- Advertisement -

Was für den Deutschen Currywurst mit Pommes ist, ist für Engländer Fish and Chips! Der frittierte Fisch im Backteig ist in Großbritannien sogar das inoffizielle Nationalgericht. Wir haben es für euch auf dem Grill nachgewokkt!

Fish and Chips

Fish and Chips sind üblicherweise in den britischen Pubs als “Takeaway” – was bei uns “auf die Hand” bedeutet – zum Mitnehmen gedacht. Früher in Zeitungspapier eingewickelt um das reichlich vorhandene Fett aufzusaugen, sind Fish and Chips ein wirklich schmackhafter Snack. Der frittierte Fisch im Backteig ist recht schnell zubereitet, jedoch stört uns der Fettgeruch in der Küche. Daher haben wir uns für die Outdoorzubereitung auf dem Kugelgrill mit dem Moesta Wok’n BBQ-Set entschieden. So wird Fettgeruch in der Küche vermieden, es macht Spaß und man steht am Grill – was will man mehr!
Wir haben uns in diesem Rezept für einen Backteig mit Th. König Zwickel Kellerbier entschieden, da ein würziger Bierteig hervorragend zu Fish and Chips passt.

Folgende Zutaten werden für 4 Portionen benötigt:

Verwendetes Zubehör:

- Advertisement -
Alle Zutaten für Fish and Chips auf einen Blick fish and chips-Fish and Chips 01-Fish and Chips – Rezept für das inoffizielle englische Nationalgericht
Alle Zutaten für Fish and Chips auf einen Blick

 

Zubereitung der Fish and Chips

Zunächst wird der Bierteig hergestellt, da dieser noch etwas stehen muss. Für den Bierteig wird das Kellerbier in eine Schüssel gegeben, das Mehl sowie der Pit Powder BBQ-Rub und das Backpulver hinzugegeben. Der Teig wird mit einem Schneebesen durchgerührt, bis alles gut vermischt ist und keine Klümpchen mehr im Bierteig vorhanden sind. Der fertig gemischte Bierteig wird nun für ca. 30-45 Minuten zum Ruhen beiseite gestellt.

Der Bierteig wird angerührt fish and chips-Fish and Chips 02-Fish and Chips – Rezept für das inoffizielle englische Nationalgericht
Der Bierteig wird angerührt

 

Bevor wir uns dem Fisch zuwenden, wird ein zu ¾ gefüllter Anzündkamin mit Kokoko Eggs von McBrikett angezündet und gut durchgeglüht.
Nun wird der Kabeljau vorbereitet. Am besten ist es, wenn frischer Fisch verwendet wird. TK-Ware geht auch, jedoch muss der Fisch komplett auftauen und mit einem Küchentuch gut trocken getupft werden. Die Fischfilets werden – je nach Größe – in zwei bis drei Stücke geschnitten, gesalzen und gepfeffert. Dann werden die Fischfilets mehliert. Am einfachsten geht dies, wen sie mit etwas Mehl in eine Schüssel gegeben und ordentlich durchgeschwenkt werden.

MOESTA-BBQ 10119 WOK'N BBQ - Komplettpaket für Kugelgrills – Perfekte Wok-Gerichte vom Kugelgrill... fish and chips-image-Fish and Chips – Rezept für das inoffizielle englische Nationalgericht
20 Bewertungen
MOESTA-BBQ 10119 WOK'N BBQ - Komplettpaket für Kugelgrills – Perfekte Wok-Gerichte vom Kugelgrill...*
  • Mache deinen Kugelgrill zum Wok für asiatische Pfannengerichte....
  • Kompatibel mit verschiedenen Kugelgrill-Durchmessern und Marken...
  • Made in Germany: Hergestellt aus hochwertigem Edelstahl. Variable...

Wenn die Kohlen durchgeglüht sind, schüttet man sie in den Kamin des Wok’n BBQ Grilleinsatzes, setzt den Wok darauf und befüllt diesen mit ca. 1,5L Frittieröl. Wenn das Öl eine Temperatur von ca. 175°C erreicht hat, kann es auch schon mit dem Frittieren losgehen.
Erst jetzt – direkt vor dem Frittieren – werden die mehlierten Fischfilets einzeln durch den Bierteig gezogen und ins heiße Öl gegeben. Es sollten nicht mehr als 4-5 Fischfilets gleichzeitig im Öl schwimmen, da sie sonst ggf. aneinander kleben.

Die Fish and Chips werden im Wok frittiert fish and chips-Fish and Chips 03-Fish and Chips – Rezept für das inoffizielle englische Nationalgericht
Die Fish and Chips werden im Wok frittiert

 

Nach 3-4 Minuten wird der Fisch umgedreht, sodass auch die andere Seite frittiert wird. Nach ca. 7-8 Minuten Gesamtbackzeit sind die Bierteig-Fischfilets fertig. Der Fisch sollte außen goldbraun sein. Nach dem Frittieren wird er auf Küchenpapier gelegt, damit überschüssiges Fett aufgesaugt wird. Der Fisch ist innen noch so heiß, dass ohne Weiteres noch der restliche Fisch frittiert werden kann. Gleichzeitig werden die Pommes frittiert werden, damit alles zusammen serviert werden kann.

