Gegrillte Hähnchenflügel – PigWing Chicken Wings

2
2951
Gegrillte Hähnchenflügel

Gegrillte Hähnchenflügel sind immer wieder ein toller Snack vom Grill und die Zubereitung ist denkbar einfach. Ich habe heute mal die Variante nach Don Marco ausprobiert und die Chicken Wings mit seinem PigWing BBQ-Rub gewürzt und anschliessend mit Ahornsirup glasiert.

Die Zutatenliste ist daher auch dementsprechend kurz.
Pro Person rechne ich mit folgenden Zutaten:
6 Hähnchenflügel
1 EL BBQ-Rub (in diesem Fall Don Marco’s PigWing Rub)
1 EL Olivenöl
ca. 20ml Ahornsirup

Die Chicken Wings habe ich zusammen mit dem Rub und dem Olivenöl in einen Gerfrierbeutel gegeben und alles gut durchgemischt. Wichtig ist, das der Rub sich auf den Wings komplett verteilt. Ich habe die Flügel dann über Nacht im Kühlschrank mariniert, damit der Rub gut einziehen kann.

Chicken Wings Gegrillte Hähnchenflügel - PigWing Chicken Wings-Gegrillte Hähnchenflügel-GegrillteH  hnchenfluegel01
Gegrillte Hähnchenflügel in PigWing-Marinade

Am nächsten Tag habe ich Chicken Wings dann auf dem Multigrill 2 von Gourmet Fischgriller (der geht auch wunderbar für Wings) aufgespießt und indirektet bei 200 Grad gegrillt.

Chicken Wings Gegrillte Hähnchenflügel - PigWing Chicken Wings-Gegrillte Hähnchenflügel-GegrillteH  hnchenfluegel02
Wings auf dem Multgrill 2 von Gourmet Fischgriller

Nach etwa 35 Minuten habe ich die Wings mit Ahornsirup bestrichen und die Wings für weitere 10 Minuten indirekt gegrillt. Nach etwa 45 Minuten sind sie fertig und haben eine wunderbare goldbraune Farbe bekommen.

Chicken Wings Gegrillte Hähnchenflügel - PigWing Chicken Wings-Gegrillte Hähnchenflügel-GegrillteH  hnchenfluegel03
PigWing Chicken Wings

Wie der Name schon sagt ist der PigWing-Rub ein toller Rub für Chicken Wings. Würzig mit einem Hauch von Bacon. Dazu die süße Glasur des Ahornsirups: Genau so müssen gegrillte Hähnchenflügel schmecken! Probiert es aus, ihr werdet begeistert sein. 🙂

2 Kommentare

  1. Hi Thorsten!
    Erstmal Glückwunsch zu deinem tollen Blog, gefällt mir richtig gut, hier werde ich öfters vorbeischauen 😉
    Deine Wings sehen so gut aus, das ich die gerne nachgrillen möchte.
    Leider habe ich nicht so einen Multigrill 2, wie du ihn benutzt hast.
    Kann ich die Wings auch direkt auf die Roste legen oder gibt es da Nachteile irgendwelcher Art?
    Den zweckentfremdeten Deckelhalter vom großen schwedischen Möbelhaus möchte ich mir eh zulegen, wäre das auch einen Möglichkeit?
    Ach ja, ich habe momentan nur Buchenholzspäne zuhause, ist das eine Alternative zu deinen Pellets?
    LG Thorsten

Kommentieren Sie den Artikel