Heute möchte ich euch den Grillhersteller Schickling Grill aus Visbek vorstellen. Unter der Firmierung EdelDesign GmbH fertigen und vertreiben die beiden Brüder Oliver und Philipp Schickling hochwertige und innovative Grills, die hauptsächlich aus Edelstahl gefertigt sind. Alle Grills werden komplett in Deutschland im elterlichen Maschinenbaubetrieb gefertigt.

Schickling Grill Schickling Grill - Grills made in Germany-Schickling Grill-logo schickling
Bei Schickling Grill geht es nicht nur um Qualität, sondern auch um Funktionalität. Die Familie Schickling zählt sich selbst zu den langjährigen Grillfans und weiß aus eigener Erfahrung, was ein Grillmeister wirklich braucht. Die neuste Innovation ist der Kugelgrill „KohGa“, der Holzkohle und Gas in einem Grill vereint. Wie der Grill funktioniert und was ihr in Zunkunft von Schickling Grill erwarten könnt, verrät uns Oliver in einem kurzen Interview.

BBQPit: Deine Eltern haben einen Maschinenbaubetrieb, der Teile für Fütterungsanlagen, Stalleinrichtungen, Büromöbel und andere große Anlagen produziert. Wie seid ihr auf die Idee gekommen, Grills zu bauen?

Oliver Schickling: Unsere Familie gehört seit jeher zu der Sorte „begeisterte Grillfans“. Nur zu gerne werden spontan mal neue Rezepte ausprobiert, neues Grillzubehör getestet und über die Konstruktion der Grills diskutiert. Leider waren unsere Ansprüche meistens höher als das Preis-Leistungs-Verhältnis der Grills im Baumarkt. Also haben wir uns kurzerhand einen Holzkohlegrill nach eigenen Vorstellungen gebaut. Ideen, Maschinen und Werkzeug waren schließlich vorhanden. Das Ergebnis war ein schöner und massiver Edelstahlgrill, der auch bei Freunden und Verwandten auf viel Anklang stieß. Und so trudelten die ersten Bestellungen aus dem näheren Bekanntenkreis ein. Verbesserungsvorschläge wurden gerne aufgegriffen und bei den nächsten Anfertigungen berücksichtigt. So wurde aus dem privaten Anliegen, einen soliden und edlen Grill für den Eigengebrauch zu bauen, schließlich ein gut ausgereifter Holzkohle Edelstahlgrill der Marke Schickling Grill.
Mittlerweile ist unser Produktsortiment auf 11 Grillmodelle angewachsen. Neben Holzkohlegrills sind noch Gasgrills und Hybridgrills dazu gekommen.

BBQPit: Der Grillmarkt ist hart umkämpft. Es gibt zahlreiche Hersteller, die bereits sehr gute Produkte auf dem Markt haben. Warum sollten sich potentielle Kunden für einen Schickling Grill entscheiden?

Oliver Schickling: Der Grillmarkt ist tatsächlich stark umkämpft und die Konkurrenz groß. Allerdings sind wir zuversichtlich, dass wir uns durch Qualität und unserer Liebe zum Detail durchsetzen werden.
Unsere Qualitätsstandards sind hoch angesetzt. Schließlich wissen wir aus eigener Erfahrung, wie frustrierend es ist, einen Grill nach kurzer Zeit austauschen zu müssen, weil das Material nicht wetterbeständig oder die Konstruktion einfach nicht gut genug durchdacht ist. Letztendlich war ja auch Unzufriedenheit der Motor, der uns zum Bau eines eigenen Grills bewegt hat. Wir wollen unsere Kunden zufrieden stellen und ihnen solche Ärgernisse ersparen. Jeder Grill, der unser Werk verlässt soll unserem Kunden langfristig Freude am Grillen bescheren. Aus diesem Grund werden unsere Grills zu 100% in Deutschland hergestellt. Es werden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet.
Des Weiteren sind unsere Grills mit vielen kleinen Innovationen gespickt. Angefangen bei den herausnehmbaren Grillstäben, über den Schnellverschluss des Gasschlauches unserer Gasgrills, bis hin zum Hybridgrill, der mit Gas und Kohle betrieben werden kann, haben wir so einiges zu bieten.
Auch was das Thema Sicherheit angeht, stellen wir hohe Anforderung. Jeder Gasgrill ist mit einer Flammensicherung ausgestattet. Das hat in der Preisklasse, in der wir uns befinden, kein anderer Hersteller zu bieten. Eine Flammensicherung sorgt dafür, dass die Gaszufuhr gestoppt wird, sobald die Flammen ausgehen sollten.
Für mich war ein wichtiger Aspekt bei der Kaufentscheidung immer die Leistung des Grills. Ich liebe es, wenn ich richtig Dampf im Grill habe und es beim Auflegen des Fleisches richtig schön zischt. Hierauf haben wir besonders bei der Gasgrillentwicklung geachtet. Die kleinste Leistung, die ein Grill bei uns hat, liegt bei 12 KW.

BBQPit: Was ist denn deiner Meinung nach euer interessantestes Produkt?

