Auf Grund zahlreicher Nachfragen zu unserem Sommerurlaub auf Facebook und per E-Mail, habe ich mich dazu entschlossen ein paar Zeilen über die Villa Sedona in Capel Coral (Florida) zu schreiben, in der ich mit meiner Familie den dreiwöchigen Sommerurlaub vom 31.07. – 21.08.2016 verbracht habe.

Warum gerade die Villa Sedona?

In Cape Coral gibt es zahlreiche Ferienvillen, die teils sehr günstig zu mieten sind. Was auf den ersten Blick als äußerst günstig erscheint, entpuppt sich im Nachhinein jedoch häufig als Reinfall. Mit meiner Familie habe ich bereits zahlreiche USA-Urlaube hinter mir und auch in Cape Coral waren wir jetzt bereits zum dritten Mal. Hier ist die Lage der Villa und natürlich die Ausstattung mitenscheidend. Was nützt eine tolle Villa, wenn beispielsweise der Pool den ganzen Tag im Schatten liegt, da er zur Nordseite gebaut ist und nicht zur Südseite? Diese und mehrere Kleinigkeiten sind letztendlich ausschlaggebend für einen gelungenen Urlaub.

Villa Sedona Villa Sedona in Cape Coral / Florida - die "Grillvilla"-villa sedona-Villa Sedona Cape Coral Florida Grillvilla 01
Die Villa Sedona in voller Pracht

 

Top-Villa in perfekter Lage

Ich kenne den deutschen Vermieter Reiner Zimmer schon einige Jahre und der Kontakt ist nie abgerissen. Er hatte zuvor eine andere Villa in Cape Coral am Sands Boulevard, in der wir vor einigen Jahren bereits zu Gast waren. Eigentlich hatten wir vor diese Villa erneut zu mieten, doch als ich die Webseite aufrufen wollte, gelangte ich zur Villa Sedona. Was ist denn da los? Nach kurzer Nachfrage stellte sich heraus, dass er die alte Villa verkauft und die Villa Sedona neu gebaut hat. Diese wurde erst im November 2015 fertiggestellt. Es handelt sich dabei um eine absolute Top-Villa in perfekter Lage am El Dorado Parkway in der Nähe von Cape Harbour. Das Grundstück ist 1150 qm groß und die Villa bietet eine Wohnfläche von rund 560 qm, von denen 400 qm klimatisiert sind.

Motorboot Cape Coral Villa Sedona in Cape Coral / Florida - die "Grillvilla"-villa sedona-Villa Sedona Cape Coral Florida Grillvilla 03
Das Boot kann optional mit dazu gemietet werden

 

Tolle Ausstattung für Griller

Ich gebe zu, bei der Wahl eines Feriendomizils ist ein vernünftiger Grill für mich ein nicht unwesentlicher Faktor. Da ich Herrn Zimmer in Sachen Grillen ein wenig anfixen konnte, ist die Villa Sedona in Sachen Grills quasi perfekt ausgestattet. Schon in der alten Villa wurde auf Grund meiner Beratung der vorhandene Billig-Gasgrill gegen einen Weber Genesis S-330 ausgetauscht. In der neuen Villa befindet sich nicht nur ein Gasgrill, sondern gleich eine komplett überdachte Außenküche mit Arbeitsflächen, Theke, Spüle, Dunstabzugshaube und einem integrierten Weber Summit S-470 Gasgrill. Aber das ist noch nicht alles: Seit März 2016 befindet sich auf Grund meiner Empfehlung auch ein Weber Smokey Mountain mit 47 cm Durchmesser im Inventar des Hauses, den man auf Anfrage auch dazu bekommen kann. Ein Holzkohlesmoker in einer US-Ferienvilla ist eine echte Seltenheit, denn eine solche Grillausstattung ist sonst kaum irgendwo zu bekommen und deshalb hat die Villa Sedona den Zusatz „Grillvilla“ durchaus verdient.

Außenküche Villa Sedona Villa Sedona in Cape Coral / Florida - die "Grillvilla"-villa sedona-Villa Sedona Cape Coral Florida Grillvilla 04
Außenküche mit Weber Summit Gasgrill

 

10 m Pool mit Jacuzzi

Die Villa Sedona überzeugt natürlich nicht nur mit einer umfangreichen Grillausstattung, sondern ist auch ansonsten mehr als komplett ausgestattet. Es gibt 4 Schlafzimmer, eine komplett ausgestattete Küche, ein Wohnzimmer mit 65″ TV, Surround-Sound-System und Ledercouch. Die Villa ist voll klimatisiert mit einer 3 Zonen-Klimaanlage, die sich durch ein in die Wand integriertes iPad regeln lässt. Ein echtes Highlight ist der Poolbereich mit einem fast 10 m langen Infinity-Salzwasserpool, Whirlpool und großer Liegefläche, die teilweise auch überdacht ist.

Poolvilla Cape Coral Villa Sedona in Cape Coral / Florida - die "Grillvilla"-villa sedona-Villa Sedona Cape Coral Florida Grillvilla 02
Der große Pool mit Jacuzzi ist fast 10 m lang

 

In der Garage befinden sich Angeln, Golfausrüstungen und 4 Fahrräder im Key West Style. Optional kann man auch ein Sportboot dazu mieten, welches im eigenen Bootsdock am Kanal liegt. Im Obergeschoß befindet sich ein großer Hobbyraum mit eigener Terrasse und tollem Blick auf den Kanal sowie das Naturschutzgebiet „Spreader“, wo man herrliche Sonnenuntergänge erleben kann.

Villa Sedona Cape Coral Villa Sedona in Cape Coral / Florida - die "Grillvilla"-villa sedona-Villa Sedona Cape Coral Florida Grillvilla 05
Blick von der Terrasse im Obergeschoß auf den Kanal

 

Traumvilla an der Golfküste

Wir haben in der Villa Sedona drei wirklich tolle Wochen verbracht und die Zeit verging wie im Flug. Diese Luxus-Villa ist ein absoluter Traum, denn hier fehlt es an nichts. Wer – wie ich – auch im Urlaub nicht auf seine Grills verzichten kann, der ist hier genau richtig! 🙂

 

Es würde hier den Rahmen sprengen die komplette Ausstattung dieser Traumvilla aufzuzählen. Weitere Informationen zur Ausstattung, viele Fotos, etc. findet man auf der Facebookseite der Villa, sowie auf Homepage der Villa Sedona. Der Preis der Villa mag auf den ersten Blick hoch erscheinen, doch wenn man bedenkt, dass man dort problemlos mit 8-10 Personen Urlaub machen kann, ist das günstiger als ein Mallorca-Urlaub.

P.S.: Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Bericht wirklich schreiben soll. Die Villa Sedona ist schon jetzt bis Juni 2017 ausgebucht und wenn auch jetzt noch die BBQPit-Leser als potentielle Urlauber hinzukommen, wird es schwer für uns dort nochmal einen freien Platz zu finden… 🙂

8 Kommentare

  1. Wo sind die Fotos von der Limo die euch zur Villa gebracht hat und dem Hummer den du dir für den Urlaub geliehen hast um mit deiner Familie durch Florida zu walzen? Hat die Villa den keinen privaten Hangar für deinen Jet?- Mist aber auch….
    Also nach knapp zwei Jahren bin ich raus. Deinen leichten Hang zum prahlen konnte ich immer ganz gut ignorieren, da mir deine Beiträge zum Thema Grillen und BBQ in aller Regel sehr gut gefallen haben. Aber dieser Beitrag ist echt nicht mehr grenzwertig, sondern drüber…
    Ich gönne wirklich jedem alles von Herzen,aber muss man es immer derart zur Schau stellen?
    Dich und deinen Kanal wie in der Vergangenheit bewusst zu unterstützen finde ich jedenfalls nicht mehr notwendig.
    Ich weiß wie unsagbar böse dieser Post sich lesen wird und wie viele mich als Neider oder sonst was betiteln, aber das prallt ab- es gibt oft zu wenige ehrliche Meinungen und dafür viel zu viel Arschkriecherei im Netz.
    Nochmal zum Abschluss: deine Posts ums eigentliche Thema dieser Page- nämlich Grillen- sind mit die besten die ich kenne und ich sage danke für viele tolle Inspirationen.

    • Hallo Bastian, danke für dein Feedback und das Lob zum Blog. Schade, dass du mir einen Bericht über eine Ferienvilla als Prahlerei ankreidest. Dein Kommentar ist übrigens der Grund, warum ich sehr gerne in den USA bin, denn dort wird sowas viel lockerer gesehen und man muss sich nicht entschuldigen, wenn man Urlaub macht. Ich habe in der Tat lange überlegt, ob ich den Bericht überhaupt posten soll. Aber warum nicht? Es ist für viele USA-Urlauber mit Grillaffinität sicherlich eine tolle Option, da es schon etwas Besonderes ist und nicht „Standard“. Zumal die Villa vier Schlafzimmer hat und man dort problemlos mit 8-10 Personen Urlaub machen. Ist dann auch nicht teurer als Mallorca. 🙂

      • Hallo Thorsten,
        lass dich nicht einschüchtern vom deutschen Neid (TM). Ich habe mich super gefreut, dass ich deinen Bericht hier über die Villa gesehen habe. Ich bin immer auf der Suche nach tollen Häusern an der Golfküste und dieses tolle Exemplar habe ich noch nicht gekannt. Nur schade, dass ich mich bis Ende 2017 gedulden muss, bis wieder ein Plätzchen frei ist.

        Und nein, ich bin kein Millionär – aber für das Gebotene sind die Preise mehr als ein Schnäppchen, wenn man zu mehren geht.

        Weiter viel Erfolg mit deiner Seite und Danke für die vielen Anregungen beim Grillen 🙂

        • Hallo Matthias, es freut mich wenn ich dir einen hilfreichen Tipp geben konnte. 🙂
          Die Villen in Cape Coral bieten generell ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis und die Villa Sedona ist einfach das bisher Beste, was ich dort an der Golfküste gefunden habe. Und für uns „Grillverrückte“ gibt es keinen besseren Platz, denn die Grillausstattung gibt es dort so nicht nochmal. 🙂

      • Hi Thorsten, das ist man leider in Deutschland gewohnt. Man gönnt einfach dem anderen nichts und ist immer neidisch. Wenn man diese Traumvilla sich im Internet anschaut und dann den Preis umrechnet auf 8-10 Personen (430 – 540 pro Person für 2 Wochen), dann ist das eher billiger wie Mallorca, wenn man nicht gerade den Ballermann-Flieger nimmt und am Strand von Arenal übernachtet (was mittlerweile auch nicht mehr erlaubt ist). Habe aber noch eine Frage: wie war das mit den Stechmücken?

        • Hallo bodie, danke für dein Feedback! Genau so sieht es aus! Wenn man sich in einer Gruppe zusammentut, kann man hier Luxusurlaub zum kleinen Preis machen.
          Wegen den Stechmücken: Der Poolbereich der Villa ist rundherum mit einem Netz geschützt, dort gibt es keine Mücken. Auch an den Stränden wo wir waren (Fort Myers Beach, Naples, Bonita Springs, Sanibel Island, Venice Beach) haben wir keinen Kontakt mit Mücken gehabt. Einzig auf unserem Ausflug nach Key West, als wir durch die Everglades gefahren sind und dort auch mal gehalten haben, um Alligatoren zu sehen haben wir Mücken entdeckt. Ansonsten waren Mücken in der Zeit kein großes Problem.

  2. Schöner Bericht. Meine Familie und ich lieben diese Ecke ganz besonders. Wir mieten regelmäßig ein Strandhaus auf Stelzen direkt am Strand von Sanibel. Gut, mit deiner Villa kann das in der Einrichtung und Ausstattung nicht mithalten. Aber ein Smoker ist zumindest vorhanden. Was gibt es schöneres als mit einem kühlen Wein und leckeres vom Grill auf der Terasse den Sonnenuntergang zu beobachten.

Kommentieren Sie den Artikel