Vintage Cheddar Burger

    0
    76

    -Vintage Cheddar Burger 04-Vintage Cheddar Burger

    Vintage Cheddar Burger

    Es ist Burgerzeit! Mit dem Vintage Cheddar Burger habe ich heute einen Burger für euch, der mit Rotweinzwiebelen und dem kräftigen Vintage Cheddar von Kerrygold belegt ist.
    5 von 6 Bewertungen
    Vorbereitungszeit: 15 Minuten
    Zubereitungszeit: 15 Minuten
    Arbeitszeit: 30 Minuten
    Portionen: 2 Burger

    Zutaten

    Für den Burger:

    Für die Rotweinzwiebeln:

    Anleitungen

    • Zunächst werden die Rotweinzwiebeln zubereitet. Das Rezept für die Rotweinzwiebeln ist hier ausführlich nachzulesen. Die Zwiebeln kann man auch problemlos am Vortag vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Die Burger Buns werden aufgeschnitten und mit den Schnittflächen in einer Pfanne mit etwas Butter angeröstet. Der Balsamico-Essig wird in die Mayonnaise eingerührt. Die angerösteten Schnittflächen der Burger Buns werden nun mit der Balsamico-Mayonnaise bestrichen. Auf die Unterseite des Buns wird etwas Feldsalat gegeben. Nun ist es an der Zeit, die Burger zu grillen. Zubereitet wurde dieser Vintage Cheddar Burger auf dem Kamado Joe Classic II Keramikgrill mit einem eingesetzten Deflektorstein, so dass man eine direkte und eine indirekte Grillfläche hat.
    • Der Grill sollte auf etwa 220 °C vorgeheizt werden. Sobald der Grill die nötige Hitze hat, werden die Patties 2-3 Minuten je Seite gegrillt. Anschließend werden die Patties in den indirekten Bereich des Grills gelegt und mit jeweils zwei Scheiben Vintage Cheddar belegt. Bei geschlossenem Deckel wird der Käse kurz anschmelzen lassen. 30 Sekunden reichen aus, denn der Käse soll nur leicht anschmelzen und nicht komplett zerlaufen. Sobald der Käse anfängt zu schmelzen, werden die Patties vom Grill genommen und auf die Burger Buns gelegt. Darauf werden nun die Rotweinzwiebeln verteilt und schon ist der Vintage Cheddar Burger fertig.
    Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!