Dieser italienische Scamorza-Burger mit getrockneten Tomaten, geräuchertem Mozzarella und Basilikum-Pesto ist perfekt, wenn man die italienische Küche und deren typische Zutaten mag.

Scamorza affumicata – geräucherter Mozzarella

Das Besondere an diesem Burger ist natürlich der Scamorza affumicatta (= geräucherter Mozzarella). BBQPit-Leser Angelo hat mir diesen delikaten Mozzarella aus seinem Italien-Urlaub mitgebracht (dafür Danke!) und ich habe mir Gedanken gemacht, was man denn mit dieser Delikatesse anstellen kann. Herausgekommen ist dieser Scamorza-Burger mit Basilikum-Pesto.

Für den Scamorza-Burger werden folgende Zutaten benötigt:

Italian Burger Scamorza-Burger mit Basilikum-Pesto-scamorza-burger-ScamorzaBurgermitBasilikumPesto01
Alle Zutaten für den Scamorza-Burger auf einen Blick

 

Für den Scamorza muss man natürlich nicht bis nach Italien fahren. Mittlerweile bekommt den geräucherten Mozzarella auch in gut sortierten Supermärkten und Käsetheken. Bei Edeka und im Großmarkt (Metro und Handelshof) habe ich ihn beispielsweise schon entdeckt und manchmal bekommt man ihn sogar im Discounter, wenn dort italienische Wochen sind. Und wenn alle Stricke reißen: man kann ihn sogar bei Amazon bestellen.

Die Zubereitung des Scamorza-Burgers

Die Burger-Buns werden zunächst aufgeschnitten und anschliessend auf der Schnittfläche in einer Pfanne mit etwas Butter leicht angeröstet. Die Unterseite des Buns wird dann mit Mayonnaise bestrichen. Die Nebraska Beef Patties werden beidseitig gegrillt und mit dem geräucherten Mozzarella und den getrockneten Tomaten belegt. Indirekt lässt man die Patties dann noch rund 3-4 Minuten ziehen, so dass der Scamorza leicht zerläuft.

Scamorza-Burger Scamorza-Burger mit Basilikum-Pesto-scamorza-burger-ScamorzaBurgermitBasilikumPesto03
Die Patties werden mit Scamorza und getrockneten Tomaten belegt

 

Wenn der Scamorza angeschmolzen ist, gibt man die Patties auf das Bun und verteilt etwa zwei EL Basilikum-Pesto auf dem Burger, sowie etwas Rucola und schon kann man den italienisch angehauchten Scamorza-Burger servieren.

Italienischer Burger Scamorza-Burger mit Basilikum-Pesto-scamorza-burger-ScamorzaBurgermitBasilikumPesto04
Der Scamorza-Burger mit Basilikum-Pesto

 

Dieser Burger mit geräuchertem Mozzarella ist geschmacklich eine absoult runde Sache, da die Komponenten einfach perfekt miteinander harmonieren. Das frische Pesto mit dem rauchigen Scamorza, den fruchtigen Tomaten und dem nussigen Rucola ist einfach ein geniales Topping! Ein Burger, der wie Urlaub in Italien schmeckt! 🙂

 

Das Rezept zum ausdrucken:

Italian Burger
Scamorza-Burger
Stimmen: 4
Bewertung: 4
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Dieser Burger mit geräuchertem Mozzarella ist geschmacklich eine absoult runde Sache, da die Komponenten einfach perfekt miteinander harmonieren. Das frische Pesto mit dem rauchigen Scamorza, den fruchtigen Tomaten und dem nussigen Rucola ist einfach ein geniales Topping! Ein Burger, der wie Urlaub in Italien schmeckt!
    Portionen Vorbereitung
    1 Burger 15 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    1 Burger 15 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    Italian Burger
    Scamorza-Burger
    Stimmen: 4
    Bewertung: 4
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Dieser Burger mit geräuchertem Mozzarella ist geschmacklich eine absoult runde Sache, da die Komponenten einfach perfekt miteinander harmonieren. Das frische Pesto mit dem rauchigen Scamorza, den fruchtigen Tomaten und dem nussigen Rucola ist einfach ein geniales Topping! Ein Burger, der wie Urlaub in Italien schmeckt!
      Portionen Vorbereitung
      1 Burger 15 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      1 Burger 15 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Zutaten
      • 1 Hamburger Brötchen
      • 1 Beef-Patty (a 150 g)
      • 2 Scheiben Scamorza
      • Rucola
      • getrocknete Tomaten (eingelegt)
      • Basilikum-Pesto
      • Mayonnaise
      Portionen: Burger
      Anleitungen
      1. Die Burger-Buns werden zunächst aufgeschnitten und anschliessend auf der Schnittfläche in einer Pfanne mit etwas Butter leicht angeröstet. Die Unterseite des Buns wird dann mit Mayonnaie bestrichen. Die Beef-Patties werden beidseitig gegrillt und mit dem geräucherten Mozzarella und den getrockneten Tomaten belegt. Indirekt lässt man die Patties dann noch rund 3-4 Minuten ziehen, so dass der Scamorza leicht zerläuft.
      2. Wenn der Scamorza angeschmolzen ist, gibt man die Patties auf das Bun und verteilt etwa zwei EL Basilikum-Pesto auf dem Burger, sowie etwas Rucola und schon kann man den italienisch angehauchten Scamorza-Burger servieren.
      Dieses Rezept teilen

      4 Kommentare

      1. Richtig leckerer Burger! Hab ihn mit deinen Buns und mit deinem Pesto gemacht, der kam sehr gut an, sehr geil :-). Mal sehen, welchen ich als nächstes nachbaue, danke für die tollen Rezepte :-).

      Kommentieren Sie den Artikel