- Advertisement -

Süße Pizza mit Bananen, Schokolade und gehackten Pistazien ist ein perfektes Dessert vom Grill! Ein knuspriger Boden, cremige Schokoaufstrich, fruchtige Bananenscheiben und knackige Pistazien lassen nicht nur die Herzen der Dessert-Liebhaber höher schlagen!

Süße Pizza

– Advertisement –

Pizza muss nicht immer herzhaft sein, auch eine süße Pizza hat durchaus seinen Reiz! Sie ist schnell gemacht, kommt mit wenigen Zutaten aus und erfreut sowohl die Pizza-Liebhaber, als auch die Schleckermäuler unter uns. 😉
Eine

Folgende Zutaten werden je Pizza (ergibt 4 Portionen als Dessert) benötigt:

  • 250 g Pizzateig
  • 2 Bananen
  • 4 EL Schokoaufstrich (z.B. Nutella)
  • 2 EL Pistazien (grob gehackt)
Alle Zutaten für süße Pizza auf einen Blick süße pizza-Suesse Pizza 01-Süße Pizza mit Schokolade, Bananen und Pistazien
Alle Zutaten für süße Pizza auf einen Blick

 

Zubereitung der süßen Pizza

Anhand der Zutatenliste ist bereits ersichtlich, dass eine süße Pizza kein großes Hexenwerk ist. Werden die Pistazien weggelassen, würden schon drei Zutaten ausreichen, um eine süße Pizza zu machen. Beim Pizzateig kann ein fertiger Teig verwendet werden, oder ihr macht einfach unser erprobtes Pizzateig-Rezept, welches einfach ist und sich auch gut auf Vorrat machen lässt, da der fertige Pizzateig auch bis zu einer Woche im Kühlschrank gelagert werden kann. Pizzateig lässt sich auch problemlos einfrieren. Einfach die Teigkugeln in einem Gefrierbeutel einfrieren und 24 Stunden vor dem Pizzabacken im Kühlschrank auftauen lassen. Eine Stunde bevor die Pizza zubereitet werden soll, wird der Teig aus dem Kühlschrank geholt, damit er etwas Raumtemperatur annehmen kann. Der Pizzateig lässt sich bei Raumtemperatur deutlich besser ausrollen, als im kalten Zustand.

Erst Backen dann Belegen

Üblicherweise wird der Teig ausgerollt, die Pizza belegt und anschließend gebacken. Bei der süßen Pizza ist das jedoch ein wenig anders, denn hier wird der Pizzaboden ausgerollt, gebacken und erst dann belegt. Unsere süße Pizza haben wir im Outdoorchef Dualchef 425G Gasgrill zubereitet, mit dem Pizzacover von Moesta-BBQ. Das massive Pizzacover aus 3mm dickem Edelstahl wird direkt über den Brennern platziert und fängt die Hitze ein. Die Pizza bekommt somit deutlich mehr Oberhitze ab und bräunt gleichmäßiger.

– Advertisement –
Moesta-BBQ 10509 PizzaCover Flex – Breitenverstellbare 600-900 mm Gasgrill Pizzaaufsatz aus... süße pizza-image-Süße Pizza mit Schokolade, Bananen und Pistazien
12 Bewertungen
Moesta-BBQ 10509 PizzaCover Flex – Breitenverstellbare 600-900 mm Gasgrill Pizzaaufsatz aus...*
  • Mach deinen Gas-Grill zum Pizzaofen – Mit dem MOESTA-BBQ...
  • Dank einstellbarer Breite ist dieser mobile Pizzaofen auf fast...
  • Dank gleichmäßiger Oberhitze lassen sich mit dem Pizza-Cover...

Letzte Aktualisierung am 1.12.2020 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Der Pizzaboden wird unter dem Moesta-BBQ Pizzacover gebacken süße pizza-Suesse Pizza 02-Süße Pizza mit Schokolade, Bananen und Pistazien
Der Pizzaboden wird unter dem Moesta-BBQ Pizzacover gebacken

 

Die Pizza wird nach dem Backen belegt

Der Pizzaboden ist bereits nach rund zwei Minuten fertig gebacken und kann vom Grill genommen werden. Auf den noch warmen Pizzaboden wird jetzt die Schokocreme gestrichen. Die Schokocreme verflüssigt sich ein wenig und lässt sich so besser verstreichen. Die Bananen werden in etwa 5 mm dicke Scheiben geschnitten und auf der Pizza verteilt. Wer möchte, hackt nun noch ein paar Pistazien klein uns verteilt sie auf der süßen Pizza.

