– Advertisement –
– Advertisement –
StartTesteckeGrill-HardwareMoesta-BBQ FlameBoard - Das Flammlachsbrett aus Edelstahl

Moesta-BBQ FlameBoard – Das Flammlachsbrett aus Edelstahl

-

– Advertisement –

[Werbung] Das Moesta-BBQ FlameBoard ist da! Dabei handelt es sich um ein Flammlachsbrett aus Edelstahl. Warum dieses Flammlachsbrett aus Edelstahl ist und wie es sich in der Praxis schlägt, erfahrt ihr in diesem Test.

Moesta-BBQ FlameBoard

– Advertisement –

Ein Flammlachsbrett ist eigentlich ein alter Hut und auch wir haben bereits vor vielen Jahren ein Flammlachs-Rezept veröffentlicht, bei dem wir ein Flammlachsbrett aus Holz verwendet haben. So ist es seit Jahrzehnten üblich. Doch Moesta-BBQ wäre nicht Moesta-BBQ, wenn die Truppe aus Löhne nicht auch hier etwas zu verbessern gefunden hätte.
Außerdem haben wir für unsere Leser noch einen 10% Rabattcode von Moesta-BBQ mit auf den Weg bekommen. Mit dem Rabattcode BBQPIT! bekommst du bis zum 30. September 10% Rabatt auf deine gesamte Bestellung im Shop von Moesta-BBQ.

Das Moesta-BBQ FlameBoard moesta-bbq flameboard-Moesta BBQ FlameBoard Flammlachsbrett 01-Moesta-BBQ FlameBoard – Das Flammlachsbrett aus Edelstahl
Das Moesta-BBQ FlameBoard

 

Flammlachsbrett aus Edelstahl

Das Moesta-BBQ FlameBoard ist komplett aus Edelstahl gefertigt und somit quasi unkaputtbar und das ist auch der Hauptunterschied zum herkömmlichen Flammlachsbrett aus Holz. Ein Holzbrett muss vor der Nutzung für ca. zwei Stunden gewässert werden, damit es über dem Feuer nicht sofort verbrennt. Die lodernden Flammen sorgen bei einem Holzbrett dennoch für deutliche Abnutzung und irgendwann ist ein Flammlachsbrett schlichtweg verkohlt und muss ausgetauscht werden. Somit entstehen weitere Folgekosten, denn Flammlachsbretter aus Holz sind nicht gerade günstig. Anders ist es beim Moesta-BBQ FlameBoard, denn dieses Brett ist aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und somit für die Ewigkeit gemacht, da es im Feuer nicht verbrennen kann.

SALE
MOESTA-BBQ 19764 FlameBoard – Flammlachsbrett XXL, Edelstahl – sofort einsatzbereit, drehbar,...*
  • Geschmack – Das hitzebeständige Flameboard ist bereit für den...
  • Flexibel – Mit der Abmessung 60,4 x 19 cm passen Filets ebenso...
  • Praktisch – Dank des wertigen Edelstahls rostfrei, langlebig...

Letzte Aktualisierung am 2.12.2022 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Das Moesta-BBQ FlameBoard ist komplett aus Edelstahl gefertigt moesta-bbq flameboard-Moesta BBQ FlameBoard Flammlachsbrett 02-Moesta-BBQ FlameBoard – Das Flammlachsbrett aus Edelstahl
Das Moesta-BBQ FlameBoard ist komplett aus Edelstahl gefertigt
- Advertisement -

 

