Braten im Heu garen? Im Dutch Oven? Und das soll auch noch schmecken? Ja das tut es! Heubraten aus dem Dutch Oven ist eine besondere Spezialität, bei der das Heu für den feinen Geschmack sorgt.

Heubraten aus dem Dutch Oven

Folgende Zutaten werden für den Heubraten benötigt (Menge reicht für ca. 8 Portionen):

  • 2 kg Schweinenacken (hier Duroc-Nacken von Albers Food)
  • 250 ml Rotwein trocken
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Stangen Lauch
  • 3 Karotten
  • 1/2 Knolle Sellerie
  • 3 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pit Powder BBQ-Rub (nicht auf dem Bild)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 handvoll Heu
  • 1 EL Mehl (nicht auf dem Bild)
  • 100 ml Milch (nicht auf dem Bild)

Verwendeter Dutch Oven: Petromax Feuertopf ft6

Petromax Feuertopf ft6 (Dutch Oven) (mit Standfüssen) heubraten-image-Heubraten aus dem Dutch Oven
93 Bewertungen
Petromax Feuertopf ft6 (Dutch Oven) (mit Standfüssen)*
  • Petromax Feuertopf ft6 (Dutch Oven) (mit Standfüssen)
  • Inhalt max. (ca.): 7,6 l Inhalt Topf (ca.): 6,1 l Inhalt Deckel...
  • Die vorbehandelte Oberfläche (seasoned finish) macht ein...
Heubraten aus dem Dutch Oven heubraten-Heubraten aus dem Dutch Oven Iberico 01-Heubraten aus dem Dutch Oven
Alle Zutaten für den Heubraten auf einen Blick

 

Zubereitung des Heubratens

Zunächst werden ca. 18 Kokoko Eggs von McBrikett durchgeglüht. Das macht man am besten in einem kleinen Anzündkamin. Das Durchglühen der Briketts dauert rund 25-30 Minuten. In der Zwischenzeit kann man sich dann um die restlichen Zutaten kümmern.

In der Zwischenzeit werden die Zwiebeln, der Sellerie und die Möhren grob gewürfelt. Der Lauch wird geputzt und in Ringe geschnitten. Wenn die Briketts durchgeglüht sind, wird der Feuertopf auf die glühenden Briketts gestellt und das Butterschmalz darin erhitzt und der Nacken ringsherum ordentlich angebraten, damit er ordentlich Röstaromen bekommt. Dazu verwenden wir unseren Feuertopf-Tisch fe45.

Petromax Feuertopf Tische (FE 45 in Schwarz) heubraten-image-Heubraten aus dem Dutch Oven
15 Bewertungen
Petromax Feuertopf Tische (FE 45 in Schwarz)*
  • Petromax Feuertopf Tisch fe45 in der kleinen Ausführung
  • Bis 80kg belastbar und feuerfest
  • Die Arbeitsfläche beträgt 45 x 45cm und die Arbeitshöhe ist...
Heubraten heubraten-Heubraten aus dem Dutch Oven Iberico 02-Heubraten aus dem Dutch Oven
Der Duroc-Nacken wird rundherum angebraten

 

Ca. 90 bis 120 Minuten Garzeit

Anschließend wird das Fleisch herausgeholt, gesalzen, gepfeffert mit dem BBQ-Rub gewürzt und beiseite gestellt. Dann wird das Gemüse im Topf angebraten und anschließend mit dem Wein und der Fleischbrühe abgelöscht. Das Lorbeerblatt und die Nadeln von dem Rosmarinzweig werden mit unter das Heu gemischt. Dann gibt man das Heu auf das Wurzelgemüse und bettet den gewürzten Schweinenacken auf dem Heu. Zur Überprüfung der Kerntemperatur, sollte man ein Grillthermometer, wie das GrillEye verwenden, damit man die Kerntemperatur des Bratens im Auge behalten kann. Das Fühlerkabel des Thermometers lässt sich einfach durch den kleinen Schlitz zwischen Topf und Deckel legen. Nun werden die Briketts auf und unter dem Dutch Oven verteilt. Je 9 Briketts werden unter den Feuertopf gelegt und 9 Stück kommen auf den Deckel. Bei einer Kerntemperatur von 74°C ist der Braten fertig. Die Garzeit beträgt ungefähr 1,5 – 2 Stunden, hängt aber stark von der Sorte der verwendeten Briketts und auch der Witterung ab. Wenn es beispielsweise besonders windig ist, kann es sein, dass zusätzliche Briketts nachgelegt werden müssen.

Heubraten aus dem Dutch Oven heubraten-Heubraten aus dem Dutch Oven Iberico 03-Heubraten aus dem Dutch Oven
Der Heubraten aus dem Dutch Oven ist fertig

 

Wenn die Kerntemperatur erreicht ist, wird der Braten entnommen und vom Heu befreit, nun sollte er noch 5 – 10 Minuten ruhen. In der Zwischenzeit passiert man das Gemüse durch ein Sieb. Der Sud wird nun noch mal kurz aufgekocht und mit dem Mehl und der Milch zu einer dickflüssigen Sauce verrührt.

