Heute möchte ich euch die Firma Grillrost.com vorstellen, die sich auf die Herstellung hochwertiger Edelstahl-Grillroste spezialisiert hat. Seit 2010 produziert Grillrost.com in Süddeutschland in Ehingen an der Donau maßgefertigte Edelstahl-Grillroste in Handarbeit und bietet diese im eigenen Onlineshop an.

Maßgefertigte Edelstahl-Grillroste

Im Februar 2016 kam der Firmeninhaber Matthias Krumm auf mich zu und fragte mich, ob ich nicht Lust hätte seine Produkte einmal zu testen*. Da ich ein großer Freund von Edelstahlgrillrosten bin und diese Gusseisen gegenüber jederzeit bevorzuge, musste ich nicht lange überlegen und willigte ein. Ich habe da noch ein altes Gasgrill-Schätzchen von Char-Broil mit Grillrosten aus Gusseisen, die langsam vor sich hin rosteten. Ich musste lediglich die Maße des vorhandenen Grillrostes durchgeben und die gewünschte Aufteilung.

Die Grillfläche des Char-Broil Gasgrills beträgt 66 x 46,5 cm und ich wählte eine einteilige Variante. Auch wenn die Grillfläche recht groß ist, sehe ich grundsätzlich recht wenig Sinn darin, den Grillrost zu unterteilen, wenn man nicht gerade ein modulares System hat und Teile des Rostes gegen andere Einsätze tauschen möchte. Da dies bei mir nicht der Fall war, wählte ich einen einteiligen Edelstahl-Grillrost mit einem umlaufenden Rahmen aus 15 x 15 mm Edelstahl-Vierkantrohr, in dem die Stäbe drehbar gelagert sind.

Zuletzt fragte mich Matthias Krumm dann noch, ob ich eine individuelle Gravur auf dem Rahmen des Rostes haben will. Ja warum eigentlich nicht? BBQPit.de als Gravur auf einem individuellen Grillrost ist dann sozusagen das Tüpfelchen auf dem „i“.

Eine gute Woche später wurde der Grillrost auch schon geliefert. Ich musste den Rost natürlich sofort auf den Grill legen und ein erstes Steak bruzzeln. Da ich gerade nichts Anderes da hatte, musste ein einfaches Schweinenackensteak beim ersten Test herhalten.

Maßgefertigte Edelstahl-Grillroste Maßgefertigte Edelstahl-Grillroste von Grillrost.com-maßgefertigte edelstahl-grillroste-Massgefertigte Edelstahl Grillroste 01
Der maßgefertigte Edelstahl-Grillrost von Grillrost.com

 

Der Rost hat glücklicherweise gepasst, wie die Faust aufs Auge. Hätte er nicht gepasst, wäre es aber auch meine Schuld gewesen, da ich ja die Abmessungen durchgegeben habe. Der massive Vierkantrahmen liegt satt auf und die massiven Grillstäbe aus 8 mm V2A-Edelstahl machen einen wahrlich imposanten Eindruck. Alle Teile sind von Hand auf Hochglanz poliert, ohne chemische Beize – garantiert lebensmittelecht. Bei jedem Grillrost mitgeliefert wird ein Edelstahl-Schaber, mit dem man verschmutzte Stäbe reinigen kann.

Maßgefertigte Edelstahl-Grillroste Maßgefertigte Edelstahl-Grillroste von Grillrost.com-maßgefertigte edelstahl-grillroste-Massgefertigte Edelstahl Grillroste 02
Maßgefertigte Edelstahl-Grillroste im BBQPit-Test: Teil 2 Flank Steak

 

Im nächsten Versuch, wurde ein Flank Steak auf dem neuen Grillrost gegrillt und hier sieht man gut, dass dieser Rost auch durchaus das Zeug für ein ordentliches Branding hat, auch wenn das sicherlich noch nicht das Optimum ist, was aber eher am Grill und weniger am Grillrost liegt. 😉

Maßgefertigte Edelstahl-Grillroste Maßgefertigte Edelstahl-Grillroste von Grillrost.com-maßgefertigte edelstahl-grillroste-Massgefertigte Edelstahl Grillroste 03
Branding beim Flank Steak

 

Preise für maßgefertigte Edelstahl-Grillroste?

Es gibt keine Pauschalpreise für die Grillroste, da sie individuell nach Materialeinsatz und Aufwand von Grillrost.com kalkuliert werden. Wie Ihr euch aber sicherlich denken könnt, ist die Sache nicht ganz günstig. So kostet beispielsweise der maßgefertigte Grillrost für meinen Grill rund 300 Euro. Das klingt auf den ersten Blick recht teuer, aber es handelt sich um ein massives Qualitätsprodukt, welche in Handarbeit in Deutschland gefertigt wird und auch noch eine individuelle Gravur hat. Es handelt sich um ein Premiumprodukt mit massiven 8 mm Stäben und einem Gesamtgewicht von fast 15 kg. Ich bin mir fast sicher, dass ich diesen Grillrost noch an meinen Sohn vererben kann…

Ihr interessiert euch für maßgefertigte Edelstahl-Grillroste? Dann schaut mal bei Grillrost.com vorbei. Dort gibt es nicht nur Grillroste, sondern auch Dreibeine (Schwenkgrills), Grillgalgen und Grillplatten aus Edelstahl. Auch Sonderanfertigungen aller Art sind machbar.

 

*Der Grillrost wurde mir kostenlos für diesen Bericht zur Verfügung gestellt, was jedoch nicht das Testergebnis, bzw. meine eigene Meinung zu diesem Produkt beeinflusst.

6 Kommentare

  1. WOW, drehbar gelagert.
    Normalerweise würde ich vermuten, dass dort ein Fett verwendet wird um die Schmierung zu gewährleisten.
    Ich nehme an, dass das hier nicht der Fall ist. Wie genau ist das den umgesetzt?
    Und wie verhält sich das beim Grillen? Ich stelle mir das sehr spaßig vor das Steak anzustupsen um es auf die Ruhezone des Grills befördern XD

  2. Hallo Thorsten,
    Zuerst einmal ein großes Kompliment für diese tolle Seite. Die ganzen Rezepte, Tests und Tipps sind echt sehr inspirierend ;).
    Handelt es sich bei deinem Char Broil Grill um einen mit True Infrared System? Falls ja, kann man die Verteilerbleche des TI Systems ohne Einbußen in der Hitzeentwicklung gegen einen Edelstahlrost tauschen?. Ich selber überlege nämlich das zu tun, da mich die Rauchentwicklung des TI Systems tierisch stört. Beim direkten Grillen verschwelt das Fett langsam auf den Verteilerblechen und ich rieche nicht mehr wie ein Grillmeister, sondern eher wie der Besitzer einer schlechten Pommesbude…

Kommentieren Sie den Artikel