Wenn dir eine einfach Bratwurst zu langweilig ist, dann probiere doch mal diese herzhaften Bratwurst-Brezel-Spieße aus! Zusammen mit der BBQUE Honig & Senf Sauce ist dieser einfache, aber doch raffinierte Snack eine echte Köstlichkeit!

Bratwurst-Brezel-Spieße

Für 8 Spieße braucht man ledigilich drei Zutaten:

Bratwurst-Brezel-Spiesse Bratwurst-Brezel-Spieße-bratwurst-brezel-spieße-BratwurstBrezelSpiesse01
Nur drei Zutaten werden benötigt

 

Die Zubereitung der Spieße ist denkbar einfach. Man benötigt als Zubehör lediglich ein paar einfache Spieße, schneidet die Wurst und die Brezen in etwa gleichgroße Stück und spießt diese Stücke dann abwechselnd auf den Spieß. Wichtig ist, das man bei den Brezen ungebackene Teigrohlinge verwendet. Ich habe dazu einfach Tiefkühl-Brezen verwendet, die man in jedem Supermarkt im Tiefkühlbereich findet.

Die Spieße werden indirekt gegrillt

Insgesamt bekommt man aus den Zutaten 8 Bratwurst-Brezel-Spieße. Der Zusammenbau der Spieße ist keine große Kunst, das Grillen hingegen schon eine kleine Herausforderung, da hier zwei Komponenten zusammen kommen, die eine unterschiedliche Form von Hitze mögen:

  • Der Laugenteig braucht eher indirekte Hitze, ähnlich wie im Backofen
  • Die Bratwurst braucht eher direkte Hitze um angeröstet zu werden

Und genau darin habe ich ein Problem gesehen. Wenn die Spieße direkt über der Glut liegen, verbrennt der Teig und wenn ich die Spieße indirekt grille, bekommt die Wurst keine Röstaromen. Daher habe ich mich dazu entschlossen die Bratwurst-Brezel-Spieße aus einer Mischung aus direkt und indirekt zu grillen.

Gegrillt habe ich auf dem Weber Master-Touch Kugelgrill. Dazu habe ich etwa einen Weber Rapidfire Anzündkamin zu 3/4 mit Kokoko Eggs gefühlt und diese durchglühen lassen. Anschliessend habe ich die heißen Briketts in die Kohlekörbe gefüllt und beide Kohlekörbe nebeneinander auf die rechts Seite des Grills platziert. Der Grill sollte bei etwa 200-220 Grad C eingeregelt sein. Die Spieße sollte man möglichst nah an die Glut legen, so dass sie bei hoher Hitze indirekt gegrillt werden und trotzdem Röstaromen bekommen. Das Ganze erfordert ein wenig Fingerspitzengefühl und man muss immer mal wieder ein Auge auf die Spieße werfen und sie regelmäßig drehen.

Bratwurst-Brezel-Spieße Bratwurst-Brezel-Spieße-bratwurst-brezel-spieße-BratwurstBrezelSpiesse02
Die Spieße werden in der Nähe der heißen Glut indirekt gegrillt

 

Die Garzeit beträgt ca. 15 Minuten. Wenn die Wurststücke und Laugen-Nuggets goldbraun sind, sind sie fertig und können vom Grill genommen werden. Als Dip-Sauce passt die BBQUE Honig & Senf ideal zu den Spießen.

Bratwurst-Spieße Bratwurst-Brezel-Spieße-bratwurst-brezel-spieße-BratwurstBrezelSpiesse03
Bratwurst-Brezel-Spieße mit Honig & Senf Dip

 

Die Bratwurst-Brezel-Spieße sind schnell und einfach gemacht und sorgen dennoch für erstaunte Blicke. Die raffinierten Bratwurst-Spieße kommen besonders bei Kindern gut an und schmecken einfach gut.

 

Das Rezept zum ausdrucken:

Bratwurst-Spieß
Bratwurst-Brezel-Spieße
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Wenn dir eine einfach Bratwurst zu langweilig ist, dann probiere doch mal diese herzhaften Bratwurst-Brezel-Spieße aus! Zusammen mit der BBQUE Honig & Senf Sauce ist dieser einfache, aber doch raffinierte Snack eine echte Köstlichkeit!
    Portionen Vorbereitung
    4 Personen 8 Spieße 10 Minuten
    Kochzeit
    15 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4 Personen 8 Spieße 10 Minuten
    Kochzeit
    15 Minuten
    Bratwurst-Spieß
    Bratwurst-Brezel-Spieße
    Stimmen: 0
    Bewertung: 0
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Wenn dir eine einfach Bratwurst zu langweilig ist, dann probiere doch mal diese herzhaften Bratwurst-Brezel-Spieße aus! Zusammen mit der BBQUE Honig & Senf Sauce ist dieser einfache, aber doch raffinierte Snack eine echte Köstlichkeit!
      Portionen Vorbereitung
      4 Personen 8 Spieße 10 Minuten
      Kochzeit
      15 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      4 Personen 8 Spieße 10 Minuten
      Kochzeit
      15 Minuten
      Zutaten
      • 4 Bratwürste
      • 4 Laugenbrezeln (ungebackene TK-Ware)
      • BBQUE Honig & Senf Sauce
      Portionen: 8 Spieße
      Anleitungen
      1. Die Zubereitung der Spieße ist denkbar einfach. Man benötigt als Zubehör lediglich ein paar einfache Spieße, schneidet die Wurst und die Brezen in etwa gleichgroße Stück und spießt diese Stücke dann abwechselnd auf den Spieß. Wichtig ist, das man bei den Brezen ungbeacke Teigrohlinge verwendet
      2. Grill auf etwa 200-220 Grad C indirekte Hitze vorbereiten und die Spieße möglichst nah an die Glut legen, so dass sie bei hoher Hitze indirekt gegrillt werden und trotzdem Röstaromen bekommen. Dabei regelmäßig drehen.
      3. Die Garzeit beträgt ca. 15 Minuten. Wenn die Wurststücke und Laugen-Nuggets goldbraun sind, sind sie fertig und können vom Grill genommen werden. Als Dip-Sauce passt die BBQUE Honig & Senf ideal zu den Spießen.
      Dieses Rezept teilen

      9 Kommentare

      1. Super Idee! Und einfach gemacht.
        Das muss ich mir unbedingt für Kindergeburtstag merken. Kinder werden es lieben.
        Vielen Dank dafür!

      2. Perfekt für meine Tochter die liebt Brezel und mag Würstchen und ist sonst allgemein recht wählerisch was essen angeht.

      3. Echt super Idee, wird gleich am Wochenende probiert, glaube aber eher das ich die gleich am Stock übern Lagerfeuer machen werde 😉

      Kommentieren Sie den Artikel