Burgermeister in Berlin-Kreuzberg im BBQPit-Test! Berlins Kult-Burger-Imbiss ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Bekannt aus zahlreichen Reiseführern stehen dort die Leute bis spät in die Nacht in der Schlange, um einen Burger zu essen.


Burgermeister im ehemaligen Toilettenhäuschen

Das sagt der Burgermeister über sich:

Willkommen beim Burgermeister! Seit dem 01.Mai 2006 bereiten wir täglich mit großer Leidenschaft die saftigsten Burger in Kreuzberg für dich zu. Wir verwenden ausschließlich 100% reines Rindfleisch – unter strengster Kontrolle ausgewählt, um für dich die frischen Burger vor deinen Augen zu grillen. Beim Burgermeister ist alles hausgemacht, von den Burgerbuletten bis hin zu den Soßen. Alles wird täglich frisch zubereitet bis spät in die Nacht – denn „Kreuzberger Nächte sind lang…“

Die Lage ist einzigartig. Direkt unter den Bahngleisen der U1 direkt an der Haltestelle Schlesisches Tor befindet sich der Burger-Imbiß in einem ehemaligen Toilettenhäuschen. Im Minutentakt donnern die Bahnen über das Häuschen. Der ganze Imbiss vibriert durch die Erschütterungen. Die Einrichtung ist einfach und spärlich. Es gibt im Innen- und Außenbereich jeweils ein paar Stehtische, das war es dann auch. Hektisch geht es beim Burgermeister zu. Die Schlange reicht häufig bis weit vor die Tür, doch davon sollte man sich nicht abhalten lassen, denn es geht schneller voran als man denkt. Die Karte ist überschaubar, aber völlig ausreichend.

Burgermeister Berlin Burgermeister - Berlins Kult-Burgerladen im BBQPit-Test-burgermeister-BurgermeisterBerlin01
Burgermeister befindet sich in einem alten Toilettenhäuschen

 

Die Burgermeister-Karte

  • Hamburger
  • Cheeseburger
  • Chili-Cheeseburger mit Käse und Jalapeños
  • Bar-B-Q-Burger mit Bacon und Barbecuesoße
  • Meisterburger mit gebratenen Zwiebeln, Senf, Bacon und Barbecuesoße
  • Meister aller Klassen mit doppelt Fleisch, doppelt Käse, Bacon, Barbecuesoße und Jalapeños
  • Hausmeista mit gebratenen Champignons, Käse und Bacon
  • Tofuburger mit Mango-Currysauce oder Erdnusssoße

Bei den Beilagen kann man zwischen normalen Pommes, Cheesefries und Chili-Cheese-Fries wählen. Die Burger liegen preislich alle zwischen 4,10 Euro und 4,80 Euro (außer der doppelt belegte Meister aller Klassen für 6,90 Euro) und sind somit recht preisgünstig. Beilagen wie Pommes starten bei 1,80 Euro, die Chili-Cheese-Fries liegen bei 3,10 Euro. Die Getränke liegen durch die Bank bei 1,50 Euro. Es gibt jedoch keine alkoholischen Getränke. Sondern ausschließlich Softdrinks, Apfelschorle und Wasser.

BurgermeisterBerlin02 Burgermeister - Berlins Kult-Burgerladen im BBQPit-Test-burgermeister-BurgermeisterBerlin02
Warten bis die Nummer aufgerufen wird….

 

Ich entschied mich für den „Hausmeista“ mit gebratenen Champignons und Käse. Dazu eine einfach Portion Pommes. Mit einer Cola dabei werden dafür 8,10 Euro aufgerufen. Man bezahlt direkt bei der Bestellung und bekommt anschliessend eine Nummer zugeteilt. Wenn die Nummer aufblinkt, kann man sich seinen Burger an der Ausgabe abholen. Ich hatte Glück und konnte meinen Burger nach relativ kurzer Wartezeit von nur 15 Minuten an der Ausgabe abholen.

Burgermeister Berlin Burgermeister - Berlins Kult-Burgerladen im BBQPit-Test-burgermeister-BurgermeisterBerlin03
Der „Hausmeista“ bei Burgermeister Berlin

 

Gut schaut er aus, der „Hausmeista“. Ein weiches fluffiges Bun, welches sogar auf der Innenseite angeröstet ist. Frischer Salat und Tomaten, gebratene Champignons und Bacon – das passt soweit. Das Fleisch ist recht dünn. Das Gewicht des Patties sollte geschätzt bei 100-120 g liegen und ist somit eher gering. Für den Preis aber durchaus angemessen. Das Fleisch ist komplett durchgebraten aber dennoch saftig und geschmackvoll. Die Fleischqualität passt in jedem Fall! Insgesamt ein richtig guter Burger, der sich sehen lassen kann, aber einen erfahrenen Burgerliebhaber auch nicht mehr vom Hocker haut. Die Pommes sind solide und kommen in durchschnittlicher Imbissbuden-Qualität daher.

Burgermeister Berlin Burgermeister - Berlins Kult-Burgerladen im BBQPit-Test-burgermeister-BurgermeisterBerlin04
Der „Meisterburga“ im Anbiss

 

Fazit: Burgermeister Berlin serviert gute Burger in überdurchschnittlicher Qualität. Es hat ein wenig was von Massenabfertigung und der Hype um den Burger-Imbiss ist vermutlich etwas übertrieben, aber das Preis-/Leistungsverhältnis ist fair. Für einen schnellen Burger zwischendurch und für Nachtschwärmer ist das ehemalige Toilettenhäuschen in Kreuzberg eine gute Anlaufstelle um den Burgerhunger zu stillen.

Datum des Besuches: 08.Januar 2016 gegen 14:30 Uhr

Internet: http://burger-meister.de/
E-Mail: contact@burger-meister.de

Adresse:
Burgermeister
Oberbaumstr.8 (unterhalb U1)
10997 Berlin

U1 Schlesisches Tor

Öffnungszeiten:
Sonntag – Donnerstag von 11:00 bis 03:00 Uhr
Freitag & Samstag von 11:00 bis 04:00 Uhr

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel