Steak & Co.

Heute stelle ich euch eine ziemlich ungewöhnliche Methode vor, ein Steak zu grillen: Im gefrorenen Zustand! Gefrorene Steaks grillen? Was soll denn der Blödsinn, mag man jetzt zunächst denken. Auch ich war skeptisch, als ich zum ersten Mal von...
Steaks rückwärts grillen - oder auch "Reverse Sear" auf englisch ist eine Methode, die verspricht Steaks auf den Punkt zuzubereiten. Klingt auf englisch richtig spannend, bedeutet aber nichts Anderes, als Steaks rückwärts zu grillen.Steaks rückwärts grillen - was ist...
Es klingt übertrieben, aber ich habe in der Tat das beste Steak der Welt gegrillt. Zumindest wenn man nach den Juroren der World Steak Challenge 2015 in London geht, wo das Jack's Creek Wagyu Roastbeef MS 7-8 zum besten...
In Kooperation mit Albers Food hat die Zeitschrift "BEEF!" eine Beef-Schatzkiste auf den Markt gebracht, die feinstes Nebraska-Beef enthält. In der BEEF!-Box sind zwei Steaks enthalten (je ein Roastbeef und Rib-Eye Steak) mit insgesamt 700 Gramm Gewicht zum Preis...
Ein Tomahawk Steak vom Grill ist einfach etwas Besonderes. Es ist groß, es ist mächtig, es ist dick geschnitten, es sieht aus wie ein Kriegsbeil der Indianer, was dem Steak auch letztendlich den Namen gegeben hat.Tomahawk Steak - das...
Fette Alte Kuh oder auch Txogitxu ist im Moment - im wahrsten Sinne des Wortes - in aller Munde. Auch ich bin neugierig auf das Fleisch der Oma-Kuh. Wo liegt das Geheimnis der alten Kuh? Ist das Fleisch wirklich...
Das wilde Parmesan-Granatapfel Flank Steak überzeugt durch wunderbare Aromen. Mit ein paar hochwertigen Zutaten landet diese "wilde" Flank Steak geschmacklich in einer ganz neuen Liga.Parmesan-Granatapfel Flank Steak Folgende Zutaten habe ich verwendet:1 Flank Steak (ca. 800 g) 1 Granatapfel 100 g geriebenen Parmesan Flüssigsalz...
Um auch mal die Open Flame Funktion meines Memphis (Rösle) Pelletgrills zu testen habe ich US Flap Steak auf dem Pelletgrill zubereitet. Als Beilage gab es Antipasti.Was ist eigentlich ein Flap Steak? Das große Bavette ist in Deutschland eher unbekannt....
Beim 285 Euro Luxus-Steak handelt es sich um ein japanisches Kobe Steak aus der Hochrippe (Entrecote) von einem reinrassigen japanischem Tajima-Rind aus der japanischen Präfektur Hyogo. Nur reinrassige Tajima-Rinder aus dem Verwaltungssitz Kobe dürfen überhaupt die Bezeichnung "Kobe Beef"...
Pommersches Rind ist eine Neuheit für mich. Da ich immer auf der Suche nach dem perfekten Steak bin, musste ich das 4 Wochen trockengereifte Rind von Delta-Home.de natürlich auch probieren. Die Beschreibung und Bilder auf der Internetseite von Delta-Home...
- Advertisement -
25,096FansGefällt mir
93FollowerFolgen
4,374FollowerFolgen
1,235FollowerFolgen
547FollowerFolgen

Letzte Artikel