Fish and Chips im Bierteig fish and chips-Fish and Chips 04-Fish and Chips – Rezept für das inoffizielle englische Nationalgericht
Fish and Chips im Bierteig

 

Stilecht serviert werden Fish and Chips mit Malzessig (Malt Vinegar), der über die Fritten geträufelt wird. Ein wenig Zitrone über den “Backfisch” rundet das Ganze geschmacklich ab. Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Das Rezept zum Ausdrucken:

Fisch im Backteig fish and chips-Fish and Chips 150x150-Fish and Chips – Rezept für das inoffizielle englische Nationalgericht
Fish and Chips
Stimmen: 7
Bewertung: 4.43
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Was für den Deutschen Currywurst mit Pommes ist, ist für Engländer Fish and Chips! Der frittierte Fisch im Backteig ist in Großbritannien sogar das inoffizielle Nationalgericht. Wir haben es für euch auf dem Grill nachgewokkt!
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    8 Minuten 4 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit Wartezeit
    8 Minuten 4 Minuten
    Fisch im Backteig fish and chips-Fish and Chips 150x150-Fish and Chips – Rezept für das inoffizielle englische Nationalgericht
    Fish and Chips
    Stimmen: 7
    Bewertung: 4.43
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Was für den Deutschen Currywurst mit Pommes ist, ist für Engländer Fish and Chips! Der frittierte Fisch im Backteig ist in Großbritannien sogar das inoffizielle Nationalgericht. Wir haben es für euch auf dem Grill nachgewokkt!
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit Wartezeit
      8 Minuten 4 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit Wartezeit
      8 Minuten 4 Minuten
      Zutaten
      • 800 g Kabeljau
      • 800 g Pommes
      • 175 g Mehl
      • 1 Flasche Th. König Zwickl Kellerbier
      • 1 Zitrone
      • 1 TL Pit Powder BBQ-Rub
      • 1 TL Backpulver
      • 1 TL Salz
      • 1 TL Pfeffer
      • Malzessig
      • 1,5 l Frittieröl
      • etwas Mehl
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Zunächst wird der Bierteig hergestellt, da dieser noch etwas stehen muss. Für den Bierteig wird das Kellerbier in eine Schüssel gegeben, das Mehl sowie der Pit Powder BBQ-Rub und das Backpulver hinzugegeben. Der Teig wird mit einem Schneebesen durchgerührt, bis alles gut vermischt ist und keine Klümpchen mehr im Bierteig vorhanden sind. Der fertig gemischte Bierteig wird nun für ca. 30-45 Minuten zum Ruhen beiseite gestellt.
      2. Bevor wir uns dem Fisch zuwenden, wird ein zu ¾ gefüllter Anzündkamin mit Kokoko Eggs von McBrikett angezündet und gut durchgeglüht. Nun wird der Kabeljau vorbereitet. Am besten ist es, wenn frischer Fisch verwendet wird. TK-Ware geht auch, jedoch muss der Fisch komplett auftauen und mit einem Küchentuch gut trocken getupft werden. Die Fischfilets werden - je nach Größe - in zwei bis drei Stücke geschnitten, gesalzen und gepfeffert. Dann werden die Fischfilets mehliert. Am einfachsten geht dies, wen sie mit etwas Mehl in eine Schüssel gegeben und ordentlich durchgeschwenkt werden.
      3. Wenn die Kohlen durchgeglüht sind, schüttet man sie in den Kamin des Wok'n BBQ Grilleinsatzes, setzt den Wok darauf und befüllt diesen mit ca. 1,5L Frittieröl. Wenn das Öl eine Temperatur von ca. 175°C erreicht hat, kann es auch schon mit dem Frittieren losgehen. Erst jetzt - direkt vor dem Frittieren - werden die mehlierten Fischfilets einzeln durch den Bierteig gezogen und ins heiße Öl gegeben. Es sollten nicht mehr als 4-5 Fischfilets gleichzeitig im Öl schwimmen, da sie sonst ggf. aneinander kleben.
      4. Nach 3-4 Minuten wird der Fisch umgedreht, sodass auch die andere Seite frittiert wird. Nach ca. 7-8 Minuten Gesamtbackzeit sind die Bierteig-Fischfilets fertig. Der Fisch sollte außen goldbraun sein. Nach dem Frittieren wird er auf Küchenpapier gelegt, damit überschüssiges Fett aufgesaugt wird. Der Fisch ist innen noch so heiß, dass ohne Weiteres noch der restliche Fisch frittiert werden kann. Gleichzeitig werden die Pommes frittiert werden, damit alles zusammen serviert werden kann. Stilecht serviert werden Fish and Chips mit Malzessig (Malt Vinegar), der über die Fritten geträufelt wird. Ein wenig Zitrone über den "Backfisch" rundet das Ganze geschmacklich ab.

      Letzte Aktualisierung am 21.11.2019 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

      - Advertisement -

      5 Kommentare

      1. by the way: das Nationalgericht der Briten ist, anders als es die meisten Touristen immer annehmen nicht Fish and Chips sondern Chicken Tikka Masala welches auch KEIN indisches Gericht ist sondern eine Kreation der Briten aufgrund der vielen Einflüsse der indischen Einwanderer 😉

        • Mit einem zweiten Wok oder einer zweiten Friteuse. Die Pommes sollten ja nicht nach Fisch schmecken. 😉

      Schreibe einen Kommentar zu Thorsten Brandenburg Antwort abbrechen

      Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!

      Ich akzeptiere

      Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein