Neuheit: Steakchamp Steakmesser im ersten Test

0
2939

Auf der Spoga 2013 in Köln gab es die Steakchamp Steakmesser als Neuheit zu bewundern. Mein erster Eindruck auf der Messe war sehr positiv. Diese Messer muss ich natürlich testen! Problem an der Sache: die Steakmesser erscheinen erst im Laufe des Oktobers im Handel. Ich konnte glücklicherweise ein Messerset für den ersten Test – exclusiv auf BBQPit.de – vorab ergattern. 🙂

Das sagt Steakchamp zu den Messern:
„Egal ob Porterhouse, Ribeye oder T-Bone. Das SteakChamp Steakmesser ist das perfekte Messer für perfekte Steaks. Schwer. Scharf. Hochwertig. Genießen Sie Ihr Steak wie in einem amerikanischen Steakhouse. Der ergonomisch gearbeitete Holzgriff mit Edelstahlkappe lässt das Messer sehr angenehm und ausbalanciert in der Hand liegen. Die durchgehende Klinge besteht aus einem hochwertigen Messerstahl für dauerhafte Schärfe. Die Schneide ist zur Hälfte mit einer feinen Säge (bzw. einem tiefem Wellenschliff) gearbeitet. Selbst sehr dicke Steaks sind damit leicht und angenehm zu schneiden. Dieses Steakmesser macht Freude.“

Steakchamp Steakmesser Neuheit: Steakchamp Steakmesser im ersten Test-Steakchamp Steakmesser-SteakchampSteakmesser01

 

Diese Beschreibung trifft es auf den Punkt. Schon wenn man die Messer anhebt, merkt man wie massiv und schwer sie sind. Stolze 148 Gramm wiegt ein Steakchamp Steakmesser. Trotz des hohen Gewichtes, liegt es gut in der Hand. Optisch sehr ansprechend ist auch der rustikale, genietete Holzgriff.

Für den Test habe ich ein schönes, dickes und etwa 600 Gramm schweres RibEye-Steak gegrillt und es mit dem Steakmesser in dünne Scheiben geschnitten. Das Messer hat einseitig einen Wellenschliff, so dass es problemlos durch dicke Steaks schneidet. Mein Steak war zwar butterzart, aber ein Steakchamp Steakmesser gleitet sicher auch durch das zäheste Steak wie durch Butter. Man sieht deutlich, wie glatt es durch das Steak schneidet, denn das Messer ist wirklich „rattenscharf“.

Steakchamp Steakmesser Neuheit: Steakchamp Steakmesser im ersten Test-Steakchamp Steakmesser-SteakchampSteakmesser02

 

Die Steakmesser sehen nicht nur toll aus, sie sind auch sehr scharf und liegen gut in der Hand. Ab Oktober 2013 sind die Messer in der 2er-Geschenkpackung für 34,95 Euro erhältlich sein. Ich denke das ist ein fairer Preis für wirklich hochwertige Messer. Von mir ein klarer Kauftipp! Die Steakmesser sind auch eine tolle Geschenkidee für jeden Steakliebhaber.

Hier noch ein paar Produktbilder und Daten, die ich mit freundlicher Genehmigung von Steakchamp nutzen darf.

Material: gehärteter Messerstahl (Edelstahl)
Klinge: tiefer Wellenschliff und glatt geschliffen
Griff: zweifach vernietete Griffschalen aus Holz, inkl. Edelstahlkappe
Länge: 120mm Klinge, 240mm gesamt
Gewicht: 148g je Messer
Verkaufseinheit: 2er Geschenkset

Steakchamp Steakmesser sind eine wirklich scharfe Sache!

Kommentieren Sie den Artikel