rockrock Grillstein 07
Rockcrok-Topf mit Glasdeckel

 

Die Pampered Chef Rockcrok Produktdetails auf einen Blick:

  • Rockcrok® hält extrem hohe Hitze bis 400 °C aus. Ein Topf wie aus Stein!
  • Rockcrok® – vom Kühlschrank direkt auf die Kochstelle – übersteht „Temperaturschocks“
  • Rockcrok® eignet sich für alle Kochstellen mit Gas, Elektro, Glaskeramik, für Backofen, Backofengrill und Mikrowelle sowie für Gas- und Holzkohlegrills.
  • Dank gleichmäßiger Hitzeverteilung zum anbraten geeignet
  • Hitzespeicherung – das Essen bleibt extra lange heiß
  • Mit robuster Glasur innen und außen.
  • Durch den Glasdeckel hat man immer alles im Blick
  • Gefrierfach- und spülmaschinengeeignet
  • Jeder Rockcrok® wird mit fünf Rezeptkarten geliefert
Pampered Chef Rockcrok Pampered Chef – Rockcrok Grillsteine im Test-pampered chef-Pampered Chef Test Rockrock Grillstein 08
Barbecue-Sauce aus dem Pampered Chef Rockcrok Topf

 

Fazit

Die Pampered Chef Rockcrok-Serie ist zwar nicht gerade günstig (ab 44,90€ für den kleinen Grillstein), überzeugt aber durch eine hochwertige und massive Verarbeitung. Die Steine sind ideal um Fisch, Beilagen oder ähnliche Dinge auf dem Grill zu garen, ohne zusätzlich Alufolie zu verwenden. Die Rockrok-Produkte sind nicht nur für den Einsatz auf dem Grill gedacht, sondern auch für Herd, Backofen oder Mikrowelle. Auch die Reinigung der Produkte ist sehr einfach, denn man kann sie einfach mit in die Spülmaschine geben. Stark angebrannte Verschmutzungen lassen sich einfach mit der rauen Seite eines herkömmlichen Schwammes reinigen.

 

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Anja Mauer, selbständige Beraterin für Pampered Chef

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here