- Advertisement -

[Werbung] Inkbird IHT-1P im BBQPit-Test! Wir haben das Einstichthermometer von Inkbird getestet. Wir haben das innovative Thermometer für euch getestet und vor allem ein Augenmerk auf die Geschwindigkeit und Genauigkeit gelegt.

Inkbird IHT-1P im Test

– Advertisement –

Bevor wir das Inkbird IHT-1P genauer unter die Lupe nehmen, stellen wir uns die Frage: Warum brauchen wir überhaupt ein Einstichthermometer? Wir bei BBQPit.de bekommen fast täglich die Frage gestellt, welches Thermometer wir empfehlen können. Dann stellen wir die Rückfrage: “Was hast du denn damit vor?”.
Grundsätzlich kann man sagen, dass es zwei Typen von Thermometern gibt:

  1. Grillthermometer, die dauerhaft im Fleisch bleiben und die Kerntemperatur messen
  2. Einstichthermometer für eine temporäre Schnellmessung

Beim Inkbird IHT-1P handelt es sich um letztere Variante für eine Schnellmessung der Kerntemperatur. Ein solches Einstichthermometer gehört zur Grundausstattung eines jeden Hobbygrillers und auch eines jeden Grillprofis. Es verbleibt nicht dauerhaft im Grillgut und wird dafür benutzt, um “mal eben schnell” den Garpunkt und die Kerntemperatur des Grillgutes zu überprüfen. Ideal ist es beispielsweise für Steaks, Seafood und auch Fischfilets. Aber auch für Backwaren, Brote oder für Babynahrung ist ein Einstichthermometer die richtige Wahl. Wir nutzen es in erster Linie auch, um die Zartheit und den Garpunkt von Pulled Pork oder Beef Brisket zu bestimmen. Daher ist ein Einstichthermometer auch bedeutend wichtiger, als ein Grillthermometer, welches dauerhaft im Grillgut bleibt.

Das Inkbird IHT-1P im BBQPit-Test inkbird iht-1p-Inkbird IHT 1P Einstichthermometer 01-Inkbird IHT-1P Einstichthermometer im Test
Das Inkbird IHT-1P im BBQPit-Test

 

Da ein Einstichthermometer nicht dauerhaft im Grillgut bleibt, ist die Geschwindigkeit und die Genauigkeit des Thermometers besonders wichtig. Die Genauigkeit lässt sich idealerweise in kochendem Wasser bestimmen, denn kochendes Wasser hat (fast) immer 100°C. Zumindest im Flachland. Das hängt natürlich auch immer ein wenig von der Höhe ab, denn die Siedetemperatur ist abhängig vom Luftdruck. Der Siedepunkt sinkt etwa um 0,003354°C je Meter über dem Meeresspiegel.
Tipp: Wenn ihr euch ein neues Thermometer kauft, haltet es vorab einfach in kochendes Wasser. Wenn es deutliche Abweichung von 100°C hat, dann ist es definitiv nicht in Ordnung. Ein solcher “Schnelltest” kann uns böse Überraschungen ersparen.

Die Messgenauigkeit lässt sich im kochendem Wasser bestimmen inkbird iht-1p-Inkbird IHT 1P Einstichthermometer 04-Inkbird IHT-1P Einstichthermometer im Test
Die Messgenauigkeit lässt sich im kochendem Wasser bestimmen

 

Natürlich haben wir den Test auch mit dem Inkbird IHT-1P gemacht. Wie man in unten stehendem Video gut ersehen kann, zeigt das Inkbird IHT-1P die 100°C ganz genau an und somit  hat es diesen Test mit Bravour bestanden. Sollte es hier Abweichungen geben, lässt sich das Inkbird IHT-1P aber auch von -3 bis +3°C kalibrieren. Dafür muss die HOLD-Taste gedrückt werden und gleichzeitig die Sonde ausgeklappt werden, um den Kalibrierungsprozess aufzurufen. Auf dem LCD-Bildschirm wird dann das CA-Zeichen angezeigt. Jetzt muss kurz die HOLD-Taste gedrückt werden, um die Einstellungen aufzurufen. Wenn jetzt die HOLD-Taste erneut kurz gedrückt wird, kann der Kalibrierungswert eingestellt werden. Der Einstellwert wird automatisch nach 10 Sekunden gespeichert.

 

Neben der Genauigkeit lässt sich so auch die Schnelligkeit überprüfen. Handgestoppte 3,3 Sekunden benötigt das Inkbird IHT-1P Einstichthermometer vom Eintreffen der Thermometerspitze in das kochende Wasser bis zur Anzeige der Wassertemperatur von 100°C. Das ist ein absoluter Top-Wert, der sonst eigentlich nur von deutlich teureren Thermometern, wie dem Thermapen oder dem Maverick PT-100 erreicht werden.

Die Spitze des IHT-1P verjüngt sich inkbird iht-1p-Inkbird IHT 1P Einstichthermometer 02-Inkbird IHT-1P Einstichthermometer im Test
Die Spitze des IHT-1P verjüngt sich

 

Der Messfühler hat eine Länge von 10,8 cm, einen Durchmesser von 3 mm und die Spitze verjüngt sich auf etwa 1,8 mm. So hinterlässt die Spitze im Grillgut nur sehr kleine Löcher und es wird verhindert, dass bei Steaks beispielsweise übermäßig viel Fleischsaft austritt.

Auf dem Thermometer befinden sich ein Knopf, der gleich mehrere Funktionen hat. Hier lässt sich die Anzeige von Celsius auf Fahrenheit umschalten, die Displaybeleuchtung kann aktiviert werden und es gibt eine Hold-Funktion, um beispielsweise die aktuelle Kerntemperatur des Grillguts im Display dauerhaft anzuzeigen.  kann und eine Hold-Funktion. Besonders gut gefällt uns hier die optionale Displaybeleuchtung. Auf Knopfdruck lässt sich das Display für einige Sekunden orange erleuchten, was die Ablesbarkeit bei Dämmerung und in der Nacht deutlich verbessert.

– Advertisement –
Kerntemperaturmessung beim Beef Brisket mit dem IHT-1P inkbird iht-1p-Inkbird IHT 1P Einstichthermometer 03-Inkbird IHT-1P Einstichthermometer im Test
Kerntemperaturmessung beim Beef Brisket mit dem IHT-1P

 

Eine Besonderheit des Inkbird IHT-1P Einstichthermometers ist die wiederaufladbare integrierte Batterie. Das Thermometer verfügt über eine 250 mAh-Lithiumbatterie, welche bis zu 11 Stunden Betrieb mit eingeschalteter Hintergrundbeleuchtung ermöglicht. Wenn innerhalb von einer Minute kein Betätigung erfolgt, schaltet das Thermometer automatisch in den Energiesparmodus. Ist das IHT-1P leer, kann es über den stirnseitigen USB-Anschluss einfach wieder aufgeladen werden. Das passende USB-Anschlusskabel wird ebenfalls mitgeliefert.

Mit dem beiliegendem USB-Kabel kann das IHT-1P aufgeladen werden inkbird iht-1p-Inkbird IHT 1P Einstichthermometer 05-Inkbird IHT-1P Einstichthermometer im Test
Mit dem beiliegendem USB-Kabel kann das IHT-1P aufgeladen werden

 

Die Thermometer-Spitze ist einklappbar. Wird die Sonde aufgeklappt, aktiviert sich das Thermometer, klappt man sie wieder ein, wird das IHT-1P ausgeschaltet. Ein weiteres Feature ist der integrierte Magnet auf der Rückseite des Thermometers. So lässt sich das Inkbird IHT-1P beispielsweise an magnetischen Oberflächen von Grills, Backöfen oder Kühlschränken anhaften. Das Thermometer ist weiterhin wasserfest nach Schutzklasse IPX5, so dass Dampf und Wasserspritzer dem Einstichthermometer nichts ausmachen.
Weiterhin positiv zu erwähnen ist der Service von Inkbird. Bei Fragen zu den Geräten bekommt man sowohl per E-Mail, Social Media oder auch via Amazon sehr schnell Antworten.

Technische Daten:

  • Abmessungen: 160 mm * 38 mm * 16 cm
  • Temperaturmessbereich: von -50 ℃ bis 300 ℃ (-58 ℉ ~ 572 ℉)
  • Temperaturgenauigkeit: ± 1 ℃ / ± 2 ℉
  • Kalibrierungsbereich: von -3 ℃ bis 3 ℃ (-5 ℉ ~ 5 ℉)
  • Anzeigetyp: FSTN-Bildschirm
  • Abmessungen der LCD-Anzeige: 40 mm * 16 mm
  • Schutzklasse: wasserdicht nach IPX5
  • Batterie: eingebaute Lithiumbatterie mit 250 mAh (aufladbar durch USB-Anschluss)

Fazit

Das Inkbird IHT-1P liegt gut in der Hand, es ist absolut genau und es ist schnell! Besonders der wiederaufladbare integrierte Akku gefällt uns gut. Wer kennt es nicht: Du willst das Thermometer nutzen und die Batterie ist leer. Es wird eine Knopfzelle benötigt, die du eh nicht zu Hause hast. Das IHT-1P wird einfach nur mit dem mitgelieferten USB-Kabel aufgeladen.
Das Inkbird Einstichthermometer IHT-1P kratzt am Thron des Thermapen! Das Thermapen MK4 ist die Referenz unter den Einstichthermometern und mit einer Reaktionszeit von 3 Sekunden das schnellste Gerät am Markt. Das Inkbird wird mit 3-5 Sekunden angegeben. In unseren Versuchen war die richtige Temperatur bereits nach 3,3 bis 3,5 Sekunden erreicht und somit ist es nur minimal langsamer. Im Vergleich zum 90€ teuren Thermapen liegt die unverbindliche Preisempfehlung des Inkbird IHT-1P bei 34,99€. Bei Amazon ist es aktuell auf 26,99€ reduziert. Unserer Meinung nach bietet das IHT-1P aktuell das definitiv beste Preis-/Leistungsverhältnis aller Einstichthermometer!

SALE
Inkbird USB Wiederaufladbar Digital Einstechthermometer IHT-1P, IPX5 Wasserfest Kochthermometer... inkbird iht-1p-image-Inkbird IHT-1P Einstichthermometer im Test
895 Bewertungen
Inkbird USB Wiederaufladbar Digital Einstechthermometer IHT-1P, IPX5 Wasserfest Kochthermometer...*
  • 🍗 【Schnelle Reaktion】- Das sofort ablesbare digital...
  • 🍗 【Wasserdicht】- Das wasserdichte IPX5...
  • 🍗 【Wiederaufladbare Batterie】- Die wiederaufladbare...

Letzte Aktualisierung am 23.11.2020 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

- Advertisement -

5 Kommentare

  1. Danke für den Rabatt Code !

    Habe mir das Thermometer beim großen “A” bestellt , da ich bisher noch kein Einstich-Thermometer hatte.
    Endlich auch mal ein Thermometer was im Minusbereich misst , um z.B Fleischlieferungen auf gute Kühlung zu testen usw.

    Danke Thorsten für deine tolle Seite , ich habe hier schon viele interessante Dinge gelesen !

    Wenn die Leute aus dem GSV mit dem bei Dir vorgestellten Otto Wilde G32 zufrieden sind , wird es mein nächster Grill !

  2. Wasser kocht immer bei 100 °C? Das irritiert mich jetzt und mag für Wesel in etwa so zutreffen, nicht aber für Garmisch-Partenkirchen. Wer dann aufgrund des Testes sein Thermometer entsorgt, tut sich nicht wirklich ‘nen Gefallen. Ohne die Höhe über NN zu berücksichtigen, kann man ein Thermometer grundsätzlich so nicht kalibrieren.

    • Hallo Heiner, das habe ich in der Tat nicht beachtet. Habe es im Artikel abgeändert. Vielen Dank für deinen Hinweis!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein