Start Blog Seite 112

Pulled Beef Burger mit Crispy Bacon

Im Froster habe ich noch einen Beutel Pulled Beef gefunden. Warum nicht auf einen Burger damit?!

Wir brauchen für diesen Burger folgende Zutaten:
1 Burgerbrötchen (Bun)
1 Burgerpatty (200 Gramm US-Beef Nacken gewolft)
Salat
Mayo
1 Scheibe Emmentaler
4 Streifen Bacon
150 Gramm Pulled Beef
BBQ-Sauce

Long Chili Cheese Burger

Der Long Chili Cheese Burger ist recht bekannt durch eine Burgerkette mit einer Krone im Logo. Diesen Burger habe ich mir mal vorgenommen und ihn ein wenig verbessert.

Cremige Chili Cheese Sauce – für Burger, Hot Dogs und zum Dippen

Diese Chili Cheese Sauce ist eine geniale Sauce für Burger und Sandwiches, sowie auch als Dip für Nachos und Tortilla-Chips.

Griechischer Burger mit Feta gefüllt

Es ist Burgerwochenende!
Der heutige Burger ist ein Wunschburger meiner Frau. Ein griechischer Burger sollte es sein: gefüllt mit Feta-Käse. Tzatziki und Krautsalat als Topping oben drauf.

Doch bevor wir diesen Burger verdrücken können ist erstmal Arbeit angesagt. Ich bin davon ab fertige Patties zu kaufen und mache das Burger-Hack mittlerweile selber.
Nach zahlreichen Versuchen habe ich im US-Beef Nacken das für mich beste Burgerfleisch entdeckt. Man bekommt das Fleisch in der Metro oder im Handelshof. Wichtig ist auf jeden Fall, das man gut durchwachsenes Fleisch nimmt, sonst wird der Burger trocken.

Kultbratwurst aus Bochum: “Die Echte” Dönninghaus

Was gibt es Besseres als eine richtig gute Bratwurst oder Currywurst? Richtig: 2 Stück! 😀
“Die Echte” Dönninghaus aus Bochum ist wohl Eine der Besten ihrer Art. Ich habe das Glück, einen guten Freund zu haben, der mir diese Bochumer Tradition ab und an mal zukommen lässt. Danke Alex! 🙂

Apple Butter aus dem Crockpot / Slow Cooker

Apple Butter hat zwar nichts mit normaler Butter zu tun, aber es sie schmeckt dennoch großartig! Es handelt sich quasi um eine Art eingedicktes und gewürztes Apfelmus. Allerdings schmeckt es nicht nach Apfelmus. Um Apple Butter zu machen benötigt man einen Crockpot (auch Slow Cooker genannt).

Räucherlachs selber machen – Kaltgeräucherte Lachsfilets

Räucherlachs selber machen ist nicht schwer. Kaltgeräucherte Lachsfilets sind eine absolute Delikatesse und schmecken deutlich besser als die fertig abgepackten Produkte aus dem Supermarkt. Der Lachs wird dabei kaltgeräuchert bei Temperaturen von 15-25 Grad Celsius.

Wurstlolli – Bratwurstlolli auf dem Spieß

Der Wurstlolli ist eine tolle Fingerfood-Variante vom Grill. Mit nur wenigen Zutaten (Bratwurst, Bacon, Käse und Magic Dust) lässt sich ein genialer Spieß zaubern. Ich mache sie häufig als “Appetizer”, wenn sich Gäste angekündigt haben und meine Gäste sind immer begeistert!

Coleslaw – Amerikanischer Krautsalat

Der Coleslaw (amerikanischer Krautsalat) ist eine der beliebtesten Beilagen beim BBQ. Es gibt zahlreiche Rezepte und Variationsmöglichkeiten. Wir haben einige Rezepte ausprobiert und angepasst, bevor wir einen wirklich gelungenen Krautsalat gefunden haben. Letztendlich ist diese Rezeptur unser Favorit.

Cherry Chipotle BBQ-Sauce

Man bekommt mittlerweile viele gute BBQ-Saucen zu kaufen. Selbst die US-Saucen, wie Sweet Baby Rays, Hunts oder Bulls Eye findet man mittlerweile in deutschen Supermärkten. Doch warum nicht mal selber machen? Eine BBQ-Sauce selber zu machen ist kein Hexenwerk und man weiss was drin ist. Der Experimentierfreude sind keine Grenzen gesetzt.  Mein erster Versuch war diese Cherry Chipotle BBQ-Sauce, welche sich sehr gut als Glasur auf Ribs macht.

Am meisten angeschaut

Neuste Beiträge

Bürgermeisterstück mit Bacon-Kürbis und gerösteten Kartoffeln

0
Das Bürgermeisterstück bzw. Tri Tip ist zwar schon lange kein Geheimtipp mehr unter den Steaks, aber immer noch ein häufig unterschätzter Zuschnitt. Das Bürgermeisterstück...