- Advertisement -

Wer kennt nicht das weiche Sandwich-Brot von Subway. Das Originalrezept ist natürlich ein gut gehütetes Geheimnis der Sandwich-Kette, aber wir haben das Parmesan-Oregano Subway Brot in der BBQPit-Version nachgebacken und möchten euch das Rezept keinesfalls vorenthalten.

Subway Brot Parmesan-Oregano

– Advertisement –

Wer das Parmesan-Oregano Baguette der Sandwich-Kette genau so gut findet wie wir, der wird unser Parmesan-Oregano Sandwich lieben! Weich und fluffig mit der leckeren Käsekruste. Mit diesem Rezept könt ihr euch die leckersten Footlong-Sandwiches auch zu Hause machen.

Für zwei Parmesan-Oregano Baguettes werden folgende Zutaten benötigt:

Verwendetes Zubehör:

Zutaten für Subway Brot Parmesan-Oregano auf einen Blick subway brot-Subway Brot Parmesan Oregano Baguette 01-Subway Brot – Rezept für Parmesan-Oregano Baguette

– Advertisement –
Zutaten für Subway Brot Parmesan-Oregano auf einen Blick

 

So wird das Subway Brot zubereitet

Zuerst muss der Teig für das Subway Brot zubereitet werden. Dies geht am besten mit einer Küchenmaschine (Tipp: Bosch MUM 5). Zunächst wird die Hefe mit dem Zucker im lauwarmen Wasser aufgelöst. Das Mehl, das Hefe-Wassergemisch, das Salz und das Öl wird jetzt in eine Rührschüssel gegeben und ordentlich vermischt. Geknetet wird das Ganze jetzt für circa 10 Minuten bis ein geschmeidiger, aber doch recht weicher Teig entsteht.

Der Teig für das Subway Brot wird 10 Minuten geknetet subway brot-Subway Brot Parmesan Oregano Baguette 02-Subway Brot – Rezept für Parmesan-Oregano Baguette
Der Teig für das Subway Brot wird 10 Minuten geknetet

 

Ist der Teig ausgeknetet, wird er zu einer Kugel geformt und in eine große, leicht geölte Schüssel gegeben. Die Teigoberfläche wird ebenfalls leicht eingeölt und mit einem Tuch – oder noch besser einer Duschhaube – abgedeckt. Dadurch wird ein Austrocknen des Teiges verhindert.

 

Der Teig muss jetzt für 2,5 Stunden an einem warmen Ort bzw. bei Zimmertemperatur ruhen. Nach dieser Zeit hat sich der Teig im etwa verdoppelt. Jetzt wird mit der flachen Hand auf die Teigoberfläche “gehauen”. Dadurch entgast der Teig und fällt in sich zusammen.
Nun wird die Arbeitsplatte bemehlt, der Teig aus der Schüssel geholt und mit einer Teigkarte in zwei Hälften geteilt. Diese werden jetzt in zwei längliche Baguettebrote geformt und in einem Bäcker-Leinentuch für 45 Minuten mit einem Tuch bedeckt ruhen gelassen.

Die Sandwich-Brote werden geformt subway brot-Subway Brot Parmesan Oregano Baguette 05-Subway Brot – Rezept für Parmesan-Oregano Baguette
Subway Baguette

 

Hat man dieses spezielle Leinentuch nicht, kann man sich mit einem Baguette-Blech behelfen. Dieses wird mit einem Küchentuch ausgelegt, bemehlt und die Teiglinge werden hineingelegt. Sollte dieses Baguette-Blech auch nicht vorhanden sein, verwendet man einfach drei Wasserflaschen. Diese werden parallel mit etwas Abstand hingelegt. Darüber kommt das leicht bemehlte Küchentuch drüber und die Teiglinge werden in die Mulden gelegt.

Die Teiglinge für das Subway Brot ruhen 45 Minuten subway brot-Subway Brot Parmesan Oregano Baguette 06-Subway Brot – Rezept für Parmesan-Oregano Baguette
Die Teiglinge für das Subway Brot ruhen 45 Minuten

 

In der Zeit, die der Teig zum Gehen braucht, heizt man schon mal den Grill oder den Backofen vor. In unserem Fall ist das der Kamado Joe Classic II Keramikgrill, der mit eingelegten Deflektorsteinen auf 180 °C indirekte Hitze vorgeheizt wird. Jetzt wird das Topping für die Baguettes bzw. Sandwiches vorbereitet. Dazu wird der Parmesankäse gerieben und mit dem Oregano vermischt.
Sind die 45 Minuten um, werden die Teiglinge vorsichtig auf das Baguette-Blech gelegt. Wer so ein Blech nicht hat, weicht auf einen Pizzastein aus. Jetzt wird die Oberfläche der Teiglinge ordentlich mit Wasser besprüht. Am einfachsten geht dies mit Hilfe eines Wasserzerstäubers. Nun wird das Parmesan-Oregano Topping großzügig auf die feuchte Oberfläche gestreut, jedoch nicht angedrückt!

Schramm® Baguette-Blech mit Antihaftbeschichtung für 3 Baguettes 38,5 x 28,5 cm Baguetteform... subway brot-image-Subway Brot – Rezept für Parmesan-Oregano Baguette
691 Bewertungen
Schramm® Baguette-Blech mit Antihaftbeschichtung für 3 Baguettes 38,5 x 28,5 cm Baguetteform...*
  • Schramm Baguette-Blech mit Antihaftbeschichtung für 3 Baguettes
  • speziell gelochtes Backblech für bessere Wärmeleitfähigkeit
  • dadurch wird der Teig gleichmäßig gebacken und Sie erhalten ein...

Letzte Aktualisierung am 4.12.2020 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Die Subway Brote werden mit der Parmesan-Mischung bestreut subway brot-Subway Brot Parmesan Oregano Baguette 07-Subway Brot – Rezept für Parmesan-Oregano Baguette
Die Subway Brote werden mit der Parmesan-Mischung bestreut

 

Die Parmesan-Oregano Sandwichbrote werden jetzt auf den Grillrost gelegt und der Deckel des Grills wird geschlossen. Die Baguettes müssen jetzt bei 180 °C ca. 22-25 Minuten backen. In den letzten 3-4 Minuten sollte man ein Auge auf die Baguettes werfen, damit sie nicht zu dunkel werden. Sollten sie zu früh dunkel werden, kann man sie einfach mit etwas Alufolie abdecken.

Subway Brot mit Parmesan-Oregano Kruste subway brot-Subway Brot Parmesan Oregano Baguette 08-Subway Brot – Rezept für Parmesan-Oregano Baguette
Subway Brot mit Parmesan-Oregano Kruste

 

Wenn die Backzeit um ist und die Brote eine wundervolle goldbraune Farbe haben, werden sie vom Grill genommen und mit einem Tuch bedeckt. Dadurch werden sie fluffig-weich und somit ideale Sandwich-Brote. Ähnlich wie in der bekannten Sandwich-Kette, nur besser!

Fluffiges Subway-Brot - ideal für Sandwiches aller Art subway brot-Subway Brot Parmesan Oregano Baguette 09-Subway Brot – Rezept für Parmesan-Oregano Baguette
Fluffiges Subway-Brot – ideal für Sandwiches aller Art

 

Das fluffige Subway Brot mit dem würzigen Parmesan-Oregano Topping ist mindestens genau so gut, wie das der Sandwich-Kette. Es ist soft und richtig geschmackvoll. Probiert es aus und baut euch Footlong-Sandwiches nach Lust und Laune. Diese Baguette-Brote sind wie gemacht für Sandwiches aller Art! Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Das Rezept zum Ausdrucken:

Weihnachtsknaller - 20% Rabatt bei Albers Food: Solltet ihr euren Festtagsbraten noch nicht bestellt haben, haben wir wir noch einen Rabattcode für eure Bestellung bei Albers Food: Mit dem Rabattcode BBQPITXMAS bekommt ihr bei Albers Food 20% Rabatt auf eure Bestellung ab einem Mindestbestellwert von 150€. Der Rabattcode ist gültig bis zum 13.12.2020! Einfach die gewünschten Artikel in den Warenkorb legen und beim Auschecken BBQPITXMAS eingeben.


Subway Brot subway brot-Subway Brot Parmesan Oregano Baguette 150x150-Subway Brot – Rezept für Parmesan-Oregano Baguette
Subway Brot Parmesan Oregano
Stimmen: 42
Bewertung: 4.43
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Wer kennt nicht das weiche Sandwich-Brot von Subway. Das Originalrezept ist natürlich ein gut gehütetes Geheimnis der Sandwich-Kette, aber wir haben das Parmesan-Oregano Subway Brot in der BBQPit-Version nachgebacken und möchten euch das Rezept keinesfalls vorenthalten.
    Portionen Vorbereitung
    2 Sandwich-Brote 3 Stunden
    Kochzeit
    22 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    2 Sandwich-Brote 3 Stunden
    Kochzeit
    22 Minuten
    Subway Brot subway brot-Subway Brot Parmesan Oregano Baguette 150x150-Subway Brot – Rezept für Parmesan-Oregano Baguette
    Subway Brot Parmesan Oregano
    Stimmen: 42
    Bewertung: 4.43
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Wer kennt nicht das weiche Sandwich-Brot von Subway. Das Originalrezept ist natürlich ein gut gehütetes Geheimnis der Sandwich-Kette, aber wir haben das Parmesan-Oregano Subway Brot in der BBQPit-Version nachgebacken und möchten euch das Rezept keinesfalls vorenthalten.
      Portionen Vorbereitung
      2 Sandwich-Brote 3 Stunden
      Kochzeit
      22 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      2 Sandwich-Brote 3 Stunden
      Kochzeit
      22 Minuten
      Zutaten
      • 240 g Mehl Typ 550
      • 180 ml Wasser (lauwarm)
      • 50 ml Olivenöl
      • 1 TL Zucker
      • 3 g Salz
      • 10 g Hefe
      • 75 g Parmesan
      • 3 TL Oregano
      Portionen: Sandwich-Brote
      Anleitungen
      1. Zuerst muss der Teig für das Subway Brot zubereitet werden. Dies geht am besten mit einer Küchenmaschine (Tipp: Bosch MUM 5). Zunächst wird die Hefe mit dem Zucker im lauwarmen Wasser aufgelöst. Das Mehl, das Hefe-Wassergemisch, das Salz und das Öl wird jetzt in eine Rührschüssel gegeben und ordentlich vermischt. Geknetet wird das Ganze jetzt für circa 10 Minuten bis ein geschmeidiger, aber doch recht weicher Teig entsteht.
      2. Ist der Teig ausgeknetet, wird er zu einer Kugel geformt und in eine große, leicht geölte Schüssel gegeben. Die Teigoberfläche wird ebenfalls leicht eingeölt und mit einem Tuch - oder noch besser einer Duschhaube - abgedeckt. Dadurch wird ein Austrocknen des Teiges verhindert. Der Teig muss jetzt für 2,5 Stunden an einem warmen Ort bzw. bei Zimmertemperatur ruhen. Nach dieser Zeit hat sich der Teig im etwa verdoppelt. Jetzt wird mit der flachen Hand auf die Teigoberfläche "gehauen". Dadurch entgast der Teig und fällt in sich zusammen.
      3. Nun wird die Arbeitsplatte bemehlt, der Teig aus der Schüssel geholt und mit einer Teigkarte in zwei Hälften geteilt. Diese werden jetzt in zwei längliche Baguettebrote geformt und in einem Bäcker-Leinentuch für 45 Minuten mit einem Tuch bedeckt ruhen gelassen. Hat man dieses spezielle Leinentuch nicht, kann man sich mit einem Baguette-Blech behelfen. Dieses wird mit einem Küchentuch ausgelegt, bemehlt und die Teiglinge werden hineingelegt. Sollte dieses Baguette-Blech auch nicht vorhanden sein, verwendet man einfach drei Wasserflaschen. Diese werden parallel mit etwas Abstand hingelegt. Darüber kommt das leicht bemehlte Küchentuch drüber und die Teiglinge werden in die Mulden gelegt.
      4. n der Zeit, die der Teig zum Gehen braucht, heizt man schon mal den Grill oder den Backofen vor. In unserem Fall ist das der Kamado Joe Classic II Keramikgrill, der mit eingelegten Deflektorsteinen auf 180 °C indirekte Hitze vorgeheizt wird. Jetzt wird das Topping für die Baguettes bzw. Sandwiches vorbereitet. Dazu wird der Parmesankäse gerieben und mit dem Oregano vermischt. Sind die 45 Minuten um, werden die Teiglinge vorsichtig auf das Baguette-Blech gelegt. Wer so ein Blech nicht hat, weicht auf einen Pizzastein aus. Jetzt wird die Oberfläche der Teiglinge ordentlich mit Wasser besprüht. Am einfachsten geht dies mit Hilfe eines Wasserzerstäubers. Nun wird das Parmesan-Oregano Topping großzügig auf die feuchte Oberfläche gestreut, jedoch nicht angedrückt!
      5. Die Parmesan-Oregano Sandwichbrote werden jetzt auf den Grillrost gelegt und der Deckel des Grills wird geschlossen. Die Baguettes müssen jetzt bei 180 °C ca. 22-25 Minuten backen. In den letzten 3-4 Minuten sollte man ein Auge auf die Baguettes werfen, damit sie nicht zu dunkel werden. Sollten sie zu früh dunkel werden, kann man sie einfach mit etwas Alufolie abdecken. Wenn die Backzeit um ist und die Brote eine wundervolle goldbraune Farbe haben, werden sie vom Grill genommen und mit einem Tuch bedeckt. Dadurch werden sie fluffig-weich und somit ideale Sandwich-Brote. Ähnlich wie in der bekannten Sandwich-Kette, nur besser!
      - Advertisement -

