StartRezepteBurger & Co.Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce

Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce

-

Unser Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce beweist, dass ein Burger nicht zwingend aus gewolftem Rindfleisch bestehen muss. In diesem Rezept zeigen wir euch, wie man einen genialen Picanha-Burger macht.

Tafelspitz-Burger

Ein Burger geht ja bekanntlich immer und der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. In diesem Rezept schneiden wir dünne Scheiben vom gegrillten Picanha und machen daraus einen richtig genialen Tafelspitz-Burger mit einer Preiselbeer-Meerrettich-Sauce. Als Ausgangsprodukt für dieses Rezept dient ein saftiger Jack’s Creek Black Angus Tafelspitz aus dem Hause Albers Food.

Folgende Zutaten werden für 4 Burger benötigt:

Alle Zutaten für den Tafelspitz-Burger auf einen Blick tafelspitz-burger-Tafelspitz Burger Picanha 01-Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce
Alle Zutaten für den Tafelspitz-Burger auf einen Blick

 

Zubereitung der Tafelspitz-Burger

Zunächst bereiten wir die Gewürzmischung für den Tafelspitz zu. Dafür wird das Salz mit dem Pfeffer und dem Zucker vermischt. Der Zucker dient hier zur Geschmacksunterstützung. Wer das nicht möchte, kann ihn aber auch weglassen und den Tafelspitz einfach mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Würzmischung für den Tafelspitz tafelspitz-burger-Tafelspitz Burger Picanha 02-Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce
Die Würzmischung für den Tafelspitz

 

- Advertisement -

Im nächsten Schritt wird der Tafelspitz pariert und auf der Fettseite rautenförmig eingeschnitten. Dabei nicht zu tief ins Fleisch schneiden, denn nur die Fettauflage soll eingeritzt werden.

Die Fettseite des Picanhas wird eingeschnitten tafelspitz-burger-Tafelspitz Burger Picanha 03-Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce
Die Fettseite des Picanhas wird eingeschnitten

 

Anschließend wird das Picanha rundherum mit der Gewürzmischung eingerieben und für 20-30 Minuten beiseite gestellt, damit die Gewürze einwirken können. Zubereitet haben wir den Tafelspitz auf dem Weber Genesis E325-s Gasgrill. Der Grill wird mit eingelegtem Weber Crafted Sear Grate über der Sear Zone auf höchster Stufe vorgeheizt.

Zubereitet wird der Tafelspitz auf dem Weber Genesis E325-s Gasgrill tafelspitz-burger-Tafelspitz Burger Picanha 04-Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce
Zubereitet wird der Tafelspitz auf dem Weber Genesis E325-s Gasgrill

 

Wenn der Grill aufgeheizt ist, wird der Tafelspitz auf dem Sear Grate von beiden Seiten für jeweils ca. zwei Minuten scharf angegrillt und mit Röstaromen versehen.

Das Picanha wird auf dem Weber Crafted Sear Grate gegrillt tafelspitz-burger-Tafelspitz Burger Picanha 05-Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce
Das Picanha wird auf dem Weber Crafted Sear Grate gegrillt

 

Wenn das Fleisch von beiden Seiten Röstaromen bekommen hat, wird das Picanha auf den Warmhalterost in den indirekten Bereich des Grills gelegt und der Grill wird auf 120-130°C indirekte Hitze runtergeregelt. Beim Weber Genesis ist das ein Brenner auf Minimalstellung. Zur Überwachung der Kerntemperatur haben wir den MEATER Block verwendet und einen kabellosen Fühler mittig im Tafelspitz platziert.

Die Kerntemperatur wird mit dem MEATER Block überwacht tafelspitz-burger-Tafelspitz Burger Picanha 06-Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce
Die Kerntemperatur wird mit dem MEATER Block überwacht

 

Unsere Zielkerntemperatur ist 56°C, dann ist der Tafelspitz im Kern noch leicht rosa und sehr saftig. Die Garzeit hängt von der Dicke des Picanhas ab und von der Temperatur im Grill. In unserem Fall hat der Tafelspitz etwa 40 Minuten gebraucht, um auf eine Kerntemperatur von 56°C zu kommen. Besonders praktisch ist hier auch die Garzeitanzeige in der MEATER-App, denn die App berechnet anhand der Gartemperatur und aktuellen Kerntemperatur die erwartete Garzeit und signalisiert auch, wenn das Fleisch vom Grill genommen werden muss. So bekommt man definitiv jedes Stück Fleisch auf den Punkt zubereitet.

MEATER Block | Premium Kabelloses Smart-Fleischthermometer für Ofen Grill Küche BBQ Smoker... tafelspitz-burger-image-Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce
272 Bewertungen
MEATER Block | Premium Kabelloses Smart-Fleischthermometer für Ofen Grill Küche BBQ Smoker...*
  • ► Perfekte Garergebnisse: Egal ob Steak, Braten, Geflügel oder...
  • ► 4 Temperaturfühler: Zwei Temperatur-Sensoren in den...
  • ► Smarte Technik: Punktgenaue Temperaturmessung über zwei...

Letzte Aktualisierung am 1.02.2023 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

 

Wenn die MEATER-App signalisiert, dass das Fleisch fertig ist, wird es vom Grill genommen und für 5 Minuten ruhen gelassen. In der Zwischenzeit können schon die weiteren Vorbereitungen für die Tafelspitz-Burger getroffen werden. Die Burger Buns werden aufgeschnitten, kurz auf der Schnittfläche angeröstet und mit etwas Wildkräutersalat belegt. Die rote Zwiebel wird in dünne Ringe geschnitten.

Tafelspitz bei 56°C Kerntemperatur tafelspitz-burger-Tafelspitz Burger Picanha 09-Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce
Tafelspitz bei 56°C Kerntemperatur

 

Dann wird der Tafelspitz in dünne Scheiben aufgeschnitten und auf den Burger Buns platziert. Darüber wird etwas von der Preiselbeer-Meerrettich-Sauce gegeben und die Zwiebelringe kommen on top und schon ist unser Tafelspitz-Burger fertig.

Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce tafelspitz-burger-Tafelspitz Burger Picanha 10-Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce
Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce

 

Gekochter Tafelspitz mit Meerrettichsauce ist ja eigentlich ein typischer Sonntagsbraten. Wir haben dieses Rezept als Grillvariante etwas anders interpretiert und herausgekommen ist dieser Tafelspitz-Burger, der richtig gut schmeckt! Saftiges Beef vom Grill trifft auf eine geniale Sauce und das Ganze wird mit Salat und Zwiebeln in einem Bun serviert. Probiert unseren Tafelspitz-Burger unbedingt mal aus und lasst uns gerne euer Feedback in den Kommentaren da. Viel Spaß beim Nachgrillen!

Das Rezept zum Ausdrucken:

Picanha-Burger tafelspitz-burger-Tafelspitz Burger Picanha-Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce

Tafelspitz-Burger

Unser Tafelspitz-Burger mit Preiselbeer-Meerrettich-Sauce beweist, dass ein Burger nicht zwingend aus gewolftem Rindfleisch bestehen muss.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Keyword: Picanha-Burger, Tafelspitz-Burger
Portionen: 4 Burger

Zutaten

Anleitungen

  • Zunächst bereiten wir die Gewürzmischung für den Tafelspitz zu. Dafür wird das Salz mit dem Pfeffer und dem Zucker vermischt. Der Zucker dient hier zur Geschmacksunterstützung. Wer das nicht möchte, kann ihn aber auch weglassen und den Tafelspitz einfach mit Salz und Pfeffer würzen. Im nächsten Schritt wird der Tafelspitz pariert und auf der Fettseite rautenförmig eingeschnitten. Dabei nicht zu tief ins Fleisch schneiden, denn nur die Fettauflage soll eingeritzt werden. Anschließend wird das Picanha rundherum mit der Gewürzmischung eingerieben und für 20-30 Minuten beiseite gestellt, damit die Gewürze einwirken können.
  • Zubereitet haben wir den Tafelspitz auf dem Weber Genesis E325-s Gasgrill. Der Grill wird mit eingelegtem Weber Crafted Sear Grate über der Sear Zone auf höchster Stufe vorgeheizt. Wenn der Grill aufgeheizt ist, wird der Tafelspitz auf dem Sear Grate von beiden Seiten für jeweils ca. zwei Minuten scharf angegrillt und mit Röstaromen versehen.
  • Wenn das Fleisch von beiden Seiten Röstaromen bekommen hat, wird das Picanha auf den Warmhalterost in den indirekten Bereich des Grills gelegt und der Grill wird auf 120-130°C indirekte Hitze runtergeregelt. Beim Weber Genesis ist das ein Brenner auf Minimalstellung. Zur Überwachung der Kerntemperatur haben wir den MEATER Block verwendet und einen kabellosen Fühler mittig im Tafelspitz platziert. Unsere Zielkerntemperatur ist 56°C, dann ist der Tafelspitz im Kern noch leicht rosa und sehr saftig. Die Garzeit hängt von der Dicke des Picanhas ab und von der Temperatur im Grill. In unserem Fall hat der Tafelspitz etwa 40 Minuten gebraucht, um auf eine Kerntemperatur von 56°C zu kommen. Besonders praktisch ist hier auch die Garzeitanzeige in der MEATER-App, denn die App berechnet anhand der Gartemperatur und aktuellen Kerntemperatur die erwartete Garzeit und signalisiert auch, wenn das Fleisch vom Grill genommen werden muss. So bekommt man definitiv jedes Stück Fleisch auf den Punkt zubereitet.
  • Wenn die MEATER-App signalisiert, dass das Fleisch fertig ist, wird es vom Grill genommen und für 5 Minuten ruhen gelassen. In der Zwischenzeit können schon die weiteren Vorbereitungen für die Tafelspitz-Burger getroffen werden. Die Burger Buns werden aufgeschnitten, kurz auf der Schnittfläche angeröstet und mit etwas Wildkräutersalat belegt. Die rote Zwiebel wird in dünne Ringe geschnitten. Dann wird der Tafelspitz in dünne Scheiben aufgeschnitten und auf den Burger Buns platziert. Darüber wird etwas von der Preiselbeer-Meerrettich-Sauce gegeben und die Zwiebelringe kommen on top und schon ist unser Tafelspitz-Burger fertig.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

 

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Kristian van Bergerem
Kristian van Bergerem
Kristian ist dem Grill-Virus im Juli 2011 verfallen, als ihm seine Frau den ersten Kugelgrill zum Geburtstag geschenkt hat. Seitdem folgten regelmäßig weitere Grillsportgeräte. Vor allem Gusseisen, Dutch Oven und Co. haben es dem gelernten Kfz-Techniker-Meister angetan. Seit April 2017 verstärkt Kristian das BBQPit-Team.

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,551FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
10,911FollowerFolgen
1,285FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut