- Advertisement -

Kartoffelbuchteln auf Pilzragout sind ein vollwertiges vegetarisches Grillgericht, bei dem man Fleisch nicht vermisst! Aber natürlich passt auch ein Steak ganz hervorragend zu dieser herzhaften Pfanne.

Kartoffelbuchteln auf Pilzragout

Zubereitet haben wir dieses Gericht in der Petromax Feuerpfanne fp30h mit 30 cm Durchmesser. Eine Pfanne ergibt etwa 6 Portionen. Folgende Zutaten werden für eine Pfanne benötigt.

Für die Buchteln:

  • 350 g Mehl (Typ 405)
  • 300 g Kartoffeln (mehligkochend)
  • 150 ml Milch
  • 100 g Kerrygold Butter
  • 80 g Röstzwiebeln
  • 70 g Kartoffelstärke
  • 1 Würfel Hefe (42 g)
  • 3 Eigelb
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Oregano
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Thymian
  • 1/2 TL Rosmarin

Für das Pilzragout:

- Advertisement -
  • 800 g gemischte Pilze (z.B. Steinpilze, Maronen, Pfifferlinge oder Champignons)
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißwein
  • 50 ml Cognac
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL Olivenöl (z.B. Jordan Olivenöl)
  • 2 EL Kerrygold Butter
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
Alle Zutaten für Kartoffelbuchteln auf Pilzragout auf einen Blick kartoffelbuchteln auf pilzragout-Kartoffelbuchteln Pilzragout 01-Kartoffelbuchteln auf Pilzragout
Alle Zutaten für Kartoffelbuchteln auf Pilzragout auf einen Blick

 

Zubereitung der Kartoffelbuchteln

Zunächst werden die Buchteln vorbereitet. Dafür werden die Kartoffeln geschält und in kleine Stücke geschnitten und für ca. 10 Minuten in Salzwasser gekocht. Die Milch wird erwärmt (lauwarm) und die Hefe zusammen mit dem Zucker darin gelöst. Den Hefesatz lässt man nun noch etwa 10 Minuten gehen. In dieser Zeit wird die Butter geschmolzen. Wenn die Kartoffeln gar sind, wird das Wasser abgeschüttet und die Kartoffeln werden für ein paar Minuten mit offenem Deckel stehen gelassen, damit noch etwas Wasser verdunsten kann. Dann werden die Kartoffeln gestampft und man gibt zwei Drittel der flüssigen Butter, den Hefesatz, das Mehl, das Salz, das Eigelb und die Kartoffelstärke mit hinzu und knetet den Teig für ca. 5 Minuten gut durch. Sollte der Teig zu klebrig oder flüssig sein, wird noch etwas Mehl hinzugegeben. Der Teig sollte nun abgedeckt für 45 Minuten an einem warmen Ort gehen.

Der Teig für die Kartoffelbuchteln muss 45 Minuten gehen kartoffelbuchteln auf pilzragout-Kartoffelbuchteln Pilzragout 04-Kartoffelbuchteln auf Pilzragout
Der Teig für die Kartoffelbuchteln muss 45 Minuten gehen

 

Zubereitung des Pilzragouts

Während der Teig geht, wird der Grill vorgeheizt. Zubereitet haben wir die Kartoffelbuchteln auf dem Kamado Joe Classic II Keramikgrill. Dieser wird zunächst auf etwa 200°C direkte Hitze vorgeheizt. Während der Grill aufheizt, wird das Pilzragout vorbereitet. Dafür werden die Schalotten und der Knoblauch abgezogen. Die Schalotten werden in Würfel geschnitten und der Knoblauch wird fein gehackt.

Der Grill wird für das Pilzragout vorbereitet kartoffelbuchteln auf pilzragout-Kartoffelbuchteln Pilzragout 02-Kartoffelbuchteln auf Pilzragout
Der Grill wird für das Pilzragout vorbereitet

 

Die Pilze werden geputzt und in etwas Olivenöl in der Gusspfanne angebraten. Anschließend werden die Schalotten und der Knoblauch hinzugefügt und kurz mit angeschwitzt und die Butter wird mit hinzugefügt. Wenn diese gelöst ist, werden die Pilze mit dem Weißwein, Cognac, der Gemüsebrühe und der Sahne abgelöscht. Die Sauce wird für ein paar Minuten einreduziert und anschließend mit Petersilie, Pfeffer und Salz abgeschmeckt.

Die Pilzpfanne wird einreduziert kartoffelbuchteln auf pilzragout-Kartoffelbuchteln Pilzragout 03-Kartoffelbuchteln auf Pilzragout
Die Pilzpfanne wird einreduziert

 

Die Pilzpfanne wird nun zum Auskühlen vom Grill genommen. Die Röstzwiebeln werden nun in den Buchtelteig gegeben und der Teig wird nochmal kurz durchgeknetet. Dann wird der Teig mit Hilfe einer Teigkarte in 12 gleichgroße Stücke geteilt, welche zu Kugeln geformt werden.

