Der Dutch Pancake ist ein etwas anderer Pfannkuchen, denn er wird nicht auf dem Herd, sondern im Backofen, bzw. indirekt auf dem Grill gebacken. Das Resultat ist ein besonders fluffiger Ofenpfannkuchen, den man zum Frühstück zum Mittag oder auch als Dessert servieren kann.

Dutch Pancake – der fluffige Ofenpfannkuchen

Wir haben den Dutch Pancake in einer gusseisernen Pfanne mit 35 cm Durchmesser (Petromax Feuerpfanne fp35t) gebacken, so dass man diesen Ofenpfannkuchen durchaus mit 4-6 Personen essen kann. Natürlich kann man den Pfannkuchen auch in einer kleineren Pfanne zubereiten.

Petromax Feuerpfanne mit Stiel (Ø35 cm mit Stiel) Dutch Pancake – Ofenpfannkuchen mit Blaubeeren-dutch pancake-31jNWGk0CHL
18 Bewertungen
Petromax Feuerpfanne mit Stiel (Ø35 cm mit Stiel)*
  • Auf allen Kochstellen Die Feuerpfanne kann man nicht nur auf dem...
  • Die Petromax Feuerpfannen aus hochwertigem Gusseisen ist für...
  • Lieferumfang: 1x Petromax Feuerpfanne mit Stiel (Ø35 cm )

Folgende Zutaten werden benötigt:

Zutaten Dutch Pancakes Dutch Pancake – Ofenpfannkuchen mit Blaubeeren-dutch pancake-Dutch Pancake Ofenpfannkuchenmit Blaubeeren 01
Die Zutaten für den Ofenpfannkuchen

 

Zuerst wird der Grill indirekt mit der Gusspfanne auf 220 °C aufgeheizt. Alternativ geht das auch im Backofen bei 220 °C Ober-/Unterhitze. Wichtig dabei ist es, dass die Gusspfanne sich gut aufheizen kann, denn dadurch wird der Dutch Pancake erst so richtig schön fluffig. In der Zwischenzeit werden die sechs Eier mit Hilfe einer Küchenmaschine (Tipp: Bosch MUM5) ca. 7 Minuten richtig schön schaumig aufgeschlagen. Die Rührschüssel der MUM5 ist anschließend fast nur mit Schaum gefüllt.

Sale
Bosch MUM56340 Küchenmaschine Styline MUM5 (900 Watt, Edelstahl-Rührschüssel,... Dutch Pancake – Ofenpfannkuchen mit Blaubeeren-dutch pancake-517wIulCl7L
648 Bewertungen
Bosch MUM56340 Küchenmaschine Styline MUM5 (900 Watt, Edelstahl-Rührschüssel,...*
  • Extra starker Motor (900Watt) für anspruchsvolle Teige und...
  • Vielseitig einsetzbar mit Patisserie-Set (Schlagbesen,...
  • Große Rührschüssel aus Edelstahl (max. Teigmenge 3,9l) und...
Teig für Dutch Pancakes Dutch Pancake – Ofenpfannkuchen mit Blaubeeren-dutch pancake-Dutch Pancake Ofenpfannkuchenmit Blaubeeren 02
Die Eier werden schaumig geschlagen

 

In dieser Zeit bleibt genügend Zeit um das Mark der Vanilleschote mit dem Zucker zu verrühren. Anschließend wird das Mehl in den Schaum herein gesiebt, die Milch, der Zitronensaft, das Salz und der Vanillezucker werden ebenfalls untergerührt. Die Blaubeeren werden gewaschen und trocken getupft. Nun werden die 3 EL Butter in der gut aufgeheizten Gusspfanne geschmolzen und kurz erhitzt. Dann wird der Teig direkt in die heiße Gusspfanne gegossen und die Blaubeeren werden in der Mitte verteilt.

Ofenpfannkuchen Dutch Pancake – Ofenpfannkuchen mit Blaubeeren-dutch pancake-Dutch Pancake Ofenpfannkuchenmit Blaubeeren 03
Der Pfannkuchenteig wird in die heiße Pfanne gegeben

 

Der Dutch Pancake wird nun für rund 20-25 Minuten bei 200-220 °C indirekt im Grill gebacken (alternativ im Backofen). Dabei geht der Ofenpfannkuchen dann richtig schön auf. Kurz vor dem Servieren werden die 2 TL Butter auf dem Dutch Pancake geschmolzen und er wird mit Puderzucker bestäubt sofort serviert, da er schon nach kurzer Zeit wieder ein wenig zusammenfällt. Das ist jedoch nicht weiter tragisch und tut dem Geschmack keinen Abbruch.

