Caprese-Tomaten auf der Zedernholzplanke

1
1561
Caprese Tomaten

Caprese-Tomaten von der Zedernholzplanke sind eine tolle und frische BBQ-Beilage. Cremiger Mozzarella, frisches Pesto und knackige Tomaten mit leichtem Zedernholzaroma. Sie sind schnell gemacht und man benötigt nur wenige Zutaten.

Caprese-Tomaten

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • Kirschtomaten
  • Mini-Mozzarella
  • Basilikum-Pesto (Pesto alla Genovese)
  • Zedernholzplanke

Die Planke muss vor dem Grillen mindestes eine Stunde gewässert werden, damit sie nicht sofort verbrennt, wenn wir sie auf den Grill legen. In der Zwischenzeit kann man schonmal die Caprese-Tomaten vorbereiten. Dazu schneidet man bei den Kirschtomaten unten die Rundung ab, so das man sie hinstellen kann. Oben schneidet man ebenfalls den „Deckel“ ab und hölt sie ein wenig (nicht komplett!) aus. Das Aushölen ist wichtig, da der Mozzarella beim Grillen flüssig wird und sonst aussen an der Tomate runterlaufen würde. Und wir wollen den Mozzarella ja in der Tomate haben.

Nachdem man die Kirschtomate ausgehölt hat, gibt man ein wenig Basilikum-Pesto in die Tomate. Die Mini-Mozzarellakugeln wälzt man dann auch noch ein wenig im Pesto und setzt sie dann einfach auf die ausgehölten Tomaten. Jetzt sind die Caprese-Tomaten fertig und können auf der gewässerten Zedernholzplanke gegrillt werden. Bei mittlerer Hitze (160-180 Grad) werden die Caprese-Tomaten direkt über der Glut gegrillt. Beim Gagrill wird direkt über der Flamme gegrillt.

geplankte Caprese Tomaten Caprese-Tomaten auf der Zedernholzplanke-Caprese-Tomaten-CapreseTomaten01
Mini-Mozzarellakugeln, Pesto und Kirschtomaten – mehr braucht man nicht

 

Die Zedernholzplanke fängt mit der Zeit an zu glimmen und der aufsteigende Rauch sorgt für ein tolles Aroma an den Tomaten. Wenn der Grill zu heiss ist, kann es auch passieren das die Planke anfängt zu brennen. Daher sollte man beim Plankengrillen immer eine Sprühflasche mit Wasser am Grill stehen haben. Damit kann man die Planke runterkühlen, oder ggf. auch Plankenbrände löschen. 😉
Wenn der Mozzarella flüssig wird, sind die geplankten Caprese-Tomaten fertig und können direkt auf der Planke serviert werden. Man sollte die Caprese-Tomaten unbedingt ein paar Minuten abkühlen lassen, bevor man sie isst. Der flüssige Mozzarella und die Tomaten werden sehr heiss und man kann sich sehr schnell Zunge und Gaumen verbrennen!

Caprese Tomaten Caprese-Tomaten auf der Zedernholzplanke-Caprese-Tomaten-CapreseTomaten03
Caprese Tomaten von der Zedernholzplanke

Die Caprese-Tomaten sind ein toller Snack oder Beilage vom Grill. Gerade bei sommerlichen Temperaturen sind die geplankten Tomaten ideal. Mit einem Bissen hat man die komplette Geschmacksexplosion im Mund: die fruchtige Tomate, den cremigen Mozzarella und das frische Basilikum-Pesto.  Ein geniales Geschmackserlebnis, was durch das dezente Aroma der Zedernholzplanke dann nochmal für den letzten Kick bekommt!

1 Kommentar

  1. Nimm mal kleine Stücke aus Büffelmozzi, oder wenn zu bekommen gleich die Kugeln aus Büffelmozzi, das schmeckt noch um längen besser! 😉

Kommentieren Sie den Artikel