Der Teig wird in 12 gleichgroße Stücke geteilt kartoffelbuchteln auf pilzragout-Kartoffelbuchteln Pilzragout 05-Kartoffelbuchteln auf Pilzragout
Der Teig wird in 12 gleichgroße Stücke geteilt

 

Nachdem die Teigkugeln gleichmäßig auf der Pilzpfanne verteilt worden sind, wird diese nun nochmal abgedeckt für 30 Minuten gehen lassen.

Die Buchteln müssen abgedeckt nochmal 30 Minuten gehen kartoffelbuchteln auf pilzragout-Kartoffelbuchteln Pilzragout 06-Kartoffelbuchteln auf Pilzragout
Die Buchteln müssen abgedeckt nochmal 30 Minuten gehen

 

Nun werden die Buchteln mit der restlichen flüssigen Butter bestrichen und mit Thymian, Rosmarin und Oregano bestreut. Der Grill wird nun auf indirekte Hitze umgerüstet. Dafür werden beim Kamado Joe einfach die Deflektorsteine eingelegt. Die Kartoffelbuchteln auf Pilzragout müssen nun für 30 Minuten bei 180°C indirekter Hitze backen.

Kartoffelbuchteln auf Pilzragout kartoffelbuchteln auf pilzragout-Kartoffelbuchteln Pilzragout 07-Kartoffelbuchteln auf Pilzragout
Kartoffelbuchteln auf Pilzragout

 

Wenn die Kartoffelbuchteln auf Pilzragout eine goldbraune Farbe bekommen haben, sind sie fertig und können vom Grill genommen werden.

Kartoffelbuchteln mit Pilzragout kartoffelbuchteln auf pilzragout-Kartoffelbuchteln Pilzragout 08-Kartoffelbuchteln auf Pilzragout
Kartoffelbuchteln mit Pilzragout

 

Die herzhaften Kartoffelbuchteln werden dann einfach aus der Pfanne gebrochen und können immer wieder in das Pilzragout gedippt werden, um die Sauce aufzunehmen. Diese Kartoffelbuchteln auf Pilzragout sind ein besonders schmackhaftes vegetarisches Grillgericht, welches ganz ohne Fleisch auskommt. Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachmachen!

Petromax Feuerpfanne mit Zwei Henkeln (Ø 30 cm mit 2 Henkeln) kartoffelbuchteln auf pilzragout-image-Kartoffelbuchteln auf Pilzragout
105 Bewertungen
Petromax Feuerpfanne mit Zwei Henkeln (Ø 30 cm mit 2 Henkeln)*
  • Petromax Feuerpfanne mit zwei Henkeln (Ø 30 cm mit 2 Henkeln)
  • Die Petromax Feuerpfanne aus hochwertigem Gusseisen ist für...
  • Das beste Material: Gusseisen Das hochwertige Gusseisen mit...

Kartoffelbuchteln auf Pilzragout zum Ausdrucken:

Kartoffelbuchteln mit Pilzragout kartoffelbuchteln auf pilzragout-Kartoffelbuchteln Pilzragout 150x150-Kartoffelbuchteln auf Pilzragout
Kartoffelbuchteln auf Pilzragout
Stimmen: 5
Bewertung: 4.2
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Kartoffelbuchteln auf Pilzragout sind ein vollwertiges vegetarisches Grillgericht, bei dem man Fleisch nicht vermisst! Aber natürlich passt auch ein Steak ganz hervorragend zu dieser herzhaften Pfanne.
    Portionen Vorbereitung
    6 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    30 Minuten 90 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    6 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    30 Minuten 90 Minuten
    Kartoffelbuchteln mit Pilzragout kartoffelbuchteln auf pilzragout-Kartoffelbuchteln Pilzragout 150x150-Kartoffelbuchteln auf Pilzragout
    Kartoffelbuchteln auf Pilzragout
    Stimmen: 5
    Bewertung: 4.2
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Kartoffelbuchteln auf Pilzragout sind ein vollwertiges vegetarisches Grillgericht, bei dem man Fleisch nicht vermisst! Aber natürlich passt auch ein Steak ganz hervorragend zu dieser herzhaften Pfanne.
      Portionen Vorbereitung
      6 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit Wartezeit
      30 Minuten 90 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      6 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit Wartezeit
      30 Minuten 90 Minuten
      Zutaten
      Für die Buchteln:
      • 350 g Mehl Typ 405
      • 300 g Kartoffeln (mehligkochend)
      • 150 ml Milch
      • 100 g Kerrygold Butter
      • 80 g Röstzwiebeln
      • 70 g Kartoffelstärke
      • 1 Würfel Hefe (42 g)
      • 3 Eigelb
      • 1 TL Zucker
      • 1 TL Oregano
      • 1/2 TL Salz
      • 1/2 TL Thymian
      • 1/2 TL Rosmarin
      Für das Pilzragout:
      • 800 g gemischte Pilze (z.B. Steinpilze, Maronen, Pfifferlinge oder Champignons)
      • 200 ml Sahne
      • 200 ml Gemüsebrühe
      • 100 ml Weißwein
      • 50 ml Cognac
      • 2 EL gehackte Petersilie
      • 2 EL Olivenöl
      • 2 EL Kerrygold Butter
      • 2 Schalotten
      • 1 Knoblauchzehe
      • 1 TL Pfeffer
      • 1/2 TL Salz
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Zunächst werden die Buchteln vorbereitet. Dafür werden die Kartoffeln geschält und in kleine Stücke geschnitten und für ca. 10 Minuten in Salzwasser gekocht. Die Milch wird erwärmt (lauwarm) und die Hefe zusammen mit dem Zucker darin gelöst. Den Hefesatz lässt man nun noch etwa 10 Minuten gehen. In dieser Zeit wird die Butter geschmolzen. Wenn die Kartoffeln gar sind, wird das Wasser abgeschüttet und die Kartoffeln werden für ein paar Minuten mit offenem Deckel stehen gelassen, damit noch etwas Wasser verdunsten kann. Dann werden die Kartoffeln gestampft und man gibt zwei Drittel der flüssigen Butter, den Hefesatz, das Mehl, das Salz, das Eigelb und die Kartoffelstärke mit hinzu und knetet den Teig für ca. 5 Minuten gut durch. Sollte der Teig zu klebrig oder flüssig sein, wird noch etwas Mehl hinzugegeben. Der Teig sollte nun abgedeckt für 45 Minuten an einem warmen Ort gehen.
      2. Während der Teig geht, wird der Grill vorgeheizt. Zubereitet haben wir die Kartoffelbuchteln auf dem Kamado Joe Classic II Keramikgrill. Dieser wird zunächst auf etwa 200°C direkte Hitze vorgeheizt. Während der Grill aufheizt, wird das Pilzragout vorbereitet. Dafür werden die Schalotten und der Knoblauch abgezogen. Die Schalotten werden in Würfel geschnitten und der Knoblauch wird fein gehackt. Die Pilze werden geputzt und in etwas Olivenöl in der Gusspfanne angebraten. Anschließend werden die Schalotten und der Knoblauch hinzugefügt und kurz mit angeschwitzt und die Butter wird mit hinzugefügt. Wenn diese gelöst ist, werden die Pilze mit dem Weißwein, Cognac, der Gemüsebrühe und der Sahne abgelöscht. Die Sauce wird für ein paar Minuten einreduziert und anschließend mit Petersilie, Pfeffer und Salz abgeschmeckt.
      3. Die Pilzpfanne wird nun zum Auskühlen vom Grill genommen. Die Röstzwiebeln werden nun in den Buchtelteig gegeben und der Teig wird nochmal kurz durchgeknetet. Dann wird der Teig mit Hilfe einer Teigkarte in 12 gleichgroße Stücke geteilt, welche zu Kugeln geformt werden. Nachdem die Teigkugeln gleichmäßig auf der Pilzpfanne verteilt worden sind, wird diese nun nochmal abgedeckt für 30 Minuten gehen lassen.
      4. Nun werden die Buchteln mit der restlichen flüssigen Butter bestrichen und mit Thymian, Rosmarin und Oregano bestreut. Der Grill wird nun auf indirekte Hitze umgerüstet. Dafür werden beim Kamado Joe einfach die Deflektorsteine eingelegt. Die Kartoffelbuchteln auf Pilzragout müssen nun für 30 Minuten bei 180°C indirekter Hitze backen. Wenn die Kartoffelbuchteln auf Pilzragout eine goldbraune Farbe bekommen haben, sind sie fertig und können vom Grill genommen werden.

      Letzte Aktualisierung am 11.12.2019 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      - Advertisement -

      6 Kommentare

      1. Hab es gestern nachgekocht, dabei die Eier erfolgreich ignoriert.
        Das Ergebniss war trotzdem lecker, danke für das Rezept.

        Schließe mich aber Christian an, für 6 Personen als Hauptgang geht das nur wenn es auch reichlich Vor- & Nachspeise gibt. Wir haben hier gestern zu 2. die Häfte verputzt.

      2. Nun auch noch ein Erfahrungsbericht zum Rezept. Für das Pilzragout habe ich Kräuterseitlinge, Steinpilze, Pfifferlinge und Champignons genommen. Da die bei mir vorhandene GBS-Weber-Pfanne nicht tief genug ist, wurde das Ganze stattdessen im Dutch-Oven zubereitet, was allerdings auch sehr gut funktioniert hat. Das Ergebnis war extrem lecker! Wir waren zu dritt und es blieben nur noch wenig Reste, ich würde es als Hauptgericht daher nicht für 6 Personen hernehmen.

      3. Hallo Thorsten
        Vielen Dank für dieses geniale Rezept, das ist sowas von genial wenn man es so liest würde man am liebsten schon anfangen den Teig zu kneten und ab auf den Grill. Danke
        LG die Gründauer (Hessen)

      Kommentieren Sie den Artikel

      Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!

      Ich stimme zu.

      Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein