Das Churrasco’BBQ-Set von Moesta-BBQ im Test! Moesta-BBQ ist seit jeher für innovatives Grillzubehör bekannt. Mittlerweile gibt es neben dem beliebten Smokin‘-PizzaRing (hier im Test), auch Drehspieße, den Wok’n BBQ-Aufsatz, die Pan’BBQ Pfanne und Zubehör wie Grillbürsten (hier im Test), Pizzaschneider, Schneidbretter und Pulled Pork-Krallen (hier im Test). Seit dem 11.Januar 2016 wird das Sortiment um das Churrasco’BBQ-Set für alle gängigen Kugelgrills (Weber, Napoelon, Rösle, Dancook, etc.) ergänzt.

Was ist eigentlich Churrasco?

Churrasco ist eine lateinamerikanische Zubereitungsart von Speisen (in erster Linie Rindfleisch) über dem Feuer. Dabei werden die Fleischstücke auf Spießen über offener Flamme gegrillt. Man findet Churrasco in erster Linie in Brasilien, Argentinien, Paraguay und Uruguay. In Argentinien sind beispielsweise Rindersteaks erste Wahl. Churrasco mit Chimichurri ist dort Nationalgericht. In Brasilien findet man Grill-Restaurants – die sogenannte Churrascaria – in fast jedem Ort. Die bekanntesten Zuschnitte beim Churrasco sind Picanha (Tafelspitz), Maminha (Bürgermeisterstück) und Ripa Cupim (Höcker spezieller Rinderrassen). Als Vorspeise werden gerne kleine Würstchen oder Hühnerherzen vom Spieß serviert.

Das Churrasco’BBQ-Set von Moesta-BBQ

Mit dem Churrasco’BBQ-Set verspricht Moesta-BBQ authentisches südamerikanisches Barbecue im heimischen Garten. Ob das alles wirklich so funktioniert, wie der Hersteller verspricht und was der Grillspieß-Aufsatz alles kann, zeigt der BBQPit-Test.

Bevor man das Churrasco-Set benutzen kann, muss man es zunächst einmal zusammen bauen. Das Set besteht aus einem 2-teiligen Rahmen, 4 Schrauben und 3 Spießen. Der Rahmen ist mit einer Schutzfolie versehen, die vor der ersten Benutzung entfernt werden muss. Mit je zwei Schrauben je Seite wird der Rahmen zusammengeschraubt. Der Rahmen ist mit Einziehmuttern versehen, so dass man die Schrauben einfach eindrehen kann, ohne zusätzliche Sechskantmuttern. Man braucht nichtmals Werkzeug für die Montage. Es reicht vollkommen, wenn die Schrauben handfest angezogen werden. Das erleichtert auch die spätere Demontage, wenn man den Churrasco’BBQ-Aufsatz wieder platzsparend verstauen will. Positiv: Alles ist in der üblich-guten Moesta-Qualität gefertigt und komplett aus Edelstahl.

Churrasco'BBQ-Set Das Churrasco'BBQ-Set von Moesta-BBQ im BBQPit-Test-churrasco'bbq-set-ChurrascoBBQSetMoesta01
So kommt aus Churrasco’BBQ-Set aus der Verpackung

 

Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind drei Edelstahlspieße mit Echtholzgriffen. Die Spieße sind v-förmig gekantet und laufen vorne spitz zu, so dass sich das Grillgut leichter aufstecken lässt. Zur Sicherheit sind die Spitzen der Spieße mit Kunststoff-Schutzkappen versehen. Die Spieße sind 75 cm lang und haben eine Breite von 17 bzw. 10 mm. Im Set mitgeliefert werden zwei Spieße mit 17 mm Breite und ein Spieß mit 10 mm Breite.

 

Das Churrasco’BBQ-Set im Praxis-Test

Getestet habe ich das Set mit folgenden drei Dingen:

  • Moink Balls – Rinderhack gewürzt mit Southwest Cajun BBQ-Rub und Bacon umwickelt
  • Mini-Paprika – gefüllt mit Frischkäse (vermischt mit Cherry Chipotle BBQ-Rub)
  • Black Tiger Garnelen – mariniert mit Limette, Olivenöl, Knoblauch, Salz, Pfeffer

 

Churrasco'BBQ-Set Das Churrasco'BBQ-Set von Moesta-BBQ im BBQPit-Test-churrasco'bbq-set-ChurrascoBBQSetMoesta08
Die Einweihung des Churrasco’BBQ-Set von Moesta-BBQ

 

Die Herausforderung bestand hier in erster Linie darin, drei Dinge mit einem deutlich unterschiedlichen Garpunkt gleichzeitig fertig zu stellen. Auf Grund der Größe haben die Moink Balls die längste Garzeit. Die Garnelen brauchen für einen relativ kurzen Zeitraum (2-3 Minuten je Seite) hohe Hitze und die gefüllten Paprika brauchen eher moderate Hitze für rund 10-15 Minuten.
Zunächst habe ich einen kompletten Weber Rapidfire Anzündkamin mit Kokoko Eggs von McBrikett durchgeglüht. Die durchgeglühten Briketts habe ich in die Weber Kohlekörbe gegeben und diese im linken und rechten Bereich des Kugelgrills platziert, so dass man einen indirekten Bereich in der Mitte hat.

 

 

Zunächst habe ich die Moink Balls für 20 Minuten indirekt gegrillt. Dann kam der Paprika-Spieß hinzu und zuletzt habe ich die Garnelen über den direkten Bereich gegrillt. Dafür habe ich die Kohlekörbe zusammen geschoben, damit ich eine größere direkt Hitze unter dem Garnelenspieß habe. Es macht richtig Spaß mit den Spießen zu hantieren. Wenn es mal zu heiß wird, kann man jederzeit in den indirekten Bereich umschichten. Sehr gut ist auch die Möglichkeit, die Spieße im 45 Grad-Winkel zu drehen, so das man alle Seiten des Grillguts mit Röstaromen versehen kann. Zwischenzeitlich wurden die Moink Balls noch mit BBQUE Original glasiert und nach ca. 35 Minuten waren alle drei Spieße gleichzeitig fertig und ich konnte meiner Familie die „gemischte Grillplatte“ mit Moink Balls, Garnelen und Paprika servieren.

 

Churrasco'BBQ-Set Moesta-BBQ Das Churrasco'BBQ-Set von Moesta-BBQ im BBQPit-Test-churrasco'bbq-set-ChurrascoBBQSetMoesta10
Das Churrasco’BBQ-Set kann auch ohne Pizzaring verwendet werden

 

Verwendung ohne den Smokin‘-PizzaRing

Das Churrasco’BBQ-Set passt auf nahezu alle handelsüblichen Kugelgrills mit einem Durchmesser von 57-67 cm. Es gibt drei Varianten für Kugelgrills mit 57, 60 und 67 cm Durchmesser. Gedacht ist das Set zur Kombination mit dem Pizzaring. Einfach auf den Pizzaring setzen und loslegen!

Man kann das Churrasco’BBQ-Set aber auch direkt auf das Unterteil des Kugelgrills aufstecken. Ich habe es mit meinen 57er Weber Master-Touch Kugelgrill ausprobiert und den Aufsatz direkt auf den Kessel gesteckt. Dabei muss man jedoch mit der Hitze aufpassen, da man deutlich näher an der Glut ist und bei gleicher Kohlemenge deutlich mehr Hitze an den Spießen ankommt. Hinten liegt er auf den Rollen des Deckhalters auf, vorne wird der Spieß auf das Unterteil des Grills gesteckt. Dabei liegt der Rahmen recht straff an und wenn man nicht vorsichtig ist, zerkratzt man sich dabei die Beschichtung des Grills. Das Churrasco’BBQ-Set kann also auch ohne Ring direkt auf dem Kugelgrill verwendet werden, es passt jedoch besser, wenn der Pizzaring von Moesta-BBQ verwendet wird.

Churrasco'BBQ Aufsatz Moesta Das Churrasco'BBQ-Set von Moesta-BBQ im BBQPit-Test-churrasco'bbq-set-ChurrascoBBQSetMoesta
Moink Balls, gefüllte Paprika und Garnelen auf Churrasco’BBQ-Set von Moesta-BBQ

 

Fazit: Der Churrasco’BBQ-Aufsatz von Moesta-BBQ macht richtig Spaß! Ich halte Spießgrillen ja generell für eine geniale Sache, da das Grillgut rundherum von der Flamme geküsst werden kann und die austretenden und umlaufenden Fleischsäfte das Grillgut zusätzlich aromatisieren. Für 79 Euro bekommt man hier eine relativ preiswerte Erweiterung für den Kugelgrill, die richtig gute Ergebnisse erzielt. Das Churrasco’BBQ-Set ist auch ein toller Hingucker für Grillparties. Wenn man so 3-5 komplett bestückte Grillspieße auf seinem Kugelgrill zubereitet, macht das mächtig Eindruck…

Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel