[Dieser Beitrag enthält Werbung]* Passend zur Spargel-Saison gibt es bei uns eine Spargel Bacon Bomb mit einer Füllung aus grünem Spargel und Chili-Cheddar von Kerrygold.

Spargel Bacon Bomb

Saftiges Hackfleisch im knusprigen Speckmantel mit einer cremigen Füllung sind die Grundvoraussetzungen für eine gelungene Bacon Bomb. Passend zur Spargelsaison haben wir eine herzhaft-würzige Spargel Bacon Bomb mit würzigem Chili-Cheddar gemacht.

Folgende Zutaten werden für 4 Personen (zwei Bacon Bombs zu je 400 g) benötigt: :​

Kerrygold Cheddar mit Chili Spargel Bacon Bomb mit Chili-Cheddar-spargel bacon bomb-Spargel Bacon Bomb 01
Alle Zutaten für die Spargel Bacon Bomb auf einen Blick

 

Zunächst bereitet man das Hackfleisch vor, würzt es mit dem BBQ-Rub, verknetet es gut und stellt es in den Kühlschrank, damit es gut durchziehen kann. Dann wird der Spargel vorgegart. Wir haben uns bei dieser Version für die Sous Vide-Methode entschieden (herkömmliches Vorkochen geht natürlich auch), um den Spargel im Wasserbad noch zusätzlich mit Kerrygold Kräuterbutter und etwas Olivenöl zu aromatisieren. Dazu schneidet man die Enden des Spargels ca. 2-3 cm weg, da diese meist holzig sind. Dann gibt man die Spargelstangen in einen Vakuumbeutel und fügt zwei Butterflöckchen Kräuterbutter und einen kleinen Schuss Olivenöl hinzu.​

Spargel Sous Vide Spargel Bacon Bomb mit Chili-Cheddar-spargel bacon bomb-Spargel Bacon Bomb 02
Der Spargel wird mit Kräuterbutter und Olivenöl vakuumiert

 

Jetzt wird der Spargel vakuumiert. Am besten geht dies mit einem Vakuumierer, (Tipp: Caso VC 350) bei dem man die Saugstärke einstellen bzw stoppen kann, damit keine Flüssigkeit wie z.B. das Öl, herausgesaugt wird. Anschließend wird der Spargel bei 65°C für 20 Minuten Sous Vide gegart. Wir haben hier einen Sous Vide Stick (Caso SV 200) verwendet. Da die Spargel Bacon Bomb aber noch eine Stunde auf den Grill kommt, hat der grüne Spargel später dann den optimalen Biss.

Caso 1308 Sous Vide Stick SV 200 mit Umwälzpumpe für konstante Wassertemperatur, Timerfunktion,... Spargel Bacon Bomb mit Chili-Cheddar-spargel bacon bomb-318W3L J2dL
11 Bewertungen
Caso 1308 Sous Vide Stick SV 200 mit Umwälzpumpe für konstante Wassertemperatur, Timerfunktion,...*
  • Sous Vide Garer mit Einhängevorrichtung für flexibles Sous Vide...
  • Für alle hitzebeständigen Gefäße mit mindestens ca. 23cm...
  • Timerfunktion: einstellbar bis 2 Stunden in 1 Minuten-Schritten,...

Info: Theoretisch gart man den Spargel, sollte er als Beilage dienen, bei 85°C für 30-35 Minuten.​ Wer kein Sous Vide-Gerät hat, kann den Spargel natürlich auch auch auf herkömmliche Weise für 5-8 Minuten (je nach Dicke der Spargelstangen) vorkochen.

Caso SV 200 Spargel Bacon Bomb mit Chili-Cheddar-spargel bacon bomb-Spargel Bacon Bomb 03
Der Spargel wird Sous Vide gegart

 

Jetzt bekommt die Spargel Bacon Bomb ihren herzhaft-scharfen Kern, denn wir haben für die Füllung den neuen Kerrygold Cheddar mit feinen Chili-Stückchen verwendet, der aus irischer Weidemilch ohne künstliche Zusatzstoffe hergestellt wird und typischerweise 6 Monate reift. Die Chili-Stückchen geben dem Cheddar – und hier auch der kompletten Bacon Bomb – eine würzig-scharfe Note, die sich jedoch absolut im Rahmen hält und keineswegs zu scharf ist. ​

Zusammenbau der Spargel Bacon Bomb

Drei bis vier Scheiben Serrano-Schinken werden neben- und übereinander gelegt. Der grüne Spargel wird halbiert und man legt jeweils 4-5 Stangen auf den Schinken. Nun legt man den Chili-Cheddar oben auf den Spargel und rollt den Spargel und den Käse so gut es geht mit dem Serrano-Schinken ein. Das kleine Spargel-Cheddar Päckchen legt man nun auf das plattierte Hackfleisch,​ legt nochmal ein paar Scheiben Cheddar drum herum und verschließt die Spargel Bacon Bomb sorgfältig.​

 

Beim Verschliessen, sollte man unbedingt darauf achten, dass die Bacon Bomb auch wirklich gut verschlossen ist, damit später auf dem Grill kein Käse austreten kann.​ Die Hackfleischbömbchen werden jetzt nochmal mit zwei Streifen Duroc-Bacon umwickelt.​

Spargel Bacon Bomb Spargel Bacon Bomb mit Chili-Cheddar-spargel bacon bomb-Spargel Bacon Bomb 06
Die Spargel Bacon Bombs sind bereit für den Grill

 

Jetzt regelt man den Grill auf 160 °C indirekte Hitze ein, gibt eine handvoll Räucherchips (hier: Eichenholzchips mit Wein) auf die Glut und lässt die Spargel Bacon Bomb auf eine Kerntemperatur von 70 °C kommen, denn dann ist das Hackfleisch noch wunderbar saftig und nicht zu trocken. Die Kerntemperatur misst man idealerweise mit einem Grillthermometer, wie dem beispielsweise dem GrillEye.

grilleye Thermometer Bluetooth 6 Sensoren Spargel Bacon Bomb mit Chili-Cheddar-spargel bacon bomb-41bIHTE5V6L
55 Bewertungen
grilleye Thermometer Bluetooth 6 Sensoren*
  • Incl. 2 GrillEye® Meat und Ambient Probe - 2 in 1: Messfühler...
  • Bis zu 6 Sensoren erweiterbar (optional zu bestellen)
  • Kompatibel mit iPad Mini TM, iPad® 3 und neuer, iPhone® 4s und...

Die Garzeit der Spargel Bacon Bomb hängt letztendlich von der Größe und Dicke des „Hackbratens“ ab. In diesem Fall hat die Garzeit etwa 45 Minuten betragen. Nach etwa 30 Minuten glasiert man die Bacon Bomb mit der BBQ-Sauce, so dass die Sauce noch etwas karamellisieren kann.

Grober Kartoffelstampf als Beilage

Wer möchte, kann als Beilage eine Art groben Kartoffelstampf machen. Die Kartoffeln werden gekocht und anschließend nur ganz kurz grob gestampft oder klein gehackt. Dann hebt man ein kleines Flöckchen der Kerrygold Kräuterbutter und ein EL Creme Fraiche unter. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und als Abschluß 1-2 EL Creme Fraiche mit etwas gehacktem Schnittlauch als Topping.​ Die Kartoffeln passen wunderbar zur Baconbomb und runden mit dem Klecks Kräuterbutter die ganze Sache nochmal ab.​

Spargel Bacon Bomb Spargel Bacon Bomb mit Chili-Cheddar-spargel bacon bomb-Spargel Bacon Bomb 07
Die herzhaft-würzige Spargel Bacon Bomb im Anschnitt

 

Die Spargel Bacon Bomb hat alles was ein gutes Grillgericht braucht: Saftiges Hackfleisch, knusprigen Bacon und eine cremige Füllung mit grünem Spargel und herzhaft-scharfem Chili-Cheddar. Viel Spaß beim nachgrillen.

