StartFleisch GerichteSchweinAsado-Ribs mit Chimichurri vom Feuerplattengrill

Asado-Ribs mit Chimichurri vom Feuerplattengrill

-

Wir haben das Asado für uns entdeckt und grillen Spare Ribs über offenem Feuer. Wie man Asado-Ribs auf dem Feuerplattengrill macht, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Asado-Ribs

Wir lieben Rippchen aller Art! Egal ob 3-2-1 Ribs, Memphis Dry Ribs oder Asian Sticky Ribs, wir lieben unterschiedlich Zubereitungsarten und probieren auch gerne neue Varianten aus. Momentan ist argentinisches Asado ein großer Trend und die Argentinier bereiten auch größere Fleischstücke über offenem Feuer. Für dieses Rezept haben wir eine 2,5 kg schwere St. Louis Cut Rippe vom Schwarzwälder Kräuterschwein verwendet. Diese St. Louis Cut Ribs haben eine extra dicke Fleischauflage und trocknen auch bei längerer Garzeit über offenem Feuer nicht aus und bleiben auch bei dieser Zubereitungsart saftig. Zusätzlich werden die Ribs während des Garvorganges mit Salmuera bepinselt. Salmuera ist eine Salzwasserlösung, die das Grillgut aromatisieren und feucht halten soll.

Folgende Zutaten werden für 4 Portionen Asado-Ribs benötigt:

- Advertisement -

Für die Salmuera (Salzwasserlösung):

  • 350 ml Wasser
  • 3 EL Meersalz
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Zitronensaft
  • (optional Kräuter)
Unsere Asado-Ribs werden mit Salz und Pfeffer gewürzt asado-ribs-Asado Ribs Feuerplattengrill 01-Asado-Ribs mit Chimichurri vom Feuerplattengrill
Unsere Asado-Ribs werden mit Salz und Pfeffer gewürzt

 

Zubereitung der Asado-Ribs

Zunächst werden die Ribs pariert und die Silberhaut wird abgezogen. Dann werden die Ribs einfach nur mit Salz und Pfeffer gewürzt. Da wir die Asado-Ribs über offenem Feuer zubereiten und der Zucker im Rub zu schnell karamellisieren würde, verzichten wir beim Asado auf zuckerhaltige BBQ-Rubs. Die Ribs werden von beiden Seiten gleichmäßig mit Salz und Pfeffer gewürzt und beiseite gestellt.

Weiter geht es  mit der Salmuera. Diese konzentrierte Salzlösung wird benötigt, um die Ribs während des Grillvorganges regelmäßig (alle 30-45 Minuten) einzupinseln. Dafür wird das Salz im Wasser gelöst, die Knoblauchzehen werden kleingehackt und hinzugefügt und der Zitronensaft kommt hinzu. Wer möchte, kann auch noch weitere Kräuter wie Oregano, Thymian oder Rosmarin mit in die Salmuera geben.

Die Ribs werden in den Asado-Halter gespannt asado-ribs-Asado Ribs Feuerplattengrill 02-Asado-Ribs mit Chimichurri vom Feuerplattengrill
Die Ribs werden in den Asado-Halter gespannt

 

Die Schwierigkeit beim Asado ist es, die richtige Temperatur zu finden. Ist das Holzfeuer zu klein, bzw. der Abstand vom Grillgut zum Feuer zu hoch, dann gart das Grillgut nicht richtig. Hängt man das Grillgut zu nah ans Feuer, oder legt man zu viele Holzscheite auf, dann wird das Grillgut außen zu schnell dunkel und ist innen noch roh. Daher gilt es hier den richtigen Mittelwert zu finden und mit dem Feuer zu spielen. Wir haben unsere Asado-Ribs auf dem Feuerplattengrill von Grillrost.com zubereitet. Dabei haben wir die Feuerplatte vom Grill genommen und ein Feuer in der Schale, bzw. am Rand entzündet. Ziel ist es, dabei erstmal ein ordentliches Glutbett zu schaffen. Es schadet also nicht, rund eine Stunde vor der Zubereitung damit zu beginnen, ein ordentliches Holzfeuer zu entfachen. Die gewürzten Ribs werden dann in das Asado-Gitter von Grillrost.com gelegt und fest eingespannt. Der Asado- bzw. Steckerlfischhalter wird auf die Wandung des Feuerplattengrills gesteckt und mit der Schraube fixiert. Wenn das Feuer auf kleine Flamme runtergebrannt ist, wird das Asado-Gitter in die Halterung gesteckt.

Die Ribs werden im Asadohalter über dem Feuer gegart asado-ribs-Asado Ribs Feuerplattengrill 03-Asado-Ribs mit Chimichurri vom Feuerplattengrill
Die Ribs werden im Asadohalter über dem Feuer gegart

 

Mit dem Hebel am Asado-Halter lässt sich der Neigungswinkel und somit auch der Abstand zum Feuer einstellen. Es empfiehlt sich, den Winkel beim ersten Versuch zunächst etwas steiler stellen, um die Hitze zu prüfen. Wenn man dann seine Hand etwa zwei Sekunden unter den Asado-Halter halten kann und es zwar warm/heiß ist, aber man die Hand noch nicht wegziehen muss, ist die Temperatur ideal. Der Asado-Halter auf jeder Seite vier Halterungen, so dass man die Asado-Ribs auch problemlos umstecken kann und sie so von beiden Seiten gegart werden können.
Wichtig bei dieser Art der Zubereitung ist es, immer eine Grundhitze zu halten. Es sollte also alle 20-30 Minuten ein Holzscheit nachgelegt werden, oder aber man legt ein paar Briketts mit in die Glut. Wir haben dafür immer mal wieder ein paar Stücke Bambuko von McBrikett mit in die Glut gelegt.

Die Asado-Ribs garen langsam über dem Glutbett asado-ribs-Asado Ribs Feuerplattengrill 04-Asado-Ribs mit Chimichurri vom Feuerplattengrill
Die Asado-Ribs garen langsam über dem Glutbett

 

Zwischendurch werden die Ribs alle 30-45 Minuten mit der Salmuera eingepinselt und auch mit dem kompletten Asado-Gitter gewendet. Dazu zieht man sich hitzebeständige Grillhandschuhe an, nimmt das Gitter samt Ribs aus der Halterung und steckt es auf eine andere Position, so dass die Fleisch- und Knochenseite gleichmäßig gegart werden. Die Garzeit der Ribs hängt von der Intensität des Feuers und des Abstands zum Feuer ab. Daher lässt sich die genaue Zubereitungszeit nicht genau vorhersagen. Unsere Asado-Ribs haben etwa 5 Stunden gebraucht, bis sie eine Kerntemperatur von etwa 90°C erreicht haben. Es empfiehlt sich, die Kerntemperatur zwischendurch immer mal wieder mit einem Einstechthermometer zu überwachen. Wenn die Asado-Ribs fertig sind, werden sie vom Grill genommen und aus der Halterung genommen. Das Gitter sorgt übrigens für diese formschönen Abdrücke im Fleisch. 😉

Nach knapp 5 Stunden sind die Asado-Ribs fertig asado-ribs-Asado Ribs Feuerplattengrill 05-Asado-Ribs mit Chimichurri vom Feuerplattengrill
Nach knapp 5 Stunden sind die Asado-Ribs fertig

 

Anschließend werden die Ribs zwischen den Knochen aufgeschnitten und mit Chimichurri serviert. Das Ergebnis sind unglaublich saftige und aromatische Ribs. Das Fleisch bekommt eine richtig knusprige Kruste, die schon fast an knusprigen Schweinebauch erinnert.

Asado-Ribs mit Chimichurri asado-ribs-Asado Ribs Feuerplattengrill 06-Asado-Ribs mit Chimichurri vom Feuerplattengrill
Asado-Ribs mit Chimichurri

 

Normalerweise bereiten wir Ribs in einem geschlossenen Grill zu und waren daher überrascht, wie gut die Asado-Ribs geworden sind. Unsere Befürchtung, dass die Ribs austrocknen würden, war völlig unbegründet. Das Fleisch war extrem saftig und vor allem die extrem gute Kruste hat uns überzeugt. Das Garen über dem offenen Feuer ist ja die ursprünglichste Art der Nahrungsmittelzubereitung und mit dem Asado-Gitter, bzw. dem Asado-Halter von Grillrost.com gelingt das richtig gut! Außerdem macht das Spiel mit dem Feuer richtig viel Spaß!
Für diese Halter muss man übrigens nicht zwingend der Feuerplattengrill haben. Die Halter passen auch auf jeden Kugelgrill. Probiert unsere Asado-Ribs unbedingt mal aus, es lohnt sich! Übrigens: Eine 2,5 kg Leiter St. Louis Cut Ribs vom Schwarzwälder reicht problemlos für 3-4 Personen.

Grillrost.com Das Original Asado Gitter - Erweiterung für den Asado Halter asado-ribs-image-Asado-Ribs mit Chimichurri vom Feuerplattengrill
1 Bewertungen
Steckelfischhalter | Asado Grill| mit innovativer Höhenverstellung für Feuertonnen Feuerschalen &... asado-ribs-image-Asado-Ribs mit Chimichurri vom Feuerplattengrill
1 Bewertungen
Steckelfischhalter | Asado Grill| mit innovativer Höhenverstellung für Feuertonnen Feuerschalen &...*
  • Passend für: Feuertonnen
  • Passend für: Grillrost.com Feuerplattengrill
  • Passend für: Kugelgrills

Letzte Aktualisierung am 17.10.2023 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Das Rezept zum Ausdrucken:

Asado-Ribs vom Feuerplattengrill asado-ribs-Asado Ribs Feuerplattengrill-Asado-Ribs mit Chimichurri vom Feuerplattengrill

Asado-Ribs

Asado-Ribs - über offenem Feuer gegrillt - entwickeln einen besonderen Geschmack.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Stunden
Keyword: Asado-Ribs
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Für die Salmuera:

Anleitungen

  • Zunächst werden die Ribs pariert und die Silberhaut wird abgezogen. Dann werden die Ribs einfach nur mit Salz und Pfeffer gewürzt. Da wir die Asado-Ribs über offenem Feuer zubereiten und der Zucker im Rub zu schnell karamellisieren würde, verzichten wir beim Asado auf zuckerhaltige BBQ-Rubs. Die Ribs werden von beiden Seiten gleichmäßig mit Salz und Pfeffer gewürzt und beiseite gestellt.
  • Weiter geht es  mit der Salmuera. Diese konzentrierte Salzlösung wird benötigt, um die Ribs während des Grillvorganges regelmäßig (alle 30-45 Minuten) einzupinseln. Dafür wird das Salz im Wasser gelöst, die Knoblauchzehen werden kleingehackt und hinzugefügt und der Zitronensaft kommt hinzu. Wer möchte, kann auch noch weitere Kräuter wie Oregano, Thymian oder Rosmarin mit in die Salmuera geben.
  • Die Schwierigkeit beim Asado ist es, die richtige Temperatur zu finden. Ist das Holzfeuer zu klein, bzw. der Abstand vom Grillgut zum Feuer zu hoch, dann gart das Grillgut nicht richtig. Hängt man das Grillgut zu nah ans Feuer, oder legt man zu viele Holzscheite auf, dann wird das Grillgut außen zu schnell dunkel und ist innen noch roh. Daher gilt es hier den richtigen Mittelwert zu finden und mit dem Feuer zu spielen. Wir haben unsere Asado-Ribs auf dem Feuerplattengrill von Grillrost.com zubereitet. Dabei haben wir die Feuerplatte vom Grill genommen und ein Feuer in der Schale, bzw. am Rand entzündet. Ziel ist es, dabei erstmal ein ordentliches Glutbett zu schaffen. Es schadet also nicht, rund eine Stunde vor der Zubereitung damit zu beginnen, ein ordentliches Holzfeuer zu entfachen. Die gewürzten Ribs werden dann in das Asado-Gitter von Grillrost.com gelegt und fest eingespannt. Der Asado- bzw. Steckerlfischhalter wird auf die Wandung des Feuerplattengrills gesteckt und mit der Schraube fixiert. Wenn das Feuer auf kleine Flamme runtergebrannt ist, wird das Asado-Gitter in die Halterung gesteckt.
  • Mit dem Hebel am Asado-Halter lässt sich der Neigungswinkel und somit auch der Abstand zum Feuer einstellen. Es empfiehlt sich, den Winkel beim ersten Versuch zunächst etwas steiler stellen, um die Hitze zu prüfen. Wenn man dann seine Hand etwa zwei Sekunden unter den Asado-Halter halten kann und es zwar warm/heiß ist, aber man die Hand noch nicht wegziehen muss, ist die Temperatur ideal. Der Asado-Halter auf jeder Seite vier Halterungen, so dass man die Asado-Ribs auch problemlos umstecken kann und sie so von beiden Seiten gegart werden können. Wichtig bei dieser Art der Zubereitung ist es, immer eine Grundhitze zu halten. Es sollte also alle 20-30 Minuten ein Holzscheit nachgelegt werden, oder aber man legt ein paar Briketts mit in die Glut. Wir haben dafür immer mal wieder ein paar Stücke Bambuko von McBrikett mit in die Glut gelegt.
  • Zwischendurch werden die Ribs alle 30-45 Minuten mit der Salmuera eingepinselt und auch mit dem kompletten Asado-Gitter gewendet. Dazu zieht man sich hitzebeständige Grillhandschuhe an, nimmt das Gitter samt Ribs aus der Halterung und steckt es auf eine andere Position, so dass die Fleisch- und Knochenseite gleichmäßig gegart werden. Die Garzeit der Ribs hängt von der Intensität des Feuers und des Abstands zum Feuer ab. Daher lässt sich die genaue Zubereitungszeit nicht genau vorhersagen. Unsere Asado-Ribs haben etwa 5 Stunden gebraucht, bis sie eine Kerntemperatur von etwa 90°C erreicht haben. Es empfiehlt sich, die Kerntemperatur zwischendurch immer mal wieder mit einem Einstechthermometer zu überwachen. Wenn die Asado-Ribs fertig sind, werden sie vom Grill genommen und aus der Halterung genommen. Anschließend werden die Ribs zwischen den Knochen aufgeschnitten und mit Chimichurri serviert. Das Ergebnis sind unglaublich saftige und aromatische Ribs. Das Fleisch bekommt eine richtig knusprige Kruste, die schon fast an knusprigen Schweinebauch erinnert.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Thorsten Brandenburg
Thorsten Brandenburg
Thorsten ist einer der erfolgreichsten Griller Europas. Mit seinem Team BBQ Wiesel wurde er Deutscher Grillmeister der Amateure 2014, Deutscher Vize-Grillmeister der Profis 2015, Vize-Europameister 2016 und Grill-Weltmeister 2017! Im Januar 2013 startet er BBQPit.de und teilt dort seine Grill-Leidenschaft mit der großen weiten Welt. ;)

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,005FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
11,347FollowerFolgen
1,251FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut