Mango-Minz-Chutney mit Jakobsmuscheln im Speckmantel

0
1760

Mango-Minz-Chutney ist eine tolle Grillbeilage. Das Zusammenspiel von fruchtiger Süße, frischer Minze und Säure passt ideal zu Fisch, Meeresfrüchten und Geflügel. Ich habe das Mango-Minz-Chutney in Kombination mit Jakobsmuscheln im Speckmantel zubereitet.

Die Jakobsmuscheln habe ich mit etwas Flüssigsalz Zitrone und Pfeffer gewürzt und mit einer Scheibe Bacon umwickelt. Die Jakobsmuscheln im Speckmantel brauchen nur wenige Minuten auf dem Grill bei mittlerer Hitze, da sie innen noch glasig sein sollten.

Für das Mango-Minz-Chutney brauchen wir folgende Zutaten für 2 Personen:
1 reife Mango mit festen Fruchtfleisch
7-8 Blätter fein gehackte frische Minze
1 EL Apfelessig
½ TL brauner Zucker
etwas Salz und Pfeffer
etwas Pflanzenöl

Die Mango wird zunächst entlang des Kerns längs geteilt. Mangos haben einen großen, flachen Kern, der parallel zur Längsseite liegt. Um möglichst Fruchtfleisch an einem Stück zu erhalten, stellt man die Mango auf die Spitze und kann dann entlang des Kerns fast die Hälfte des Fruchtfleischs der Länge nach abschneiden.

Aufgeschnittene Mango Mango-Minz-Chutney mit Jakobsmuscheln im Speckmantel-Mango-Minz-Chutney-MangoMinzChutney01
Die Mango wird entlang des flachen Kerns geteilt

Der Grill wird für direkte mittlere Hitze um die 150-170 Grad vorbereitet. Das Fruchtfleisch der Mangos wird mit etwas Öl eingepinselt und mit der flachen Seite auf dem Rost bei geschlossenem Deckel etwa 2-3 Minuten direkt gegrillt, bis es braun wird.

Gegrillte Mango Mango-Minz-Chutney mit Jakobsmuscheln im Speckmantel-Mango-Minz-Chutney-MangoMinzChutney02
Die Mango wird bei mittlerer Hitze gegrillt

Die Mango wird vom Grill genommen und kreuzweise eingeschnitten. Die Fruchtfleischstücke lassen sich jetzt mit einem Löffel aus der Schale heben. Die gegrillten Mangostücke werden dann in einer kleinen Schale mit den restlichen Chutney-Zutaten vermengt und fertig ist das Mango-Minz-Chutney.

Gegrillte Mango Mango-Minz-Chutney mit Jakobsmuscheln im Speckmantel-Mango-Minz-Chutney-MangoMinzChutney03
Die gegrillte Mango wird kreuzweise eingeschnitten und ausgelöffelt

Das Chutney wird warm serviert.

Mango-Minz-Chutney  Mango-Minz-Chutney mit Jakobsmuscheln im Speckmantel-Mango-Minz-Chutney-MangoMinzChutney04
Das Mango-Minz-Chutney wird warm serviert

Das Zusammenspiel von Süße, Säure und Frische überzeugt beim Mango-Minz-Chutney

Man kann das Mango-Minz-Chutney natürlich auch kalt geniessen. Reste halten sich im Kühlschrank etwa 2 Tage. Das Zusammenspiel der fruchtig-süßen Mango mit der Essigsäure und der frischen Minze ist einfach genial! Das wird es bei mir definitiv häufiger geben. Probiert es mal aus!

Kommentieren Sie den Artikel