Du liebst saftige Chicken Nuggets in einer knusprigen Panierung? Wir auch! Daher zeigen wir dir heute, wie man die leckeren Hähnchen Nuggets auf dem Grill selber macht. Spart euch den Weg zu den Fastfood-Ketten dieser Welt, denn die Nuggets bekommt man zu Hause mindestens genau so gut hin und das auch noch gänzlich ohne Fett!

Selbstgemachte Chicken Nuggets

Folgende Zutaten werden für 4 Personen (ca. 30 Nuggets) benötigt:

  • 5 Hähnchenbrustfilets
  • 3 Eier (verquirlt)
  • 100 g Mehl
  • 2 TL Paprikapulver scharf
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • Tortilla-Chips (nur gesalzen)

Wie man sieht, ist die Zutatenliste äußerst überschaubar. Mit nur wenigen Zutaten lassen sich die leckeren Chicken Nuggets zubereiten. Zubereitet haben wir die Nuggets auf einem 57er Weber Mastertouch Kugelgrill mit dem Moesta-BBQ Churrasco-Set, welcher oben auf den Pizzaring aufgesetzt wird.

Moesta BBQ Chicken Nuggets - Knusprige Hähnchen Nuggets selber machen-chicken nuggets-Chicken Nuggets 02
Das Moesta BBQ Churrasco-Set auf dem Kugelgrill

 

Die Hähnchenbrüste schneidet man einfach in Stücke, circa 3×3 cm groß. Die Hähnchen Nuggets sollten nicht zu klein sein, da sie später auf einen Spieß gesteckt werden. Außerdem werden größere Stücke nicht so schnell trocken. Je nach Größe der Hähnchenbrustfilets bekommt man aus einer Brust etwa 6-7 Nuggets.

Panieren Chicken Nuggets - Knusprige Hähnchen Nuggets selber machen-chicken nuggets-Chicken Nuggets 01
Die Panierstraße für die Nuggets ist bereit

 

Die Hähnchen Nuggets werden mit Chips paniert

Jetzt wird die Panierstraße aufgebaut. Man braucht drei Schüsseln mit jeweils Mehl, verquirltem Ei und kleingebröselten Tortilla Chips. Diese packt man einfach in einen Gefrierbeutel und rollt mit einem Nudelholz ein paar Mal drüber. Die in Stücke geschnittenen Hähnchenbrüste würzt man mit Pfeffer, Paprikapulver und etwas Salz. Hier nicht zu viel Salz nehmen, da die Tortilla Chips ja auch gesalzen sind. Alternativ kann man das Hähnchenfleisch auch mit einem BBQ-Rub würzen (z.B. Texas Chicken).
Die Chicken Nuggets werden in Mehl gewendet, dass überschüssige Mehl leicht abgeklopft, in Ei gewendet und anschließend in die Tortillabrösel gelegt. Die Brösel leicht andrücken, damit sie gut haften und nicht abfallen. Die fertigen Nuggets steckt man direkt auf die Spieße. Die Hähnchenunterkeulen auf den Fotos waren noch übrig und wurden einfach mitgegrillt.

Hähnchen Nuggets Chicken Nuggets - Knusprige Hähnchen Nuggets selber machen-chicken nuggets-Chicken Nuggets 03
Die Hähnchenteile werden zunächst indirekt gegrillt

 

Das war auch schon die ganze Arbeit, jetzt kommt der Spaß! 😉
Das Moesta BBQ Churrasco-Set wird auf den Kugelgrill montiert und der Grill wird mit einem zu 3/4 gefüllten Anzündkamin durchgeglühter Kokoko Eggs befeuert. Die Briketts werden links und rechts an den Seiten auf dem Grillrost platziert, so dass in der Mitte eine indirekte Zone entsteht.
Bei etwa 180-200 °C indirekter Hitze (mit geschlossenem Deckel) werden die Nuggets und auch die Keulen goldbraun gegrillt. Die Nuggets brauchen etwa 15-20 Minuten. Man sollte die Spieße alle 4-5 Minuten drehen. Zum Schluß werden die Kohlekörbe zusammen geschoben und der Panierung (und der Haut) bei direkter Hitze der letzte Schliff gegeben.

Hinweis: Wir haben die Chicken Nuggets hier auf Spießen zubereitet, da man viele kleine Fleischstücke so einfacher zubereiten kann. Natürlich geht es auch ohne Churrasco-Set, bei indirekter Hitze auf dem Grillrost, oder sogar im Backofen. Aber mit dem Churrasco-Set macht es einfach mehr Spaß! 🙂

Chicken Nuggets Chicken Nuggets - Knusprige Hähnchen Nuggets selber machen-chicken nuggets-Chicken Nuggets 04
Hähnchenunterkeulen und Chicken Nuggets auf dem Grill

 

Der Moesta-Pizzaring mit Churrasco-Set, zeigt mal wieder wie vielseitig ein Kugelgrill sein kann. So und nicht anders müssen Chicken Nuggets sein: Außen schön knusprig und innen zart und saftig. Dazu passt perfekt unser selbstgemachter Ketchup oder eine leckere Salsa als Dip. Viel Spaß beim nachmachen!

Smokin' PizzaRing - Komplettpaket für Pizza! Backe die perfekte Pizza in deinem Kugelgrill!
142 Bewertungen
Smokin' PizzaRing - Komplettpaket für Pizza! Backe die perfekte Pizza in deinem Kugelgrill!*
  • Mit dem original Moesta Smokin' PizzaRing (Gourmetring) machst du...
  • Er wurde für eine besonders große Hitze und eine konstante...
  • Kompatibel mit verschiedenen Kugelgrill-Durchmessern, für Weber,...
Churrasco'BBQ Set für Smokin' PizzaRing (für 57cm PizzaRing)
3 Bewertungen
Churrasco'BBQ Set für Smokin' PizzaRing (für 57cm PizzaRing)*
  • Churrasco Set für Smokin PizzaRing
  • Hochwertige Brasilianische Edelstahlspieße mit Holzgriffen
  • 2-teiliger Aufsatz ist bei Nichtverwendung einfach aufzubewahren

 

Tipp: Mit dem Rabatt-Code BBQPIT17 jetzt 10% beim Moesta-BBQ Churrasco-Set bei Amazon sparen! Gültig vom 07.03.2017 (ab 18 Uhr) bis 10.03.2017 um 23:59 Uhr.

So erhalten Sie den Preisnachlass: Legen Sie das Moesta-BBQ Churrasco-Set in Ihren Einkaufswagen. Hierzu stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Mit Hilfe des Buttons In den Einkaufswagen, der sich auf der jeweiligen Detailseite des entsprechenden Produktes befindet. Der Preisnachlass wird auf der letzten Seite, bevor Sie Ihre Bestellung abschicken, angezeigt. Beim Entfernen von für den Preisnachlass in Frage kommenden Artikeln aus dem Einkaufswagen wird die Werbeaktion ungültig, und der Rabatt wird aus der Bestellung entfernt.

Das Rezept zum ausdrucken:

Chicken Nuggets
Stimmen: 4
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Du liebst saftige Chicken Nuggets in einer knusprigen Panierung? Wir auch! Daher zeigen wir dir heute, wie man die leckeren Hähnchen Nuggets auf dem Grill selber macht. Spart euch den Weg zu den Fastfood-Ketten dieser Welt, denn die Nuggets bekommt man zu Hause mindestens genau so gut hin und das auch noch gänzlich ohne Fett!
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 25 Minuten
    Kochzeit
    20 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 25 Minuten
    Kochzeit
    20 Minuten
    Chicken Nuggets
    Stimmen: 4
    Bewertung: 4.5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Du liebst saftige Chicken Nuggets in einer knusprigen Panierung? Wir auch! Daher zeigen wir dir heute, wie man die leckeren Hähnchen Nuggets auf dem Grill selber macht. Spart euch den Weg zu den Fastfood-Ketten dieser Welt, denn die Nuggets bekommt man zu Hause mindestens genau so gut hin und das auch noch gänzlich ohne Fett!
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 25 Minuten
      Kochzeit
      20 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 25 Minuten
      Kochzeit
      20 Minuten
      Zutaten
      • 5 Hähnchenbrustfilets
      • 3 Eier (verquirlt)
      • 100 g Mehl
      • 2 TL Paprikapulver (scharf)
      • 1/2 TL Pfeffer
      • 1 Prise Salz
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Die Hähnchenbrüste schneidet man einfach in Stücke, circa 3x3 cm groß. Die Hähnchen Nuggets sollten nicht zu klein sein, da sie später auf einen Spieß gesteckt werden. Außerdem werden größere Stücke nicht so schnell trocken. Je nach Größe der Hähnchenbrustfilets bekommt man aus einer Brust etwa 6-7 Nuggets.
      2. Jetzt wird die Panierstraße aufgebaut. Man braucht drei Schüsseln mit jeweils Mehl, verquirltem Ei und kleingebröselten Tortilla Chips. Diese packt man einfach in einen Gefrierbeutel und rollt mit einem Nudelholz ein paar Mal drüber. Die in Stücke geschnittenen Hähnchenbrüste würzt man mit Pfeffer, Paprikapulver und etwas Salz. Hier nicht zu viel Salz nehmen, da die Tortilla Chips ja auch gesalzen sind. Alternativ kann man das Hähnchenfleisch auch mit einem BBQ-Rub würzen (z.B. Texas Chicken). Die Chicken Nuggets werden in Mehl gewendet, dass überschüssige Mehl leicht abgeklopft, in Ei gewendet und anschließend in die Tortillabrösel gelegt. Die Brösel leicht andrücken, damit sie gut haften und nicht abfallen. Die fertigen Nuggets steckt man direkt auf die Spieße.
      3. Das Moesta BBQ Churrasco-Set wird auf den Kugelgrill montiert und der Grill wird mit einem zu 3/4 gefüllten Anzündkamin durchgeglühter Kokoko Eggs befeuert. Die Briketts werden links und rechts an den Seiten auf dem Grillrost platziert, so dass in der Mitte eine indirekte Zone entsteht. Bei etwa 180-200 °C indirekter Hitze (mit geschlossenem Deckel) werden die Nuggets und auch die Keulen goldbraun gegrillt. Die Nuggets brauchen etwa 15-20 Minuten. Man sollte die Spieße alle 4-5 Minuten drehen. Zum Schluß werden die Kohlekörbe zusammen geschoben und der Panierung bei direkter Hitze der letzte Schliff gegeben.
      Dieses Rezept teilen

      4 Kommentare

      1. Bei allem Respekt! Eine Panade ist dafür da, dass man das Produkt im Fettbad ausbäckt und nicht für den Grill.

      2. Vielen Dank für das tolle Rezept.
        Kommentar der Gäste:
        Das nächste Mal brauchst Du nur Chicken Nuggets machen.
        Das ist mal ne Ansage 🙂

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!
      Please enter your name here