 

Als Beilage zum Heubraten aus dem Dutch Oven passen beispielsweise Kartoffelknödel und Rotkohl. Das Heu sorgt in der Tat für ein sehr ansprechendes Aroma. Wer seinen Gästen mal etwas Außergewöhnliches servieren möchte, was optisch und auch geschmacklich heraussticht, ist mit diesem Heubraten bestens bedient. Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Das Rezept zum ausdrucken:

heubraten-Heubraten aus dem Dutch Oven Iberico 03 150x150-Heubraten aus dem Dutch Oven
Heubraten aus dem Dutch Oven
Stimmen: 10
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Braten im Heu garen? Im Dutch Oven? Und das soll auch noch schmecken? Ja das tut es! Heubraten aus dem Dutch Oven ist eine besondere Spezialität, bei der das Heu für den feinen Geschmack sorgt.
    Portionen Vorbereitung
    8 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit
    120 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    8 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit
    120 Minuten
    heubraten-Heubraten aus dem Dutch Oven Iberico 03 150x150-Heubraten aus dem Dutch Oven
    Heubraten aus dem Dutch Oven
    Stimmen: 10
    Bewertung: 4.5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Braten im Heu garen? Im Dutch Oven? Und das soll auch noch schmecken? Ja das tut es! Heubraten aus dem Dutch Oven ist eine besondere Spezialität, bei der das Heu für den feinen Geschmack sorgt.
      Portionen Vorbereitung
      8 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit
      120 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      8 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit
      120 Minuten
      Zutaten
      • 2 kg Schweinenacken (am Stück)
      • 250 ml Rotwein (trocken)
      • 250 ml Fleischbrühe
      • 3 Zwiebeln (mittelgroß)
      • 2 Stangen Lauch
      • 3 Karotten
      • 1/2 Knolle Sellerie
      • 3 EL Butterschmalz
      • Salz
      • Pfeffer
      • Pit Powder BBQ-Rub
      • 1 Zweig Rosmarin
      • 2 Knoblauchzehen
      • 1 Lorbeerblatt
      • 2 handvoll Heu
      • 1 EL Mehl
      • 100 ml Milch
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Zunächst werden ca. 18 Kokoko Eggs von McBrikett durchgeglüht. Das macht man am besten in einem kleinen Anzündkamin. Das Durchglühen der Briketts dauert rund 25-30 Minuten. In der Zwischenzeit kann man sich dann um die restlichen Zutaten kümmern. In der Zwischenzeit werden die Zwiebeln, der Sellerie und die Möhren grob gewürfelt. Der Lauch wird geputzt und in Ringe geschnitten. Wenn die Briketts durchgeglüht sind, wird der Feuertopf auf die glühenden Briketts gestellt und das Butterschmalz darin erhitzt und der Nacken ringsherum ordentlich angebraten, damit er ordentlich Röstaromen bekommt.
      2. Anschließend wird das Fleisch herausgeholt, gesalzen, gepfeffert mit dem BBQ-Rub gewürzt und beiseite gestellt. Dann wird das Gemüse im Topf angebraten und anschließend mit dem Wein und der Fleischbrühe abgelöscht. Das Lorbeerblatt und die Nadeln von dem Rosmarinzweig werden mit unter das Heu gemischt. Dann gibt man das Heu auf das Wurzelgemüse und bettet den gewürzten Schweinenacken auf dem Heu. Zur Überprüfung der Kerntemperatur, sollte man ein Grillthermometer, wie das GrillEye verwenden, damit man die Kerntemperatur des Bratens im Auge behalten kann. Das Fühlerkabel des Thermometers lässt sich einfach durch den kleinen Schlitz zwischen Topf und Deckel legen. Nun werden die Briketts auf und unter dem Dutch Oven verteilt. Je 9 Briketts werden unter den Feuertopf gelegt und 9 Stück kommen auf den Deckel. Bei einer Kerntemperatur von 74°C ist der Braten fertig. Die Garzeit beträgt ungefähr 1,5 - 2 Stunden, hängt aber stark von der Sorte der verwendeten Briketts und auch der Witterung ab. Wenn es beispielsweise besonders windig ist, kann es sein, dass zusätzliche Briketts nachgelegt werden müssen.
      3. Wenn die Kerntemperatur erreicht ist, wird der Braten entnommen und vom Heu befreit, nun sollte er noch 5 - 10 Minuten ruhen. In der Zwischenzeit passiert man das Gemüse durch ein Sieb. Der Sud wird nun noch mal kurz aufgekocht und mit dem Mehl und der Milch zu einer dickflüssigen Sauce verrührt.

      Letzte Aktualisierung am 20.07.2018 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

      Ich stimme zu.