Montage des Flammlachsbrettes

Bevor wir Flammlachs auf dem Moesta-BBQ FlameBoard zubereiten, muss das Flammlachsbrett natürlich montiert werden. Die Abmessungen des FlameBoards betragen 604 x 19 mm und das Gewicht beträgt etwa 2 kg. Somit ist da Flammlachsbrett groß genug, um auch eine große komplette Lachsseite aufzunehmen. Im Karton des FlameBoards befinden sich insgesamt 28 Einzelteile. Das klingt erstmal nach viel Arbeit, jedoch ist die Montage ein Kinderspiel. Jeweils oben und unten werden an der Rückseite des Moesta-BBQ FlameBoards die vier Haltekrallen an der Innenseite montiert und mit dem mitgelieferten Inbus von außen verschraubt. Zwischen die Haltekrallen wird zur Stabilisierung noch eine zusätzliche Strebe verschraubt.
Auf der Vorderseite des Edelstahl-Flammlachsbrettes wird die „Gräte“ mit zwei Rändelmuttern auf das Brett geschraubt und festgezogen und dann ist das Flammlachsbrett auch schon einsatzbereit. Alles in allem dauert die Montage keine 5 Minuten.

Die Haltekrallen werden an das FlameBoard geschraubt moesta-bbq flameboard-Moesta BBQ FlameBoard Flammlachsbrett 03-Moesta-BBQ FlameBoard – Das Flammlachsbrett aus Edelstahl
Die Haltekrallen werden an das FlameBoard geschraubt

 

Wie bei Moesta-BBQ gewohnt, ist das FlameBoard tadellos verarbeitet und auch die Materialstärke ist beeindruckend. Dieses Flammlachsbrett sollte man definitiv vererben können.

Das FlameBoard kann auf dem Bandit FirePlace befestigt werden moesta-bbq flameboard-Moesta BBQ FlameBoard Flammlachsbrett 04-Moesta-BBQ FlameBoard – Das Flammlachsbrett aus Edelstahl
Das FlameBoard kann auf dem Bandit FirePlace befestigt werden

 

Das Moesta-BBQ FlameBoard lässt sich in unterschiedlichen Neigungswinkeln auf einer Feuerschale, einer Feuertonne oder einen Kugelgrill stecken. Da es auf beiden Seiten Haltekrallen hat, kann man das Brett jederzeit im Betrieb um 180° drehen. Einfach während des Grillvorganges ein Paar Grillhandschuhe anziehen und dann das Flammlachsbrett um 180° drehen und wieder auf den Grill stecken. Das ist besonders praktisch, damit der Lachs auch wirklich gleichmäßig garen kann, denn meist ist es ja so, dass es unten heißer ist und der untere Teil schneller gart.

Technische Daten des Moesta-BBQ FlameBoard:

  • Material: Edelstahl rostfrei
  • Abmessungen: 604 x 19 mm
  • Gewicht: 2 kg
  • 4-fach neigbar
  • nutzbar auf Kugelgrills, Feuertonnen (z.B. Bandit Fireplace) und Feuerschalen
  • 180 Grad wendbar durch zwei Aufnahmen
  • spülmaschinengeeignet

Das Moesta-BBQ FlameBoard im Praxistest

Ausprobiert haben wir das Moesta-BBQ Flammlachsbrett aus Edelstahl auf dem Bandit Fireplace. In der Feuertonne haben wir ein schönes Feuer entzündet. Eine komplette Lachsseite von 50 cm Länge hat problemlos auf das FlameBoard gepasst. Der Lachs wurde mit Küstenkruste von Ankerkraut gewürzt und der Rub wird für ein paar Minuten anziehen lassen. Dann wird die Spange aufgesetzt und verschraubt. Dabei fällt direkt auf, wie wertig und stabil auch die „Gräte“ ist. Hier hängt nichts durch und der Lachs wird fest am Board fixiert. Bei vielen Holzbrettern ist es so, dass oft eine Spange über das Brett gesteckt wird und wenn man dann eine 1,5 kg schwere Lachsseite eingespannt hat, hängt diese oft durch und kann im schlimmsten Fall sogar ins Feuer fallen. Das hat Moesta-BBQ richtig gut gelöst und hat hier definitiv einen Vorteil gegenüber Flammlachsbrettern aus Holz.

Der Lachs wird auf dem Moesta-BBQ Bandit Fireplace gegrillt moesta-bbq flameboard-Moesta BBQ FlameBoard Flammlachsbrett 05-Moesta-BBQ FlameBoard – Das Flammlachsbrett aus Edelstahl
Der Lachs wird auf dem Moesta-BBQ Bandit Fireplace gegrillt

 

Das Flammlachsbrett wird dann mit der Halterung direkt auf die Feuertonne gesteckt. Insgesamt sind vier unterschiedliche Neigungswinkel möglich. Je nachdem, wie steil der Lachs über dem Feuer stehen soll, oder wie hoch die Flammen gerade schlagen. Sollte das Feuer beispielsweise gerade runtergebrannt sein und es ist viel Glut in der Feuertonne, kann man den Lachs einfach flacher über der Glut positionieren. Oder auch wenn man den Lachs am Ende der Garzeit nochmal „finishen“ und mit ein paar Röstaromen versehen möchte, eignet sich die flache Position ideal, da der Lachs so deutlich mehr Fläche über dem Feuer hat und näher an der Hitze ist.

Eine 1,5 kg schwere und 50 cm lange Lachsseite passt problemlos auf das Brett moesta-bbq flameboard-Moesta BBQ FlameBoard Flammlachsbrett 06-Moesta-BBQ FlameBoard – Das Flammlachsbrett aus Edelstahl
Eine 1,5 kg schwere und 50 cm lange Lachsseite passt problemlos auf das Brett

 

Die Garzeit eines Flammlachses lässt sich Pauschal nicht angeben, denn hier kommt es in der Tat auf viele Faktoren an. Die Dicke des Lachses und vor allem die Temperatur des Feuers spielen eine große Rolle. Ziel ist es den Lachs auf eine Kerntemperatur von 54-55°C zu garen. Das ist der Zeitpunkt, kurz bevor das Eiweiß austritt. Es empfiehlt sich die Kerntemperatur gelegentlich mit Moesta-BBQ Einstichthermometer zu kontrollieren. Da ein Lachsfilet nie gleichmäßig dick ist, stellt man so auch gut fest, ob die Seiten gleichmäßig garen und ob man das Flammlachsbrett ggf. drehen muss.

Der Lachs wird auf dem Flammlachsbrett schonend gegart moesta-bbq flameboard-Moesta BBQ FlameBoard Flammlachsbrett 07-Moesta-BBQ FlameBoard – Das Flammlachsbrett aus Edelstahl
Der Lachs wird auf dem Flammlachsbrett schonend gegart

 

Es sollte verhindert werden, dass die Flammen direkt auf den Lachs schlagen. Das Fischfilet sollte schonend über der Hitze der Flammen gegart werden. Das ist immer auch „ein Spiel mit dem Feuer“ und es braucht auch ein wenig Erfahrung. Aber es macht einfach tierisch Spaß dem Lachs beim Garen über der Flamme zuzusehen und mit der Temperatur zu spielen. Wenn man den Dreh einmal raus hat, gart eine komplette Lachsseite nicht länger als 20 Minuten über dem Feuer und bekommt dann im Idealfall eine knusprige Kruste und einen extrem saftigen Kern. Der Lachs hat dann auch das typische „Flammlachsaroma“, was wir alle so lieben!

Der fertige Flammlachs vom Moesta-BBQ FlameBoard moesta-bbq flameboard-Moesta BBQ FlameBoard Flammlachsbrett 08-Moesta-BBQ FlameBoard – Das Flammlachsbrett aus Edelstahl
Der fertige Flammlachs vom Moesta-BBQ FlameBoard

 

Fazit

Flammlachs macht einfach Laune! Das Moesta-BBQ FlameBoard ist tadellos verarbeitet, es ist hygienisch, da es nach jedem Einsatz einfach mit in die Spülmaschine gegeben werden kann, oder einfach mit etwas heißem Wasser und Spülmittel gereinigt wird. Es ist nahezu unkaputtbar und somit auch nachhaltig, denn dieses Flammlachsbrett erwirbt man einmal und hat dann Ruhe.
Natürlich könnte man jetzt kritisch sagen, dass ein Holzbrett vielleicht etwas mehr „Flammlachs-Flair“ hat, da man Flammlachs ja typischerweise einfach auf ein Holzbrett genagelt oder geklemmt wird und man eigentlich auch davon ausgeht, dass der Flammlachs durch das Holz mehr Raucharoma bekommt. Da der Lachs jedoch mit der Hautseite auf dem Flammlachsbrett liegt und diese eh nicht mitgegessen wird, kann dort gar nicht so viel Aroma vom Fisch aufgenommen werden. Der Flammlachs bekommt seinen typischen Geschmack in erster Linie durch die hoch züngelnden Flammen vom Feuer, die auf den Fisch treffen. Wir haben schon häufiger Flammlachs – auch mit Holzbrett – gemacht und konnten geschmacklich keinen wirklichen Unterschied zwischen Holz- und Edelstahlbrett feststellen. Daher bekommt das Moesta-BBQ FlameBoard von uns eine klare Kaufempfehlung! Einmal kaufen und nie wieder ein Holzbrett nachkaufen!
Tipp: Mit dem Rabattcode BBQPIT! bekommst du im September 10% Rabatt auf deine gesamte Bestellung im Shop von Moesta-BBQ. Das gilt sowohl für das Moesta-BBQ FlameBoard, als auch alle anderen Produkte wie Pelletgrill oder Bandit Fireplace. Der Code BBQPIT! ist gültig bis zum 30. September 2022.

SALE
MOESTA-BBQ 19764 FlameBoard – Flammlachsbrett XXL, Edelstahl – sofort einsatzbereit, drehbar,...*
  • Geschmack – Das hitzebeständige Flameboard ist bereit für den...
  • Flexibel – Mit der Abmessung 60,4 x 19 cm passen Filets ebenso...
  • Praktisch – Dank des wertigen Edelstahls rostfrei, langlebig...

Letzte Aktualisierung am 2.12.2022 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Frank Thurau
Frank Thurau
Frank kam Ende 2014 über diverse Youtube-Kanäle zum Grillen und Backen und ist seitdem Feuer und Flamme am Grill und in der Backstube. Seine Leidenschaft für diese Themen bringt er seit September 2016 regelmäßig als Autor für BBQPit.de ein.

2 Kommentare

  1. Was mich erschreckt ist der Zustand des Bandit, verlieren die Alle nach mehrfacher Benutzung die schöne rostbraune Farbe? Das Flammbrett ist wohl eher was für extreme Lachsesser. Es kommt sehr selten vor, dass man privat eine ganze Lachshälfte zubereitet. Ich mach das portioniert im Smoker , das funktioniert einfacher und schmeckt ebenso. Ich persönlich bevorzuge auch Lachsforelle, die ist viel besser als Lachs.

    • Hallo Martin, der Bandit ist aus Cortenstahl und rostet daher. Da ist keine Farbe dran. Der Bandit „lebt“ und verändert sich natürlich je nach Witterung. Das ist ja das Besondere an Cortenstahl. Flammlachsbretter sind natürlich für Fischesser gedacht, dabei ist es egal, welches Fischfilet man drauf packt. Man kann auch kleinere Stücke einklemmen und muss nicht immer eine ganzes Filet zubereiten. Man kann auch andere Dinge am Flammlachsbrett zubereiten. Wir haben schon ein Flanksteak darauf gemacht, oder auch Entenbrust. Einfach mal kreativ sein. 🙂
      Lachs vom Smoker ist auch genial, schmeckt aber anders als Flammlachs. Durch das offene Feuer und die hochschlagenden Flammen entsteht erst das typische Flammlachsaroma.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,494FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
10,735FollowerFolgen
1,299FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut