– Advertisement –
– Advertisement –
StartRezepteBurger, Sandwiches & Hot DogsSpargel-Hot-Dogs mit Roastbeef und Rucola-Pesto

Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef und Rucola-Pesto

-

– Advertisement –

Unsere Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef und Rucola-Pesto passen perfekt in die Jahreszeit und schmecken richtig gut! Wie man die Hot Dogs mit Spargel zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Spargel-Hot-Dogs

– Advertisement –

Es ist Spargelzeit und wir lieben Spargel in allen Variationen. Unser Spargel Hot Dog-Rezept ist ein ideales Rezept, wenn beispielsweise mal ein paar Stangen Spargel am Vortag übrig geblieben sind. Neben dem Spargel gibt es noch ein paar Scheibchen dünn geschnittenes Roastbeef-Steak aus dem Hause Albers Food mit ins Bun und etwas selbstgemachtes Rucola-Pesto. So wirklich viel hat das Ganze natürlich nicht mehr mit einem klassischen Hot Dog zu tun, aber dafür schmeckt es umso besser.

Folgende Zutaten werden für vier Spargel-Hot-Dogs benötigt:

Für das Rucola-Pesto:

  • 50 g Rucola
  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Parmesan (grob gehackt)
  • 50 g Olivenöl
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise 9 Pfeffer Symphonie
Alle Zutaten für die Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef auf einen Blick spargel-hot-dogs-Spargel Roastbeef Hot Dog 01-Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef und Rucola-Pesto
Alle Zutaten für die Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef auf einen Blick

 

Zubereitung der Spargel-Hot-Dogs

- Advertisement -

Zunächst wird der Grill aufgeheizt. Wir haben für dieses Rezept das Big Green Minimax verwendet, welches mit dem Looftlighter auf direkte Hitze aufgeheizt wird. Während der Grill aufheizt, wird das Rucola-Pesto zubereitet. Dafür wird der Rucola, die Pinienkerne, der Parmesan und das Olivenöl in einen Multihacker gefüllt, zu einem Pesto verarbeitet und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Die Toppings für die Spargel-Hot-Dogs sind fertig spargel-hot-dogs-Spargel Roastbeef Hot Dog 05-Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef und Rucola-Pesto
Die Toppings für die Spargel-Hot-Dogs sind fertig

 

Wenn das Pesto fertig ist, werden auch die weiteren Toppings der Hot Dogs vorbereitet. Die Gurke wird halbiert und in dünne Scheiben geschnitten. Die Zwiebel wird abgezogen und in Ringe geschnitten. Auch die Frühlingszwiebeln werden in feine Ringe geschnitten.

Das Steak wird auf dem Big Green Egg gegrillt spargel-hot-dogs-Spargel Roastbeef Hot Dog 02-Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef und Rucola-Pesto
Das Steak wird auf dem Big Green Egg gegrillt

 

Mittlerweile sollte auch der Grill aufgeheizt sein. Das Greater Omaha Roastbeef-Steak wird auf den heißen Gussrost gelegt und von beiden Seiten mit Röstaromen versehen.

Das Roastbeef-Steak wird beidseitig mit Röstaromen versehen spargel-hot-dogs-Spargel Roastbeef Hot Dog 03-Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef und Rucola-Pesto
Das Roastbeef-Steak wird beidseitig mit Röstaromen versehen

 

Das Steak kurz beiseite gelegt und das Big Green Egg Minimax wird auf indirekte Hitze umgebaut. Dafür wird der ConvEGGtor (Deflektorstein) eingelegt und dann der vorgekochte Spargel auf den Rost gelegt. Das Steak wird zum Garziehen auf dem Spargel platziert. Auf dem Steak werden noch die Zwiebelringe platziert. Dann wird der Deckel des Grills geschlossen und die Temperatur wird auf mittlere Hitze eingeregelt.

Das Steak wird auf dem Spargel gar gezogen spargel-hot-dogs-Spargel Roastbeef Hot Dog 04-Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef und Rucola-Pesto
Das Steak wird auf dem Spargel gar gezogen

 

Das Steak verbleibt bis zur gewünschten Kerntemperatur im Grill. Wir haben das Steak hier auf 54°C Kerntemperatur gezogen und dann vom Grill genommen. Die Hot Dog Brötchen werden von oben halb aufgeschnitten und kurz auf der Innenseite auf dem noch heißen Grillrost angeröstet. Dann wird das Steak wird in dünne Tranchen geschnitten und leicht gesalzen.
Die Innenseiten der Brötchen werden mit dem Pesto bestrichen. Dann wird der Spargel, die Gurkenscheiben, die Zwiebelringe, etwas Rucola und die Steakscheiben zwischen die Brötchenhälften gepackt. Dann werden die Spargel-Hot-Dogs noch mit den Frühlingszwiebeln, den Sprossen und etwas Pfeffer bestreut und dann sofort serviert.

Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef und Rucola-Pesto spargel-hot-dogs-Spargel Roastbeef Hot Dog 06-Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef und Rucola-Pesto
Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef und Rucola-Pesto

 

Die Kombination von Spargel, Steak und Pesto in einem Hot Dog ist der absolute Knaller. Diese Spargel-Hot-Dogs stecken voller Geschmack! Probiert diese etwas ungewöhnlichen Hot Dogs unbedingt mal aus und lasst uns gerne euer Feedback in den Kommentaren da. Lasst euch die Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef und Rucola-Pesto schmecken und viel Spaß beim Nachmachen.

Das Rezept zum Ausdrucken:

Roastbeef Spargel Hot Dog spargel-hot-dogs-Spargel Roastbeef Hot Dog-Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef und Rucola-Pesto

Spargel-Hot-Dogs

Unsere Spargel-Hot-Dogs mit Roastbeef und Rucola-Pesto passen perfekt in die Jahreszeit und schmecken richtig gut!
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Keyword: Spargel-Hot-Dogs
Portionen: 4 Hot Dogs

Zutaten

Für das Rucola-Pesto:

Anleitungen

  • Zunächst wird der Grill aufgeheizt. Wir haben für dieses Rezept das Big Green Minimax verwendet, welches mit dem Looftlighter auf direkte Hitze aufgeheizt wird. Während der Grill aufheizt, wird das Rucola-Pesto zubereitet. Dafür wird der Rucola, die Pinienkerne, der Parmesan und das Olivenöl in einen Multihacker gefüllt, zu einem Pesto verarbeitet und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Wenn das Pesto fertig ist, werden auch die weiteren Toppings der Hot Dogs vorbereitet. Die Gurke wird halbiert und in dünne Scheiben geschnitten. Die Zwiebel wird abgezogen und in Ringe geschnitten. Auch die Frühlingszwiebeln werden in feine Ringe geschnitten.
  • Mittlerweile sollte auch der Grill aufgeheizt sein. Das Greater Omaha Roastbeef-Steak wird auf den heißen Gussrost gelegt und von beiden Seiten mit Röstaromen versehen. Das Steak kurz beiseite gelegt und das Big Green Egg Minimax wird auf indirekte Hitze umgebaut. Dafür wird der ConvEGGtor (Deflektorstein) eingelegt und dann der vorgekochte Spargel auf den Rost gelegt. Das Steak wird zum Garziehen auf dem Spargel platziert. Auf dem Steak werden noch die Zwiebelringe platziert. Dann wird der Deckel des Grills geschlossen und die Temperatur wird auf mittlere Hitze eingeregelt.
  • Das Steak verbleibt bis zur gewünschten Kerntemperatur im Grill. Wir haben das Steak hier auf 54°C Kerntemperatur gezogen und dann vom Grill genommen. Die Hot Dog Brötchen werden von oben halb aufgeschnitten und kurz auf der Innenseite auf dem noch heißen Grillrost angeröstet. Dann wird das Steak wird in dünne Tranchen geschnitten und leicht gesalzen. Die Innenseiten der Brötchen werden mit dem Pesto bestrichen. Dann wird der Spargel, die Gurkenscheiben, die Zwiebelringe, etwas Rucola und die Steakscheiben zwischen die Brötchenhälften gepackt. Dann werden die Spargel-Hot-Dogs noch mit den Frühlingszwiebeln, den Sprossen und etwas Pfeffer bestreut und dann sofort serviert.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Kristian van Bergerem
Kristian van Bergerem
Kristian ist dem Grill-Virus im Juli 2011 verfallen, als ihm seine Frau den ersten Kugelgrill zum Geburtstag geschenkt hat. Seitdem folgten regelmäßig weitere Grillsportgeräte. Vor allem Gusseisen, Dutch Oven und Co. haben es dem gelernten Kfz-Techniker-Meister angetan. Seit April 2017 verstärkt Kristian das BBQPit-Team.

2 Kommentare

  1. 5 stars
    Das war köstlich!!! So eine wunderbare Kombination!! Wir haben lediglich die Hot-Dog Brötchen durch Ciabatta-Brötchen ersetzt, weil wir die weichen Brötchen nicht so mögen. Ansonsten volle Punktzahl!!

    • Hallo Karin,
      vielen lieben Dank für dein Feedback.
      Das freut uns zuhören.
      Liebe Grüße
      Kristian

Schreibe einen Kommentar zu Karin Helsberg Antwort abbrechen

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

75,275FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
10,461FollowerFolgen
1,313FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut