Eiersalat ist ein Klassiker der deutschen Küche, den es schon seit vielen Jahrzehnten gibt. Der schlonzige Salat mit Mayo ist jedoch nicht wirklich unser Ding und wir haben uns auf die Suche nach einem frischen Eiersalat ohne Mayonnaise gemacht. Herausgekommen ist dieser frische und cremige Avocado-Eiersalat!

Avocado-Eiersalat

Diese gesunde Variante eines Eiersalates kommt ganz ohne Mayonnaise aus und schmeckt dank der Avocado frisch und leicht. Die cremige Avocado sorgt hier statt schwerer Mayo für die Bindung im Avocado-Eiersalat.

Für diesen Salat benötigt man folgende Zutaten für 6-8 Portionen:

  • 4 hart gekochte Eier
  • 2 Avocados
  • 30 g griechischer Joghurt
  • Saft einer halben Limette
  • 1 Teelöffel körniger Senf
  • 1-2 Frühlingszwiebeln, in feinen Ringen
  • Pfeffer Symphonie
  • Salz
Avocado-Eiersalat avocado-eiersalat-Avocado Eiersalat 01-Avocado-Eiersalat ohne Mayonnaise
Alle Zutaten für den Avocado-Eiersalat auf einen Blick

Zubereitung des Avocado-Eiersalates

Die Zubereitung ist so einfach, dass es eigentlich gar keiner Anleitung bedarf. Wenn alle Zutaten vorbereitet sind, ist dieser Salat in weniger als 5 Minuten fertig. Die hart gekochten Eier werden geschält und in Würfel geschnitten. Bei der Auswahl der Avocados sollte man ruhig reife Früchte nehmen, die schon etwas weich sind, denn sie werden später eh zerdrückt. Die Avocados werden halbiert, der Kern entfernt und mit einem Esslöffel aus der Schale geschabt.

Dann gibt man die Avocado zusammen mit dem Senf, dem Joghurt und dem Limettensaft in eine Schale und zerdrückt alles zu einem feinen Püree. Dann gibt man die gewürfelten Eier und die Hälfte der Frühlingszwiebeln unter, verrührt das Ganze und schmeckt es mit Salz und Pfeffer ab. Der Limettensaft hält die Avocado davon ab braun zu werden und kann auch durch Zitronensaft ersetzt werden.

Hinweis: Wer eine feinere Textur des Salates bevorzugt gibt die gewürfelten Eier direkt mit hinzu und zerdrückt auch diese. Wir bevorzugen die stückigere Variante, was aber letztendlich Geschmackssache ist.

Man sollte den Salat für 2-3 Stunden in den Kühlschrank zum durchziehen stellen und dann mit ein paar fein geschnittenen Frühlingszwiebel-Ringen als Topping servieren.

 

Eiersalat mit Avocado avocado-eiersalat-Avocado Eiersalat 03-Avocado-Eiersalat ohne Mayonnaise
Avocado-Eiersalat auf frisch gebackenem Baguette

 

Der Avocado-Eiersalat schmeckt cremig-frisch und ist ein wahrer Allrounder. Er schmeckt pur auf Brot, als Dip, im Wrap, als Sandwich-Belag oder auch als Topping auf einem Burger oder Hot Dog. Der Salat hält sich im Kühlschrank maximal einen Tag, sollte aber möglichst frisch zubereitet werden.
Tipp: Stellt doch einfach bei der nächsten Party mal eine Schale dieses Eiersalates mit ein paar Scheiben Baguette auf den Tisch. Ihr werdet überrascht sein, wie gut dieser Avocado-Eiersalat ankommt! Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Das Rezept zum ausdrucken:

Eiersalat mit Avocado avocado-eiersalat-Avocado Eiersalat 150x150-Avocado-Eiersalat ohne Mayonnaise
Avocado-Eiersalat
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Eiersalat ist ein Klassiker der deutschen Küche, den es schon seit vielen Jahrzehnten gibt. Der schlonzige Salat mit Mayo ist jedoch nicht wirklich unser Ding und wir haben uns auf die Suche nach einem frischen Eiersalat ohne Mayonnaise gemacht. Herausgekommen ist dieser frische und cremige Avocado-Eiersalat!
    Portionen Vorbereitung
    6 Portionen 10 Minuten
    Kochzeit
    5 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    6 Portionen 10 Minuten
    Kochzeit
    5 Minuten
    Eiersalat mit Avocado avocado-eiersalat-Avocado Eiersalat 150x150-Avocado-Eiersalat ohne Mayonnaise
    Avocado-Eiersalat
    Stimmen: 1
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Eiersalat ist ein Klassiker der deutschen Küche, den es schon seit vielen Jahrzehnten gibt. Der schlonzige Salat mit Mayo ist jedoch nicht wirklich unser Ding und wir haben uns auf die Suche nach einem frischen Eiersalat ohne Mayonnaise gemacht. Herausgekommen ist dieser frische und cremige Avocado-Eiersalat!
      Portionen Vorbereitung
      6 Portionen 10 Minuten
      Kochzeit
      5 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      6 Portionen 10 Minuten
      Kochzeit
      5 Minuten
      Zutaten
      • 4 hart gekochte Eier
      • 2 Avocados
      • 30 g griechischer Joghurt
      • Saft einer 1/2 Limette
      • 1 TL körniger Senf
      • 1-2 Frühlingszwiebeln (in feinen Ringen)
      • Pfeffer
      • Salz
      Portionen: Portionen
      Anleitungen
      1. Die Zubereitung ist so einfach, dass es eigentlich gar keiner Anleitung bedarf. Wenn alle Zutaten vorbereitet sind, ist dieser Salat in weniger als 5 Minuten fertig. Die hart gekochten Eier werden geschält und in Würfel geschnitten. Bei der Auswahl der Avocados sollte man ruhig reife Früchte nehmen, die schon etwas weich sind, denn sie werden später eh zerdrückt. Die Avocados werden halbiert, der Kern entfernt und mit einem Esslöffel aus der Schale geschabt. Dann gibt man die Avocado zusammen mit dem Senf, dem Joghurt und dem Limettensaft in eine Schale und zerdrückt alles zu einem feinen Püree. Dann gibt man die gewürfelten Eier und die Hälfte der Frühlingszwiebeln unter, verrührt das Ganze und schmeckt es mit Salz und Pfeffer ab.
      2. Hinweis: Wer eine feinere Textur des Salates bevorzugt gibt die gewürfelten Eier direkt mit hinzu und zerdrückt auch diese. Wir bevorzugen die stückigere Variante, was aber letztendlich Geschmackssache ist. Man sollte den Salat für 2-3 Stunden in den Kühlschrank zum durchziehen stellen und dann mit ein paar fein geschnittenen Frühlingszwiebel-Ringen als Topping servieren.
      Dieses Rezept teilen

      Kommentieren Sie den Artikel

      Please enter your comment!
      Please enter your name here