Süße Pizza vom Grill mit Nutella und Banane süße pizza-Suesse Pizza 03-Süße Pizza mit Schokolade, Bananen und Pistazien
Süße Pizza vom Grill mit Nutella und Banane

 

Die süße Pizza wird nun in kleine Stücke geschnitten und lauwarm serviert. Ein Fest für Pizza- und Dessertliebhaber! Auch ohne Käse ist unsere süße Pizza ein echtes Highlight! Der Belag kann nach Wunsch variiert werden und auch andere Früchte passen sehr gut auf die süße Pizza. Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Nachmachen!

Hinweis: Wenn auch du mal die perfekte Pizza auf dem Kugelgrill backen möchtest, dann solltest du dir die Weihnachtsangebote von Moesta-BBQ nicht entgehen lassen, denn dort gibt es u.a. 20% Rabatt auf den Smokin’ Pizzaring!

Das Rezept zum Ausdrucken:

süße pizza-Suesse Pizza 03 150x150-Süße Pizza mit Schokolade, Bananen und Pistazien
Süße Pizza
Stimmen: 5
Bewertung: 3.8
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Süße Pizza mit Bananen, Schokolade und gehackten Pistazien ist ein perfektes Dessert vom Grill! Ein knuspriger Boden, cremige Schokoaufstrich, fruchtige Bananenscheiben und knackige Pistazien lassen nicht nur die Herzen der Dessert-Liebhaber höher schlagen!
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit
    5 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit
    5 Minuten
    süße pizza-Suesse Pizza 03 150x150-Süße Pizza mit Schokolade, Bananen und Pistazien
    Süße Pizza
    Stimmen: 5
    Bewertung: 3.8
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Süße Pizza mit Bananen, Schokolade und gehackten Pistazien ist ein perfektes Dessert vom Grill! Ein knuspriger Boden, cremige Schokoaufstrich, fruchtige Bananenscheiben und knackige Pistazien lassen nicht nur die Herzen der Dessert-Liebhaber höher schlagen!
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit
      5 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit
      5 Minuten
      Zutaten
      • 250 g Pizzateig
      • 2 Bananen
      • 4 EL Schokoaufstrich (z.B. Nutella)
      • 2 EL Pistazien (grob gehackt)
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Anhand der Zutatenliste ist bereits ersichtlich, dass eine süße Pizza kein großes Hexenwerk ist. Werden die Pistazien weggelassen, würden schon drei Zutaten ausreichen, um eine süße Pizza zu machen. Beim Pizzateig kann ein fertiger Teig verwendet werden, oder ihr macht einfach unser erprobtes Pizzateig-Rezept, welches einfach ist und sich auch gut auf Vorrat machen lässt, da der fertige Pizzateig auch bis zu einer Woche im Kühlschrank gelagert werden kann. Pizzateig lässt sich auch problemlos einfrieren. Einfach die Teigkugeln in einem Gefrierbeutel einfrieren und 24 Stunden vor dem Pizzabacken im Kühlschrank auftauen lassen. Eine Stunde bevor die Pizza zubereitet werden soll, wird der Teig aus dem Kühlschrank geholt, damit er etwas Raumtemperatur annehmen kann. Der Pizzateig lässt sich bei Raumtemperatur deutlich besser ausrollen, als im kalten Zustand.
      2. Üblicherweise wird der Teig ausgerollt, die Pizza belegt und anschließend gebacken. Bei der süßen Pizza ist das jedoch ein wenig anders, denn hier wird der Pizzaboden ausgerollt, gebacken und erst dann belegt. Unsere süße Pizza haben wir im Outdoorchef Dualchef 425G Gasgrill zubereitet, mit dem Pizzacover von Moesta-BBQ. Das massive Pizzacover aus 3mm dickem Edelstahl wird direkt über den Brennern platziert und fängt die Hitze ein. Die Pizza bekommt somit deutlich mehr Oberhitze ab und bräunt gleichmäßiger.
      3. Der Pizzaboden ist bereits nach rund zwei Minuten fertig gebacken und kann vom Grill genommen werden. Auf den noch warmen Pizzaboden wird jetzt die Schokocreme gestrichen. Die Schokocreme verflüssigt sich ein wenig und lässt sich so besser verstreichen. Die Bananen werden in etwa 5 mm dicke Scheiben geschnitten und auf der Pizza verteilt. Wer möchte, hackt nun noch ein paar Pistazien klein uns verteilt sie auf der süßen Pizza.
      4. Die süße Pizza wird nun in kleine Stücke geschnitten und lauwarm serviert. Ein Fest für Pizza- und Dessertliebhaber! Auch ohne Käse ist unsere süße Pizza ein echtes Highlight! Der Belag kann nach Wunsch variiert werden und auch andere Früchte passen sehr gut auf die süße Pizza.

       

      - Advertisement -

      Kommentieren Sie den Artikel

      Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
      Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein