Du magst Käse und Hackfleisch? Dann solltest du unbedingt mal diesen Ofenkäse im Hackfleischnest ausprobieren! Hackfleisch mit Käse zu füllen ist ja immer eine gute Kombination. Warum also nicht mal einen ganzen Ofenkäse mit Hackfleisch umwickeln?! 🙂

Ofenkäse im Hackfleischnest

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 1 Ofenkäse
  • 800 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • frische Kräuter (Petersilie, Oregano, Basilikum, Thymian)
  • 1 gehackte Zwiebel
  • Chilipulver
Hackfleischnest Ofenkäse im Hackfleischnest-Ofenkäse im Hackfleischnest-Ofenkaese01
Das Hackfleischnest wird für den Ofenkäse vorbereitet

 

Das Hackfleisch vermengt man mit dem Ei, den Gewürzen, der gehackten Zwiebel sowie den frischen Kräutern und knetet es gut durch. Man kann das Hackfleisch natürlich auch nach Belieben anders würzen. Ein guter BBQ-Rub eignet sich auch hervorragend um das Hackfleisch zu würzen.

Ofenkäse im Hackfleischnest Ofenkäse im Hackfleischnest-Ofenkäse im Hackfleischnest-Ofenkaese02
Der Ofenkäse im Hackfleischnest

 

Aus dem Hackfleisch baut man dann ein Nest, in welches man den Ofenkäse hinein gibt. Der Hackfleischrand wird gleichmäßig an den Käse gedrückt und schon ist der Ofenkäse im Hackfleischmantel bereit für den Grill.

Abgedeckter Ofenkäse Ofenkäse im Hackfleischnest-Ofenkäse im Hackfleischnest-Ofenkaese03
Der Ofenkäse im Hackfleischnest wird im Pelletgrill gegrillt

 

Gegrillt wird der Ofenkäse indirekt bei etwa 180 Grad. Ich habe dazu den GMG Pelletgrill benutzt und ihn auf 180 Grad vorgeheizt. Man kann natürlich auch einen Kugelgrill, oder einen anderen Grill mit Deckel nutzen, womit man indirekt grillen kann. Der Ofenkäse wird auf einen Pizzastein gegeben, welcher zusätzlich mit Backpapier belegt wird. Die Grillzeit beträgt insgesamt etwa eine Stunde. In den ersten 45 Minuten wird der Ofenkäse mit Alufolie abgedeckt, damit er nicht zu sehr aufgeht. Nach 45 Minuten wird Käse oben aufgeschnitten und aufgeklappt. In den letzten 15 Minuten erhöht man die Grilltemperatur auf 240 Grad, damit der Käse oben noch etwas bräunt.

Ofenkäse, Bacon und Ciabatta Ofenkäse im Hackfleischnest-Ofenkäse im Hackfleischnest-Ofenkaese04
Ofenkäse, Bacon und Ciabatta im Pelletgrill

 

Gleichzeitig kann man in den letzten Minuten noch ein paar Bacon-Streifen und ein Ciabatta-Baguette zum Aufbacken mit in den Pelletsmoker legen. Nach ca. einer Stunde ist alles gleichzeitig fertig.

Fertig gegrillter Ofenkäse im Hackfleischnest Ofenkäse im Hackfleischnest-Ofenkäse im Hackfleischnest-Ofenkaese05
Ofenkäse im Hackfleischnest

 

Man kann jetzt einfach Brot in den Käse tunken und den flüssigen Käse auf herkömmliche Art geniessen, oder man wartet ein paar Minuten, bis der Käse nicht mehr ganz flüssig ist und schneidet den gesammten Ofenkäse im Hackfleischnest wie eine Torte in Stücke. Dabei fliesst der Käse dann langsam heraus und es ergibt sich eine wunderbare Mischung aus saftigen Hackfleisch und würzigem Käse. Dazu etwas knuspriger Bacon und frisches Baguette, mehr braucht man nicht! 🙂

Angeschnittener Ofenkäse im Hackfleischmantel Ofenkäse im Hackfleischnest-Ofenkäse im Hackfleischnest-Ofenkaese06
Angeschnittener Ofenkäse im Hackfleischmantel

 

Ofenkäse im Hackfleischnest ist schnell gemacht und schmeckt einfach klasse! Hier kann man auch wunderbar mit den verschiedenen Käsesorten variieren oder einfach immer andere Gewürzmischungen für das Hackfleisch verwenden. Auch andere Toppings sind denkbar, wie beispeilsweise Chiliringe oder Röstzwiebeln.

 

Das Rezept zum ausdrucken:

Ofenkäse im Hackfleischnest
Ofenkäse im Hackfleischnest
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit
    60 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit
    60 Minuten
    Ofenkäse im Hackfleischnest
    Ofenkäse im Hackfleischnest
    Stimmen: 1
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit
      60 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit
      60 Minuten
      Zutaten
      • 1 Ofenkäse
      • 800 g Hackfleisch (gemischt)
      • 1 Ei
      • Salz
      • Pfeffer
      • frische Kräuter (Petersilie, Oregano, Basilikum, Thymian)
      • 1 Zwiebel (gehackt)
      • Chilipulver
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Hackfleisch mit den Gewürzen, den Kräutern, der gehackten Zwiebel und dem Ei vermengen und gut durchkneten.
      2. Aus dem Hackfleisch ein "Nest" bauen und den Ofenkäse hinein setzen. Ofenkäse mit Alufolie abdecken (nur den Käse, nicht das Hack). Im vorgeheizten Grill oder Backofen bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen. Dann Alufolie vom Käse nehmen und diesen aufschneiden und aufklappen. Temperatur auf 240 Grad erhöhen, damit der Käse noch etwas bräunt.
      3. Nach einer Stunde sollte der Ofenkäse im Hackfleischnest fertig sein. Kurz abkühlen lassen und aufschneiden oder einfach direkt mit Baguette in den flüssigen Käse dippen.
      Dieses Rezept teilen

      Kommentieren Sie den Artikel