Dutch Pancake Ofenpfannkuchen Dutch Pancake – Ofenpfannkuchen mit Blaubeeren-dutch pancake-Dutch Pancake Ofenpfannkuchenmit Blaubeeren 04
Der Dutch Pancake wird in der Petromax Feuerpfanne fp35t serviert

 

Zum Servieren schneidet man ihn auf wie eine Torte, so dass sich jeder „Mitesser“ ein Stückchen Ofenpfannkuchen nehmen kann. Wichtig beim Dutch Pancake ist, dass man wirklich eine massive Gusspfanne verwendet, welche die Hitze gut speichert. Und man sollte beim Hantieren mit der heißen Pfanne vorsichtig sein und unbedingt geeignete Grillhandschuhe verwenden, da man sich sonst schnell die Finger verbrennt. Dieser Ofenpfannkuchen ist optisch und geschmacklich ein echtes Highlight. Man kann auch mit den Früchten variieren und anderes Obst nehmen, denn dieser Pfannkuchen schmeckt eigentlich immer. Viel Spaß beim nachmachen und lasst ihn euch schmecken! 🙂

 

Das Rezept zum ausdrucken:

Dutch Pancake – Ofenpfannkuchen mit Blaubeeren-dutch pancake-Dutch Pancake Ofenpfannkuchen mit Blaubeeren 150x150
Dutch Pancake - Ofenpfannkuchen
Stimmen: 6
Bewertung: 4.33
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Der Dutch Pancake ist ein etwas anderer Pfannkuchen, denn er wird nicht auf dem Herd, sondern im Backofen, bzw. indirekt auf dem Grill gebacken. Das Resultat ist ein besonders fluffiger Ofenpfannkuchen, den man zum Frühstück zum Mittag oder auch als Dessert servieren kann.
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit
    20-25 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4 Portionen 15 Minuten
    Kochzeit
    20-25 Minuten
    Dutch Pancake – Ofenpfannkuchen mit Blaubeeren-dutch pancake-Dutch Pancake Ofenpfannkuchen mit Blaubeeren 150x150
    Dutch Pancake - Ofenpfannkuchen
    Stimmen: 6
    Bewertung: 4.33
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Der Dutch Pancake ist ein etwas anderer Pfannkuchen, denn er wird nicht auf dem Herd, sondern im Backofen, bzw. indirekt auf dem Grill gebacken. Das Resultat ist ein besonders fluffiger Ofenpfannkuchen, den man zum Frühstück zum Mittag oder auch als Dessert servieren kann.
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit
      20-25 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      4 Portionen 15 Minuten
      Kochzeit
      20-25 Minuten
      Zutaten
      • 350 ml Milch
      • 150 g Mehl Typ 405
      • 100 g Blaubeeren
      • 120 g Rohrzucker
      • 6 Eier
      • 3 EL Butter
      • 2 TL Butter (als "Topping")
      • 1 Vanilleschote
      • 1 Prise Salz
      • 1 EL Zitronensaft
      • Puderzucker
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Zuerst wird der Grill indirekt mit der Gusspfanne auf 220 °C aufgeheizt. Alternativ geht das auch im Backofen bei 220 °C Ober-/Unterhitze. Wichtig dabei ist es, dass die Gusspfanne sich gut aufheizen kann, denn dadurch wird der Dutch Pancake erst so richtig schön fluffig. In der Zwischenzeit werden die sechs Eier mit Hilfe einer Küchenmaschine (Tipp: Bosch MUM5) ca. 7 Minuten richtig schön schaumig aufgeschlagen. Die Rührschüssel der MUM5 ist anschließend fast nur mit Schaum gefüllt.
      2. In dieser Zeit bleibt genügend Zeit um das Mark der Vanilleschote mit dem Zucker zu verrühren. Anschließend wird das Mehl in den Schaum herein gesiebt, die Milch, der Zitronensaft, das Salz und der Vanillezucker werden ebenfalls untergerührt. Die Blaubeeren werden gewaschen und trocken getupft. Nun werden die 3 EL Butter in der gut aufgeheizten Gusspfanne geschmolzen und kurz erhitzt. Dann wird der Teig direkt in die heiße Gusspfanne gegossen und die Blaubeeren werden in der Mitte verteilt.
      3. Der Dutch Pancake wird nun für rund 20-25 Minuten bei 200-220 °C indirekt im Grill gebacken (alternativ im Backofen). Dabei geht der Ofenpfannkuchen dann richtig schön auf. Kurz vor dem Servieren werden die 2 TL Butter auf dem Dutch Pancake geschmolzen und er wird mit Puderzucker bestäubt sofort serviert, da er schon nach kurzer Zeit wieder ein wenig zusammenfällt. Das ist jedoch nicht weiter tragisch und tut dem Geschmack keinen Abbruch.
      Dieses Rezept teilen
      Teilen
      Vorheriger ArtikelGyros-Schichtbraten mit Feta und Zwiebeln
      Nächster ArtikelBabybel Bacon Balls
      Kristian ist dem Grill-Virus im Juli 2011 verfallen, als ihm seine Frau den ersten Kugelgrill zum Geburtstag geschenkt hat. Seitdem folgten regelmäßig weitere Grillsportgeräte. Vor allem Gusseisen, Dutch Oven und Co. haben es dem gelernten Kfz-Techniker-Meister angetan. Seit April 2017 verstärkt Kristian das BBQPit-Team.

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!
      Please enter your name here