Mit dem bayrischen Weißwurst-Burger mache ich mir bei meinen Lesern aus Bayern vermutlich keine Freunde. Traditionellerweise werden Weißwürste mit Brezn, süßem Senf und einem Weißbier verzehrt und dabei aus dem Darm „gezuzelt“. Und jetzt komme ich daher und grille die Weißwurst und mache daraus einen Burger?

Der Weißwurst-Burger

Für die Verunglimpfung der Weißwurst droht mir in südlich des Weißwurst-Äquators vermutlich ein 2-jähriges Einreiseverbot. Und dennoch sage ich: dieser Burger schmeckt – und das sogar überraschend gut!

Um die bayrischen Grillfreunde nicht ganz zu verschrecken, werden jedoch ausschließlich bayrische Zutaten verwendet:

Zutaten Weißwurst-Burger Der bayrische Weißwurst-Burger-Weißwurst-Burger-WeisswurstBurger01
Alle Zutaten für den Burger auf einen Blick

 

Letztendlich ist eine Weißwurst ja auch nichts Anderes, als eine feine Bratwurst (ja, ich höre die empörten Aufschreie aus dem Süden bereits :D) und daher kann man die Weißwurst natürlich auch grillen. Also ran an die Wurst und diese längs halbieren, etwas einritzen und ab auf den Grill damit. Das Halbieren der Weißwurst dient einzig und allein dazu, dass sie uns später nicht einfach vom Burger rollt. 😉

gegrillte Weißwurst Der bayrische Weißwurst-Burger-Weißwurst-Burger-WeisswurstBurger04
Auch Röstaromen tun der Weißwurst gut

 

Das Laugenbrötchen (oder die Brezen-Semmel für unsere bayrischen Freunde) wird aufgeschnitten. Die Unterseite wird mit süßem Senf bestrichen und mit 1-2 Blättern Salat belegt. Ein Laugenbrötchen habe ich in 3 Teile aufgeschnitten, da ich auch gleichzeitig den Doppel-Burger ausprobieren wollte. Doppelt Weißwurst ergibt schliesslich doppelt Geschmack. 😉

Laugenbrötchen für den Weißwurst-Burger Der bayrische Weißwurst-Burger-Weißwurst-Burger-WeisswurstBurger03
Süßer Senf und Salat sind die Grundlage auf der Laugensemmel

 

Die gegrillte Weißwurst wird jetzt auf den Salat gegeben. Anschliessend kommt etwas BBQUE Honig & Senf Sauce drüber. Ein paar Radieschen-Scheiben on top und fertig ist der Weißwurst-Burger.

Weißwurst-Burger Der bayrische Weißwurst-Burger-Weißwurst-Burger-WeisswurstBurger05
Radieschen und Salat sorgen für knackige Frische

 

Wichtig ist, dass man nicht zu viele Zutaten nimmt und den Geschmack der Weißwurst nicht überdeckt. Der süße Senf passt ja sowieso ideal zu Weißwurst, die süßlich milde BBQUE Honig & Senf Sauce harmoniert ebenfalls perfekt mit der Weißwurst. Salat und Radieschen sorgen für etwas knackige Frische ohne zu dominant zu sein.

Weißwurst-Doppelburger Der bayrische Weißwurst-Burger-Weißwurst-Burger-WeisswurstBurger06
Der bayrische Weißwurstburger doppelstöckig

 

Der doppelte Weißwurstburger ist ein Traum und schmeckt richtig klasse – und das nicht nur zum Oktoberfest. Gebt ihm eine Chance und probiert es aus! Würdet ihr den Weißwurst-Burger essen, oder ist euch die Weißwurst heilig? 😉

14 Kommentare

  1. Da ich ne Weißwurst eh immer schon mal grillen wollte kommt die Inspiration mit dem Burger grad recht.
    Lecker siehts schon mal aus. Grad so als Doppelter!
    Gruß Olli

  2. Hi,
    Sieht ja echt lecker aus. Eine echte inovation in der Burgerwelt, mit dem Laugenbrötchen und den Weißwürstel. Das muss ich gleich mal am Wochenende ausprobieren, da wird die Garage zur Terasse 😀 da können die Mc und die KFC Burger voll einpacken. Vielen dank für das posten von diesem Rezept .
    MfG. Mine

  3. da das traditionelle weißwurstgeniessen auf genuß und ruhe ausgerichtet ist, führt am richtigen weißwurstessen kein weg vorbei. warum sollte man zur weißwurst nur süßer senf nehmen? salat,radieserl und bbq-sosse schlagen die weiße gnadenlos tot. geschmacklich gesehen. aber da wir ja liberal sind, soll jeder essen, was im schmeckt. man sollte strickt tradition und veramerikinsiertem fast food unterscheiden. das hier die weißwurst herhalten muß finden wir nicht amused…oder so…aber wie gesagt..leben und leben lassen.. https://weisswurstbayern.wordpress.com/3-servieren/

    • Da habe ich ja ganz schön was angerichtet mit meinem Weißwurstburger. 🙂
      Ich esse Weißwurst sehr gerne traditionell und wollte die Weißwurst in keinem Falle verunglimpfen. Der Weißwurstburger ist auch kein Fast-Food. Eher sogar Slow-Food, denn das Zubereiten dauert deutlich länger ls eine Weißwurst nur zu brühen. Mir schmeckt der Weißwurst-Burger jedenfalls sehr gut und das Feedback was ich zu meinem Rezept bekommen habe ist auch durchweg positiv. Die Zutaten erschlagen die „Weiße“ keineswegs und das Gesamtwerk ist einfach lecker. 🙂

  4. tolle Idee und wie immer super umgesetzt!

    Ich hätte den Salat weggelassen, der passt zwar optisch dazu,
    aba wirkt womöglich geschmacksverwirrend auf den im Brät befindlichen Petersil. 🙂

  5. Hallo MeMyself,
    spät entdeckt, aber sofort verliebt: der Burger wird schnellstmöglich nachgegrillt! Vielleicht schon Weihnachten, denn auch bei uns in der Famile (alles Nordlichter!) ist die Weißwurst ein traditionelles Essen am Mittag des Heiligabends.
    Dank meiner Oma kenne ich die Weißwurst schon lange gebraten: die schlesische Weißwurst! Ist also wirklich nicht strafbar, was Du da tust – weiter so…
    LG Britta

    PS: schon mal Leberkäs gegrillt? Erst backen (z.B. in einer runden Form) dann in Scheiben schneiden, schließlich kurz grillen (Röstaromen :-)) und ab auf die Semmel…

  6. Hi Thorsten,

    sogar mir als Münchner schmeckt der Weißwurstburger, warum nicht? Es gibt in Dachau ein bayerisches Lokal, da schmeißen die auf den Salat frittierte Weißwurststücke mit Panade, lecker!!

    Aber die Radieschen sind gruselig, die lass ich einfach weg.

    Herzlich, Tom

    Tom

  7. Als Bayer muss ich mir in den Medien ständig sagen lassen dass man Weißwurst richtig isst indem man sie zuzelt – uns Bayern ist es sowas von egal wer seine Weißwurst wie isst, solange du nicht ne Vegane Weißwurst mit Ketchup und Alkoholfreiem Weißbier bestellst ist alles gut.
    Ausziehen, mit Haut essen oder zuzeln, mit Besteck oder in die Hand nehmen – egal. Nen echten Bayer interessiert dass die Wurst ne gute Qualität hat, ne frische dicke Brezn und ein gutes Weißbier dazu und alles ist Gut.
    Peinlich wirds nur wenn der Preiß versucht zu zuzeln weil er meint das müsse man so machen und sich dabei dann anstellt wie ein Preiß 🙂

Kommentieren Sie den Artikel