Das Rezept zum ausdrucken:

Hackbraten mit Spargel Spargel Bacon Bomb mit Chili-Cheddar-spargel bacon bomb-Spargel Bacon Bomb 150x150
Spargel Bacon Bomb
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Die Spargel Bacon Bomb hat alles was ein gutes Grillgericht braucht: Saftiges Hackfleisch, knusprigen Bacon und eine cremige Füllung mit grünem Spargel und herzhaft-scharfem Chili-Cheddar. Viel Spaß beim nachgrillen.
    Portionen Vorbereitung
    4-5 Portionen 30 Minuten
    Kochzeit
    45 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4-5 Portionen 30 Minuten
    Kochzeit
    45 Minuten
    Hackbraten mit Spargel Spargel Bacon Bomb mit Chili-Cheddar-spargel bacon bomb-Spargel Bacon Bomb 150x150
    Spargel Bacon Bomb
    Stimmen: 4
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Die Spargel Bacon Bomb hat alles was ein gutes Grillgericht braucht: Saftiges Hackfleisch, knusprigen Bacon und eine cremige Füllung mit grünem Spargel und herzhaft-scharfem Chili-Cheddar. Viel Spaß beim nachgrillen.
      Portionen Vorbereitung
      4-5 Portionen 30 Minuten
      Kochzeit
      45 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      4-5 Portionen 30 Minuten
      Kochzeit
      45 Minuten
      Zutaten
      • 600 g gemischtes Hackfleisch
      • 5 Stangen grüner Spargel
      • 1 Packung Kerrygold Cheddar mit Chili
      • 2 Flocken Kerrygold Kräuterbutter
      • 15 g Pit Powder BBQ-Rub
      • 100 g Serrano-Schinken
      • 4 Scheiben Duroc-Bacon
      • 1 TL Olivenöl
      • 3-4 Kartoffeln
      • 50 g Crème fraîche
      • BBQ-Sauce
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Zunächst bereitet man das Hackfleisch vor, würzt es mit dem BBQ-Rub, verknetet es gut und stellt es in den Kühlschrank, damit es gut durchziehen kann. Dann wird der Spargel vorgegart. Wir haben uns bei dieser Version für die Sous Vide-Methode entschieden (herkömmliches Vorkochen geht natürlich auch), um den Spargel im Wasserbad noch zusätzlich mit Kerrygold Kräuterbutter und etwas Olivenöl zu aromatisieren. Dazu schneidet man die Enden des Spargels ca. 2-3 cm weg, da diese meist holzig sind. Dann gibt man die Spargelstangen in einen Vakuumbeutel und fügt zwei Butterflöckchen Kräuterbutter und einen kleinen Schuss Olivenöl hinzu.​
      2. Jetzt wird der Spargel vakuumiert. Am besten geht dies mit einem Vakuumierer, (Tipp: Caso VC 350) bei dem man die Saugstärke einstellen bzw stoppen kann, damit keine Flüssigkeit wie z.B. das Öl, herausgesaugt wird. Anschließend wird der Spargel bei 65°C für 20 Minuten Sous Vide gegart. Wir haben hier einen Sous Vide Stick (Caso SV 200) verwendet. Da die Spargel Bacon Bomb aber noch eine Stunde auf den Grill kommt, hat der grüne Spargel später dann den optimalen Biss. Info: Theoretisch gart man den Spargel, sollte er als Beilage dienen, bei 85°C für 30-35 Minuten.​ Wer kein Sous Vide-Gerät hat, kann den Spargel natürlich auch auch auf herkömmliche Weise für 5-8 Minuten (je nach Dicke der Spargelstangen) vorkochen.
      3. Jetzt bekommt die Spargel Bacon Bomb ihren herzhaft-scharfen Kern, denn wir haben für die Füllung den neuen Kerrygold Cheddar mit feinen Chili-Stückchen verwendet, der aus irischer Weidemilch ohne künstliche Zusatzstoffe hergestellt wird und typischerweise 6 Monate reift. Die Chili-Stückchen geben dem Cheddar - und hier auch der kompletten Bacon Bomb - eine würzig-scharfe Note, die sich jedoch absolut im Rahmen hält und keineswegs zu scharf ist. ​ Zusammenbau der Spargel Bacon Bomb Drei bis vier Scheiben Serrano-Schinken werden neben- und übereinander gelegt. Der grüne Spargel wird halbiert und man legt jeweils 4-5 Stangen auf den Schinken. Nun legt man den Chili-Cheddar oben auf den Spargel und rollt den Spargel und den Käse so gut es geht mit dem Serrano-Schinken ein. Das kleine Spargel-Cheddar Päckchen legt man nun auf das plattierte Hackfleisch,​ legt nochmal ein paar Scheiben Cheddar drum herum und verschließt die Spargel Bacon Bomb sorgfältig.​
      4. Beim Verschliessen, sollte man unbedingt darauf achten, dass die Bacon Bomb auch wirklich gut verschlossen ist, damit später auf dem Grill kein Käse austreten kann.​ Die Hackfleischbömbchen werden jetzt nochmal mit zwei Streifen Duroc-Bacon umwickelt.​
      5. Jetzt regelt man den Grill auf 160 °C indirekte Hitze ein, gibt eine handvoll Räucherchips (hier: Eichenholzchips mit Wein) auf die Glut und lässt die Spargel Bacon Bomb auf eine Kerntemperatur von 70 °C kommen, denn dann ist das Hackfleisch noch wunderbar saftig und nicht zu trocken. Die Kerntemperatur misst man idealerweise mit einem Grillthermometer, wie dem beispielsweise dem GrillEye. Die Garzeit der Spargel Bacon Bomb hängt letztendlich von der Größe und Dicke des "Hackbratens" ab. In diesem Fall hat die Garzeit etwa 45 Minuten betragen. Nach etwa 30 Minuten glasiert man die Bacon Bomb mit der BBQ-Sauce, so dass die Sauce noch etwas karamellisieren kann. Grober Kartoffelstampf als Beilage Wer möchte, kann als Beilage eine Art groben Kartoffelstampf machen. Die Kartoffeln werden gekocht und anschließend nur ganz kurz grob gestampft oder klein gehackt. Dann hebt man ein kleines Flöckchen der Kerrygold Kräuterbutter und ein EL Creme Fraiche unter. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und als Abschluß 1-2 EL Creme Fraiche mit etwas gehacktem Schnittlauch als Topping.​ Die Kartoffeln passen wunderbar zur Baconbomb und runden mit dem Klecks Kräuterbutter die ganze Sache nochmal ab.​
      Dieses Rezept teilen

      *Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Kerrygold.

      4 Kommentare

      1. Den grünen Spargel in der Pfanne leicht anbraten, dann hat er nen leicht nussigen Geschmack und ist wenn die Kt erreicht ist, genau richtig.

        • Ja, das kann man natürlich auch machen. 🙂
          Wir haben es mit der Sous Vide-Version probiert und sind sehr begeistert, was die Textur und den Geschmack des Spargels angeht, wenn man ihn im Vakuum mit Kräuterbutter gart. Unsere Rezepte sind ja auch nicht in Stein gemeißelt, sondern sollen in erster Linie als Anregung dienen und können und sollen natürlich auch geändert werden.

      2. Hallo Frank,

        bezüglich Kerntemperatur: misst du hier direkt dass Hackfleisch oder tatsächlich im Kern der Bomb, was dann ja eher der Käse oder der Spargel ist?

        Gruß Patrick

        • Hallo Patrick, man sollte möglichst das Fleisch am inneren Kern messen. Wobei der Unterschied zum Käsekern meist kaum vorhanden ist und es ist eigentlich auch in Ordnung, wenn man im Käse misst.

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!
      Please enter your name here