      15 Kommentare

      1. Zuallererst: super lecker!
        Was ich allerdings schwach finde ist, das die ganzen Kommentare ignoriert werden. Ich halte mich zu 100% an deine Angaben und hatte bisher nie Probleme. Der Teig ist aber mit exakt diesen Mengenangaben nicht zu gebrauchen, weil zu flüssig! Hat jemand Mal einen Korrektur wert fürs nächste Mal ermittelt? Ich habe außerdem nur ca. Die Hälfte an Parmesan gemacht und war schon sehr großzügig beim verteilen.
        Wie gesagt, Geschmack und Konsistenz waren wie gewohnt großartig!

      2. Klasse Rezept.
        Ich habe 3 esslöffel mehr Mehl in den Teig weil er zu flüssig war. Aber ansonsten klasse Rezept. Schmeckt wie das Original und ich hab einige Rezepte durch.
        Habe den Teig nicht auf ein Leinentuch sonder ein baguettbackblech gesetzt. Klasse. Kommt in meine rezeptsammlung.

      3. Also ich bin Gescheitert an DEM Rezept Leider! Aber 180 Ml Wasser +50ml Öl auf 220 Gr Mehl sind 10 Gr Mehr Flüssigkeit als Mehl! Deswegen Wird der auch so Flüssig! Überarbeitet mal das Rezept

        • Es sind 240g Mehl und nicht 220g. Somit ist es auch mehr Mehl als Flüssigkeit. Wenn man sich dran hält, funktioniert es auch. Das Rezept ist erprobt und muss nicht überarbeitet werden.

      4. Hallo,

        auch wir sind gescheitert. Hätten wir ihn noch in ein Leinentuch gewickelt, dann hätten wir die Tücher auch gleich wegwerfen können. Woran liegt es denn, dass der Teig zu weich war? Das Rezept ist ja relativ einfach und wir backen diverse Geschichten selbst. Bin ehrlich bissel enttäuscht! Vielleicht hat ja Jemand eine Info.

        Gruß aus Hamburg

      5. Ich habe das Rezept heute auch probiert und bin ebenso an dem sehr weichen Teig gescheitert!

        Eventuell finde ich ja noch mal die Muse, aber das wird dauern! Schade ist, das ich meinen Gästen nun schnell ne Alternative suchen muss!

      6. Salut,

        ich bin heute grandios an diesem Rezept gescheitert! Bei zwei Versuchen ist der Teig total flüssig geworden. Habe ich vielleicht einen Fehler mit der Hefe gemacht? Da im Rezept nur ‚Hefe‘ steht, habe ich frische genommen.

        Gruß
        Christian

      7. Im Rezept fehlt ein Satz wo man den TL Zucker verwendet. Ich vermute mal aus Erfahrung bei der Wasser/Hefe mischung aber das wird nicht jeder wissen. Danke 🙂

      8. Hallo!
        Hab eben das Brot nachgebacken. Ich kenne zwar das Brot von Subway nicht, aber dieses hier schmeckt oberlecker. Der weiche Teig war eine kleine Herausforderung, aber dank der prima Anleitung, zu händeln. Ich hab es mit frischem Salat und Tomate-Mozzarella belegt. Es war phantastisch.

      Schreibe einen Kommentar zu Kai Antwort abbrechen

      Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
      Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein