Ein Tag in MeMyself’s BBQ Pit mit 12 Gästen und reichlich Grillgut

6
6331
Aussenküche

Gestern hatten wir 12 Leute zu Gast bei uns in der Aussenküche. Es war ein Mini-OT (Offline-Treffen) von Grillbegeisterten, Freunden und Bekannten aus den Internetforen der BBQ-Piraten und vom Grillsportverein. Fussball stand ebenfalls auf dem Programm, es war ja Derbyzeit (Dortmund-Schalke).

Ich hatte fast alle Grillgeräte im Einsatz und es gab folgende Leckereien:
Jalapeno Poppers mit Cabanossi und Käse
Krakauer-Wurstlollies
Armadillo Eggs
Apple Butter Ribs
Cherry Chipotle Ribs
Rosmarin-Balsamico-Schweinefilet von der Planke
Coleslaw
BBQ Beans

12 Leitern Baby Back Ribs, gewürzt mit Butt Rub, gesmoked mit Mesquite Holz im Weber Smokey Mountain. Hier nach 3 Stunden im Rauch bei 100 Grad

Ribs im Smokey Montain Ein Tag in MeMyself's BBQ Pit mit 12 Gästen und reichlich Grillgut-MeMyself's Aussenküche-Bild01

 

 

Los ging es aber mit einem Appetizer vom Weber Performer. Jalapeno Poppers gefüllt mit Emmentaler und Mini-Cabanossi.

Jalapeno Poppers  Ein Tag in MeMyself's BBQ Pit mit 12 Gästen und reichlich Grillgut-MeMyself's Aussenküche-Bild03

Jalapeno Poppers  Ein Tag in MeMyself's BBQ Pit mit 12 Gästen und reichlich Grillgut-MeMyself's Aussenküche-Bild04

 

 

Zeitgleich habe ich im Monolith Krakauer-Wurstlollies gegrillt

Wurstlollies auf dem Monolith Ein Tag in MeMyself's BBQ Pit mit 12 Gästen und reichlich Grillgut-MeMyself's Aussenküche-Bild05

Wurstlollies Ein Tag in MeMyself's BBQ Pit mit 12 Gästen und reichlich Grillgut-MeMyself's Aussenküche-Bild06

Wurstlollies Ein Tag in MeMyself's BBQ Pit mit 12 Gästen und reichlich Grillgut-MeMyself's Aussenküche-Bild07

 

 

Nach dem Fingerfood gab es dann Armadillo Eggs vom Performer, die mit Hickory-Holz geräuchert wurden.

Armadillo Eggs vom Performer Ein Tag in MeMyself's BBQ Pit mit 12 Gästen und reichlich Grillgut-MeMyself's Aussenküche-Bild08

Armadillo Eggs Ein Tag in MeMyself's BBQ Pit mit 12 Gästen und reichlich Grillgut-MeMyself's Aussenküche-Bild18

Tellerbild Armadillo Eggs Ein Tag in MeMyself's BBQ Pit mit 12 Gästen und reichlich Grillgut-MeMyself's Aussenküche-Bild09

 

 

Anschliessend kamen die Ribs aus dem WSM auf den Tisch. Glasiert wurde mit meiner Cherry Chipotle BBQ-Sauce und ein Teil mit Apple Butter.

Ribs im Smokey Montain Ein Tag in MeMyself's BBQ Pit mit 12 Gästen und reichlich Grillgut-MeMyself's Aussenküche-Bild11

Als Schlusspunkt hat Olly72 dann noch geplanktes Rosmarin Balsamico Schweinefilet auf dem Fire Magic Gagsgrill gezaubert. Zwei Filets wurden auf einer Ahornplanke, zwei Filets auf eine Zederholzplanke gegrillt. Die Zedernholzplanke ging als Gewinner aus diesem Vergleich hervor. 😉

Geplanktes Rosmarin-Balsamico-Schweinefilet Ein Tag in MeMyself's BBQ Pit mit 12 Gästen und reichlich Grillgut-MeMyself's Aussenküche-Bild13

Geplanktes Rosmarin-Balsamico-Schweinefilet Ein Tag in MeMyself's BBQ Pit mit 12 Gästen und reichlich Grillgut-MeMyself's Aussenküche-Bild14

 

 

Es war ein schöner Tag mit vielen Leckereien vom Grill und tollen Gästen. Der eine oder andere Angriff auf die Lachmuskeln war ebenfalls dabei und die Lynchburg Lemonade hat ihre Wirkung nicht verfehlt. Wo der Inhalt der 3 Flaschen Jack Daniels hin ist, frage ich mich heute noch. 😀

Danke an alle Gäste für diese gelungene Veranstaltung! 🙂

 

6 Kommentare

  1. Hallo Thorsten,

    Darf ich dich mal fragen welche Türen du für deine Außenküche verwendet hast und wie du diese in den Betonnischen befestigt hast, etc.

    Ich danke dir!

  2. Und ebenso wäre es super wenn du mir sagen könntest was du unter die Hohlräume gemacht hart, als du die Arbeitsplatte gegossen hast? Schalbretter, die du später von unten wieder entfernt hast?

Kommentieren Sie den Artikel