StartRezepteBurger, Sandwiches & Hot DogsFlat Iron Sandwich mit Schafskäsecreme im Vinschgauer

Flat Iron Sandwich mit Schafskäsecreme im Vinschgauer

-

Dieses Flat Iron Sandwich mit Schafskäsecreme im Vinschgauer Brötchen steckt voller Geschmack! Wie man dieses geniale Sandwich zubereitet, zeigen wir euch in diesem Rezept.

Flat Iron Sandwich

Ich liebe Sandwiches aller Art und vor allem Steak-Sandwiches, denn da kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Auch im Urlaub muss der Grill bei mir immer dabei sein. Dieses Jahr hat es mich in die Berge gezogen, genauer gesagt nach Sölden in Tirol. Auf Empfehlung von meinem guten Grillfreund Thomas Ellwanger, der Küchenchef im Bergland Sölden ist, verbringe ich ein paar schöne Tage im Ötztal. Dank Kühlbox im Auto haben sich auch ein paar schöne Steaks mit auf den Weg nach Österreich gemacht und so konnte ich ein richtig geniales Steak-Sandwich grillen. Als Ausgangsprodukt für dieses Sandwich habe ich das geniale Greater Omaha Gold Label Top Blade (Schildstück) verwendet. Dieser Cut wird auch Flat Iron genannt und gehört zu meinen absoluten Lieblingscuts, denn das Flat Iron ist super zart und richtig geschmackvoll.

Grillen am Gletscher auf knapp 3000 m Höhe [object object]-Flat Iron Sandwich Vinschgauer 02-Flat Iron Sandwich mit Schafskäsecreme im Vinschgauer
Grillen am Gletscher auf knapp 3000 m Höhe

 

- Advertisement -

Im Bergland Sölden konnte ich noch ein paar richtig geniale Zutaten aus der Hotelküche mitnehmen und dann bin ich spontan mit Kühlbox die Ötztaler Gletscherstraße hoch auf gut 2800 m zum Rettenbachferner gefahren. Dort habe ich bei dann bei sensationeller Aussicht und strahlendem Sonnenschein den Grill ausgepackt.

Folgende Zutaten habe ich für dieses Flat Iron Sandwich verwendet:

Für die Schafskäsecreme:

  • 100 ml Milch
  • 70 g Schafskäse
  • 20 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 1/2 TL Weißweinessig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung der Schafskäsecreme

Bevor wir mit dem Sandwich beginnen, wird die Schafskäsecreme zubereitet. Diese sollte idealerweise bereits am Vortag zubereitet werden und im Kühlschrank durchziehen. Die Butter wird in einem Topf geschmolzen und das Mehl wird eingerührt. Dann wird die Milch mit in den Topf gegossen und so lange gerührt, bis es cremig wird. Zum Schluss wird noch der Schafskäse und der Essig eingerührt und die Creme wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Grillen am Gletscher in knapp 3000 m Höhe

Die Gletscherstraße verfügt über mehrere steile Kehren und gerade für mich als Niederrheiner und „Flachlandtiroler“ sind die Ausblicke auf Gletscher, Gipfel und tiefe Täler wahrlich beeindruckend. Als ich dann fast oben angekommen bin, ist da plötzlich diese Bank mit herrlichem Ausblick und keiner Menschenseele. Hier musste ich einfach anhalten und den Grill auspacken.

Grillen am Gletscher [object object]-Flat Iron Sandwich Vinschgauer 01-Flat Iron Sandwich mit Schafskäsecreme im Vinschgauer
Grillen am Gletscher

 

Ich hatte den faltbaren Meateor Gasgrill dabei, der zusammengeklappt im Auto auch nur wenig Platz wegnimmt und daher ein idealer Begleiter für unterwegs ist. Zunächst hatte ich den Grill auf einer kleinen Anhöhe auf die Kühlbox gestellt. Da es aber sehr windig war, habe ich mir dann ein geschütztes Plätzchen hinter einem Felsvorsprung gesucht und habe den Grill dort aufgebaut, mit einer Gaskartusche angeschlossen und aufgeheizt. Nach 5 Minuten Aufheizzeit sind die Gussroste heiß und die beiden Flat Iron Steaks konnten aufgelegt werden. Als Sandwichbrötchen habe ich Vinschgauer genommen, die ich aufgeschnitten habe und mit der Innenseite nach unten mit auf den Grill gelegt habe, um sie anzurösten.

Flat Iron auf dem faltbaren Meateor Gasgrill [object object]-Flat Iron Sandwich Vinschgauer 03-Flat Iron Sandwich mit Schafskäsecreme im Vinschgauer
Flat Iron auf dem faltbaren Meateor Gasgrill

 

Nach etwa 3 Minuten werden die Flat Iron Steaks gewendet. Sie haben bereits tolle Röstaromen bekommen und ein herrlicher Duft breitet sich in der Bergwelt aus. 🙂
Die Brötchen brauchen nur etwa 1-2 Minuten auf dem Grill, bis sie leichte Röstaromen bekommen haben.

Das Flat Iron Steak bekommt tolle Röstaromen [object object]-Flat Iron Sandwich Vinschgauer 04-Flat Iron Sandwich mit Schafskäsecreme im Vinschgauer
Das Flat Iron Steak bekommt tolle Röstaromen

 

Die Vinschgauer werden vom Grill genommen und die Schnittflächen werden mit Schafskäsecreme bestrichen. Auf die Unterseite der Vinschgauer kommt zusätzlich etwas Wildkräutersalat. Das Steak wird bei einer Kerntemperatur von 56°C vom Grill genommen und dann 3-4  Minuten zum Ruhen beiseite gelegt. Dann wird das Steak in etwa 5 mm dünne Tranchen geschnitten und das Sandwich wird mit den Scheiben belegt.

Das Flat Iron Steak ist perfekt medium gegrillt [object object]-Flat Iron Sandwich Vinschgauer 06-Flat Iron Sandwich mit Schafskäsecreme im Vinschgauer
Das Flat Iron Steak ist perfekt medium gegrillt

 

On top kommen dann noch die eingelegten Pfifferlinge und die eingelegten Radieschen und fertig ist uns Flat Iron Sandwich mit Schafskäsecreme.

Flat Iron Sandwich mit Aussicht [object object]-Flat Iron Sandwich Vinschgauer 05-Flat Iron Sandwich mit Schafskäsecreme im Vinschgauer
Flat Iron Sandwich mit Aussicht

 

Das Flat Iron Sandwich ist nicht nur ein unfassbar leckeres Steak-Sandwich, auch für mich war das wirklich ein unbeschreiblich schönes Grillerlebnis auf knapp 3000 m Höhe und unglaublicher Kulisse zu grillen. Da schmeckt das saftige Flat Iron Steak von Albers Food gleich doppelt gut! In Kombination auf den Vinschgauer Brötchen mit Schafskäsecreme und eingelegten Radieschen und Pfifferlingen ein echter Genuss! Danke auch an Thomas und die Küchencrew vom Bergland Sölden für den Support! Probiert dieses geniale Sandwich unbedingt mal aus und lasst uns gerne euer Feedback in den Kommentaren da. Viel Spaß beim Nachgrillen!

Tipp: Den faltbaren Meateor Gasgrill gibt es aktuell mit dem Rabattcode BBQPIT55 mit 55€ Rabatt und somit kostet der Grill nur 94€ statt 149€!

Das Flat Iron Sandwich zum Ausdrucken:

Steak-Sandwich [object object]-Flat Iron Sandwich Vinschgauer-Flat Iron Sandwich mit Schafskäsecreme im Vinschgauer

Flat Iron Sandwich

Dieses Flat Iron Sandwich mit Schafskäsecreme im Vinschgauer Brötchen steckt voller Geschmack!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Keyword: Flat Iron Sandwich
Portionen: 2 Sandwiches

Zutaten

Für die Schafskäsecreme:

Anleitungen

  • Bevor wir mit dem Sandwich beginnen, wird die Schafskäsecreme zubereitet. Diese sollte idealerweise bereits am Vortag zubereitet werden und im Kühlschrank durchziehen. Die Butter wird in einem Topf geschmolzen und das Mehl wird eingerührt. Dann wird die Milch mit in den Topf gegossen und so lange gerührt, bis es cremig wird. Zum Schluss wird noch der Schafskäse und der Essig eingerührt und die Creme wird mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  • Zubereitet habe ich das Sandwich auf dem faltbaren Meateor Gasgrill. Der Grill wird aufgeheizt und nach 5 Minuten Aufheizzeit sind die Gussroste heiß und die beiden Flat Iron Steaks konnten aufgelegt werden. Als Sandwichbrötchen habe ich Vinschgauer genommen, die ich aufgeschnitten habe und mit der Innenseite nach unten mit auf den Grill gelegt habe, um sie anzurösten. Nach etwa 3 Minuten werden die Flat Iron Steaks gewendet. Sie haben bereits tolle Röstaromen bekommen und ein herrlicher Duft breitet sich in der Bergwelt aus. :)Die Brötchen brauchen nur etwa 1-2 Minuten auf dem Grill, bis sie leichte Röstaromen bekommen haben.
  • Die Vinschgauer werden vom Grill genommen und die Schnittflächen werden mit Schafskäsecreme bestrichen. Auf die Unterseite der Vinschgauer kommt zusätzlich etwas Wildkräutersalat. Das Steak wird bei einer Kerntemperatur von 56°C vom Grill genommen und dann 3-4  Minuten zum Ruhen beiseite gelegt. Dann wird das Steak in etwa 5 mm dünne Tranchen geschnitten und das Sandwich wird mit den Scheiben belegt. On top kommen dann noch die eingelegten Pfifferlinge und die eingelegten Radieschen und fertig ist uns Flat Iron Sandwich mit Schafskäsecreme.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinweis: In unseren Beiträgen nutzen wir teilweise Provision-Links. Wenn du über einen solchen Link einkaufst (z. B. Amazon), erhalten wir eine kleine Provision, die es uns ermöglicht unsere Inhalte weiterhin kostenfrei und in gewohnter Qualität zur Verfügung zu stellen. Für dich als Käufer ändert sich nichts.

Thorsten Brandenburg
Thorsten Brandenburg
Thorsten ist einer der erfolgreichsten Griller Europas. Mit seinem Team BBQ Wiesel wurde er Deutscher Grillmeister der Amateure 2014, Deutscher Vize-Grillmeister der Profis 2015, Vize-Europameister 2016 und Grill-Weltmeister 2017! Im Januar 2013 startet er BBQPit.de und teilt dort seine Grill-Leidenschaft mit der großen weiten Welt. ;)
5 from 1 vote (1 rating without comment)

Kommentieren Sie den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

– Advertisements –

Grillfuerst.de, der Grillshop unseres Vertrauens

Grillfürst

Kaufberatung

Grill Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte
Grill Zubehör Kaufberatung BBQPit.de das Grill- und BBQ-Magazin, Grillblog & Grillrezepte

BBQPit on Social Networks

74,895FansGefällt mir
48,176FollowerFolgen
11,347FollowerFolgen
1,251FollowerFolgen

– Advertisements –

Letzte Artikel

BBQPit setzt auf Gewürze von:

– Advertisement –

Ankerkraut