Spanferkelkeule vom Drehspiess

3
8683
Gegrilltes Spanferkel

Eine gegrillte Spanferkelkeule vom Drehspiess stand schon länger auf meiner „To-Do-Liste“. Als ich eines Tages durch den Supermarkt schlenderte fand ich dann auch per Zufall eine 2,8 kg schwere Spanferkelkeule, die ich dann auch mitgenommen habe.

 Spanferkelkeule vom Drehspiess

Spanferkelkeule vom Drehspiess Spanferkelkeule vom Drehspiess-spanferkelkeule vom drehspiess-SpanferkelkeulevomDrehspiess01
Eine 2,8kg schwere Spanferkelkeule vom Drehspiess soll es werden

 

Die Spanferkelkeule war bereits entbeint und ich habe zunächst die Schwarte rautenförmig eingeschnitten. Innen habe ich die Keule großzügig mit Pit Powder BBQ-Rub gewürzt, zusammengerollt und mit Küchengarn in Form gebunden. Anschliessend habe ich die Spanferkelkeule vakuumiert und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

 

Am nächsten Tag morgen wird die Keule aus dem Kühlschrank genommen, so dass sie zunächst wieder etwas Raumtemperatur annehmen kann. In der Zwischenzeit habe ich meinen Weber Kugelgrill mit durchgeglühter Kokoskohle von McBrikett aufgeheizt. Dazu habe ich einen gefüllten Weber Anzündkamin auf zwei Kohlekörbe aufgeteilt aufgeteilt und diese links und rechts im Kugelgrill platziert.

 

Spanferkelkeule vom Drehspiess Spanferkelkeule vom Drehspiess-spanferkelkeule vom drehspiess-SpanferkelkeulevomDrehspiess04
McBrikett Kokoskohle sorgt für langanhaltende Glut

 

In der Zwischenzeit habe ich den Drehspiess meiner Moesta BBQ Rotisserie mit der Spanferkelkeule bestückt und den Smokin‘ Pizzaring auf dem Kugelgrill platziert. Für einen leichten, fruchtigen Rauchgeschmack habe ich zwei Kirschholz-Chunks mit auf die Glut gegeben. Bei einer Temperatur von rund 160 Grad wurde die Spanferkelkeule rund 2,5 Stunden gegrillt, bis eine Kerntemperatur von 72 Grad erreicht war. Damit die Schwarte knusprig wird und aufpoppt, sollte man die Spanferkelkeule gelegentlich mit Salzwasser einsprühen.

Spanferkelkeule vom Drehspiess Spanferkelkeule vom Drehspiess-spanferkelkeule vom drehspiess-SpanferkelkeulevomDrehspiess05
Die Keule wird auf dem Drehspiess gleichmäßig gegart

 

Tipp: Um die Kerntemperatur der Keule im Auge zu behalten, sollte man ein Thermometer, wie das Maverick ET-733 verwenden. In der aktuellen Version der Rotisserie hat Moesta-BBQ dem Drehspieß eine Thermometerdurchführung spendiert, so dass das Fühlerkabel nicht beim Rotieren aufgewickelt wird.

Sobald die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist, nimmt man die Spanferkelkeule vom Grill und lässt sie zwei Minuten ruhen, damit beim Anschnitt der Fleischsaft nicht komplett ausläuft. Serviert habe ich die Keule mit Papas Arrugadas, welche als Beilage sehr gut dazu passen.

Spanferkelkeule vom Drehspiess Spanferkelkeule vom Drehspiess-spanferkelkeule vom drehspiess-SpanferkelkeulevomDrehspiess06
Knusprige Spanferkelkeule vom Drehspiess

 

Das saftige Spanferkelfleisch mit der knusprigen Kruste bekommt durch den rauchig-würzigen Pit Powder BBQ-Rub einen tollen Geschmack. Das aromatische Fleisch wird auf dem Moesta Drehspiess besonders zart und saftig und die krachende Kruste ist eh das Beste!

 

 

3 Kommentare

  1. Hallo,
    kannst du eine Empfehlung für einen Grillspieß für Gasgrills aussprechen? Ich liebäugle mit dem großen „W“. Habe auch von ihn den Gasgrill. Bin mir nicht sicher, ob ich bei preiswerteren Produkten, mich dann später ärgere. Will ja schließlich nicht nur ein Hähnchen daran hängen……also für Weber habe ich 3kg „Tragkraft“ gelesen…. Vielen Dank schon mal.

  2. Servus,
    das Rezept sieht super aus, würde ich gerne nachmachen, aber wo kriegt man so eine Spanferkelkeule her?? Die typischen Läden wie real und Rewe hier bei mir haben sowas nicht. Wo hast du deine her gehabt?
    Danke. 😉
    Gruß
    Alex

Kommentieren Sie den Artikel