Oliver Schickling: Unser interessantestes Produkt ist der KohGaDeluxe. Erstens ist er vom Design her ein echter Hingucker und zweitens kann er als Kohlegrill und als Gasgrill betrieben werden. Der Kunde kann also je nach Vorliebe, Tagesform und Gericht wählen, wie denn heute gegrillt wird. Der KohGa kann auf jeden Fall beides sehr gut. Dank der 12KW im Grill und einer Temperaturspannweite von 90°C bis 350°C ist mit diesem Grill fast alles möglich. Ob direktes Grillen oder indirektes Grillen – mit den 2 getrennt voneinander regelbaren Brennerschleifen stehen dem Grillmeister alle Möglichkeiten offen. Mit dem äußeren Brenner kann eine Temperatur zwischen 90°C und 220°C eingestellt werden und dank des in der Garhaube integrierten Thermometers hat der Kunde alles genau im Blick, ohne ständig die Haube öffnen zu müssen. Außerdem ist da auch noch die Flammensicherung, die stabilen Räder, die Seitenablage mit den Haken zum Aufhängen des Grillbestecks, die leicht abnehmbare Fettauffangwanne……….
Ja, ich bin wirklich stolz auf diesen Grill. Er ist doch irgendwie die Krönung unseres Sortiments.

Schickling Grill KohGa Deluxe Schickling Grill - Grills made in Germany-Schickling Grill-SchicklingGrill01
Der Schickling KohGa Deluxe

 

BBQPit: Wo verkauft ihr eure Produkte? Gibt es eigentlich so etwas wie ein Händlernetz?

Oliver Schickling: Wir haben dieses Jahr damit begonnen, direkt an den Kunden zu verkaufen. Dadurch sind wir im Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut aufgestellt. Der Direktverkauf ermöglicht es uns für unsere Kunden vom Preis her attraktiv zu bleiben. Bei Mitbewerbern wie Weber und Outdoorchef können wir vom Preis mithalten und meiner Meinung nach von der Qualität her mehr überzeugen. Wir verkaufen unsere Grills hauptsächlich in unserem eigenen Onlineshop www.schickling-grill.de, sind aber auch noch bei weiteren Online-Verkaufsplattformen anzutreffen. Natürlich können unsere Kunden auch hier vor Ort in unserem Grill Store in Visbek die Grills begutachten und kaufen. Nichtsdestotrotz erfreut sich der Grill-Onlinemarkt wachsender Beliebtheit. Zwar können die Grills bei dieser Art des Kaufs nicht vorher angefasst und direkt betrachtet werden, diesem Umstand versuchen wir jedoch durch gute Visualisierung im Onlineshop entgegen zu wirken. Wir sind der festen Überzeugung, dass sich Qualität auf Dauer rumspricht und auch durchsetzt.

BBQPit: Ihr habt bereits ein relativ umfangreiches Sortiment mit 11 unterschiedlichen Modellen. Plant ihr weitere Modelle? Was können wir im kommenden Jahr von Schickling Grill erwarten?

Oliver Schickling: In der Saison 2015 werden wir keinen neuen Grill herausbringen. Wir können bereits viele Sparten mit unseren Produkten abdecken.
Dafür planen wir aber unser Zubehörsortiment aufzustocken. Neben bereits vorhandenen Anzündkaminen, Kohleschaufeln, Pizzasteinen, Grillschalen, Schaschlickspießhaltern, usw. wollen wir eine Gasflaschenhalterung für 11kg-Flaschen entwerfen und Gussroste ins Sortiment mit aufnehmen.

BBQPit: Was legst du am liebsten auf den Grill?

Oliver Schickling: Ich hab schon so einiges an Grillfleisch auf dem Grill zubereitet, doch nichts fand ich so lecker wie das Porterhouse dry-aged Steak. Richtig schön scharf angegrillt, anschließend indirekt weiter gegart bis die Kerntemperatur bei 54°C stand. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Einfach genial!

Alle Schickling Grills auf einen Blick:

 

Schickling Grill – Grills made in Germany

Im Interview mit Oliver Schickling merkt man, wie viel Herzblut und Leidenschaft im Projekt Schickling Grill steckt. Ich hatte bereits einen KohGa Deluxe als Testmodell für einige Tage bei mir im Garten stehen. Der KohGa Deluxe ist ein echter Geheimtipp unter den Kugelgrills. In Sachen Materialstärke und Verarbeitungsqualität spielt er in einer eigenen Liga und das Preis-/Leistungsverhältnis kann sich wirklich sehen lassen.
Aber auch die anderen Modelle von Schickling Grill sollte man sich mal genauer ansehen. Massive und hochwertige Materialien (in erster Linie Edelstahl), Langlebigkeit und Funktionalität zeichnen die Grills aus. Wer sich für qualitativ-hochwertige und innovative Grills „Made in Germany“ interessiert, kommt an Schickling Grill nicht vorbei.

Weitere Infos zu Schickling Grill findet ihr hier:
Homepage: www.schickling-grill.de
Facebook: www.facebook.com/pages/EdelDesign-Schickling/636242779740155

Kommentieren Sie den Artikel