Gutes Fleisch und cremiger Käse auf einem Sandwich – kann es etwas Besseres geben? Wohl kaum! Unser Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce hat alles was ein gutes Sandwich braucht: saftiges Beef, knackiges Gemüse, cremige Käse-Sauce und die richtige Würze!

Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce

Der Hauptdarsteller unseres Sandwiches ist natürlich das Steak. Ein kerniges Flank Steak mit richtig viel Geschmack sollte es sein. Wir haben uns für ein Greater Omaha Flank Steak aus Nebraska entschieden. Ein Produkt, welches wir bereits in zahlreichen Rezepten verwendet haben. Immer wieder ein Hochgenuss!

Greater Omaha Flank Steak aus Nebraska flank steak sandwich-Flank Steak Sandwich Chili Cheese Sauce 01-Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce
Greater Omaha Flank Steak aus Nebraska

 

Folgende Zutaten werden für 4 Portionen benötigt:

Alle Zutaten für das Flank Steak Sandwich auf einen Blick flank steak sandwich-Flank Steak Sandwich Chili Cheese Sauce 02-Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce
Alle Zutaten für das Flank Steak Sandwich auf einen Blick

 

Zubereitung des Flank Steak Sandwiches

Zunächst wird das Flank Steak aus der Kühlung genommen und pariert. Aus der Teriyaki Sauce, dem braunen Zucker, dem Salz und dem Pfeffer wird eine Marinade zusammengerührt, mit der das Flank Steak eingerieben wird. Anschließend wird das Steak zusammen mit der Marinade einvakuumiert. Hier haben wir den CASO GourmetVAC 380 verwendet.
Tipp: Damit der Vakuumierer nicht die ganz Marinade ansaugt, sollte man den Beutel beim Vakuumieren die Tischplatte runter hängen lassen. Dadurch wird verhindert, dass der Vakuumierer die Flüssigkeit ansaugt.

CASO GourmetVAC 380 - Vakuumierer - doppelte Schweißnaht - Kolbenpumpe (15L/min) und kraftvoller...*
  • Innenliegender Rollenbehälter mit Cutter
  • Regulierbare, stufenlose Vakuumstärke SVS: ideal für...
  • Regulierbare Schweißzeit: ideal für feuchte oder marinierte...

Das Fleisch verbleibt nun für maximal zwei Stunden in dem Vakuumbeutel bei Raumtemperatur. Länger als zwei Stunden sollte man das Steak nicht in der Marinade vakuumiert lassen, da die Teriyaki-Sauce den Eigengeschmack vom Fleisch sonst zu stark überdeckt.

Das Flank Steak wird mit der Marinade vakuumiert flank steak sandwich-Flank Steak Sandwich Chili Cheese Sauce 03-Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce
Das Flank Steak wird mit der Marinade vakuumiert

 

Gegrillt haben wir das Steak auf dem Kamado Joe Classic II Keramikgrill. Dieser wird mit Holzkohle aufgeheizt und in eine direkt und eine indirekte Zone unterteilt, was dank des geteilten Deflektorsteines problemlos klappt.

Anschließend wird die Chili Cheese Sauce (–> zum Rezept) zubereitet und bei geringer Hitze warm gehalten.

Jetzt werden die Pilze geputzt und in Scheiben geschnitten. Die Paprikaschoten werden abgewaschen, entkernt und in kleine Würfel geschnitten. Die Frühlingszwiebeln werden geputzt und in feine Ringe geschnitten.

Nun wird das Flank Steak aus dem Vakuumbeutel entnommen, abgetupft und direkt nach der 90-90-90-90 Methode von beiden Seiten direkt gegrillt. Anschließend wird das Fleisch in die indirekte Zone gezogen, wo es jetzt ca 10-15 Minuten bis zu einer Kerntemperatur von 56 Grad ziehen sollte.

Das Flank Steak wird auf dem Keramikgrill gegrillt flank steak sandwich-Flank Steak Sandwich Chili Cheese Sauce 04-Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce
Das Flank Steak wird auf dem Keramikgrill gegrillt

 

In der Zwischenzeit wird das Olivenöl in einer Pfanne erhitzt, nun wird das Gemüse kurz darin angebraten und mit dem Pilzgewürz abgeschmeckt. Wenn das Fleisch die gewünschte Kerntemperatur erreicht hat, wird es vom Grill genommen und für 5 Minuten ruhen gelassen, bevor es gegen die Faser dünn aufgeschnitten wird. In der Zwischenzeit wird das Baguette aufgeschnitten, kurz auf dem Grill angeröstet und mit dem Flank Steak, dem Gemüse und der Chili Cheese Sauce belegt.

Flank Steak Sandwich mit Chili Cheese Sauce flank steak sandwich-Flank Steak Sandwich Chili Cheese Sauce 05-Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce
Flank Steak Sandwich mit Chili Cheese Sauce

 

Dieses Flank Steak Sandwich mit Chili Cheese Sauce ist der absolute Knaller! Saftiges Beef, knackiges Gemüse und cremige Käsesauce auf einem Baguette. Das solltet ihr unbedingt mal ausprobieren! Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachmachen!

 

Das Rezept zum ausdrucken:

Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce flank steak sandwich-Flank Steak Sandwich Chili Cheese Sauce 150x150-Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce
Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Gutes Fleisch und cremiger Käse auf einem Sandwich - kann es etwas Besseres geben? Wohl kaum! Unser Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce hat alles was ein gutes Sandwich braucht: saftiges Beef, knackiges Gemüse, cremige Käse-Sauce und die richtige Würze!
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 20 Minuten
    Kochzeit
    20 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 20 Minuten
    Kochzeit
    20 Minuten
    Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce flank steak sandwich-Flank Steak Sandwich Chili Cheese Sauce 150x150-Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce
    Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce
    Stimmen: 3
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Gutes Fleisch und cremiger Käse auf einem Sandwich - kann es etwas Besseres geben? Wohl kaum! Unser Flank Steak Sandwich mit Chili-Cheese-Sauce hat alles was ein gutes Sandwich braucht: saftiges Beef, knackiges Gemüse, cremige Käse-Sauce und die richtige Würze!
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 20 Minuten
      Kochzeit
      20 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 20 Minuten
      Kochzeit
      20 Minuten
      Zutaten
      • 1 Greater Omaha Flank Steak (ca. 900 g)
      • 1 Bund Frühlingszwiebeln
      • 250 g braune Champignons
      • 2 Paprika
      • 4 EL brauner Zucker
      • 1 EL Pfeffer Symphonie
      • 2 EL grobes Meersalz
      • 1 EL Pilzpfanne
      • 100 ml Teriyaki-Sauce
      • 4 EL Olivenöl
      • 2 Baguettes (Ciabatta)
      • 200 ml Chili-Cheese-Sauce
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Zunächst wird das Flank Steak aus der Kühlung genommen und pariert. Aus der Teriyaki Sauce, dem braunen Zucker, dem Salz und dem Pfeffer wird eine Marinade zusammengerührt, mit der das Flank Steak eingerieben wird. Anschließend wird das Steak zusammen mit der Marinade einvakuumiert. Tipp: Damit der Vakuumierer nicht die ganz Marinade ansaugt, sollte man den Beutel beim Vakuumieren die Tischplatte runter hängen lassen. Dadurch wird verhindert, dass der Vakuumierer die Flüssigkeit ansaugt. Das Fleisch verbleibt nun für maximal zwei Stunden in dem Vakuumbeutel bei Raumtemperatur. Länger als zwei Stunden sollte man das Steak nicht in der Marinade vakuumiert lassen, da die Teriyaki-Sauce den Eigengeschmack vom Fleisch sonst zu stark überdeckt.
      2. Gegrillt haben wir das Steak auf dem Kamado Joe Classic II Keramikgrill. Dieser wird mit Holzkohle aufgeheizt und in eine direkt und eine indirekte Zone unterteilt, was dank des geteilten Deflektorsteines problemlos klappt.Anschließend wird die Chili Cheese Sauce zubereitet und bei geringer Hitze warm gehaltenJetzt werden die Pilze geputzt und in Scheiben geschnitten. Die Paprikaschoten werden abgewaschen, entkernt und in kleine Würfel geschnitten. Die Frühlingszwiebeln werden geputzt und in feine Ringe geschnitten.Nun wird das Flank Steak aus dem Vakuumbeutel entnommen, abgetupft und direkt nach der 90-90-90-90 Methode von beiden Seiten direkt gegrillt. Anschließend wird das Fleisch in die indirekte Zone gezogen, wo es jetzt ca 10-15 Minuten bis zu einer Kerntemperatur von 56 Grad ziehen sollte.
      3. In der Zwischenzeit wird das Olivenöl in einer Pfanne erhitzt, nun wird das Gemüse kurz darin angebraten und mit dem Pilzgewürz abgeschmeckt. Wenn das Fleisch die gewünschte Kerntemperatur erreicht hat, wird es vom Grill genommen und für 5 Minuten ruhen gelassen, bevor es gegen die Faser dünn aufgeschnitten wird. In der Zwischenzeit wird das Baguette aufgeschnitten, kurz auf dem Grill angeröstet und mit dem Flank Steak, dem Gemüse und der Chili Cheese Sauce belegt.

      Letzte Aktualisierung am 16.07.2019 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!

      Ich akzeptiere

      Please enter your name here